Neue Information für 2006

KRYON durch Lee Carroll, Longmont, Colorado am 22. Januar 2006

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download


Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Dies hier ist ein süßere Ort. Lasst das Gefolge in diesen Ort auf eine Weise einziehen, dass niemand Zweifel an dem hat, was passiert. Oder an dem was real ist und was nicht. Erlaubt der Perfektion, die interdimensional ist, euch auf eine Weise zu besuchen, die euch körperlich berührt. Einige von euch konnten sogar riechen, was hier vor sich geht - die Essenz von Blumen, die auf eine heilige Präsenz hinweisen - den Beweis, dass diese Botschaft wirklich eine Erscheinung von einer höheren Quelle ist.

Ich habe diesen Zeitpunkt für meinen Partner ausgesucht, um frische Informationen zu übermitteln, die auf das neue Jahr 2006 abgestimmt sind. Für meinen Partner gab es eine Zeit der Erholung von seinen letzten Veranstaltungen, in der er im Voraus einige der Dinge, die ich ihm gab, überdenken konnte, denn es ist sehr neu. Nun, es mag nicht besonders neu klingen, solange ihr nicht analysiert, was ich euch mitteilen werde. Es ist oft schwierig zu erklären - schwierig zu präsentieren, und es gibt dafür keine fertigen Metaphern. Doch lasst uns einen Moment Pause machen und eine Frage stellen: Lieber Mensch, verstehst du, wie sehr du gerade jetzt mit "eingebunden" bist? Ihr denkt, dass ihr in einem Auditorium sitzt, dass ihr einem Menschen zuhört, der Worte spricht, die nicht seine sind. Vielleicht lest ihr irgendwo diese Worte, die in der Vergangenheit gesprochen wurden .... doch ihr versteht die hier bestehende "Quanten - Verbindung" nicht. Ihr steckt in Wahrheit alle zusammen in dieser Erfahrung.

Mein Partner hat fast fünf Stunden damit verbracht, euch Quanten Informationen zu geben ... die Tiefe der Verbindung zwischen euch und der Person neben euch; die Verbindung zwischen euch und Gaia; die Verbindung zwischen euch und den Lemuriern. Es ist die Verbindung zwischen euch und der alten Seele, die ihr seid. Und selbstverständlich ist es auch die Verbindung zwischen euch und mir - etwas, was wir in der Vergangenheit gerade mal angerissen haben.

Wir haben euch in der Vergangenheit gesagt, dass ihr keine Vorstellung davon habt, wer ich bin, außer ihr seid nicht hier (d.h. als Wesen in menschlicher Form auf der Erde). Und wenn das passiert, seid ihr auf der anderen Seite des Schleiers. Dann erinnert ihr euch plötzlich an mich, weil ihr mich seht, wenn ihr kommt und wenn ihr geht. Ich gehöre zur Grundausstattung der Erde ... nicht älter als ihr ... nicht jünger als ihr. Wir "sind" einfach zusammen. Ich habe euch gegenüber die Energie eines Bruders oder einer Schwester, und ein paar von euch hatten mich in ihren Träumen als Schwester, und ihr wisst, wovon ich spreche.

Ich erinnere mich daran, als du zurück nach Hause kamst (spricht vom irdischen Tod). Ich erinnere mich daran, als du uns das letzte Mal verlassen hast, und das Mal davor (spricht von der Geburt). Ich erinnere mich an deinen Anflug von Angst, während du auf dem Totenbett gelegen hast, unmittelbar bevor du die Augen geschlossen hast, dich fürchtend, was der Tod bringen würde ... dich wundernd, was wirklich war und was nicht ... dann plötzlich erwachend und verstehend, worum es im Leben wirklich geht. Es ist das "große Affentheater". Der "Papiertiger", wie ihr sagt.

Wir haben es zuvor gesagt: Der Tod ist ein Übergang und er ist für euch alle sehr, sehr gewöhnlich. In anderen Worten, es ist eine zyklische Begebenheit, und ihr alle seid schon viele Male hindurch gegangen. Die Kleine hier, die unter uns ist, lasst uns über sie reden (es ist ein Baby unter den Zuhörern, das nur wenige Wochen alt ist). Sie ist eine alte Seele, und ich war dabei, als ihre Herrlichkeit in den Körper eines menschlichen Kindes transferiert wurde. Es kommen viele Neue auf diesen Planeten, aber diese hier nicht ... sie ist eine alte Seele. Und sie wird ihre Eltern entsprechend testen, denn sie haben einander für den jetzt kommenden Tanz auserwählt. Doch darin liegt Schönheit, denn ich auf meiner Seite habe gerade eben erst "Auf Wiedersehen" zu ihr gesagt. Ich erinnere mich gut daran. Sie sah nicht so aus, wie sie jetzt für euch aussieht. Ihre Energie war neun Meter breit, um Erdstandard zu benutzen. So würde es für euch aussehen, wenn ihr dort in der 3D Realität sein konntet, die ihr hier habt. Es waren herrliche Farben mit einem tiefgehenden und wunderschönen Abstammungszeichen. So sieht es oft aus. Sie kehrt in ihre karmische Gruppe zurück, um einen Teil zu spielen, eine Rolle ... innerhalb derselben Gruppe, die sie beim letzten Mal verlassen hat. Und hier ist sie.

Ihr mögt fragen, "Was ist ihre Rolle?" Ich werde es euch sagen. Ihre Rolle ist, dass sie und viele andere im Jahre 2007 etwas überreicht bekommen. Das mag eine verwirrende Botschaft für diejenigen unter euch sein, die nicht verfolgt haben, was ich in der Vergangenheit gesagt habe. Aber wir werden versuchen, euch zu dieser Geschwindigkeit aufschließen zu lassen. Wer seid ihr? Wir haben euch Lemurier genannt - alte Seelen. Wir haben euch als Lichtarbeiter beschrieben, und wir haben euch "Meister" genannt. Wie viele von euch sehen die Wahrheit des tatsächlichen Potentials dessen, warum ihr gekommen seid? So viele sagen, "Ich bin so gewöhnlich, ich bin so normal, ich bin zu alt - ich habe zu viel zu tun. Ich bin beschäftigt."

Versteht, ihr seid in einem Land der Fülle ... ein Ort namens Colorado. Es ist schon und ruhig hier. Es ist ein großartiger Platz zum Leben. Ich sage euch jetzt etwas. Ihr gehört zu dem halben Prozent auf dem Planeten, die nicht hungrig nach Hause gehen! Erinnert ihr euch täglich daran? Ihr habt ein Fahrzeug, in das ihr einsteigt, wenn ihr von hier fortgeht, und ihr werdet nicht frieren, wenn ihr von hier fortgeht. Ihr geht nach Hause in ein Bett mit der Wärme von Familie und Freunden. Glaubt ihr, dass das ein Zufall ist? Gleichzeitig lebt ihr unter magnetischen Bedingungen, die Erleuchtung unterstützen. Ihr seid nicht am Äquator und ihr seid nicht an den Polen. Ihr seid dazwischen ... in einem ausgeglichenen Gebiet. Glaubt ihr, dass das ein Zufall ist? Ich sage euch, dass etwas um euch herum ist " ein Mantel der Zweckhaftigkeit " eine Energie von Verantwortung - was euch auffordert, jeden Tag etwas Zeit zu nehmen und von der Göttlichkeit Gebrauch zu machen, die ihr in euch tragt! Benutzt sie, um die Quantenhaftigkeit eurer Beziehung zum Rest der menschlichen Familie zu erforschen. Macht das lediglich in eurer freien Zeit, und es wird die Welt verändern.

Einige von euch sagen, dass sie keine Zeit haben. Ihr habt jede Menge Zeit! Wisst ihr, wer keine freie Zeit hat? Es ist der Rest der Menschheit ... diejenigen im Überlebensmodus, die immer hungrig sind, und niemals wirklich Zeit für sich selber haben. Das ist derjenige, der keine Zeit hat, and das betrifft die meisten auf der Erde. Sie sind damit beschäftigt, Essen, Obdach und Wärme zu suchen. Aber ihr habt es ... und das ist auch kein Zufall. Es ist kein Zufall, dass ihr hier sitzt, um eine solche Botschaft zu hören.

Nun, Leserschaft. Falls du dieses Buch aufgenommen hast, ist auch das kein Zufall. Weißt du, dass deine beiden Augen auf der Seite erwartet wurden? Ich weiß wer du bist, und wir sind alle zusammen hier ... Zuhörer und Leser. Immerhin konnten die hier Anwesenden sagen, "Wie kann das sein, Kryon? Du beschreibst ein Ereignis in der Zukunft, als würde es jetzt geschehen." In der Tat. Weil es alles in einer Quantenenergie gebunden ist, die zu einem einzigen Bündel geschnürt wurde. Ich weiß, wer liest und ich weiß, wer zuhört. Und du Leser bist auch nicht im Überlebensmodus. Du konntest dir einen Moment Zeit nehmen, oder nicht, und möglicherweise etwas Licht an die Orte schicken, die auf dem Planeten am dunkelsten sind. Vielleicht bist du genau deswegen hier auf der Erde? Nun werde ich euch erzählen, warum das in diesem Moment besonders tiefgreifend ist. Bevor ich mit diesen Lehren anfange, werde ich euch das folgende in einer irgendwie rückwärtigen Linearität geben. Ich erzähle euch die Geschichte, die ich normalerweise am Ende der Botschaft erzählen würde, aber ich erzähle sie am Anfang. Es wird dabei helfen, das zusammen zu stellen, was ich zu sagen habe. Und wenn mein Partner langsam vorgeht und diese Dinge klar überdenkt, wird es sogar noch besser präsentiert. (eine Ermahnung an Lee, seine Übermittlung zu verlangsamen)

Die zwei Reisenden

Hier ist eine alte und eingefahrene Wahrnehmung, die ihr auf eine Person anwenden könnt, die auf Reisen geht. Dieser Reisende, dieser Mensch, dieser Wanderer mag sein Heim mit einer Idee verlassen, wo er hin will. Aber seine tatsächliche Realität, die Weise wie es wirklich funktioniert, ist, dass er vorsichtig damit ist, wie weit er geht, wegen der Ressourcen, die er offensichtlich braucht, um sich am Leben zu erhalten. So reist ihr alle. Er würde sich nicht zu weit davon entfernen, von wo er Nahrungsmittel zu finden weiß. Wenn er anfällig für Gesundheitsprobleme wäre, würde er sich nicht zu weit davon entfernen, wo er medizinischen Hilfe erhalten konnte. Wenn er Lichtarbeiter wäre, würde er sich nicht zu weit von anderen Lichtarbeitern entfernen, denn das ist seine Unterstützungsgruppe, wenn er eine braucht. Also würde seine Reise dadurch modifiziert, geführt, sogar bestimmt, wo sich die Ressourcen befinden.

Nun, diese Beschreibung ist sehr 3D, oder nicht? Für euch gilt, ihr geht dahin, wohin die Planung euch führt. Ihr müsst zum Essen anhalten, und falls es nichts zu Essen gibt, müsst ihr etwas suchen. Wenn ihr ein Gesundheitsproblem habt, müsst ihr dahin gehen, wo euch jemand unterstützt, oder sich vielleicht ein Hospital befindet ... jemand, der euch helfen kann. Ihr unterstützt einander und lehnt euch aneinander. Das alles ist angemessen, doch ist euer Weg oft dadurch modifiziert und gelenkt, wo sich die Ressourcen befinden ... sogar davon, wo sich diejenigen befinden, an die ihr euch anlehnen könnt. So ist es nun mal. Ihr würdet in diesem Moment sagen, "Das ist ganz normal im Leben. Was für eine Bedeutung hat dieses Beispiel?" Es wird erst bedeutungsvoll, wenn ich euch eine andere Geschichte zum Vergleich gebe.

Ich möchte euch die Situation eines anderen Reisenden schildern ... des interdimensionalen Reisenden. Er ist ein menschliches Wesen genau wie ihr, außer dass er seine Reise nicht entsprechend der ihn umgebenden Ressourcen plant. Der Grund dafür ist, dass er sich darüber klar ist, dass sich die Ressourcen "in seiner Tasche" befinden. Habt ihr mich verstanden? Gegenläufig-intuitiv zur Art, wie Dinge für euch funktionieren, halt er an, wenn er etwas braucht, greift in seine Hosentasche und erhält was er braucht! Das Ungewöhnliche ist, das noch im Moment zuvor nichts in seiner Tasche war!

Lasst mich dieses Dilemma vergrößern: Manchmal braucht er Dinge, die sehr groß sind, und doch ist seine Tasche sehr klein. Sie befindet sich schließlich in seiner Kleidung ... das einzige was er dabei hat. Das scheint unwichtig zu sein. Manchmal entnimmt er sehr große Dinge aus einer sehr kleinen Tasche! Das macht keinen Sinn, oder? Wenn die Umstände ihm die eine oder andere Richtung nahelegen, geht er einfach in diese Richtung. Er verliert keinen Gedanken daran, wo sich die Ressourcen befinden werden. Er betrachtet die beteiligte Energie und die Angemessenheit, dass es so ist, und geht seiner Wege. Er ist ein interdimensionaler Reisender, und einige von euch kennen ihn als einen Meister.

Ich werde an dieser Stelle aufhören und mit den Lehren beginnen. Doch möchte ich, dass ihr euch an diese beiden Geschichten erinnert ... die zwei Arten von Reisenden, weil es eine alte und eine neue Art von Energie repräsentiert. Denn ich will euch Informationen geben, die nie zuvor gegeben wurden, und ich möchte euch den Rest des Puzzles übermitteln.

Lasst die Botschaft anfangen

Das große Bild, wie ihr es gesehen habt, und wie es euch in diesen vergangenen Jahren beschrieben wurde, beinhaltete die Harmonische Konvergenz von 1987. Sie wurde als 11:11 bekannt, eine Zeit grosser Verschiebung und potentieller Veränderung. Es war eine Zeit der Vereinbarungen mit anderen Anteilen eures Selbst auf der anderen Seite des Schleiers - eine Planungs-Sitzung. Die gesamte Menschheit, die hier war und hier her kommen wird, nicht nur die sich zur Zeit auf dem Planeten befindende, war an der Veränderung beteiligt. Deshalb war es eine Quantum-Entscheidung, und die Stücke und Teile von euch allen - die meisten davon waren in diesem Moment nicht auf dem Planeten - wurden befragt. Und diese befragte Gruppe entschied sich für die Veränderung. Damit dieser Verschiebungsprozess für euch funktionieren konnte, mussten neue Energien auf diesen Planeten gebracht werden ... eine festgelegte Serie von Aktivitäten und Zustellungen musste in einer bestimmten Ordnung erfolgen, damit andere physische und nicht-physische Attribute der Erde aktiviert werden konnten. Und von diesen "anderen" Dingen möchte ich euch erzählen. Jede einzelne Sache, die ich erwähnen werde, habe ich bereits in der Vergangenheit erwähnt, aber ich habe sie nie so wie jetzt zusammengefügt, und es ist an der Zeit für euch das so zu hören.

Sofort nach der Harmonischen Konvergenz begann die Energie sich zu verschieben, und ihr habt es gesehen. Ihr habt es an der Politik eurer Erde gesehen. Wir haben euch 1989 gesagt, dass euer Armageddon nicht stattfinden wird. Für alle, die an Prophezeiungen glauben, hatten das frohe Neuigkeiten sein sollen. Doch statt dessen war es oft verwirrend. Letzten Endes war es doch Prophezeiung und wurden "erwartet". Doch sogar nachdem es nicht eintraf, waren viele immer noch verwirrt und angstvoll. Das ist eine seltsame Sache mit der Menschheit. Ihr würdet es lieber haben zu wissen, dass euch etwas Schlechtes entlang eures Gleises erwartet, als gesagt zu bekommen, das dieses Gleis entfernt worden ist!

Dann kam meine Gruppe an und gab euch direkt die Information, dass sich das magnetische Gitter des Planeten im Verlauf von 12 Jahren stark verändern würde, und es begann damit. Im Verlauf gab es den Beweis dafür, und sogar die Geologen wussten davon, als sie die magnetischen Veränderung gemessen haben, eine die grosser als alle vorhergehenden war. Dann begannen wir damit, falls ihr aufmerksam wart, euch die esoterischen Gründe für die Veränderung des Gitters zu vermitteln. Wir haben euch gesagt, dass es mit eurer DNS zu tun hat. Um Frieden auf Erden zu erreichen, um das Potential dessen, was ihr als euren Daseinszweck empfandet zu erfüllen, musste das magnetische Gitter sich verändern, und auf diese Weise das Potential eurer gegenwärtigen biologischen DNS ändern. Darum kam die Gittergruppe und tat was sie tat.

Kryon kam nicht 1989 an. Ich bin immer hier gewesen. Die Gittergruppe kam 1989 an. Sie ging 2002. Die magnetische Anpassung war abgeschlossen und danach begann eine andere bedingte Serie von Ereignissen statt zu finden. Es handelte sich dabei um Dinge, die ihr nicht logisch "in Zusammenhang" gebracht oder gedacht habt. Eines davon hat der Großteil der Menschheit nach meiner Meinung vollständig verpasst! (mehr davon in einem Moment) Doch sie sind alle verknüpft. Jedes einzelne davon. Einige enthalten die 11er Energie ... für euch einfach wahrzunehmen. Die 11er Energie ist die Energie von Kryon, die auch die Energie der Veränderung ist. Das ist keine neue Nachricht. Wir gaben sie euch 1989. Es ist auch die Energie der Gittergruppe. Es ist auch die Energie von vielem, was bis heute auf dem Planeten stattgefunden hat, und ihr könnt die Herkunft der Energie geradewegs in euren gegenwärtigen Ereignissen ablesen. Wir sagten euch auch, dass die 9er Energie ihr Partner war (Kryon Buch 1 - 1989) und die Energie[qualität] von "Vervollständigung" hatte.

Wir sprachen vom Venus Transit. Er repräsentierte die sehr notwendige Zustellung an einen sehr abgenutzten Planeten, der wirklich benötigte, was sie [die Zustellung] hergab. Das war organisiert und bestimmt. Einige von euch haben geglaubt, es sei lediglich ein astronomisches Geschehen. Einige von euch haben geglaubt, es sei ein astrologisches Ereignis. In Wirklichkeit war es ein energetisches Ereignis. Wir sagten euch, worum es sich dabei handelte, als es geschah. Wir sagten euch, dass es ein Ereignis sein wird, das weibliche Energie-Balance auf den Planeten bringt. Das ist einer der Gründe, warum ihr zur Zeit so viel politische Unruhe habt. Die am meisten "macho" Staatsoberhäupter auf dem Planeten sind die im Moment am ärgerlichsten. Habt ihr das bemerkt? Sie sind über die weibliche Balance verärgert, die auf der Erde stattgefunden hat. Es handelt sich um intuitiven Ärger - in der DNS - ein Ärger einfach nur über das Hiersein und über das Sich-unbequem-fühlen. Beobachtet das. Falls sie Raketen aufeinander abschießen, handelt es sich um einen Wettbewerb in Maskulinität, und sie wissen, dass ihnen nicht viel Zeit verbleibt, bevor sie die Kontrolle verlieren.

Es reduziert sich alles auf männliche und weibliche Balance. Ihr mögt die Probleme des Planeten nicht damit gleichsetzen, aber es ist die Wahrheit. Diejenigen, die am meisten von einer weiblichen Ausbalancierung auf diesem Planeten der männlichen und weiblichen Polarität betroffen sind, sind diejenigen ohne Balance. Und falls sie ein Land anführen, in dem die Gesellschaft männlich dominiert sein soll, sind sie in Schwierigkeiten. Und sie beginnen das zu spüren. Seht euch um. Ihr werdet merken, wovon ich rede. Diese männliche/weibliche Balance wird ein Schlüssel zum ausgewogenen Menschen sein. Das ist auch der Grund dafür, warum die weibliche Energie eine so große Rolle in euren zukünftigen Wahlen spielen wird. Glaubt ihr, das sei ein Zufall? Es wird das erste Mal in der Geschichte eures Landes sein. Was für ein Zufall, das es genau dann stattfindet, wenn das Feuer der männlich/weiblichen Balance aufgebracht wird!

Das sind noch nicht die Neuigkeiten, die ich euch mitteilen wollte. Es ist lediglich das Vorfeld und Geschichte. Es gab andere Vorkommnisse in der bedingten Serie von Ereignissen. Das Gitter war komplett. Der Venus-Transit geschah. Als nächstes erschien die Harmonische Konkordanz wie eine Bücherstütze für die Konvergenz. Wir haben darüber zuvor gesprochen. All das repräsentierte eine Spanne von Jahren, in der die Veränderung wahrgenommen wurde und sich ihrer Vervollständigung näherte. Für uns ereignete sich das nicht unbedingt in einer linearen Reihenfolge, wie es für euch geschah, aber trotzdem in einer Ordnung .. eine Art Kreis (in eurem Denken). Und dieser Kreis von Energie machte für etwas anderes Platz.

Eines der tiefgreifendsten energetischen Ereignisse, die jemals auf diesem Planeten stattgefunden haben, geschah vor kurzem, aber die meisten von euch haben es verpasst. Und ich werde euch sagen warum. Das passierte nicht, weil ihr geschlafen habt, oder weil ihr vielleicht unaufmerksam wart. Es passierte, weil ihr (1) es nicht erwartet habt, und (2) ihr es nicht hattet glauben können, falls ihr es gesehen hattet.

Am 5. März 2005 fand ein grosses Ereignis statt. Einige haben es gesehen und ihm einen Namen gegeben. Ich werde euch den Namen in menschlicher Sprache geben. Es wurde Paradies Matrix getauft. Ich werde euch sagen, was es war, und wenn ich das tue, werdet ihr verstehen, warum das Gitter sich veränderte und mehr über den Aufbau. Die Paradies Matrix vom 5.März 2005 werde ich "Aufstiegstag" nennen. Es war ein Moment in der Zeit, und gleichzeitig außerhalb der Zeit, als alle Meister, die jemals auf der Erde gelebt haben, auf Gaia zurückgekehrt sind. Sie sind zurück gekommen.

Wie ihr euch erinnert, haben die Meisten von ihnen gesagt, dass sie in der einen oder anderen Form zurückkommen werden, und dass ihre Zeit der Rückkehr käme, wenn der Frieden auf Erden bevorsteht! Dieses Versprechen der Rückkehr wurde nun für alle von ihnen erfüllt. Sie sind jetzt hier - oh, nicht ihre biologischen Körper, aber ihr vereinigtes Bewusstsein.

Dieses vereinigte Aufstiegsbewusstsein befindet sich perfekt in einem eingestimmten magnetischen Gitter, das 12 Jahre zur Fertigstellung gebraucht hat. Dieses perfekt abgestimmte magnetische Gitter wurde erschaffen, damit die Meisterenergie sich darauf einnisten kann. Indem sie darauf eingenistet ist, wird die von ihr erzeugte Energie dann in eure DNS als ein Potential der Manifestation übertragen.

Lasst mich einiges davon definieren. Die energetische Veränderung des Gitters war wie ein Bett, das für die Meisterenergie vorbereitet wurde. Die Meisterenergie wurde dann am 5. März 2005 zugestellt, um den Zweck des Gitters 27 Monate nach seiner Erstellung zu vervollständigen. Es ist zum Katalysator geworden, der es ermöglicht, als Meister-Überträger zu eurer DNS zu funktionieren. Wie auch immer, die übertragene Information ist nur das ... eine interdimensionale Übertragung. Ihr seid der Empfänger, und über euren freien Willen könnt ihr euch auf diese wunderschöne ausgeglichene Energie "einstimmen" oder nicht. Könnt ihr nun sehen, wie das mit dem Venus Transit "die Hände schüttelt"?

Hier kommt, was ich euch sagen will. 1987 (das 11:11) habt ihr die Entscheidung gefällt, das Unmögliche zu tun. Könnt ihr wirklich Frieden auf Erden haben? Seht euch um. Sieht es so aus, als hattet ihr Erfolg? (viele sagen "nein") Nun, dieses Wesen ist davon überzeugt! Weil ich wahrnehme, was "unter der Abdeckung" kocht. Das magnetische Gitter dieses Planeten hat jetzt die Eigenschaften von Meisterschaft, denn deshalb wurde es verändert und deshalb wurde es erschaffen. Das sind die Neuigkeiten, die wir bisher niemals geteilt haben ... die wahre Absicht der Gitterveränderung war immer nur der Aufstiegstag. Es ist nun perfekt auf den Empfang im Menschen eingestellt. Denkt daran, die menschliche DNS hat ihr eigenes magnetisches Feld. Die tatsächlichen Eigenschaften der DNS sind wie eine Schleife, und diese Schleife erschafft ein Magnetfeld. Dieses Feld wurde kürzlich innerhalb eurer eigenen Wissenschaften (Dr. Vladimir Poponion) beobachtet, und wurde sogar als Quantumfeld bezeichnet. Deshalb ist es nicht mehr nur eine überzogene esoterische Vorstellung, wenn ihr seht, dass das Erdmagnetfeld eure DNS über elektrische Induktion beeinflussen kann ... die Bezeichnung wenn zwei magnetische Felder miteinander interagieren und eine Veränderung der Eigenschaften bewirken.

Den Menschen wurde nun die Erlaubnis gegeben, dieser Verschiebung [des Gitters] zu gestatten, mit der Änderung der DNS des Körpers anzufangen. Seht, nicht alles was geschieht ist unsichtbar, und einiges fangt sogar an Sinn zu machen. Die Ironie liegt darin, dass diese Ereignisse in den Kalendern eurer ältesten Zivilationen vorhergesagt wurden!

Es kommt noch etwas anderes. Wir reden nicht viel darüber. Es wurde zwar 1999 erwähnt, doch sprechen nur wenige darüber. Es ist das kommende Datum des 9. September 2007, ein Markierungspunkt. Ein von Spirit gegebenes Datum markiert einen zentralen Punkt der Veränderung. Es handelt sich um ein Veränderungspotential, und nicht um ein "Geschehnis", zu dem ihr euren Liegestuhl auspacken könnt, um zu zuschauen (Kryon Humor). Also, wir geben euch diese Zeitangaben als Markierung für einen Breitband-Spektrum Energiewechsel, und nicht als einen Termin, um ein Ereignis zu beobachten.

Am 9. September 2007 bekommen die Indigokinder dieser Erde ihren "Plan". Wir mussten warten, bis es genug von ihnen waren, und es sind jetzt so viele ... mehr Indigos als Nicht-Indigos. Einige von ihnen sind jetzt junge Erwachsene. Ihr findet sie auch an weit entfernten Orten. Es gibt eine ganze Gruppe von ihnen im Iran. Habt ihr das gewusst? Ihr habt von ihnen noch nichts gehört, aber ihr werdet. Am 9. September 2007 werden sie alle ihren Plan bekommen. Dieser "Plan" ist eine universelle Zustellung von Energie an das neue Bewusstsein von Kindern auf dem Planeten. Wie mein Partner schon sagte, das ist keine "Blitzlicht" Erfahrung. Es wird nicht alles in einem Moment geschehen. Es ist etwas, das allmählich statt findet und ihr werdet eine Veränderung von Einstellung erleben. Einige von euch werden es nicht mögen, aber ihr werdet wissen, dass sie irgendwie organisiert sind.

Viele werden sich wundern, was für eine Art energetischer Organisation so etwas verursachen kann, und dann werdet ihr bemerken, dass es sich um eine Bewusstseinsverschiebung handelt und dass sie nun ihre kollektive Absicht haben. Also die "Organisation" ist , dass ihr "Plan" anfängt, von ihnen intuitiv gespürt zu werden. Wie bei allen solchen Dingen haben sie alle ihren freien Willen und können machen, was sie wollen, doch werdet ihr eine langsame und kollektive Bewegung der jungen Menschen der Erde erleben, die einige sehr ungewöhnliche Schritte erschafft, die eine große Herausforderung für das darstellen, was ihr gegenwärtig als Weisheit oder Logik anseht. Seid nicht geschockt oder überrascht, wenn sie Regierungen zwicken, Dinge einrichten, die anscheinend unmöglich sind, das System absagen und einige heilige Regeln abschaffen - denn das ist der einzige Weg, wie das Neue Jerusalem erschaffen werden kann. Die alten Paradigmen müssen gehen. Ihr findet sie [die Indigos] in Palestina, Israel und ihr findet sie in Jordanien und Syrien. Ihr findet sie in den Emiraten und in Kuwait, und ihr findet sie im Irak und Iran. Ich erwähne alle diese Orte, weil diese Zusammenkunft hier denkt, dass dies die Orte sind, wo sie nicht existieren können. Das sind die Orte, wo die Indigos die größten Veränderungen ausmachen werden. Wir geben euch das Datum als Anfangspunkt ihres Planes. Das ist nicht, wann der Effekt eintreten wird. Aber passt auf, denn es wird Dinge zum Sehen geben. Es gibt immer welche.

Jetzt möchte ich auf meine anfängliche Geschichte mit der Reise zurückkommen.

Innerhalb des magnetischen Gitters dieses Planeten befinden sich in diesem Moment alle zurückgekehrten Meister. Sie sind alle eine Energie und repräsentieren keine abgespaltene Gruppe religiöser Gedanken. Sie sind alle eine Energie ohne Trennung. Jeder einzelne Mensch in diesem Raum und lesend hat die freie Wahl dies zu akzeptieren oder nicht zu akzeptieren, sich auf bestimmte Pfade und Methoden der eigenen Prozesse zu begeben oder nicht. Aber die Information ist tiefgreifend, und ihr könnt abschätzen, was sie für euch bedeutet, indem ihr sie analysiert.

Wart ihr beeindruckt, als ihr die Geschichten der Meister gelesen habt, die auf dem Planeten gewandelt sind? Lasst mich erzählen, Menschen, wie es sich anfühlt, ein Meister zu sein. Ihr lauft auf eurem Weg entlang und sagt, "Es ist Zeit für eine Ressource" (wie Essen) und ihr schaut nach unten und sie befindet sich in eurer Tasche! Dann sagt ihr, "Ich weiß, dass ich das erwartet habe." Ziemlich bald erwartet ihr, was ihr braucht, an eurer Türschwelle, wenn ihr es braucht, dann realisiert ihr, dass ihr es erschafft, während ihr vorwärts geht. Es ist ein für viele mit Mysterien angefüllter Prozess, aber für andere ist es die Weise, wie das Universum funktioniert. Gesegnet ist der Mensch, der, wenn er herausfindet, dass eine Krankheit in seinem Körper wütet, nicht in Furcht und Panik ausbricht, nicht seine Freunde um Hilfe bittet, der statt dessen nach unten schaut und sagt, "Ich bin so froh, dass ich meine Tasche habe. Denn dort befindet sich die Heilung .. sie ist schon in mir." Meister sind eine Festung für sich selber, eine vollständiges System ohne Unterstützung von Außen. Doch der wahre Meister versteht, dass seine Ressourcen die kollektive Energie von Allem ist und deshalb von "Gott erkannt wird". Er ist dann ein Teil Gottes, und deswegen sind die Ressourcen bei ihm eingebaut.

Gesegnet ist der Mensch, der sich wundert, "Soll ich da hin gehen, oder dort hin," aber niemals an die Ressourcen entlang des Weges denkt. "Gut, dass ich meine Tasche habe," sagt er, während er ins Unbekannte wandert. Wie viele sind hier, die für diese Art der Energie verantwortlich sein werden?

"Kryon, das hört sich nicht richtig an. Meinst du, dass nach und nach jeder Mensch auf diesem Planeten ein Meister sein wird?" Nein, aber es wird genug von euch Meister-Handwerkern geben, die den ihnen präsentierten Werkzeugsatz erkennen werden. Dann werdet ihr lernen, ihn zu nutzen. Die Werkzeugkiste ist auf dem Gitter, versteht ihr? Es ist am Ort und bereit. Es ist Zeit für euch, den Aufbauprozess zu beginnen, und wie viele von euch können das tun? Es ist gegenläufig-intuitiv zur Art wie menschliche Wahrnehmung funktioniert, doch einige von euch werden den Prozess beginnen.

Ihr habt vielleicht die Geschichten von den Broten und Fischen in eurer eigenen Kultur gehört? Konnte sie realistisch sein? Oh ja. Und diese Situation wird jeden Tag in Teilen Indiens dupliziert. Habt ihr das gewusst? Es ist der Prozess aus anscheinend nichts etwas zu erschaffen. Das ist es, was sich in der Tasche eines Meisters befindet! Gesegnet ist der Mensch, dessen Reise von nun an nicht darauf fußt, wo die Ressourcen sind, sondern statt dessen auf der Überzeugung, wo er hinzugehen wünscht, egal was kommt. Denn das Universum folgt ihm mit den Ressourcen immer zur Hand.

Empfindet ihr die Geschichte der Israeliten in der Wüste als Mythos? Sie wurden jeden Tag gespeist - alle Stämme - für 40 Jahre. Wo kam die Nahrung her? Konnte das realistisch sein, oder ist es vielleicht (mögt ihr sagen) ein Mythos? Die Tatsache ist, dass sie einem Meister folgten, und seine Taschen waren in der Tat tief an universeller Wahrheit, Angemessenheit und Weisheit. Diese Geschichte zeigt, wie das tatsächlich funktioniert hat.

Es gibt einige im Raum, die das erfahren haben. Einige haben es in milder Form erfahren, und andere haben ihre Leben danach gelebt. Doch für alle von ihnen, wird diese neue Energie auf dem Gitter über alle Vorstellungen hinaus verstärkt, sogar über alle bereits gemachten Erfahrungen hinaus. Es gibt einige im Raum, die Dinge erreicht haben, die durchkreuzt worden waren, wenn sie nach Ressourcen gesucht hatten, bevor sie damit anfingen. Die 3D Wahrnehmung von "Wo werden die Ressourcen herkommen?" würde sie gestoppt haben, aber sie tat es nicht. Das liegt daran, dass sie nach unten geschaut haben und sagten "Es trifft sich gut, dass ich diese Tasche hier habe."

Können wir es noch irgendwie klarer machen, Meister? Es sind wenige von euch, die das tun werden. Trotzdem ergeht die Einladung an alle von euch, an dem teilzunehmen, was euch als rechtens erscheint. Was nicht zuvor schon bereit war, wird nun bereit gestellt. Das alles repräsentiert ein neues Paradigma ... eine neue Veränderung. Und die Indigos, nun, einige von ihnen wissen schon davon, intuitiv. Einige von ihnen benutzen dieses neue Paradigma bereits ... und das erklärt ihre Frustration mit euch, die ihr gewählt habt, so dicht an den Ressourcen zu bleiben. Und das ist die Botschaft, dass dieser Prozess der Einstimmung des Planeten für eure Reise weitergeht, und sich immer verändert, und ja ... eure Chancen für eine friedvolle Erde in den Orten erhöht, die es am nötigsten haben.

Diese Erde ist ein großartiger Ort. Das sich entfaltende Schauspiel beginnt interessant zu werden. Ihr seid im Fahrplan und einige der größten Herausforderungen sind noch im Kommen. Und darum bist du hier, Leuchtturm. Ich sage es noch mal. Leuchttürme werden niemals in sicheren Gebieten gebaut, und darum seid ihr hier. Entfacht das Licht. Ihr werdet es brauchen. Doch das ist keine schlechte Nachricht, nicht schlechter als die Aussicht auf eine dunkle, kalte Nacht mit starken Winden. Es ist ein Teil dessen, was ihr tut, versteht ihr? Darum seid ihr hier her gekommen. Und es wird schnell vorbei sein. Ihr seid diejenigen, die jetzt in diesem Moment den Unterschied machen können jetzt, wenn die Dunkelheit wütet.

Es gibt eine Quantenverbindung zwischen euch und Israel, und euch und Palästina. Falls ihr wählt, diese Verbindung zu verstehen und zu nutzen, könnt ihr ihnen Licht schicken, damit sie tatsächlich ihren Daseinszweck auf der Erde erkennen und die Anpassungen vornehmen können, die gebraucht werden. Wir haben Dinge im Mittleren Osten vorhergesehen, die die Logik herausfordern werden - sogar die Logik des Protokolls ihrer Herkunft. Wie werden sie das erreichen? Licht von euch! Könnt ihr das tun? Licht senden und den Veränderungen zusehen. Nehmt eure Werkzeugkiste und beginnt mit der persönlichen Veränderung genau da, wo ihr jetzt seid.

Erinnert euch an diesen Tag als einen Wendepunkt, eine Offenbarung dessen, was ihr zu tun hergekommen seid. Und wenn ihr das tun könnt, werde ich an eurer Seite sein und feiern, applaudierend, und eure Füße waschen, denn das ist es, weswegen ich hier bin. Ich bin in die Menschheit verliebt.

And so it is.

KRYON