HF Protect Area - Singlebox

Das Raumsystem

Ich bin schon seit langer Zeit auf der Suche nach etwas um mich vor Elektrosmog, Wasseradern und anderen unsichtbaren Gefahren zu schützen. Die gesundheitlichen Probleme die auftreten können sind mir bekannt und da meine Arbeit den Computer und das Telefon bedingen, bin ich mega glücklich die Schutzsysteme von Suldiaa kennengelernt zu haben. Jetzt wird nicht nur das Telefon und der Computer harmonisiert, sondern auch alle anderen Störfelder in der Wohnung und von außen kommend.

Wenn Sie Interesse an dieser Box haben rufen Sie mich bitte an. Ich berate Sie gerne.

Das Raumsystem HF Protect-Area, ist wie die mobilen Produkte aus dieser Serie (Aufkleber und Karte), ausgelegt für die Harmonisierung, also den energetischen Schutz vor pathogenen, technischen und natürlichen Schwingungen (Hyperschall).
Das System arbeitet mit einem wissenden Feld und unterscheidet die pathogenen und apathogenen Einflüsse, zum Wohle aller Lebewesen, nach der Norm der Schöpfung. So werden toxische Schwingungen - z.B. von Quecksilber, Benzol oder Uran, aus dem Umfeld - für den lebenden Organismus ausgeblendet.
=Frequenz-Hygiene!!

HF Protect Area bietet einen stationären, feinstofflichen Schutz vor E-Smog und auch jeder Art von pathogenem Hyperschall, aus kosmischen, geobiologischen und technischen Quellen [Hochfrequenz (HF)].

Der Körper kommt damit in einen Schutzmechanismus, der ihm hilft, die pathogene Einwirkung zu harmonisieren, um seine Selbstheilungs- und Regenerationskräfte zu aktivieren. Zu dem wird eine signifikante Anhebung der Raumqualität durch die Harmonisierung des HF Protect Area Systems möglich.

Die Reichweite:

A) In Gebäuden
ca. 46 Meter Durchmesser–Kugelförmig

B) Auf Freiflächen
ca. 124 Meter Durchmesser–Kugelförmig

Harmonisierung:

Harmonisierung von Hochfrequenz - E Smog, bzw. Hyperschall.
HF und NF, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, 3G, HSPA, HSPA+, LTE, WLAN, NFC, Bluetooth, RFID, DECT, ISM-Bänder, TETRA, ELF, MRT, pathogener Hyperschall, LEDs, Photovoltaik, Windkraftanlagen. (Uranschwingung, Benzolschwingung, Radiumschwingung, Quecksilberschwingung aus dem Umfeld)

Es wird also in den belasteten Bereichen eine energetische Harmonisierung vollzogen, die aus einem pathogenen Umfeld ein positives Lebensenergiefeld macht. So sind während des Aufenthaltes in diesem harmonisierten Feld z. B. alle strahlungsintensiven Geräte, wie Handy, W-Lan, LEDs etc. mit entstört.