Das letze 2013 Channeling – ins Jahr 2014 hinein

KRYON durch Lee Carroll, Laguna Hills, CA, 15. Dez. 2013

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Mein Partner tritt zur Seite, doch er ist immer noch verbunden. Wir sind im Dezember des Jahres 2013, aber es scheint nur einen Augenblick her zu sein, dass wir euch und Tausende von alten Seelen auf dem Planeten gegenüber standen und geraten haben "durchzuhalten".

Wir haben mit euch erörtert, dass die Prophezeiung der Präzession der Tag-und-Nacht-Gleichen Tausende von Jahren alt ist, und dass sie einen Wendepunkt darstellt. Wir haben beschrieben, dass jene in der Maya Zivilisation, die Propheten ihrer Zeit, die Zeitfraktale so zusammengefügt hatten, dass ihre Kalender die esoterische Bedeutung des Wobbelns der Erde reflektiert. Wir sagten euch, dass ihre Vision so tiefblickend war, dass das Ende ihres Kalenders mit dem Beginn einer neuen Ära zusammenfällt.

Wir sagten euch, dass es zwischen dem Ende von 2012 und dem Beginn von 2014 eine Zeitspanne der Neuausrichtung geben würde. Wir haben euch in einem Channeling nach dem anderen gesagt, was sich neu ausrichten würde, und das war so ziemlich alles. Wir rieten euch durchzuhalten und wir haben angedeutet, dass die Samen für Größeres gelegt werden. Wir sagten euch, dass es in diesem Jahr [2013] für euch schwierig werden könnte, und dass es manche von euch schwieriger finden würden als andere. Gleich werde ich einige dieser Dinge benennen, die schwierig waren, und euch sagen was von jetzt an geschehen wird.

Ich kann euch diese Dinge zu diesem Zeitpunkt sagen, genauso wie ich euch von 2013 erzählen konnte, denn ihr habt sie erschaffen. Es ist keine Prophezeiung, meine Lieben; das ist ein Bericht. Ich sehe das größere Bild, etwas, das ihr nicht sehen könnt, während ihr hier sitzt und zuhört. Ihr seht nur die Einheit von euch selbst und ein paar eurer Freunde. Es ist euch unmöglich, den Überblick zu haben, den Spirit auf der Grundlage von Milliarden von Seelen auf der Erde hat. Es gibt Milliarden von Absichten, und ein paar von ihnen beinhalten Überraschungen, die positiv sind. Einige der Bewusstseinsverschiebungen fangen gerade erst an stattzufinden, und die ganze Zeit haben wir immer und immer wieder gesagt, dass die alte Energie nicht aufgibt. Das haben wir getan, damit ihr verstehen würdet, dass es ein langsamer Prozess ist, aus dem Schlamm zu steigen. Der Schlamm möchte euch wieder zurück ziehen.

Wegen des Lichtes, dass ihr auf diesen Planeten zurückscheinen lasst, hat die dunkle Energie eine Menge zu verlieren, und dieses Jahr war ein Jahr der Neuausrichtung. Ich weiß, was ihr durchgemacht habt. Ich kenne die Freunde, die ihr viel zu früh verloren habt. Ich kenne die scheinbar seltsamen Umstände, in denen sich einige von euch befanden, darum möchte ich einfach sagen, was ihr denkt. Ihr denkt, dass das, was ihr durchgemacht habt, nicht zu einem Lichtarbeiter passt, oder dass ihr es nicht verdient habt. So fühlt es sich an, wenn man sich neu ausrichtet. Und dann habe ich Yawee gesagt, dass es "sein Jahr" ist. [Yawee ist der lemurische Name von Dr. Todd Ovokaitys, der während des Kryon Seminars gerade etwas vorgetragen hatte.]

Nun, für diejenigen, die getrennt von der auf den Stühlen anwesenden Gruppe alter Seelen diesem Channeling zuhören oder es lesen, mag einiges an dieser Information unlogische Aussagen sein. Das liegt daran, dass ich direkt zu Yawee sprechen und einige Dinge beschreiben und erklären werde, die wir noch nie erklärt haben. Es wird Zeit dafür.

Und darum, Zuhörer, vertraue, dass das, was ich sage, in ein größeres Bild hineinpasst. Die hier im Raum anwesenden haben Yawee vor ein paar Momenten darüber reden hören, wie seine hohe Wissenschaft allmählich anerkannt und gewürdigt wird. Darum seid ihr euch mehr als andere über die Bedeutung dessen klar, was ich gleich sagen werde. Ich werde eine Funktion des Körpers aufzeigen, mit der du, Yawee, arbeitest, und der du dir nicht wirklich in dem Grade bewusst bist, wie du es sein solltest.

Wie kann ich das erklären? Yawee, vor Jahren bist du in deine Vision eingetaucht und die DNS hat zu dir gesprochen. Du hast darüber berichtet. 15 Minuten lang durftest du es tatsächlich "hören", und auf irgendeiner Ebene war dir bewusst, dass du nicht nur mit einem einzelnen Molekül gesprochen hast. Du hast es, nebenbei bemerkt, mit deiner eigenen DNS zu tun gehabt. Das hast du gewusst, glaube ich, doch über das hinaus, was du beschrieben hast, gab es etwas Ungewöhnliches, und das hast du nicht vollständig beschrieben, das weiß ich. Tatsache ist, dass du mit mehr als 100 Milliarden Molekülen zur gleichen Zeit gesprochen hast! Das liegt daran, dass man nicht mit einem einzelnen Molekül DNS reden kann. Es gibt einen Prozess, der entdeckt werden wird und den du gegenwärtig nutzt, und den ich jetzt erörtern werde.

Die Medizin, esoterische Medizin, hat über Jahrhunderte etwas genutzt, was sie nicht wirklich verstanden haben. Sie wissen, dass es funktioniert, aber sie wissen nicht wirklich wie. Homöopathie ist geheimnisvoll, weil Homöopathie Tinktur nutzt, die zu sehr verdünnt ist, um chemisch mit irgendetwas im Körper zu reagieren, und trotzdem funktioniert es. Der Mensch nimmt es auf, es wird normalerweise unter der Zunge absorbiert und es funktioniert. Wie dem auch sei, wenn man jemanden der Homöopathie zugeneigten, der es verteilt und nutzt, fragt, bekommt man alle möglichen Erklärungen zu hören, warum es funktioniert. Doch sie raten herum.

Der Grund, warum es funktioniert, ist, dass die verdünnte Tinktur, die ihr dem Körper anbietet, "gesehen" und dem mitgeteilt wird, was "eingeborener intelligenter Körper" genannt wird. Das ist weder euer Intellekt, noch euer Gehirn oder was ihr für eure 3D Körperchemie haltet. Die Tinktur ist ein Signal an den Körper, sich selbst zu heilen. Die Tinktur wird nirgendwo hin gelenkt, sondern der Körper sieht die Absicht des Menschen und die Chemikalie in der Medizin, und der eingeborene kluge Körper weiß sofort, was zu tun ist. Wie viele homöopathische Mittel gibt es? Zahllose Mittel, uns sie sind bekannt dafür, dass sie ohne jegliche Anleitung funktionieren. Im Körper ist ein Prozess am Ablaufen – das muss so sein.

Yawee, ich möchte über deine Erfindung reden, deine neuste. Du hast dein gesteuerte- Stammzellen-Protokoll als eine "geht da hin und bleibt dort" Technologie beschrieben, die Stammzellen direkt dorthin dirigiert, wo sie gebraucht werden. Du "instruierst" die Stammzellen, an einen Ort im Körper zu gehen und dort zu bleiben, wo sie genutzt werden können. Nun, diejenigen, die heute hier auf den Stühlen sitzen, wissen darüber gar nichts. Und du weißt, dass du entweder immer und immer wieder unglaubliches Glück hast, oder dass du es mit etwas anderem zu tun hast. Denn eine Stammzelle mit einem "geh' da hin und bleib dort" Szenario zu lenken, ist wie ein Mensch, der sich einer Stadt mit einer Milliarde Einwohnern ankündigt, dann am Stadtrand steht und die eine Person, die er sucht, sofort zufällig findet! Irgendwie funktioniert es.

Du "gehst da hin und bleibst dort" ist ein Makro-Programm, das ein nicht fassbares Mikro-Ergebnis liefert. Wie? Milliarden, wenn nicht Hunderte von Milliarden DNS Moleküle im menschlichen Körper sind alle identisch. Irgendwie "reden sie miteinander" sofort. Wenn ein DNS Molekül etwas wahrnimmt, dann tun es alle. Die Wissenschaft weiß das noch nicht. Vielleicht haben sie daran gedacht, aber sie wissen es nicht. Hier gibt es ein Geheimnis zu lüften, wie DNS das tut, was sie tut. Irgendwie muss sie kommunizieren, doch es gibt keinen eurer Wissenschaft bekannten Prozess der Kommunikation, der das erklären könnte. Trotzdem "sehen" alle DNS Moleküle wie ein Mann die Absicht deines Programmes und setzen sie wie ein Mann um.

Wir haben es euch schon früher gesagt und wir haben Bücher darüber geschrieben. Eure DNS hat Quanten Eigenschaften. Sie ist kein Quanten-Molekül, aber sie gibt Quanten-Instruktionen. Ah, da ist noch mehr. Die ganze DNS, die ich in eurem Körper jetzt wahrnehme, ist singular, mit nur einem einzigen vereinigten Bewusstsein. Das liegt daran, dass die DNS im menschlichen Körper in einem mit sich selbst verschränkten Zustand {engl.: entangled state} ist. Sie ist quantenhaft auf eine Art in sich geschlossen, dass sie wie eine wohlwollende Einheit funktioniert. Es handelt sich dabei um ein quanten-physikalisches Merkmal, das noch nicht vollständig verstanden und noch nicht in der Biologie angewendet wird. Es repräsentiert den klugen Körper, den eingeborenen Körper, und wenn ihr einen Beweis dafür haben wollt, dann findet ihr ihn überall!

Was wisst ihr über eineiige Zwillinge? Ihr wisst, dass sie dieselbe DNS haben und das sie die einzigen Menschen auf dem Planeten mit dieser spezifischen DNS sind. Was wisst ihr von Studien über eineiige Zwillinge? Ihr wisst, dass sie auf gegenüber liegenden Seiten des Planeten sein können und beide zur gleichen Zeit die gleiche Intuition bezüglich etwas haben können, was in ihrer Familie geschieht. Und was sagt euch das über ihre DNS? Sie ist verbunden! In der Tat ist sie in einem besonderen Quantenzustand verbunden. Was wisst ihr über Quantenhaftigkeit in der DNS? Die Antwort ist, fast nichts! Darum möchte ich euch informieren. Sie ist wunderschön. Ich möchte euch informieren, weil sie alles ausgleicht {engl.: to temper}, was ihr von jetzt an tun werdet.

Lasse dir Zeit, mein Partner, denn ich möchte es richtig machen. Es hat damit zu tun, was in Bezug auf die Neuausrichtung des Menschen vor sich geht. Was ich beschreiben werde, ist der Prozess der Neuausrichtung und was sich in vielen von euch verändern wird.

Das Feld um die DNS ist quantenhaft und antwortet auf verschiedene Weisen auf Quantenhaftigkeit, die ihm entgegengebracht wird. Die Antwort ist nicht linear, ist keine Chemie und geschieht nicht durch intellektuelles Denken. Diese Quantenwelt um euch herum ist eine Welt, die ihr noch nicht ausgemessen habt, und ihr könnt sie nicht sehen. Es gibt noch keine Instrumente, um sie zu beweisen, aber es wird sie geben, und wenn die Zeit kommt, werdet ihr sie deutlich wahrnehmen. Dann werdet ihr wissen, dass ich recht habe.

Wenn die DNS von einer Art Quantenzustand umgeben ist, bedeutet das, dass sie Quantenmerkmale mit anderen Dingen im Quantenzustand gemein hat. Was vermutet ihr noch quantenhaft zu sein? Die Töne, die ihr singt, sind quantenhaft [spricht von den Zirbeldrüsen Tönen, die Todd entwickelt hat]. Die Keim-DNS der Plejadier ist quantenhaft. Ich werde einfach weiter machen es zu sagen, und Yawee wird es ergründen. Auf einer Quantenebene hat dieses multi-dimensionale Feld, das die ganze DNS verbindet, eine einzige Intelligenz, und es ist mit der Ursprungs-Blaupause verbunden. Das heißt, dass sie genau "weiß", so wie Homöopathie genau "weiß", was ihr zu tun versucht, und sie ist maximal wohlwollend!

Im Jahr 2014 mag eure DNS-Chemie zu 30 bis 35 Prozent funktionieren, doch die Ursprungs-Blaupause ist bei 100 Prozent. [Diese Blaupause ist da und war immer da.] Deshalb funktioniert das Feld um eure DNS immer zu 100 Prozent. Ihr, als Mensch, trefft eure Wahl in der Dualität und erschafft die Entscheidungen in eurem Leben. Doch auf der DNS Quantenebene, der Ebene des "klugen Körpers", gibt es eine Aufmunterungs-Abteilung, die mit der Blaupause verbunden und immer einsatzbereit ist – wohlwollend und bereit mit allem zu kooperieren, was ihr vorgebt. Das ist der homöopathische Effekt.

Früh in deinen Experimenten, Yawee, hast du etwas sehr ungewöhnliches entdeckt – einen homöopathischen Effekt deines Quantenlasers. Du hast herausgefunden, dass es alle DNS Moleküle gleichzeitig kapieren, sobald es dir gelingt auch nur ein paar wenige von ihnen mit einem Set von Instruktionen anzusteuern. Selbst wenn du sie linear ansteuertest, haben sie es alle gleichzeitig verstanden.

Dein "geh da hin und bleibe dort" Szenario kommt dem Wohlwollen des Menschen entgegen, das mit der Blaupause verbunden ist und genau weiß, was du ihm sagst, und das wird immer funktionieren. Es wird immer funktionieren! Du arbeitest mit der Körperintelligenz, die quantenhaft ist. Je feiner deine Instruktionen werden, desto mehr Wohlwollen wird gesehen und erkannt, während der Körper sich mittels der Blaupause heilt. Das weißt du bereits. Was du tust, ist Quanten Homöopathie.

In Linearität summieren sich die Einzelteile nicht zum ganzen {beobachteten} Effekt auf, oder tun sie das, Yawee? Es ergibt in einer linearen Welt keinen Sinn. Der Rest der Geschichte ist, dass du einen Quanten-Handschlag mit der quantenhaft verschränkten {engl.: entangled} DNS des menschlichen Körpers erreicht hast. Der Grund, warum die Ergebnisse so weitreichend sind, wobei einige davon der Wissenschaft vollkommen widersprechen, ist, dass du eine der ersten quanten-physikalischen Energien auf dem Planeten hast, die dann also eine Schnellspur zu den quanten-biologischen Teilen des Menschen ist. Ich habe dir gerade gesagt, warum das alles funktioniert. Es gibt dazu mehr, es gibt immer mehr, aber mit diesem Wissen kannst du die nächsten Schritte machen, auf die du geblickt und über die du nachgedacht hast, im Wissen, dass das Prinzip von jeder Biologie, mit der du arbeitest, "wohlwollende Zusammenarbeit" sein wird.

-----------------------

Meine Lieben, dieses Quantenfeld war es, das dieses Jahr einfach ein bisschen daneben lag. Genau dieses Wohlwollen eurer DNS, die mit der Original-Blaupause verbunden ist, war dabei, sich neu auszurichten. Manchmal ist sie an der Blaupause ausgerichtet, manchmal nicht. Und deswegen habt ihr euch so gefühlt, wie ihr euch gefühlt habt. Darum gab es manchmal überraschende Krankheit. Ich möchte ein paar der Ausrichtungs-Themen von 2013 auf zählen.

Gesundheit kommt zuerst. Muss ich darauf näher eingehen? 2013 gab es mehr kranke alte Seelen als je zuvor. Plötzlich sieht es nach einer esoterischen Seuche von Krankheiten aus. Ihr richtet euch neu aus! Die Dinge sind noch nicht vollständig ausgerichtet, aber sie sind kurz davor.

Also, Spirit arbeitet nach keinem Kalender, und wenn der erste Januar 2014 eintrifft, seid damit vorsichtig, alles als es-wird-einfach-großartig-werden zu feiern. Denn jeder von euch ist anders und die Wege sind unterschiedlich und die Ausrichtungen sind unterschiedlich. Die Lösungen für die Themen und Probleme sind unterschiedlich, doch was ich euch sagen will, ist, dass die Samen der Neuausrichtung für dieses Jahr 2013 gelegt wurden, und 2014 fangen sie an zu wachsen. Langsam kommt dieses DNS-Feld von euch wieder in die Ausrichtung, aber mit einer anderen menschlichen Blaupause. Es ist eine, die für Dinge erweitert und bereit ist, die jenseits der alten Energie liegen.

Wir haben euch gesagt, dass ihr im esoterischen Überlebensmodus wart, und wir haben euch die Merkmale mitgeteilt, die ihr erwarten könnt und die in keiner Weise Überlebens-spezifisch sind. Dazu zählen Mitgefühl und Toleranz und Ausgeglichenheit. Dazu zählen Großzügigkeit und all die anderen Dinge, welche nicht im Überlebensmodus enthalten sind. Ihr könnt sagen, dass es eine "andere Art des Überlebens" ist. Es ist ein Überleben durch erzeugen von Mitgefühl, das zu Frieden auf Erden führt. Damit einher gehen andere Dinge, die das menschliche Leben auf dem Planeten unterstützen werden, trotz der Schwarzseher und Vorbereiter und allen anderen, die weiterhin das Schlimmste erwarten. Sie werden "das Schlimmste" bekommen, nebenbei bemerkt, weil es die Botschaft ist, die sie ihrer DNS übermitteln. Habt ihr schon mal einen Hypochonder gesehen, der jede einzelne Krankheit, vor der er/sie Angst hat, in seine/ihre Zellen hineinzieht? Seht ihr, dass es funktioniert! Eine wohlwollende Zellstruktur wird ihr Bestes geben, um den Instruktionen ihres "Chefs" zu folgen. Also, wie sehen deine Instruktionen aus? Was sagst du zu dem Quantenfeld um dich herum? Das ist das Nächste, worüber ich sprechen möchte.

Gesundheit. Da ihr jetzt wisst, was in eurem eigenen Körper vor sich geht und dass es wohlwollend ist, habt ihr die Möglichkeit ihm mit eurer Intuition Quanten-Instruktionen zu geben. Ich habe nicht gesagt, ihr sollt es mit dem Gehirn tun, oder? Ihr müsst konzeptionelles intuitives Denken nutzen. Seht euch selbst als geheilt! Seht euch selbst außerhalb der Krankheit oder Anomalie. Es sind eure Instruktionen, die direkt in die neu ausgerichtete DNS mit Rezeptoren gehen, die sehr viel williger und bereit für den Empfang eurer Information sind, als ihr euch jemals vorgestellt habt. Die Heilungen können schnell sein, glaubt es mir, und das Schlimmste ist vorbei. Doch die Neuausrichtung und die Ermöglichung der neuen Energie werden eine Weile brauchen sich einzupassen, also gebt ihnen Zeit. Doch für die meisten von euch ist das Schlimmste vorüber.

Bewusstsein. Ihr wart, wie bereits gesagt, ein bisschen daneben. Das Jahr der Vollmonde ist abgeschlossen. Bewusstsein kann sich nicht am Kern in eurem Innern ausrichten, solange es immer ein bisschen daneben liegt. Die Energien ziehen und drücken es, weil es sich neu kalibriert. Das hat einige von euch von Spirit entfernt, habt ihr das gewusst? Ich weiß, wer hier ist, ich weiß, wer zuhört. Manche von euch wurden direkt aus ihrem Glauben und ihrer Liebe zu Gott heraus gerissen, und sie sind zynisch geworden. Ich weiß, wer hier ist, ich weiß, wer zuhört. Das ist es, was Rekalibrierung tut. Wenn du nur deinem Intellekt vertraust, dann wird gar nichts funktionieren. Dein Intellekt ist nicht mit deiner eingeborenen Intelligenz verbunden!

Du weißt sicherlich, dass die Verbindung mir deinem Höheren Selbst, diese wunderschöne Silberschnur, kein Produkt deiner Gehirnsynapsen ist. Das hast du gewusst, oder nicht? Man kann die Majestät des Göttlichen nicht intellektuell untersuchen. Das wird mit dem Herzen getan, der eingeborenen Intelligenz und dem Emotionalkörper. Wenn das dann mit dem intellektuellen Teil eures Gehirns ins Gleichgewicht gebracht wird, dann hat man Meisterschaft.

Ich weiß, wer hier ist. Wie viele von euch haben versucht, das festzuhalten, was sie haben? Erinnerst du dich an das Gefühl, das du hattest, wenn du in der alten Energie meditiert hast? Es war ein "bekannte" Energie. Wie steht es mit den Verbindungen, die du mit Spirit hattest und die dich lächeln ließen, oder den Dingen, die sich im Innern gut angefühlt haben – und die jetzt ausbleiben? Ich weiß, wer hier ist, ich weiß, wer zuhört. Nun, ich möchte euch etwas mitteilen, das kommt zurück! Aber ihr müsst vielleicht einen anderen Sender einstellen, um es zu empfangen. Seid euch darüber im Klaren. Wiederholt nicht einfach die alten Gewohnheiten. Probiert ein paar neue Dinge aus. Spürt den Atem Gottes, wie er euch in diesem Moment friedvoll anhaucht.

Nummer drei ist Sychronizität. Für manche hat es aufgehört zu geschehen. Ihr hängt mit eurem Leben davon ab, und es geschieht einfach nicht. Nun zu Yawee, für ihn ist es ein bisschen anders. Ich habe ihm persönlich gesagt, dass 2013 für ihn Synchronizität bereitstellen würde. Aber das liegt daran, dass er anders ist und er die Samen legen muss, die mit der Zeit das Wachstum bringen, welches wir vor nur einer Woche als die neue Grenze auf dem afrikanischen Kontinent beschrieben haben. Das ist etwas, worüber wir seit Jahren reden, und ihr bekommt es heute in dieser Versammlung zu hören – der Beginn davon, genau da, wo wir gesagt haben, dass es geschehen würde. Yawee hilft also die Rekalibrierung zu ermöglichen, statt daran teilzunehmen.

Synchronizität ist oft erklärt worden, jedoch erfordert es, dass ihr mit eurem intuitiven Selbst und eurer eingeborenen Intelligenz synchron lauft. Jedoch die wohlwollende Verbindung zur Blaupause, auf die ihr hinsichtlich eurer Intuition zählt, hat sich für euch neu ausgerichtet, und es war schwierig. Dinge, deren Geschehen ihr erwartet habt, geschahen nicht, und Dinge von denen ihr geglaubt habt, dass sie nie geschehen würden, geschahen doch. Das lässt euch hinterfragen, ob ihr alles richtig macht. Ich weiß, wer hier ist, ich weiß, wer zuhört. Das wird sich ändern und allmählich werdet ihr wieder synchron laufen, weil die wohlwollende Verbindung mit der Quell-Blaupause eurer DNS anfängt sich auszurichten.

Ihr beginnt als menschliche Rasse eine höhere Prozentzahl der Aktivierung eurer DNS zu empfangen. Manche von euch werden sie nutzen, manche nicht. Doch die gesamte Menschheit empfängt es, nicht nur ein paar wenige. Die Lichtarbeiter, die alten Seelen haben die Weisheit des Akash, und sie fühlen das und wissen es. Sie haben die Weisheit der Altvorderen, solchen Botschaften wie dieser hier zuzuhören, und sich an ihnen auszurichten.

Erwartet positive Dinge! Habt ihr mir vor einem Jahr geglaubt, als ich euch von 2013 erzählt habe? Nun, glaubt mir jetzt. Es fängt an, besser zu werden. Habe ich euch gesagt, dass die alte Energie nicht aufgibt? Sie wird versuchen, euch aufzuhalten. Nochmal, diese alte Energie ist kein Wesen, das es darauf anlegt euch zu erwischen. Es ist einfach dunkle Energie, die auf bestimmte Weise funktioniert und sich mit Licht ausbalanciert. Und bleibt bewusst, wenn ihr die Nachrichten anschaut und bestimmte Handlungen seht. Es wird eine Zeit lang nicht gut aussehen, weil die Nachrichten ausschließlich von Dunkelheit berichten.

Einschätzungsvermögen, Nummer vier. Schlechte Einschätzung. Einige von euch haben schlechte Entscheidungen getroffen. Normalerweise tut ihr das nicht, darum sitzt ihr jetzt da und putzt euch selbst herunter, weil ihr schlechte Entscheidungen getroffen habt. Im Rückblick wisst ihr es besser: "Ich bin eine alte Seele, ich sollte es besser wissen. Ich sollte dieses oder jenes nicht tun." Vielleicht seid ihr an bestimmte Orte gegangen und habt bestimmte ausgeklügelte Pläne entworfen, aber sie haben nicht funktioniert. Dann sagt ihr euch: "Ich sollte es besser wissen." Aber das ist, was während einer Neuausrichtung geschieht.

Versteht, ihr wart nicht an eurer "gesunder Menschenverstand" Blaupause ausgerichtet, und während einer Neuausrichtung ist euer Einschätzungsvermögen nicht das, was es sonst ist. Ich habe euch vor einem Jahr gesagt, dass es für euch gut wäre, wenn ihr euch für das Jahr in ein stilles Kämmerlein zurückziehen würdet und nicht herauskommt – euch von jemand das Essen unter der Tür durchschieben lasst, damit ihr euch nicht mit dem Leben austauschen müsst. [Gelächter] Das ist selbstverständlich Kryon-Humor, aber ihr wisst, was ich sagen will. Wenn ihr unterwegs wart und durchs Leben gehend Entscheidungen getroffen habt, wie ihr sie die ganze Zeit trefft, dann waren in diesem Jahr nicht alle von ihnen gut. Lasst euch davon nicht herunterziehen. Betrachtet 2013 als ein Jahr im Dunkeln, wenn ihr wollt. Ihr seid durch einen Nebel gegangen, der sich jetzt hebt, und Nebel hebt sich nicht plötzlich. Wenn ihr jetzt langsam ein bisschen weiter sehen könnt, werdet ihr euch auf dem Weg wohler fühlen.

Ihr spürt auf viele Arten, wie es besser wird, meine Lieben. Die Verbindung, die Ausrichtung – nichts ist besser als eine vollständige Ausrichtung der DNS an der Blaupause der Schöpfung.

Wohlwollende DNS: Hast du erkannt, Yawee, dass du der erste bist, der diesen Prozess in dieser Größenordnung nutzt? Erkennst du, Yawee, was du von jetzt an mittels dieses Wissens tun kannst? Das "geh da hin und bleibe dort" ist nur der Anfang. Versuche etwas noch brillanteres und staune! Das gesamte Quantenfeld der DNS weiß, wer du bist und was du tust, und sobald es der ganze Mensch gestattet, wird es funktionieren. Es wird funktionieren.

Zum Schluss ist da die Angst. Du bist ein Lichtarbeiter und eine alte Seele und du fährst damit fort zu sagen: "Nun, ich habe vor gar nichts wirklich Angst." Oh doch, das hast du! Ich habe diese Worte schon früher gebraucht und sie kommen aus dem Gehirn meines Partners. Bitte vergib mir, wenn es nicht besonders lustig ist, aber 2013 war das Jahr von "Möchtest du ein bisschen Feuer haben, Vogelscheuche?"

Unausgewogenheit kann alles zerstören was du bist, und dir Angst machen, dass du den Kern verlierst. Es braucht nur ein paar Kleinigkeiten, damit du dich spirituell in Frage stellst, oder? "Mache ich das richtig? Spirit, mache ich das richtig? Das sollte nicht geschehen. Was habe ich falsch gemacht? Tue ich das Richtige? Warum gehen die Dinge so daneben?" Meine Lieben, ich bin hier um euch zu sagen, dass nichts daneben gegangen ist. Alles ist so, wie es sein sollte, Lichtarbeiter, weil du derjenige bist, der sich neu ausrichtet. Verstehst du das?

Neunzig Prozent auf dem Planeten sitzen da und fühlen sich ausgezeichnet und nichts Seltsames geschieht. Das liegt daran, dass sie keine Verbindung zu dem haben, womit die alte Seele verbunden ist. Sie könnten freien Willen und freie Wahl haben, sind aber nicht interessiert. Doch du bist es. Das liegt daran, dass du die Erlaubnis gegeben hast, dich neu auszurichten. Wie gefällt dir das?

Ich möchte, dass jede(r), der/die das hier ließt oder hört, jetzt in diesem Moment das Geschenk entgegen nimmt, das wir euch zuschieben. Wir tun das auf eine quantenhafte Weise, und ich werde euch bitten, die Angst gehen zu lassen! Sie ist ein Papiertiger der alten Energie, der sagt, dass etwas nicht stimmt, sobald sich Dinge anders anfühlen. Aber das ist nicht die Wahrheit. Ihr macht alles richtig, ganz und gar richtig! Im Verlauf dieses Prozesses wird es euch augenfällig werden, warum ihr hier seid und was ihr hier tut. Warum du? Warum jetzt? Könnte es sein, dass genau das schon immer der Plan war?

Lasst diese falsche Angst fallen! Erlaube den Umständen eines Jahres der Neuausrichtung nicht, dich dazu zu bringen deinen Glauben zu verlieren. Nimm deine Hand, wenn du es möchtest, und ergreife jetzt die deines Höheren Selbst, und lasse nicht mehr los. Denn das Höhere Selbst bietet es dir an. Es ist an der Zeit, diesen Unsinn der Neuausrichtung sein zu lassen, dich merkwürdig und ungewöhnlich zu fühlen, oder krank, oder so zu tun, als wüsstest du nicht, was mit dir los ist. Es ist an der Zeit aufzuhören mit den Zweifeln daran, wer du bist, und mit dem Versuch herauszufinden, warum du seltsame Entscheidungen triffst und keine Synchronizität hast.

Wir sind die ganze Zeit bei euch gewesen und wir haben euch gesagt, dass es bevor steht. Trotzdem, wenn ihr es dann vor euch habt, wisst ihr nicht warum und viele bekommen Angst. Es ist an der Zeit, die Angst fallen zu lassen. Dinge beginnen sich auszurichten und wenn sie das tun, wird die Synchronizität der Dinge, die ihr euch erhofft, beginnen einzurasten und sich einzuleben. Manche von euch werden mehr Synchronizität haben, als sie sich jemals vorgestellt haben, und es wird für 2013 kompensieren. Ihr werdet anfangen zu verstehen, warum bestimmte Dinge so geschahen, und nicht anders.

Mein(e) Liebe(r), du bist eine alte Seele. Du bist der Vorläufer und die Hoffnung der Galaxie. Ich bin vor all den Jahren extra hergekommen, um dir heute Abend diese Botschaft zu überbringen. Hast du das erkannt? Damals gab es nur die Hoffnung, dass du die Brücke überqueren würdest – diese Verschiebung der Präzession der Tag-und-Nacht-Gleiche – nur die Hoffnung. Aber dann hast du entschlossen die Brücke überquert, und jetzt fängt die Arbeit an. Nach 2013 wird die Arbeit diejenige sein, die sich beginnt mit dir zu synchronisieren und mit wer du bist.

"Kryon, warum müssen wir da durch?" Deswegen werdet ihr Lichtarbeiter genannt, meine Lieben. Manches davon ist harte Arbeit – wirklich harte Arbeit.

Wir sind im Begriff zu gehen, und wenn ich das nächste Mal channele, wird es 2014 sein. Das Jahr 2014 repräsentiert ein "Jahr der Sieben", ein Jahr der Göttlichkeit. Mögen die Samen, die ihr durch eure Gesundheits-Themen gelegt habt, durch eure Bewusstseins-Themen, euer dürftiges Unterscheidungsvermögen und eure Angst, im Boden eingegraben werden! Wässert sie dann mit Mitgefühl und was wachsen wird, ist die Schönheit dessen, was ihr schon immer wolltet. Möge der Boden die Früchte eurer harten Arbeit hervorbringen und letztendlich den Wendepunkt für Frieden auf Erden erschaffen.

Lasst Mitgefühl in EUCH regieren, meine Lieben, und steht aufrecht da, weil ihr es geschafft habt. Ihr habt es geschafft.

Und so ist es.

KRYON

The Last 2013 Channelling - Moving into 2014

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. It is December of 2013, but it seems like only a moment ago when we faced you and thousands of old souls around the planet and told you to "hold on".

We discussed with you that the prophecy of the precession of the equinoxes was thousands of years old and it was a turning point. We described that those in the Mayan civilizations, the prophets of their time, had put together the time fractals in a way that their calendars would reflect the esoterics of the wobble of the earth. We told you that their vision was so profound that the end of their calendar coincided with the beginning of a new era.

We told you that in between the end of 2012 and the beginning of 2014 there would be times of recalibration. We gave channel after channel telling you what was recalibrating, which basically was just about everything. We told you to hold on and we indicated that seeds were being planted for bigger things. We told you that there could be difficulty for you in this year [2013] and that some of you would find it more difficult than others. In a moment, I'm going to itemize some of the things that were difficult, and tell you what's going to happen from here on.

I can tell you these things at this moment, just like I was able to tell you about 2013, because you've created them. This is not a prophecy, dear ones; this is a report. I see the bigger picture, something you cannot see as you sit listening to this. You see only the oneness of yourself and a few of your friends. It's impossible for you to see an overview that Spirit sees based upon the billions of souls on the planet. There are billions of intents, and some of them contain surprises that are positive. Some of the consciousness shifts are only just beginning to occur, and through it all we repeated and we repeated that dark energy dies hard. We did that so you would understand that it is a slow process of coming out of the mud. The mud wants to suck you back in.

The dark energy has a lot to lose because of the light that you are shining back onto this planet, but this year was the recalibrating year. I know what you've been through. I know the friends you've lost way too soon. I know of the seemingly odd circumstances that some of you were in, so let's just say what you're thinking. You are thinking that what you have been through doesn't suit a Lightworker, or that you didn't deserve it. That's what it's like to recalibrate. But then I told Yawee that this was "his year". [Yawee is the Lemurian name of Dr. Todd Ovokaitys, who just presented at the Kryon seminar.]

Now, for those who are listening to and reading this channelling apart from this group of old souls in the chairs, some of this information may seem to be a non sequitur. It's because I'm now going to talk directly to Yawee and describe some things and explain some things that we've never explained. It's time.

And so, listener, trust that what I'm going to say fits into a bigger picture. Those of you in the room heard Yawee speak a moment ago about how his high science is beginning to be seen and honored. So you are more aware of the meaning behind what I'm going to say than others. I'm going to reveal a function of the body that you are working with, Yawee, that you are not really aware of to the degree you should be.

How do I explain this? Yawee, years ago you walked into your vision and DNA talked to you. You have spoken of this. For 15 minutes, you got to actually "hear" it, and at some level you were aware that you were not talking to just one molecule. You were dealing with your own DNA, by the way. I think you knew that, but there was something unusual beyond what you have described, and you have not described all of it, I know that. The fact is that you were talking to more than 100 trillion molecules at the same time! It's because you can't just communicate with one molecule of DNA. There is a process that will be discovered, and one you are currently using, that I'm going to discuss now.

Medicine, esoteric medicine, has been using something for centuries that they don't really understand. They know it works, but they don't truly know how. Homeopathy is mysterious because homeopathy takes a tincture too small to chemically react to anything in the body, but it works. The Human ingests this, and it is absorbed normally under the tongue and it works. However, if you ask the homeopathically inclined that dispense and use it, they will come up with all manner of reasons why it works. But they are guessing.

The reason it works is because the small tincture you present to the body is "seen" and is communicating to what is called the "innate intelligent body". It is not the intellect, not your brain, and not what you think is your 3D body chemistry. The tincture is a signal to the body to heal itself. The tincture isn't guided anywhere, but the body sees the intent of the Human Being and the chemical in the medicine, and the innate smart body immediately knows what to do. It starts to heal where it knows it should heal. How many kinds of homeopathic remedies are there? Countless kinds, and they are known to work without any guidance at all. There's a process in the body at work - there has to be.

Yawee, let's talk about your invention, your most recent one. You described your guided stem cell protocol as a "go there and stay there" instructional technology to guide the stem cells directly to where they are needed. You "instruct" the stem cells to go to a place in the body and stay there where they can be used. Now, the ones sitting in the chairs today don't know anything about that. But you do and I do. And you know that you're either incredibly lucky, over and over, or you're dealing with something else. Because to guide a stem cell in a "go there and stay there" scenario is like a Human Being reporting to a city of a billion people, then standing on the outskirts and locating that one person they are looking for, right away, by accident! Somehow it works.

Your "go there and stay there" is a macro program accomplishing an incredible micro result. How? Trillions, if not hundreds of trillions of DNA molecules are all identical in the Human body. Somehow they "talk to each other" instantly. If one DNA molecule senses something, they all do. Science doesn't know that yet. They may have thought of it, but they don't know it. There is a mystery here of how DNA does what it does. Somehow it must communicate, yet there is no process of communication known to your science that could explain it. But they all "see" the intent of your program together as one and implement it as one.

We have told you this before, and we have written books about it. Your DNA has quantum attributes. It's not a quantum molecule, but it gives quantum instructions. Ah, but there's more. All the DNA I perceive in your body right now is singular, with only one allied consciousness. This is because the DNA in the Human body is in an entangled state with itself. It is quantumly locked in a way that it works as one benevolent union. This is a quantum physics attribute that is not yet fully understood and not yet applied to biology. It represents the smart body, the innate body, and if you want proof of that, it's everywhere!

What do you know about identical twins? You know that they have the same DNA and that they are the only Humans on the planet who do. What do you know about studies of identical twins? You know that they can be on opposite sides of the planet and both can have the same intuition at the same time about something that's happening with their family. Now, what does that tell you about their DNA? It's connected! In fact, it's connected within a particular quantum state. What do you know about quantumness in DNA? The answer is, almost nothing! So let me fill you in. It's beautiful. Let me fill you in, because it's going to temper everything you do from now on.

Now go slow, my partner, for I want this to be right. It has to do with what's going on with the recalibration of the Human Being. What I'm going to describe is the recalibration process and what is changing within many of you.

The field around DNA is quantum and it responds in various ways to other quantumness given to it. The response is not linear, not chemistry and not through intellectual thought. This quantum world around you is a world that you've not measured yet and one you can't see yet. There are no instruments to prove it yet, but there will be and when that time arrives, you will see it clearly. Then you'll know I'm right.

If DNA is surrounded by some kind of quantum state, it means that it has quantum attributes with other things in a quantum state. What else do you suspect is quantum? The tones that you're singing are quantum [speaking of the pineal tones Todd has developed]. The seed biology from the Pleiadians is quantum. I'll just go ahead and state it, and Yawee will figure it out. At a quantum level, this multidimensional field that connects all the DNA has one intelligence, and it is connected to the original template. That means that it "knows" like homeopathy "knows" exactly what you're trying to do, and it is benevolent to the max!

Your DNA chemistry may be working at 30 to 35 percent in 2014, but the master template is at 100 percent. [This template is there and always has been.] Therefore, the field around your DNA is always there working at 100 percent. You, as a Human Being, make choices based in duality and create the decisions of life. But at the DNA quantum level, the "smart body" level, there's a cheering section that is connected to the template and it's always ready to go - benevolent and ready to cooperate with anything you give it. This is the homeopathy effect.

Early in your experiments, Yawee, you discovered something very unusual - a homeopathy effect of your quantum laser. You found that if you could trigger instruction sets to even a few molecules of DNA, all of them got the picture at the same time. Even if you gave it to them in a linear fashion, all of them got it at the same time.

Your "go there and stay there" scenario is cooperative with the benevolence of the Human Being, which is connected to the template and it knows exactly what you're telling it, and it will always work. It will always work! You are working with body intelligence, which is quantum. The more refined your instructions become, the more benevolence is seen and understood as the body heals itself through the template. You already know that. Quantum homeopathy is what you're doing.

The parts and pieces in linearity don't really add up to the whole effect, do they, Yawee? That doesn't make sense in a linear world. The rest of the story is that you have accomplished a quantum handshake with quantumly entangled DNA of the Human body. The reason the results are so profound, with some of them flying in the face of known science, is that you have one of the first qualified quantum physics energies on the planet that then is a fast-track to the quantum biological parts of the Human Being. I just told you why it all works. There's more, there is always more, but knowing this you can go to some of the next steps that you've been looking at and thinking about, knowing that the principal of any biology you work with will be "benevolent cooperation".


-----------------------

Dear ones, this DNA quantum field is the one that has been just a little off this year. The very benevolence of your DNA, which is connected to the master template, has been recalibrating. Sometimes it's aligned with the template, and sometimes it's not. And that is why you've felt like you've felt. That is why there is sometimes surprise sickness. Let's list some of the recalibration issues of 2013.

Health is first. Do I have to expand upon that? There have been more sick old souls than ever before in 2013. Suddenly, it's like an esoteric plague of sickness. You're recalibrating! Things are not quite aligned but they're about to be.

Now, spirit doesn't work with a calendar, and when January 1, 2014, arrives, be careful you don't celebrate that everything is going to be just great. Because each one of you is different and the paths are different and the calibrations are different. The solutions to the issues and the problems are different, but what I want to tell you is that the seeds of recalibration have been planted for this year of 2013, and 2014 is where they start to grow. Slowly this DNA field of yours will come back into calibration, but with a different Human nature template. It's one that is enhanced and ready for things beyond the old energy.

We've told you that you've been in esoteric survival mode and we've even given you the attributes to look forward to, which are not survival specific in any way. They included compassion and tolerance and temperance. They included generosity and all the other things that survival mode does not include. You might say it's a "different kind of survival". It's a survival by creating compassion, which leads to peace on Earth. With that come other things that are going to sustain Human life on the planet, despite the doomsday sayers and preppers and all the others who continue to expect the worst. They'll get "the worst" by the way, since this is the message they are giving to their DNA. Did you ever meet a hypochondriac who pulled every disease they were afraid of right into their cells? You see, it works! A benevolent cellular structure will do its best to follow the instructions of the "boss". So, what are your instructions? What are you saying to the quantum field around you? That's the next thing I want to talk about.

Health. Now that you know what is going on in your own body and that it is benevolent, you have the opportunity to give it quantum instructions with your intuition. I didn't say to do it with your brain, did I? You have to use conceptual intuitive thought. See yourself healed! See yourself out of the disease or the anomaly. These are your instructions that will go right into that realigned DNA with receptors that are far more willing and ready to receive your information than you ever realized. The cures can be quick, trust me, and the worst is over. But the realignment and the facilitation of the new energies are going to take a while to fit in, so give them time. But for most of you, the worst is over.

Consciousness. You've been just a little off, as we've said. The year of full moons is complete. Consciousness cannot align to the core within you when it's always a little off. The energies are pushing and pulling it because it's recalibrating. This has pulled some of you away from Spirit, did you know that? I know who's here, I know who's listening. Some have been pulled right out of their faith and right out of their love for God, and they've become cynical. I know who's here, and I know who's listening. That's what recalibration does. If you only trust your intellect, then nothing's going to work. Your intellect is not connected to your innate.

You know, don't you, that the connection to your Higher-Self, that beautiful silver cord, is not a product of the synapse of your brain. You knew that, didn't you? You cannot intellectually examine the majesty of the divine. It's done with the heart, the innate and the emotional body. Then balance that with the intellectual part of your brain, and you have mastery! .

I know who's here. How many of you have been trying to hold on to what you had? Do you remember the feelings that you had when you meditated in the older energy? It was a "known" energy. What about the connections you had with Spirit that made you smile, or the things that would make you feel good inside - and they are now missing? I know who's here, and I know who's listening. Well, let me tell you something, it's coming back! But you may have to tune to another station to get it. So be aware of that. Don't simply repeat the old ways. Try some new things. Feel the breath of God as it breathes peacefulness right now to you. That was number two, consciousness.

Number three is synchronicity. For some, it has stopped happening. You depend on it for your life, and it just isn't happening. Now for Yawee, it's a bit different. I told him personally that 2013 would feature synchronicity for him. But that is because he's different and he needs to plant the seeds that will eventually begin the growth of what we described only a week ago as the new frontier on the African continent. This is something we have been saying for years, and now you got to hear it in this assemblage today - the beginning of that, right where we said it would happen. So Yawee is helping to facilitate the recalibration, instead of participating in it.

Synchronicity has been explained many times, but it requires that you be in sync with your intuitive self and your innate. But the benevolent connection to the template that you count on for your intuition has been readjusting itself for you, and it has been difficult. Things that you thought would happen didn't, and things you thought would never happen did. This makes you question whether you're doing it right, doesn't it? I know who's here, I know who's listening. That's going to change, and slowly you'll get the sync back because the benevolent connection with the template source of your DNA is starting to align.

You are starting to receive a greater percentage of activation of your DNA as a Human race. Some of you will use it and some of you will not. But all of humanity is receiving it and not just a few. The Lightworkers, the old souls, have the wisdom of the Akash and they feel it and know it. They have the wisdom of the ancestors to listen to messages like these and to align to them.

Expect good things! Did you believe me a year ago when I told you about 2013? Well, believe me now. It starts to get better. Did I tell you that the old energy would die hard? It's going to try to stop you. Now, again this old energy is not an entity out to get you. It's simply dark energy that works in a certain way and balances with light. But be aware as you watch the news and you see certain kinds of actions. It's not going to look good for a while because the news only reports the darkness.

Judgment, number four. Bad judgment. Some of you have made bad choices! Normally you don't, so you sit there beating yourselves up because you made bad choices! In retrospect, you know better: "I'm an old soul, I should know better. I should know not to do this or that." Perhaps you've gone certain places and created certain schemes but they didn't work. Then you say to yourself, "I should know better." But that's what happens during a recalibration.

You see, you were not aligned to your "common senses" template, and your judgment is not what it normally is during a time of realignment. I told you a year ago it would be good if you climbed into a closet for a year and didn't come out - have somebody feed you under the door so you wouldn't have to interact with life. [Laughter] Of course, that's Kryon humor, but you know what I'm saying. When you got out and about, and went through life making decisions that you make all the time, not all of them were good this year. Don't let it bring you down. Consider 2013 a year in the dark if you want. You've been moving through a fog, which is clearing, and fog doesn't clear all at once. As you slowly see further ahead, you will feel better about the road.

You'll feel it getting better in many ways, dear ones. The connection, the alignment - nothing is better than a full alignment of DNA with the template of creation.

Benevolent DNA: Do you realize, Yawee, that you're the first one to use this process on this scale? Do you realize, Yawee, what you can do from now on through the knowledge of these things? The "go there and stay there" is just the beginning. Try something even more stellar and be amazed! The whole quantum field of DNA knows who you are and what you're doing, and with the whole Human Being allowing, it will work. It will work.

Finally, there's fear. You're a Lightworker and an old soul, and you continue to say, "Well, I'm really not afraid of anything." Oh, yes you are! I've used the term before and it comes from my partner's brain. Please forgive me if it isn't that funny, but 2013 has been the year of, "Have a little fire, scarecrow?"

Unbalance can destroy everything you are and make you afraid of losing the core. It only takes a few things for you to doubt your spirituality, doesn't it? "Am I doing it right? Spirit, am I doing it right? This shouldn't be happening. What have I done wrong? Am I doing it right? Why are things going so wrong?" Dear ones, I'm here to tell you that nothing has gone wrong. Everything is as it should be, Lightworker, because you are the one who is recalibrating. Do you understand that?

Ninety percent of the planet is just sitting there feeling fine and nothing odd is happening. It's because they're not in touch with what the old soul is. They could be with free will and free choice, but they're not interested. But you are. This is because you gave permission to recalibrate. How do you like that?

I want everybody who is listening and reading this right now to receive this gift that we are pushing to you. We are doing it in a quantum way, and I will ask you to release the fear! It's an old energy paper tiger that says if things feel different, then something is wrong. But that is not truth. You're doing everything right, everything right! In this process, it's going to occur to you why you're here and what you're doing. Why you? Why now? Could it be that this was the plan all along?

Drop this false fear! Don't let circumstances of a recalibrated year prompt you to lose your faith. Take your hand, if you wish, and grasp that of the Higher-Self right now, and don't let go. Because the Higher-Self is offering this to you. It's time to finish this nonsense of recalibration, feeling odd and unusual, or sick, or not knowing what's wrong with you. It's time to finish doubting who you are or trying to figure out why you have funny judgment and nonexistent synchronicity.

We've been with you the whole time and we told you it was coming. But when you get it, you don't know why and many become fearful. It's time to drop the fear. Things are going to start to align and when they do, the synchronicity of things that you are hoping for will start to click and start to settle. Some of you will have greater synchronicity than you ever imagined, and it will make up for 2013. You'll start to understand why certain things happened the way they did.

Dear one, you're an old soul. You're the forerunner and the hope of the galaxy. I came in all those years ago to give you this channel tonight. Did you realize that? There was only hope back then that you would cross the bridge - that shift of the precession of the equinoxes - only hope. But then you firmly crossed it and now the work begins. Past 2013, the work will be that which starts to synchronize with you and who you are.

"Kryon, why do we have to go through this?" That's why you're called Lightworker, dear ones. Some of this is work - hard work.

We're about to leave, and the next time I channel, it will be 2014. The year 2014 represents a "seven year", a year of divinity. Let the seeds that you've planted through your health issues, your consciousness issues, your poor judgment and your fear be buried in the ground! Then water them with compassion and what will grow will be the beauty of what you always wanted. Let the ground yield the fruit of your hard work, eventually creating the turning point for peace on Earth.

Let compassion reign in YOU, dear ones, and stand tall that you made it. You made it.

And so it is.

KRYON