Vitamin K2 by Robert Franz

Vitamin K kontrolliert die Blutgerinnung und es aktiviert auch die Knochenbildung. Vitamin K hindert das Calcium im Blut daran, sich als tödliche Plaque in den Arterien festzusetzen und hält so unsere Gefässe sauber. Eine ausreichende Aufnahme mit der richtigen Nahrung kann einem Vitamin K-Mangel einfach und natürlich vorbeugen.
K-Vitamine (K für Koagulation) gehören neben den Vitaminen A, D und E zu den fettlöslichen Vitaminen. Über diesen Mechanismus werden mehrere Gerinnungsfaktoren in einen aktivierbaren Zustand versetzt (aktivierung später proteolytisch) und gerinnungshemmende Faktoren aktiviert und reguliert.

Ferner spielen K-Vitamine für die Aktivierung von Osteocalcin (ein Knochenprotein), Calbindin und der Liganden für einige Rezeptor-Tyrosinkinasen wie zum Beispiel das Growth-arrest-specific gene-6 eine wichtige Rolle für das Zellwachstum.
In Pflanzen ist Vitamin K1 für die Photosynthese unverzichtbar.

Verzehrempfehlung

1 x täglich 1 Tropfen verzehren.

Inhaltsstoffe:

Kokosöl, Menachinon

1 Tropfen enthält 20 mcg Vitamin K2 = 27 % NRV* *% NRV = Referenzmenge nach LMIV
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir unsere Produkte aus rechtlichen Gründen nur sehr zurückhaltend beschreiben dürfen. OPC ist eine Nahrungsergänzung und kann deshalb nicht zur Therapie von Krankheiten verwendet werden.