Aktuelle Ereignisse

KRYON durch Lee Carroll, Ashville, North Carolina, 12. Juli 2008

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download


Seid gegrüßt, ihr Lieben. Ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Manche werden sagen: "Das war zu schnell (das Eintreten Kryons in Lee). Ein Mensch dürfte den Sprung auf die andere Seite des Schleiers nicht so schnell machen können." Ihr erkennt nicht, dass die Neue Energie auf diesem Planeten ein System unterstützt, dass ihr noch nicht verstanden habt. Es ist nicht wie in den alten Tagen, oder? Diese Botschaft repräsentiert einen Schöpfer, der gefunden werden möchte. Mit anderen Worten, wenn ihr die Hände des Höheren Selbst ergreift, dann lasst es nicht mehr los. Ich lebe mit diesem Mann (Lee) und er weiß das. Das Höhere Selbst ist eben ein Bestandteil vom Kryon. Das ist schwer zu erklären, doch auch mit eurem [Höheren Selbst] ist es so.

Lieber Mensch, es gibt jene hier, die sagen, dass das hier Geschehende nicht wirklich ist. Es gibt hier jene auf den Stühlen, die sagen, dass dieser Mann vorgibt zu channeln. Also lasst [gleich] uns zu diesem Thema kommen! Ich erschaffe in diesem Raum mit eurer Erlaubnis eine Energie, die den Platz zwischen euren Stühlen mit eine Energiesuppe anfüllen wird, welche die Liebe Gottes ist. Ich lade in diesem Moment all jene in die Gruppe ein, die jene repräsentieren, die ihr geliebt und verloren habt. Zusätzlich sind jene da, die vor euch geboren wurden und die ihr glaubt nicht zu kennen. Und in wenigen Augenblicken wird sich die Energie an diesem Orte verschieben. Dann werde ich euch fragen, ob es wirklich ist. Dann werdet ihr erkennen, dass es die Stimme von der anderen Seite des Schleiers ist, die für euch durch den Mann, der hier auf dem Stuhl sitzt, linearisiert wird. Das alles geschieht durch den Prozess, den wir die Liebe zur Menschheit nennen. Es geschieht, damit ihr Dinge hört, die ihr hören solltet. Übersetzt aus dem Nichtlinearen ins Lineare - das ist die Definition dafür, was ein Channel tut.

Der Raum beginnt, sich anzupassen. Manche von euch haben das (eine Energieanpassung) gerade gespürt - wisst ihr schon, wer es ist, der euch zur Seite sitzt? Manche von euch wissen es, weil ihr es erlaubt habt. Manche von euch wissen es.

Oh, Menschen, wenn ihr den Kryon Blickwinkel hattet, dann würdet ihr sehen, was ich sehe. Ich weiß, wer ihr seid; ich kenne euren Namen wenn ihr nicht hier seid (den Namen, wenn ihr nicht auf der Erde seid). Diese von euch gerade gemachte menschliche Erfahrung ist so ein kleiner Teil von uns, so ein kleiner Teil von dem, wer wir sind. Du und ich - ich spreche zu eurem Höheren Selbst - du und ich haben zugeschaut, als die Erde erschaffen wurde. Du und ich waren zuvor auf anderen Erden. Du hast schon Worte in anderen Sprachen gehört (die nicht hier auf der Erde gesprochen werden); du hattest zuvor andere Gestalten (d.h. andere biologische Wesen). Das ist für dich nicht neu, mein/e Liebe/r, aber du erinnerst dich nicht daran. Du sollst dich auch nicht daran erinnern, doch im Innern gibt es ein Wissen, ein Gefühl, welches das intuitives Wissen ist, dass du eine alte Seele bist, Teil der Schöpfungsenergie, und du weißt, dass ich Recht habe.

Ich möchte euch für einen Moment zum Potential eures letzten Atemzuges mitnehmen (ein Metapher von eurem Tod). Sagt mir, was werdet ihr dann denken? Was wird eure Wahrnehmung während eures letzten Atemzuges sein? Versteht, es ist niemand hier im Raum, der neu ist, nicht mal eine/r (spricht von den im Raum Anwesenden). Jeder von euch war schon vorher hier. Ich spreche zu einem Chor von alten Seelen, jede/r einzelne von euch [gehört dazu], selbst die Zweiflern. Was geschieht während eures letzten Atemzuges? Ich werde es euch sagen: Wenn ihr euren Geist aufgebt, wie man sagt, und euer menschlicher Anteil beginnt, sich aufzulosen und, wie man sagt, zu Staub wird, dann fangen die Bestandteile der Kollektion, die ihr zuvor gewesen seid, an zusammen zu kommen. Euer Übergang ist in drei Tagen abgeschlossen. Es findet in dieser Zeit ein Besuch der Höhle der Schöpfung statt, während dem ihr eure menschlichen Anteile dem Kristallinen übergebt und alles, was ihr ward und was ihr gelernt habt, wird dem Anschein nach zu einem "Erfahrungsring" eines einzigartigen Kristalls - wie der [Jahres-]Ring eines Baumes, der dem Kristall mitteilt, wer ihr seid und was ihr getan habt. Es wird zu einem Teil der Erde und verlasst die Erde niemals. Alles, was ihr gelernt und getan habt, bleibt dreidimensional hier. Danach vereinigt sich der heilige Anteil von euch mit mir und wir halten eine Feier ab. Dann beginnt ihr, erneut die Musik zu hören.

Ich habe zuvor darüber gesprochen und jeder von euch weiß, wovon ich spreche. Die[se] Musik spielt fortwährend auf der anderen Seite des Schleiers, auf meiner Seite. Selbst wenn ich hier zu euch spreche, spielt sie für mich. Es ist nicht wirklich Musik, aber ich habe eine Energie, die mich immer umgibt, die ein Zusammensetzung Gottes ist, gerade metaphorisch linearisiert und Musik genannt. Sie ist Wunderschön. Sie ist das, was einige von euch während eines Schlafstadiums erleben; sie ist das, was euch einfacher atmen lasst. Meine Lieben, sie ist das, was euch das Gefühl gibt, geliebt zu werden. Kennt ihr diese Musik? (Kryon Lächeln)

Der Raum beginnt sich mehr aufzuheizen, als er sollte, denn es ist mehr hier, als vor einigen Momenten. Oh, die Botschaft heute ist metaphysisch gesehen nicht unbedingt sooo tiefgründig, denn ich werde etwas tun, was ich nicht oft tue: Ich werde über aktuelle Ereignisse sprechen. Wir tun das normalerweise nicht, aber manche mögen es und darum habe ich meinen Partner angewiesen, es schriftlich festzuhalten. Wir befinden uns hier in einem Kreislauf, dem fortwährenden Kreislauf des Lebens. Wenn ich euch sehe, dann sehe ich alle eure Leben zusammen, einschließlich der Potentiale eurer jeweiligen eigenen Zukunft. Ich sehe jene, welche die Menschheit gestartet haben, und jene, die sie beenden werden. Meine Lieben, ihr habt das schon früher gemacht. (Kryon Pause)

Hier im Raum ist ein Schamane, der gerade eben erst erwacht, der beginnt, seine schamanische Energie wahrzunehmen. Es hat lange Zeit gedauert und er weiß, wer er ist. Es sind andere alte Seelen im Raum, die keine Ahnung haben, was sich in den Ringen ihrer Kristalle (d.h. den Erfahrungen der vergangenen Leben) befindet. Ich werde gleich darüber sprechen. Genauer gesagt, werde ich euch sechs Energien (Themen) geben, von denen jenes die letzte ist.

Nummer eins. Ich möchte über aktuelle Ereignisse reden. Etwas geschieht gerade eben, wovon ihr wissen solltet. Es ist sehr aktuell. Genau unter euren Füßen ist die Magma der Erde, der Kern der Erde. Er verschiebt sich. Das heißt, das Zentrum, das geschmolzen ist, wird langsamer. Wenn ihr an den richtigen Stellen nachschaut, dann findet ihr es in euren Nachrichten. Es verlangsamt sich! Das erzeugt ein Weniger werden des Magnetischen Gitters. Das bedeutet, es fangt an, seine Gaußzahl (magnetische Maßeinheit) zu senken. Diese Senkung ist messbar; Wissenschaftler können sie messen. Es geschieht gerade eben.

Es ist ein Bestandteil der Verschiebung, von der wir sprechen, und Teil des Neuen Jahres 2008. Wir haben euch gesagt, dass es geschehen würde, und jetzt befinden wir uns im siebten Monat des Jahres der "Eins" (2008 numerologisch gesehen). Die Zahl Sieben ist eine heilige Zahl. Ihr wisst das, oder? Und wenn ihr eure numerologischen Hausaufgaben gemacht und das angeschaut habt, was wir gesagt haben, dann würdet ihr es jetzt erwarten, oder etwa nicht? Und jetzt ist es hier. Es ist ein Weiterführung der physischen Eigenschaften des Planeten, von denen wir euch vor ungefähr 18 Jahren erzählt haben. Es ist angemessen.

Fürchtet es nicht! Es gibt jene, die sagen, ihr würdet euch auf eine magnetische Umkehrung [Polsprung] zu bewegen. Das ist wirklich so. Wie dem auch sei, das Potential ist, dass es nicht in eurem Leben geschieht und doch wird es letztendlich geschehen. Wenn ihr es erwartet, wird es kein Chaos geben. Vor einem Sprung hat es in der Vergangenheit über Jahrhundert in einer Nullenergie verharrt. Aber dieses Mal wird es das nicht tun. Trotzdem, das Potential ist, dass es nicht innerhalb eurer Lebensspanne geschehen wird.

Die Erde antwortet auf euer Bewusstsein. Der wahre Grund für die Verringerung des Magnetgitters ist, dass der Abstandes zwischen euch und dem Schleier minimiert wird. Das ist eine Art zu sagen, dass die Kommunikation mit eurer zellularen DNS, euer wirkliches Gedächtnis, euer Kristallines, größer und großartiger wird, weil der Schleier beschränkt werden wird. Alles in Allem bedeutet es, dass die Werkzeuge wachsen. Es ist so vorgesehen. Ihr bewegt euch auf eine Schwingung des Planeten zu, wie sie noch nie zuvor geherrscht hat. Ihr bewegt euch auf eine 2012 Erfahrung zu, auf den Beginn der Aussaat für einen Schwingungsanstieg des physischen Planeten. Das ist es, was euch bevorsteht.

Jetzt möchte ich etwas einfügen, was ich meinen Partner der schriftlichen Fassung dieser Botschaft (was ihr jetzt lest) beizufügen wünsche. Angenommen, ihr bewegt euch auf eine Zeit der Schwingungsverschiebung noch oben zu, glaubt ihr, dass das der rechte Zeitpunkt dafür wäre, die meisten von auch auszulöschen? Trotzdem gibt es jene, die [genau] das channeln. Dieser scheinbare Widerspruch zeigt, dass das Potential für die allmähliche Veränderung der Menschen so groß ist, dass sie vielen "Sehern" als "Tod der Massen" erscheint. Es handelt sich in Wirklichkeit um den Tod der alten Energie des Planeten. Deshalb sagen wir euch nochmals, dass jene, die in die Zukunft spähen, oft mit Botschaften zurück kommen, die lediglich die Oberfläche einer 3D Wirklichkeit berührt haben. Sie sehen massive Verschiebungen und berichten diese als Tod. Das ist nicht so.

Wenn eure Kinder vor der Reifeprüfung stehen, wäre das ein [geeigneter] Zeitpunkt, sie aus der Schule zu nehmen? Gott befindet sich nicht in einem Vakuum und kennt die Arbeit, die ihr durch die Äonen der Zeit geleistet habt. Jetzt ist eine besondere, eine aufregende Zeit, meine Lieben, nicht der Beginn des Schreckens auf Erden.

Es ist kein Zufall, dass du im Jahre 2008 hier bist, lieber Mensch. Es gibt jene, die fragen: "O.K., was sollen wir jetzt damit anfangen?" Die Antwort lautet, dass DU "es" bist. Sei einfach. Fahre mit der Arbeit fort, die du tust, und sei einfach. Wenn wir euch mitteilen, dass sich die Erde in eine höheres Schwingungsrate begibt, ist das keine schreckliche Information. Falls ich überhaupt irgend einen Rat für euch hatte - irgend einen - dann würde ich sagen: "Lasst eure Kinder gehen." Lasst sie sein, was sie sind. Zwingt sie nicht in euer eigenes Bewusstsein. Beobachtet sie. Beobachtet, was sie denken und entwerft eure Lehren (Erziehung) gemäß dem, worum sie euch bitten, statt gemäß dem, was ihr in einem älteren Bewusstsein fußend wollt. Ihr werdet damit besser beraten sein. Gebt ihnen Führung und Liebe und Disziplin, aber lasst sie bezüglich der Art zu Lernen was sie lernen müssen, ihre eigenen Wege gehen. Ich werde euch zu allen aktuellen Ereignissen Ratschläge geben. Ich tue das immer. Das war Nummer eins.

Nummer zwei: Nächsten Monat (August 2008) findet ein großes Experiment statt. Die größte Maschine der Erde wird betriebsbereit und untersucht die kleinsten Dinge, die existieren, Dinge, die unsichtbar sind. Wir reden jetzt vom großen atomaren Beschleuniger in der Schweiz... aktuelle Ereignisse. Es gibt viele, die gesagt haben: "Das ist gefährlich." Ist es nicht. Es wird nicht mehr Energie geschaffen werden, als im Bombardement der kosmischen Energie enthalten ist, das mit jeder Fraktion einer Sekunde auf die Erde auftrifft. Alles was sie tun, ist, diese gleiche Energie auf kontrollierte Weise zu erschaffen, um sie untersuchen zu können. Sie können sie nicht untersuchen, solange sie willkürlich ist.

Sie benutzen Protonen und Anti-Protonen und beschleunigen sie auf 90% (+) der Lichtgeschwindigkeit. Dann lassen sie diese im größten physikalischen Experiment aller Zeiten miteinander kollidieren. Ich möchte euch sagen, was die Potentiale sind, und erinnert euch daran, wo ihr es zuerst gehört habt. (Kryon Lächeln) Wonach sie suchen, ist interdimensionale Energie. Sie suchen nach etwas, dessen Existenz sie als zwingend annehmen, und sie werden es finden. Sie werden es finden, denn sie blicken auf Universelle Schöpfungsenergie. Ich möchte euch die Tiefenwirkung von dem erklären, was sie innerhalb des nächsten Jahrzehntes entdecken werden: Sie werden das Szenario für den Beginn des Universums neu schreiben. Es gab niemals einen Big-Bang (wie viele Male zuvor schon erörtert). Eben diese Idee vom Big-Bang ist eine dreidimensionale Erklärung eines interdimensionalen Merkmals. Universen werden die ganze Zeit durch interdimensionale Verschiebungen erschaffen - wenn eine Dimension mit einer anderen buchstäblich zusammenstoßt. Es ist eine großartiges Quantengeschehen. Dort geschieht es, dass ihr sämtliche Merkmale erhaltet, die ihr als Big-Bang beschreibt.

Ein Rückblick: In 3D blickten viele Wissenschaftler auf Dinge, die sie als Beweis für die Big-Bang Theorie betrachten. Sie hatten die Rückstände von dem gefunden, was sie als Beweis ansahen (Kosmologische Konstante). Namen wie Hubble und andere waren an der Vorfront davon. Wie dem auch sei, dem steht nun bevor, durch die Beobachtung der kleinsten bekannten Partikel in Frage gestellt zu werden.

Erstens musste sogar die Big-Bang Theorie in ihrem Ansatz interdimensional sein. Denn es wird anerkannt, dass sich [am Anfang] alles schneller als Licht bewegte und alles gleichzeitig statt fand. Zurück in den Tagen dieser Theorie wurde stillschweigend angenommen, dass es für einen Moment einen Bruch in 3D gab, um das erschaffen zu können, was ihr seht. Heute würde dies als Merkmal eines Quanten Ereignisses verstanden werden, und das ist es, was dieses Laboratorium aufdecken wird, denn sie sind im Begriff, das Überbleibsel einer interdimensionalen Kollision zu betrachten. Es finden sich überall. Es ist die neue kosmologische Konstante. Wenn ihr einmal anfängt, die unsichtbaren Dimensionen zu erkennen oder zumindest die Merkmale seht, die sie in den künstlich geschaffenen Explosionen ausfindig machen, dann wird es offensichtlich werden. Alles, was euch das in dieser kryptischen Weise sagen soll, ist, dass dieses spezielle Experiment [auch] langfristig sicher ist, und dass eure Wissenschaft letztendlich in der Lage sein wird, Interdimensionalität in vollem Umfang zu erkennen.

Wenn nichts passiert, wenn die Erde nicht von einem in der Schweiz erschaffenen Schwarzen Loch geschluckt wird, werdet ihr euch dann an diese Botschaft erinnern? Werdet ihr jene [in anderem Licht] betrachten, die das behauptet haben und sie für das von ihnen erschaffenen Drama verantwortlich halten? Wir werden sehen. Das war Nummer zwei.

Wenn es um Dinge auf dem Planeten geht, vor denen ihr gewarnt werden müsst, dann achtet auf übereinstimmende Warnungen von uns allen. Erinnert ihr euch an HAARP? (Kryon Buch Sechs, 1997) Wir haben euch gewarnt und ihr habt reagiert. Dieses Experiment wurde vom größten Teil Europas als gefährlich angesehen und es wurden Schritte eingeleitet, um zu ändern, was diese Einrichtung tun kann und was nicht. Wenn viele wachsam sind, ist es sehr schwer, geheime Dinge durchzuführen. Erinnert euch daran.

Nummer drei: Ich werde für einen Moment die Zeit zurückdrehen und 10 Jahre in die Vergangenheit gehen. Ich saß [damals] vor euch und gab euch Informationen zu eurer Energiekrise. Jetzt seid ihr mitten drin. Darum werde ich jetzt nochmals einige Maßnahmen erläutern, die ihr in dieser Hinsicht ergreifen könnt. Ich werde euch die gleichen Informationen wie zuvor geben, denn viele sollten es jetzt hören, die es damals nicht gehört haben. Diese spezielle Botschaft hat das Potential, die Ohren von jemandem zu erreichen, den ihr in 3D als wohlhabend bezeichnen würdet. Das heißt, jene können Dinge geschehen lassen, weil sie das notige Kleingeld dafür haben. Darum fordere ich den/diejenige/n heraus, der/die das hier hört und volle Taschen hat, denn es wird dich nur noch wohlhabender machen, und es ist logisch und macht so sehr Sinn... heute sogar noch mehr als früher.

Es gibt auf diesem Planeten zwei Energiequellen, die schon immer existierten und kostenlos sind. Gratis! Die Technologie zu ihrer Nutzung (sie arbeitsfähig zu machen) ist ebenfalls entwickelt worden. Habe ich gesagt, dass sie umsonst zu haben sind? Hört zu: Erstens fragt man sich, wozu der Mond da ist. Hat jemals jemand Spirit gefragt: "Warum haben wir einen Mond?" Ich sage euch warum: Damit ihr eure Städte mit Energie versorgen könnt! Nur wenige haben daran gedacht.

Der Mond bietet euch die Bewegung größer Wassermengen nach einem Fahrplan, der sich über Jahrhunderte nicht verändert hat. Er gibt euch hunderttausende von Tonnen einer Zug/Druck Energie umsonst. Sie ist immer da und wird immer da sein. Tatsächlich stellen Wellen und Tiden dort, wo sich die meisten eurer großen Städte befinden, die Energie zu ihrer Erleuchtung bereit. Sie werden die Energie für jede einzelne Stadt bereit stellen, die ihr jemals von heute bis zum Ende der Erde bauen könnt. Es gibt keine Begrenzung für die Menge Elektrizität, die ihr euch selbst bereit stellen könntet, einschließlich dem Aufladen eurer elektrischen Autos, und sie ist umsonst und nicht Umwelt belastend.

Alles, was ihr zu tun braucht, ist, einen Apparat zu bauen, der sie [diese Energie] kontrolliert, und manche haben das schon getan. Ihr wisst, wie man Zug/Druck Energie gewinnt, sei es nun durch ein Schaufelrad oder einen Schwimmkörper. Das alles wurde schon entworfen. Es gibt zur Zeit mehr als drei Städte, die den Großteil ihrer Energie aus dem Tidenhub gewinnen. Sucht sie im Norden. Sie befinden sich nicht in diesem Land (USA). Sie haben schon die Technologie, um eure Städte mit Energie zu versorgen, falls ihr es gestattet. Habe ich erwähnt, dass sie gratis ist? Die Energiequelle ist umsonst und ihr braucht dafür überhaupt kein Öl zu verbrennen; und ihr braucht dafür auch keine Kohle zu verbrennen; und ihr müsst dafür gar nichts von Gaia wegnehmen. Lasst Gaia ihren Weg in die Freiheit von den Energiequellen ziehen und drücken, die ihr jetzt nutzt, die dem Planeten jeden Tag weh tun. Es ist hier [verfügbar], war immer hier und wird nicht weg gehen - Mengen von Energie, euch zur Nutzung und zur Beschaffung von Licht und Transport gegeben.

Der nächste Punkt ist etwas schwieriger, aber genauso offensichtlich. Ihr habt viele Wege, Energie zu erzeugen. Einer der kompliziertesten und am schwierigsten zu verstehenden und zu erbauenden ist das Kernkraftwerk. Wenn ihr mit einem fünf Jahre dauernden Bauprojekt fertig seid, ist alles, was ihr am Ende erschaffen habt, eine teure Dampfmaschine. Denn alles, was ein Kernkraftwerk wirklich tut, ist Hitze erzeugen. Das erzeugt Dampf, um einen Generator in Umdrehungen zu versetzen. Es handelt sich deshalb um eine bessere Dampfmaschine.

Es gibt noch eine andere bessere Dampfmaschine, genannt das Erdmagma. Egal, wo ihr bohrt wird es heiß. Je weiter ihr nach unten bohrt, umso heißer wird es. Habt ihr daran gedacht? Wenn ihr Hitze haben wollt, braucht ihr nur danach zu bohren! Nun, das ist schwierig, weil ihr sehr tief bohren müsst. Es wird noch schwieriger, weil es Nebeneffekte hat, welche die Sicherheit und Brauchbarkeit komplizieren. Die Technologie zum Anzapfen der Hitze muss [noch] entwickelt werden, um eine Dampfmaschine zu bauen, die ewig lauft. Fangt damit an, diese Löcher an den hot spots zu bohren. Die hot spots sind als diejenigen Orte auf der Erde definiert, an denen die Magma dicht an die Oberfläche heranreicht. Wie wäre es, z.B. in den pazifischen Randgebieten anzufangen? Dort sind beispielsweise die ganzen Vulkane - und viele der größten Städte, zum Beispiel. Ihr werdet herausfinden, dass sämtliche Energie, die ihr braucht, direkt unter euren Füßen zu finden ist.

Lohnt es sich, in diese Technologie zu investieren? Das liegt in eurem Ermessen. Wie lange wollt ihr noch Stücke und Teile aus der Erde entnehmen, sie verbrennen und in die Atmosphäre pusten? Also, was ist euch das wert? Darum sagen wir nochmals so klar wie wir es zuvor von der anderen Seite des Schleiers aus gesagt haben, dass diese Energiequellen schon immer existiert haben. Sie existieren für euch, damit ihr Elektrizität erzeugen, eure Städte mit Energie versorgen und eure Fahrzeuge betreiben könnt, und sie waren immer eine Quelle kostenfreier Energie für euch, in deren Erschließung ihr investieren könnt. Das war Nummer drei.

Nummer vier. Wir haben einige einfache Empfehlungen bezüglich des Wetters. Versteht, dass es nicht besser werden wird. Wenn ihr euch hinsetzt und eine Besserung herbeisehnt, wird es davon nicht besser. Wir haben das zuvor erklärt, also werden wir es wieder sagen. Ihr befindet euch in einem Wasserzyklus, der grundsätzliche darauf hinaus lauft, eine Mini-Eiszeit zu erschaffen. Es mag euch seltsam erscheinen, dass es heiß wird, bevor es kalt werden kann, aber wenn ihr eure geologischen Aufzeichnungen studiert, werdet ihr herausfinden, dass genau das Gleiche zuvor passiert ist. Damals im 14ten Jahrhundert hattet ihr keine rückblickenden [geologischen] Aufzeichnungen, und doch geschah es und ihr habt es damals überlebt. Darum sagen wir euch, dass die Winde zurückkehren werden und unser Rat lautet, euch darauf vorzubereiten, indem ihr eine Situation erschafft, mit der ihr euch an das neue Wetter akklimatisiert.

Lernt, es vorwegzunehmen; baut anders. Fühlt euch frei , nicht dort zu bauen, wo Gefahr ist oder lernt, dort zu bauen, wo es sicherer ist. Doch die Ermahnung lautet: Seid nicht geschockt, wenn es wiederkommt. Es wird wiederkommen. Seid nicht überrascht, wenn südliche von euch die Deiche erneut brechen, denn das werden sie tun. Ihr wart viel besser dran, wenn ihr den Boden in dieser Stadt bewegen und auf höherem Grund bauen würdet. (Das Bermen-System, welches Kryon in der Vergangenheit erwähnt hat, wo Hauser auf großen Streifen aufgeschütteter Erde gebaut werden und nur die Straße unter dem Wasserspiegel liegen, die Methode von Felderbewässerung nachahmend.) Das ist schlau. Wir werden sehen, ob es geschieht. "Was sagst du, Kryon?" Ich sage, dass sich Menschen wie in der Vergangenheit anpassen können, und das sie es jetzt können. Wenn ihr anfängt schlauer zu denken, könnt ihr euch an die Wetterveränderungen anpassen. Übernehmt die Initiative, wie ihr es beeinflusst, statt euch beeinflussen zu lassen. Kehrt Wetterkatastrophen um zu Wetterereignissen.

Fürchtet euch auch nicht vor dem, was geschieht. Rechnet nicht das, was ihr heute seht zu einer Art Drama hoch, das ihr morgen erwartet. Die Erwärmung ist ein Vorbote der Kälte, genau wie in der Vergangenheit. Ihr könnt herumsitzen und euch darüber Sorgen machen oder ihr könnt euch darauf vorbereiten. Das war Nummer vier.

Nummer fünf und sechs sind viel esoterischer und dafür seid ihr hergekommen, oder nicht? (Lächeln) Nummer fünf - die Gedankenenergie dieses Planeten verschiebt sich, genauso, wie wir es angekündigt haben. Menschen denken jetzt auf andere Weise. Viele von ihnen fangen jetzt an zu verstehen und Offenbarungen zu haben, sogar bezüglich Wissenschaft. Neues Denken über das Funktionieren der Dinge baut sich auf. Wir haben euch gesagt, dass sie [die Menschen] das letztendlich tun würden.

Leute, die niemals esoterische sein werden, geben euch esoterische Informationen und sie nennen es Wissenschaft. Entdeckungen werden gemacht, die zu interdimensionalem Denken führen. Wissenschaft wird mit Bezug auf das, was wirklich ist und was nicht, neu geschrieben. Das alles geschieht im Rahmen dessen, was wir euch als Potentiale dieses Planeten mitgeteilt haben.

Wie zeigt sich das in den aktuellen Ereignissen? Ihr seid an der Schwelle zu etwas, und ich werde euch sagen zu was. Liebe Menschheit, ihr könnt wirklich Frieden auf Erden haben, aber es wird Kreisbewegungen geben, die ihr im Verlauf des Lernens von dem, was ihr wollt und was ihr nicht wollt, durchlebt. Doch in diesem Jahr und ganz besonders im nächsten, 2009, gibt es einige Potentiale, nach denen ihr Ausschau halten solltet. Erinnert euch daran, dass ihr es hier zuerst gehört habt. (Kryon Lächeln)

Es ist ein Jahr der Elf. Elf besitzt viele numerologische Bedeutungen. Was es für euch in älter Numerologie heißt, ist bedeutungslos. Was es tatsächlich bedeutet, ist, dass die Elf die Nummer dieses Zeitalters ist. Wir haben euch das bei unserem Erscheinen gesagt. In der ersten Informationsübertragung im Ersten Buch habe ich euch 1989 die Bedeutung der 11 übermittelt. Jetzt geht ihr wieder auf ein Jahr der 11 zu (2009). Nur, dass es die letzte 11 vor dem Jahr 2012 sein wird. Das sollte bedeutsam für euch sein. Es ist die einzige 11 mit dieser Energie. Hier kommt, was ich euch sagen werde: Achtet darauf, wie die jungen Leute dieses Planeten einen Unterschied im kommenden Jahr ausmachen werden - einen Unterschied, den ihr von Jugend nicht erwartet.

Einer der größten ist die potentielle Sturz von Diktatoren. Es handelt sich um das Potential von dem wir sprachen, dass die sich auf die Brust trommelnden Diktatoren dieser Erde am Aussterben sind und durch eine wohlmeinende Führung ersetzt werden. Es ist der Beginn einer Verschiebung des Bewusstseins, von was eine Führung für die Regierung sein sollte und was gewöhnliche Menschen von ihrer Führung erwarten werden.

In einer alten Energie gab es in vielen Ländern eine Erwartung an Regierung, in der sie einfach geduldet wurde. Ohne sie gäbe es Chaos. Also war jede Form von Regierung akzeptabel, die in eurem Land erschaffen wurde. Das ist ein Konzept der alten Energie, denn es führte zu denen, die ohne Integrität die Kontrolle innehatten. Das wird sich verschieben. Es wird sich auch in eurem eigenen Land verschieben. Denn Menschen werden anfangen, Führung mit Integrität zu erwarten. Das ist neu. Achtet darauf.

2009 gibt es das Potential für eine größere Veränderung in einem Land, das ich nicht benennen werde, aber es wird von den jungen Leuten dieses Landes verursacht werden. Jene, von denen ihr glaubt, dass sie niemals auch nur Anteil nehmen, werden sich erheben und einen Unterschied bewirken. Achtet darauf und wenn ihr es seht, dann schaut nicht auf diese Nachricht und sagt: "Das ist schlecht." Schaut nicht auf die Nachricht und sagt: "Schaut euch die [vielen] Toten an." Beachtet die Nachrichten nicht und blickt nicht auf das Drama. Ich möchte euch sagen, dass es jene gibt, die nur darum auf diesen Planeten gekommen sind, damit sie ein Teil genau dieses Geschehens sein können! Es gibt jene, die auf diesen Planeten gekommen sind, nur um Teil davon zu sein und wieder nach Hause zu gehen, um dann zurück zu kommen und noch Größeres zu vollbringen! Ich möchte euch mitteilen, dass der große Perspektive hiervon viel größer ist, als ihr denkt.

Gratuliert denen, die sich entschieden haben, aus diesem Grund hinüber zu gehen, denn sie haben eine Verschiebung vollzogen, die heroisch ist. Der ganze Planet ist in diese Art Feier mit einbezogen. Es wird wirklich die Zukunft verändern, versteht ihr? Könnt ihr die Angemessenheit feiern?

Zum Schluss Nummer Sechs: Persönliches Potential. Wir werden uns diesbezüglich knapp fassen, obwohl es eine Zeit geben wird, zu der es [persönliches Potential] nicht knapp sein wird.

Eure DNS verändert sich. Sie verändert sich auf Grund der magnetischen Einflüsse, die sich um sie herum ändern. Darüber haben wir gesprochen, als wir zuerst herkamen. Ich nenne mich den magnetischen Meister. Das ist ein dreidimensionaler, linearer Begriff um eure Aufmerksamkeit darauf zu lenken, was geschieht. Meine Gruppe hat das Magnetgitter verschoben, weil ihr es gestattet habt. Ihr versteht nicht wirklich, was menschliches Bewusstsein für diesen Planeten tut. Menschliches Bewusstsein ist eine Forderung, eine Gefüge von Instruktionen an die Kräfte, die esoterisch sind und den Planeten umgeben.

Es ist in eurem Denken gesehen rückwärts: Es gibt jene auf der Erde, die sich wundern, was Gott tut, ohne zu verstehen, was sie tun. Das persönliche Potential jedes Menschen wird sich sehr signifikant anheben. Potential: Das Versprechen der Manifestation von Energie in der Zukunft. Trotzdem geschieht mit euch nichts, worum ihr nicht gebeten habt. Wenn ihr auf dem Boden sitzt und Fülle im anderen Raum ist, dann habt ihr das Potential zur Fülle. Doch wenn ihr niemals aufsteht, werdet ihr hungrig und arm sterben. Versteht ihr? Nichts geschieht, solange ihr nichts tut. Wenn aber so eine Person Gott trifft, dann schreien sie oft: "Du hast gesagt, das ich in Fülle leben würde!" Versteht ihr, was geschieht?

Die Fähigkeit, die DNS zu überschreiben, die Fähigkeit, eure mitgebrachten Merkmale zu ändern, die Fähigkeit "über die zellulare Ebene hinaus" zu denken, die Fähigkeit, Anteile und Stücke aus dem Akasha zu aktivieren, das Alles ist da.

Was es bedeutet ist folgendes: Das, was ihr ward, was Teil eures eigenen kristallinen Kristalls in der Höhle der Schöpfung ist, kann abgebaut (angezapft) werden. Es bedeutet, dass ihr zurück gehen und innerhalb des Akasha Systems den besten Teil von euch aufgreifen könnt, und es wird langsam Zeit dafür. Denn das ist es, was wir sehen. Wir sehen euch als eine vollständige menschliche Kette - als das Kern Höhere Selbst aller eurer Leben, die ihr jemals gelebt habt. Das sehen wir, wenn wir auf euch blicken. Wir sehen die alten Seelen - wer ihr spirituell ward und was ihr gelernt habt. Wir wissen, wie voll euer spiritueller Krug auf der Basis all der Dinge ist, die ihr während aller eurer Leben studiert habt, die ihr jemals gehabt habt. Das ist es, was sich in eurer DNS befindet, mein/e Liebe/r. Das ist es, was erreichbar ist - sehr erreichbar.

Wenn ihr an der Tür zu eurer eigenen Spiritualität drückt, dann seid nicht überrascht, wenn die Tür ein bisschen zurück drückt. Für manche ist das furchterregend. Es ist ein Teil des neuen Weges - eine Zusammenarbeit mit Gott, die laut verkündet, dass ihr Teil des Systems seid. Oh, Mensch, du bist nicht nur einfach ein Mensch, der in Gott etwas sucht. Du bist ein Teil Gottes! Du bist in dieser Hinsicht mein Partner und warst es schon immer. Das war die Botschaft von Kryon in der Vergangenheit. Das ist die Botschaft von Kryon heute. Sie wird tiefgründiger und ist deswegen tiefgründiger.

Jetzt sind wir fast bereit zu gehen.

(Pause)

Es gibt jene, die dieser Botschaft zuhören und sie lesen, sich aber nicht in eurem Zeitrahmen befinden. Bitte erlaubt mir, einen Moment zu ihnen zu sprechen.

Liebe/r ZuhörerInnen und LeserInnen, ihr sitzt hier und manche von euch - die meisten - hören diese Botschaft allein. Ihr lest es alleine und ihr sagt zu euch selber: "Oh, diesen Channeling ist in der Vergangenheit passiert. Ist es nicht toll, ist es nicht schon? Ich denke, ich werde ein paar dieser Dinge [für mich] aufschreiben." Nun, ich möchte euch [dazu] etwas mitteilen: Ihr seid jetzt in diesem Moment beteiligt. Denn gerade mit dem Merkmal, dass ihr die Absicht habt, dies zu hören oder zu lesen, erschafft ihr eine Energie, die euch gestattet von denen umgeben zu sein, die ihr geliebt und verloren habt und denen aus anderen Leben, die damit fortfahren, euch mit einer Energie zu umgeben, die ihr eure Geistführer nennt. Im Moment geschieht sehr viel um euch herum, während ihr glaubt, ihr würdet euch auf etwas einstimmen, das in der Vergangenheit geschah, denn ich rede gerade eben persönlich zu euch, weil ich die Potentiale sehen kann. Ich kenne die Potentiale für euer Hören oder Lesen und sehe, dass ihr seid!

So funktioniert Quantengeschehen. Spirit hat die Fähigkeit Dinge außerhalb von Zeit zu sehen, doch das Potential für euer Hier sein hat existiert und ihr seid hier. Obwohl die in diesem Raum hier Anwesenden keine Ahnung haben, zu wem ich rede, tue ich es trotzdem. Ich werde euch sagen, dass euer Hier sein mit den Ohren und Augen ebenso wenig ein Zufall ist, wie die Anwesenheit jener mit ihren Körpern auf den Stühlen vor mir in diesem Zeitrahmen. Interdimensional zu werden ist schon ein Spagat, mein lieber Mensch, oder?

Es ist die Liebe Gottes, die euch gerade eben umgibt. Das ist es, was ihr fühlt, ihr alle - diejenigen in diesem Zeitrahmen und die im anderen. Versteht, der Schöpfer möchte gefunden werden und das ist es, was ihr in diesem Zeitalter lernt. Es gibt Zusammenarbeit, [es gibt] Partnerschaft, aber keine Anbetung. Denn wir sind Familie, lieber Mensch.

Und so ist es, dass wir sagen, dass gerade jetzt die Ermöglichung zu glauben verteilt wurde, dass solche Dinge sich als wirklich abzeichnen konnten, und sie sind es. Sie sind wirklich, insbesondere der, der sagt: "Ich werde eure Füße waschen," (Kryon spricht hier von sich selber) denn einige von euch haben mich gefühlt. Diese Worte sind in der gleichen Energie heilig, in der es alle anderen Schriften sind. Sie mögen nicht in gleicher Weise geschrieben sein, sie erreichen vielleicht nicht die Massen, aber eure DNS hat sie gehört. Und die Botschaft ist in euch gegangen, damit ihr eines Tages die Liebe Gottes spüren und Zuhause erkennen könnt.

So sei es und so ist es.

KRYON


Current Events

Greetings, dear ones, I am Kryon of Magnetic Service! Some will say, "It has come too quickly [the entrance of Kryon into Lee]. A Human Being should not be able to make the jump to the other side of the veil that fast." You don't realize that the new energy on this planet promotes a system that you don't understand yet. It is not like the old days, you know? This message represents a creator who wants to be found. That is to say, when you take the hand of the Higher-Self, it does not let go. I live with this man [Lee] and he knows it. The Higher-Self is even part of the Kryon. This is difficult to explain, but so is yours!

Dear Human Being, there are those here who say what's happening is not real. There are those here, who sit in the chairs, who say that this man speaking is pretending to channel. So let's get to it! In this space, I am creating energy, with your allowance, that is going to fill the space between your chairs with an energy soup that is the love of God. I'm inviting into this place, right now, all of those in the group who represent those you have loved and lost. In addition, those who were born before you, who you think you don't know, are here. And, in just a few minutes, the energy is going to shift in this place. Then I'll ask you if it's real. Then you'll realize that this is the voice from the other side of the veil with information that is being linearized for you through the man who sits in the chair. It's all done through the process of what we call the love for humanity. It is all done so that you will hear things you should hear. Translating from nonlinear to linear - that is the definition of what a channeller does.

The room is starting to adjust. Some of you just felt that one (an energy adjustment) - do you know who it is sitting next to you yet? Some of you do, because you've allowed it. Some of you do.

Oh, Humans, if you had the Kryon picture, you would see what I see. I know who you are; I know your name when you're not here (your name when you are not on Earth). This is such a small part of us, this Human experience you are experiencing, such a small part of who we are. You and I - I speak to your Higher-Self - you and I watched the earth be created. You and I have been on other Earths before. You've heard words in other languages before (ones that are not spoken here on Earth); you've been other shapes before (meaning other biological beings). This is not new to you, dear one, but you don't remember. You're not supposed to remember, but inside there is a knowing, a feeing that is an intuitive knowing that you are an old soul, part of the creation energy, and you know I'm right.

Let me take you for a moment to the potential of your last breath [a picture of your death]. Tell me: What will you think then? What will your perception be at your last breath? You see, there is not one in here who is new, not one [speaking of those in the room]. All of you have been here before. I'm speaking to a choir of old souls, every one, even the unbelievers. What happens at your last breath? I'll tell you: When you give up the ghost, as they say, and that Human part of you starts to dissolve and give itself back to the dirt, as they say, the collection that you used to be before you got here starts to come together. In three Earth days, your transition is complete. A trip to the Cave of Creation occurs during this time, where you give up your Human attributes to the crystalline, and all that you ever were and everything you learned becomes an "experience ring" seemingly on a unique crystal - like a ring of a tree that tells the crystal who you are and what you have done. It becomes part of the earth and never leaves the earth. Everything you learned and everything you did stays right here in 3D. Then the sacred part of you joins me and we have a celebration. Then you start to hear the music again.

I've spoken of this before, and each one of you knows of what I speak. The music is always playing on the other side of the veil, on my side. Even when I'm here speaking to you, it plays to me. It's not really music, but I've just metaphorically linearized an energy that is always around me, which is the composite of God, and called it music. It is beautiful. It is what some of you get in a sleep state; it is what makes you breathe easier. That's what makes you feel loved, dear ones. Do you know about the music? [Kryon smile]

The room starts to heat up even more than it should because there's more here than there was a few moments ago. Oh, the message is not necessarily that metaphysically profound today, since I'm going to do something I don't do often: I'm going to speak about current events. We don't normally do that, but some like it, so that is why I've told my partner to transcribe it. Here we are in a circle, the continuous circle of life. When I see you, I see all of your lives together and the potentials of all of your own futures. I see those who started humanity, and those who will close it. You've done this before, dear ones.

[Kryon pause]

There's a shaman in the room who's just awakening, who is starting to see his shamanic energy. It's taken a long time, and he knows who he is. There are other old souls in this room who have no concept of what is in the rings of their crystal [meaning their past-life experiences]. I'll speak of that in a moment. In fact, I'm going to give you six energies [subjects] and that will be the last one.


Number one. Let us speak of current events. Something is happening right now you should know about. It's very, very current. Right below your feet is the magma of the earth, the core of the earth. It's shifting. That is to say, the center, which is molten, is slowing down. If you look in the right places, you'll see this in your news. It's slowing down! This is creating the lessening of the magnetic grid. That is to say, it is starting to decrease in its gauss (unit of magnetic measurement). This lessening is measurable; scientists can measure it. It is happening right now.

It is part of the shift that we speak of, and part of the new year, 2008. We told you it was coming and here we are in the seventh month of a "one" year [2008 as seen in numerology]. The number seven is a sacred number. You know that, don't you? And if you've done your numerology and you have looked at what we have said, you would expect it now, would you not? And here it is. It is a continuation in the physical properties of the planet that we told you about 18 years ago. It is appropriate.

Do not fear it! There are those who say you're headed for a magnetic flip. Indeed, you are. However, the potential is that it will not be in your lifetime, but eventually it will take place. If you expect it, there will be no chaos. In the past, it has hovered at a zero energy for hundreds of years before the flip. But not this time. However, the potentials are that it will not be in your lifetime.

Earth responds to your consciousness. The very reason the magnetic grid is growing less is so that the distance between you and the veil will be minimized. This is a way of saying that the communications to your cellular DNA, your memory itself, your crystalline, is becoming grander and greater because the veil is becoming limited. All of this is to say, the tools are growing. It's supposed to be this way. You're headed for a vibration of the planet as it's never seen before. You're headed for a 2012 experience, the beginning of the planting of the seeds for a vibrational increase for the physical planet. That is what is upon you.

Now, let me insert something that I wish my partner to add to this message in transcription [what you are reading now]. If you are headed into a time of shift of vibration that is higher, do you really think that this would be the appropriate time to terminate most of you? However, there are those who channel this. The seeming dichotomy is that the potentials are that Humans will eventually change so much that it will appear as a "death of the masses" to many a "see-er." It's really a death of the old energy on the planet. Therefore, we again tell you that those who glimpse into the future often come back with messages that are just skimming the surface of a 3D reality. They see massive shift and report it as being death. It isn't.

When your children are about to graduate, is that a time to pull them out of school? God is not in a vacuum and knows the work you have done through eons of time. This is a special, exciting time, dear one, not the beginning of a horror on Earth.

It is not an accident that you're here now in 2008, dear Human Being. There are those who have said, "Well, what do we do about it?" The answer is, You are "it." Just be. Continue the work you're doing, and just be. This is not fearful information when we tell you that the earth is going into a higher vibrational rate. If I had any advice at all for you - any advice - I would say to you, "Let your children go." Let them be what they are. Do not force them into your consciousness. Watch them. Observe what they think, and design your teachings [education] around what they ask for, and not what you want based on an older consciousness. You'll be better off for it. Give them guidance and love and discipline, but let them go their own way with how they learn about the things they must learn. I'll give you advice all the way through these current events. I always do. That was number one.


Number Two: Next month [August 2008], a grand experiment takes place. The largest machine on Earth comes online [starts up] studying the smallest things that exist, things that are invisible. We speak now of the large atomic accelerator in Switzerland... current events. There are many who have said, "This is dangerous." It is not. No more energy will be created there than is present in the barrage of cosmic energy that hits the earth every moment of every second. All they are doing is creating that same energy in a controlled way so that they may study it. They cannot study it when it's random.

They use protons and anti-protons and they speed them up to 90% (+) of the speed of light. Then they crash them into each other in the largest physical experiment that's ever been. Let me tell you what the potentials are, and remember you heard it here first. [Kryon smile] What they're looking for is interdimensional energy. They are looking for what they suspect must be there, and they will find it. They will find it because they're looking at Universal creative energy. Let me tell you the profundity of what they're about to discover within this next decade: They will re-write the scenario of how the Universe started. The Big Bang never was (as we have discussed with you many times). The very idea of the Big Bang is a three-dimensional explanation of an interdimensional attribute. Universes are created all the time through interdimensional shift - when one dimension literally collides with another. It's a grand quantum event. This is when you get all of the attributes that you describe as the Big Bang.

A review: In 3D, you had many scientists looking at what they felt was proof of the Big Bang theory. They had found the residual of what they thought was proof (cosmological constant). Names like Hubble and others were at the forefront of this. However, this is now about to be challenged by the observation of the smallest particles known.

First, even the Big Bang theory had to be interdimensional at its beginning. For there is acknowledgment that everything traveled faster than light and everything happened all at once. Back in those days of this theory, it was simply understood that somehow there was a break in 3D for a moment in order to create what you see. Today that would have been seen as an attribute of a quantum event, and that's what this laboratory will discover, for they are about to see the residual of an interdimensional collision. It's everywhere. It's the new cosmological constant. Once you begin to see the dimensions that are invisible or at least see the attributes that they trace in the explosions that are artificially created, it will be obvious. All of this is to say to you in this cryptic way that this particular experiment is safe, long term, and your science will finally be able to see interdimensionality at its best.

When nothing happens, and the earth is not swallowed up in a black hole created in Switzerland, will you remember this message? Will you look at those who said otherwise and hold them responsible for the drama they created? We shall see. That was number two.

When there are things on this planet that need for you to be warned about, then watch for a consensus of warning from all of us. Remember HAARP? [Kryon Book Six, 1997] We warned you and you responded. This experiment was seen as dangerous by most of Europe, and steps were taken to temper what the facility could and could not do. When many were watching, it was very difficult to accomplish secret things. Remember this.


Number Three: I'm going to rewind time for a moment and go back 10 years. I sat in front of you then and I gave you information about your energy crisis. Now you're in it. So I will explain yet again some of the things that you can do about it. I'm going to give you the same information I gave you before, for many need to hear it now who did not hear it before. This particular message has the potential of hitting the ears of someone who you would say in 3D is abundant. That is to say, they can make things happen because they have the purse strings to do so. So I challenge the one who hears this with deep pockets, for this will only make you more abundant, and it is logical and makes so much sense... even more now than before.

There are two energy sources on this planet that have always been there that are free. Free! The technology to claim them (make them work) has also been developed. Did I say they were free? Listen: First, you wonder why the moon is there? Did anyone ever ask Spirit, "Why do we have a moon?" I'll tell you why: So that you could power your cities! Not too many have thought of this.

The moon gives you motion of massive amounts of water on a timetable that has never changed for centuries. It gives you hundreds of thousands of tons of push/pull energy for free. It's always there and always will be. Indeed, where most of your large cities are, the waves and the tides provide the power to light them up. It will provide the power for every single city you can build from now until the day the earth is no longer. There is no limit to the amount of electricity that you could provide yourselves, even to the degree of plugging in your electric cars, and it's free and non polluting.

All you have to do is to build the apparatus that will contain it, and some already have. You know how to capture push/pull energy, whether it be a paddle wheel or a float. All of this has been designed. There are more than three cities currently on the earth who derive most of their power from tides. Look for them in the North. They're not in this country (USA). They already have the technology to power your cities, if you'll allow it to be. Did I mention it's free? The source is there for nothing, and you don't have to burn any oil for it; and you don't have to burn any coal for it; and you don't have to take anything from Gaia for it. Let Gaia push and pull its way to a freedom from the sources that you have now, which hurt the planet every day. It is here, it always has been, and it's not going away - massive power, given to you to harness and provide light and transportation.

The next one is a little harder, but just as obvious. You have many ways of creating power. One of the most complex and difficult to understand and build is the nuclear power plant. When you are finished with a five-year construction project, all you have when you finished is having created an expensive steam engine. For all nuclear power does is create heat. This creates steam to drive a generator in circles, which then creates your electricity. It is, therefore, a glorified steam engine.

There is another glorified steam engine called the magma of Earth. Everywhere you drill, it gets hot. The further you go down, it gets real hot. Did you think about that? If you want heat, all you have to do is drill for it! Now, this is difficult because you have to go down a long way. It becomes more difficult because there are by-products that are involved that complicate the safety and viability. The technology must be developed to tap the heat, to make a steam engine that's forever. Start by building these holes in the hot spots. The hot spots are defined as those places on the earth where the magma is close to the surface. How about starting at the Pacific Rim, for instance? This is where all the volcanoes are, for instance - and where many of your largest cities are, for instance. You will find all the power you need to create steam is right below your feet.

Is it worth it to invest in this technology? That's up to you. How much longer do you wish to extract pieces and parts of the earth, burn them up and put them in the atmosphere? Now, what is that worth to you? So again we say, as clear as we've ever said it to you from the other side of the veil, that these power sources have always existed. They exist for you to create electricity, to power your cities, to power your vehicles, and it has always been a free source ready for you to invest in how to capture it. That was number three.


Number four. We have some simple advice about the weather. Understand that it's not going to get better. If you sit and wish for it, that will not make it better. We have explained it before, so we will say it again. You're in a water cycle that is profoundly set to create a mini ice age. It may seem odd to you that it gets hot before it has to get cold, but if you will look into your geology records, you will find the exact same thing has happened before. You didn't have the record keeping back then in the 1400s, but it happened then and you survived it then. So we say to you, the winds will return, and our advice is to prepare for this by creating a situation where you acclimate to the new weather.

Learn to anticipate it; build differently. Feel free not to build where danger is, or learn to build in safer places. But the admonishment is this: Don't be shocked when it returns. It will return. Don't be surprised when the levees break again south of you, because they will. You'd be much better off to move the dirt around in that town, and build on higher ground. [The berm system that Kryon mentioned in the past, where you build houses on what look like large strip-rows of raised dirt, where only the streets are below the water level. The houses are all built on the dirt strips, emulating the way crops are watered.] That is smart. We'll see if it happens. "What are you saying, Kryon?" I am saying that Human Beings can adapt as they have in the past, and the way you can now. If you start thinking smarter, you can adapt for the weather changes. Take charge of how you affect it, not how it affects you. Turn weather catastrophes into weather events.

Also, do not fear what is happening. Do not project what you see today into some kind of drama that you expect tomorrow. The warming is a pre-cursor to cold, just as in the past... just as in the past. You can sit around and worry about it, or you can prepare for it. That was number four.


Number five and number six are a lot more esoteric and that's why you came, isn't it? [Smile] Number five - the energy of thought of this planet is shifting. It is shifting greatly, just like we said it would. Humans are thinking in a different fashion. Many of them are starting to have understandings and have epiphanies, even about science. New thinking is afoot about how things work. We told you they would eventually do this.

Those who will never be esoteric are giving you esoteric information and they're calling it science. Discoveries are being made that will lead to interdimensional thought. Science is being rewritten as to what is real and what is not. All of this is in line with what we told you were the potentials of this planet.

Now, how does that reflect in the current events? You're on the cusp of something and I will tell you what it is. Dear humanity, you really can have peace on Earth, but there will be gyrations that you will go through in the process of learning what you want and what you don't want. But in this year, and especially the next, 2009, there are some potentials for you to watch for. Remember, you heard it here first. [Kryon smile]

It's an 11 year. Eleven numerologically has many kinds of meanings. What it means to you in old numerology doesn't matter. What it means, however, is that 11 is the number of this age. We told you that when we showed up. In 1989, I gave you in the first transmission in the first book, the meanings of 11. Now, here you are, coming up to an 11 year yet again (2009). Only this one is the last 11 you're going to get before 2012. That ought to be significant to you. It's the only 11 with this energy. Here's what I'm going to tell you: Watch for the young people of this planet to make differences in this next year - differences you don't expect from youth.

One of the biggest is the potential overthrow of dictators. This is the potential we spoke of where we told you the chest-pounding dictators of this earth are on their way out, and will be replaced by benevolent leadership. It is the beginning of a shift of consciousness of what leadership should be to government, and what ordinary Human Beings are going to expect from their leadership.

In an old energy, there was an expectation of government in many lands that was simply tolerated. Without it, there would be chaos. So whichever kind of government was created in your land was acceptable. That is an old energy concept, for it led to those who would be in control without integrity. That's going to shift. It's going to shift in your own land as well. For Human Beings are going to start to expect leadership with integrity. That is new. Watch for it.

In 2009, there's a potential for a major shift in a country that I'm not going to mention, but it's going to be caused by the young people of the country. Those who you would never feel could even care are going to rise up and make a difference. Watch for it and when you see it, don't look at the news and say, "This is bad." Don't look at the news and say, "Look at those who died." Don't look at the news and see the drama. I want to tell you there are those who have come to this planet just so they could be part of that very thing! There are those who have come to this planet just so they could be part of it and return home, then come back and do something even greater! I want to tell you the overview of this is far grander than you think.

Congratulate those who have decided to pass on for this reason, for they made a shift that is heroic. That is what we see. The whole planet is involved in this kind of celebration. It really will change the future, you know? Can you celebrate appropriateness?


Finally, number six. Personal potential. We'll make this one short, although there will come a time when it is not short.

Your DNA is changing. It is changing because of the magnetic influences that are beginning to change around it. This is what we spoke of when we first came here. I call myself the magnetic master. It's is a three-dimensional, linear term to get your attention to what's going on. My group moved the magnetic grid because you allowed for it. You really don't yet understand what Human consciousness does for this planet. Human consciousness is a demand, an instruction set for those forces that are esoteric that surround this planet.

It's backwards from what you think: There are those on the earth wondering what God is doing, never understanding it's what they are doing. The personal potential of each Human is going to rise very significantly. Potential: The promise of the manifestation of energy in the future. However, nothing happens to you unless you ask for it. If you sit on the floor and there is abundance in the other room, you have potential to be abundant. But if you never get up, you will die hungry and poor. You see? Nothing happens unless you do something. Yet when that person meets God, they often yell, "You said I was going to be abundant!" See what's happening?

The ability to rewrite DNA, the ability to change your attributes that you came in with, the ability to "think above" the cellular level, the ability to be able to claim pieces and parts of the Akash are all there.

What this means is this: That which you were, which is part of your own crystalline crystal in the Cave of Creation, can be mined [tapped]. It means that you can go back and pick up the best parts of you within the system of the Akash, and it's about time. For that is what we see. We see you as an entire Human string - the core Higher-Self of all your lifetimes you've ever lived. That's what we see when we look upon you. We don't see your life now. We see the old souls - who you've been and what you've learned. We know how full your spiritual jar is, based upon all the things that you have ever studied in all the lifetimes you've ever lived. That's what's in your DNA, dear one. That's what accessible - very accessible.

When you start pushing on the door of your own spirituality, don't be surprised when the door pushes back a little. To some, it's scary. It's part of the new way - a cooperation with God that even shouts that you're part of the system. Oh, Human Being, you're not just a Human Being looking to God for something. You are part of God! You are my partner in this, and always have been. That has been the message of Kryon. That is the message of Kryon today. More profound it becomes, and so more profound it is.

Now we're about ready to leave.

[Pause]

There are those listening and seeing this message who are not in your time frame. If you will allow me for a moment to speak to them.

Dear listener and reader, you sit there and you're listening, some of you, most of you, alone to this message. You are reading alone, and you're thinking to yourself, "Oh, this channelling happened in the past. Isn't it sweet, isn't it nice? I think I'll write some of these things down." Well, I want to tell you something: You're involved right now. For in the very aspect of you having the intent to listen to this or read this, you have created an energy that allows you to be surrounded by those you've loved and lost, by those in other lifetimes that continue to surround you, in an energy that you call your guides. There is a lot going on right now around you, as you think you are tuning into something that happened in the past. But you are not just tuning into something that happened in the past, for I'm talking to you personally right now, since I can see the potentials. I know the potential that you're listening and reading, and see, you are!

Such is the way quantumness works. Spirit has the ability to see things out of time, but the potential existed for you to be there and you are. Therefore, even though those in this room don't have any idea who I'm talking to, I do. I will tell you it is no accident that you are here with your ears and eyes any more that it's an accident that there are those here in this time frame with their bodies in the chairs before me. It's a stretch, isn't it, Human Being, to become interdimensional?

It is the love of God that surrounds you right now. That's what you're feeling, all of you - those in this time frame and those in the other. You see, the Creator wants to be found and that's what you are learning in this age. There is a cooperation, a partnership, not worship. Because we're family, dear Human.

And so it is that we say that there has been a dispensation even right now of allowance for belief that such things could even begin to be real, and they are. They are real, especially the one that says, "I'm going to wash your feet," [Kryon speaking of himself here] because some of you have felt me. These words are sacred in the same energy that all of the other scriptures are. They may not be written in the same way; they may not reach the same masses, but your DNA heard them. And the messages went into you so that today you could feel the love of God and recognize home.

And so it is.

KRYON