KER-ON

durch Mike Quinsey am 26. Nov. 2007

MikeQuinsey Übersetzer vermutlich Martin Gadow (Klammern = eingefügt vom Übersetzer), zugeschickt per e-mail von Evelyn Kümmerle; Englisches Original: www.treeofthegoldenlight.com

Für jene unter euch, die hinsichtlich des Wandels aufwachen und die Veränderungen eurer Wirklichkeit begreifen, ist dies jetzt eine außerst spannende Zeit. Ihr lebt und plant für eure tagtägliche Existenz, aber zugleich hebt ihr euch vom irdischen Leben ab und beginnt, im 'Jetzt' zu leben. Auf der (bisherigen) Erde habt ihr keine Zukunft mehr, denn dieser Zyklus nähert sich seinem natürlichen Abschluss, und der Zusammenbruch all dessen, an das ihr bisher gewöhnt wart, ist ein Zeichen dafür, dass der Wandel bereits gute Fortschritte gemacht hat. Gleichzeitig begebt ihr euch hinauf in die neuen Energien, die die Vision einer neuen Erde erfüllen und in die Manifestation bringen.

Eure Zukunft entfaltet sich, während die höheren Energien all das, was aus der alten Schwingung besteht, nötigt, sich aufzulösen. Es ist die Beseitigung all dessen, was mit den neuen Energien nicht mehr in Einklang ist. Und das schließt auch jede einzelne Seele ein, denn die Reinigung ist nicht auf die Erde allein beschränkt. Das Problem derer, die nicht den Wunsch hegen, sich zu ändern, wurde bereits oftmals angesprochen; der freie Wille wird ihnen einen Weg Öffnen, über den sie auf die ihnen angepasste Weise weitergehen können. Wie ihr wohl erkannt habt, könnt ihr nicht materielle Besitztümer mit euch nehmen, und so ist es weise, ihnen nicht allzu große Bedeutung beizumessen. Wenn der Aufstieg erst einmal geschafft ist, werden durch eure neuen Kräfte des Erschaffens all eure Bedürfnisse abgedeckt sein. Es wird euch an absolut nichts mangeln, und als Wesen des LICHTS werdet ihr keinen Bedarf an 'Besitz' als solchem mehr haben.

Die neue, aufgestiegene Erde wird eure Heimat sein und euch vertraut erscheinen, denn sie wird immer noch ähnlichkeit mit der alten Erde haben. Aber die alten Strukturen werden vergangen sein, und die neuen werden von kristalliner Natur sein, einer Struktur, die das LICHT in sich halten kann. Alle Zeichen und Nachweise von Zerstörung werden verschwunden sein, und Alles wird permanent in seinem erhabenen Farbenreichtum erstrahlen. Alles wird dem Auge angenehm sein, da Gestalt und Größe sich perfekt miteinander verbinden, - anders als bei eurer jetzigen irdischen Beschaffenheit. Da wird es keinen Zerfall oder Fehler in irgend einer Kreation geben, denn alles ist aus der Kraft des LICHTS erschaffen und kann, falls nötig, für immer bestehen bleiben.

Es ist das Loslassen der alten Erde, das das Erscheinen der neuen Erde beschleunigen wird! Ihr seid der zentrale Dreh- und Angelpunkt all dessen, was vor sich geht, denn ihr macht es möglich, dass der Wandel sich auf natürliche Weise vollzieht. Das kann zum Teil chaotisch sein, wo es physische Erdveränderungen betrifft, und viele Seelen werden sich entscheiden, die Erde zu verlassen. Jedes Mal, wenn große Umbrüche und Zerstörungen anstehen, die Verlust an Leben mit sich bringen, bedenkt bitte, dass das zum Lebensplan der Betroffenen gehören könnte. Wenn euer Zeitpunkt gekommen ist, dass eine (jeweilige) Lebenszeit euch nichts (keine aktuellen Erfahrungsinhalte) mehr bieten kann, ist es eine willkommene Entlastung (die Erde verlassen zu können).

Wir wissen, dass einige unter euch sich betroffen zeigen über die Art und Weise, wie Menschen die Erde verlassen, denn oft ist dies mit Schmerz und Not verbunden. Ich möchte eure Gemüter da beruhigen, denn ihr solltet euch bewusst machen, dass jeder Seele, die da 'hinübergeht', mit größer Liebe und mit Mitgefühl begegnet wird. Jegliches Trauma, das damit einhergeht, wird rasch beseitigt durch einen Heilungsprozess und durch die angehobenen Schwingungen, in die sie eintreten. Das Resultat ist, dass die Erinnerungen an den 'Übergang' bald keine Relevanz mehr haben; stattdessen kehren Freude und Glückseligkeit zu ihnen zurück, - Freude über die Befreiung aus irdischen Verpflichtungen. Und oft ist es dann so, dass das Zusammentreffen mit jenen geliebten Seelen, die ihnen vorausgegangen waren, schon alles ist, was sie zu ihrer Aufrichtung benötigen.

Die geliebten Menschen, die die Erde verlassen haben, sind in keiner Weise im Nachteile, wenn es um den Aufstieg geht, denn alle Bereiche werden geklärt werden, und die Menschheit wird sich auf neues Terrain begeben. Der Plan ist vollkommen, und Alle bewegen sich immer weiter vorwärts gemäß dem, was für sie jeweils das Beste ist. Wie wir bereits betont haben, entscheidet kein anderer außer euch selbst darüber, und ihr werdet euch exakt dort wiederfinden, wo ihr am besten in der Lage seid, eure Weiterentwicklung voranzutreiben. Ihr bewegt euch in konstanter Weise aufwärts, und jeder Rückschritt wird kompensiert durch eine neue Gelegenheit, ein rasche Besserung auf eurem Weg zur Erleuchtung zu erreichen. Es wird euch jede Chance geboten, euch weiter zu erhöhen, und viele Seelen haben sich freiwillig bereit gefunden, auf der Erde zu sein und entsprechende Hilfestellung anzubieten.

Wenn ihr eine gewisse Verständnisebene erreicht habt, werdet ihr bemerken, dass ihr die Neigung verspürt, Anderen behilflich zu sein. Das wird euch nicht mehr loslassen und ist ein Maßstab dafür, wie weit ihr euch bereits weiterentwickelt habt. Könnt ihr euch vorstellen, wie wunderbar es ist, sich in Gesellschaft von einer Vielzahl von Seelen zu befinden, die so viel Verständnis und liebe für Andere haben, dass sie diese an die erste Stelle setzen?! Viele Wesen auf der Erde sind bestrebt, ebenso zu sein; aber im Umfeld materieller Existenz ist dies schwierig, da praktisch alles an der Verfügbarkeit gemessen wird, dafür bezahlen zu können. Aber nicht jede Hilfe kommt in solcher Weise zustande; es gibt auch andere Bereiche, in denen sie stattfindet. Schon ein freundliches Wort kann Wunder wirken und eine andere Person aufrichten.

Es kann sein, dass ihr nicht in der Lage seid, Anderen in der Weise zu helfen, wie ihr gerne möchtet, doch eure Vision jener Welt, die im Wesentlichen so beschaffen ist, manifestiert sich jetzt. Bald wird es große Veränderungen geben, die die Marschrichtung der Menschheit ändern werden. Es wird eine Zeit wundervoller Offenbarungen sein, und die Möglichkeit einer neuen Lebensweise wird dann gekommen sein. Jene Wesen, die sich euch vorsätzlich in den Weg stellen, werden dann beseitigt sein und nicht länger in der Lage sein, den Kurs eures Lebens zu bestimmen. Es wird eine Freiheit herrschen, wie ihr sie seit Äonen nicht erlebt habt, und sie wird eurem Leben einen neuen Sinn geben. Es wird ein wunderbares Zusammenfinden aller Völker geben in gemeinschaftlicher Verpflichtung, wieder Liebe und Frieden einkehren zu lassen.

Wir könnten sagen, dass alles, was ihr euch bereits vorgestellt habt, sich jetzt bereits 'gerade um die Ecke' befindet, und es stimmt wahrhaftig, jetzt zu sagen, dass ihr nur noch wenig länger warten müsst. Obwohl ihr dafür vielleicht noch nicht viele Beweise sehen mögt, kommt es auch jetzt allmählich zum Vorschein, da die alte Lebensweise von euch abfallt. Ihr habt das Raderwerk des Wandels in Gang gesetzt, und diese 'Rader' drehen sich immer schneller, und viele Leute haben bemerkt, dass auch die Zeit sich immer mehr beschleunigt. Ihr erschafft - für immer - eure neue Wirklichkeit und befindet euch jetzt kurz davor, die Resultate eurer Sehnsucht nach einer besseren Welt zu sehen als der, die ihr erlebt habt.

Ich bin Ker-On von der Venus, und ich rate euch, die alte Lebensweise loszulassen. Konzentriert euch auf die Vision einer neuen Erde voller Schönheit und Möglichkeiten, einer Erde, die all das widerspiegelt, was in jenem Zustand der Vollkommenheit existiert, wie er ursprünglich gedacht war, - ein Zustand, in dem alle Seelen das LICHT in jedem Anderen sowie die Einheit in 'Allem Das Ist' anerkennt. Dieser Zustand kommt sehr bald, und er sollte euch die Kraft geben, euch über die Negativität zu erheben, die noch um euch existiert. Ihr habt zudem unsere Hilfe aufgrund der Macht der Galaktischen FOderation und deren vieler Mitglieder. Wir dienen euch als unseren Mitreisenden und begleiten euch mit unserer großen Liebe für die Menschheit.

Danke, Ker-on !

Mike Quinsey