Aus Dunkelheit ins Licht gehen

KRYON durch Lee Carroll, Buffalo, New York, Jun-24-2017

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Ich möchte dass ihr eine Blase um diesen Ort legt der alle anderen Geräusche und Konzepte ausblendet. Es gibt hier eine Energie für euch, und für einige von euch ist dieser Tag des Lehrens eine Energie von „Aha!“. Es ist eine Energie die nicht neu ist, denn sie ist Erinnerung.

Meine Lieben, für viele von euch wird es eine Menge dieser Erinnerungen geben, und es ist was ihr zu dieser Zeit erwartet habt. Ihr werdet anfangen euch an die Dinge aus alten Tagen zu erinnern die Sinn gemacht haben. Das sind Dinge die ihr erlernt und als schamanische Wesen in eurer Vergangenheit erlebt habt. Ihr seid die Altvorderen gewesen, alte Seele, und es gibt eine Menge zu erinnern.

Ihr werdet euch an die verschiedenen Prophezeiungen erinnern an die ihr als Altvordere teilgenommen habt – auf irgendeiner Ebene wissend dass ihr eines Tages in dieser Zukunft sein werdet – und jetzt seid ihr hier. Im Rahmen der Gefühle die ihr jetzt beginnt zu haben, haben all diese Dinge angefangen einen Sinn zu ergeben. Dieses spezielle Channeling stellt eine Frage: „Wie werdet ihr, wenn ihr vom Dunkeln ins Licht geht, jetzt euer Leben gestalten?“ Denn ihr, als alte Seele, wart im wahren Sinn des Wortes über Tausende von Jahren auf dem Planeten, eben seit der Schöpfungsgeschichte, und mit dem Wissen um Licht und Dunkel seid ihr buchstäblich durchtränkt. Auf irgendeine Weise wart ihr Zivilisation um Zivilisation am Leben. Ihr wart sogar in Zivilisationen hier die noch nicht in euren Geschichtsbüchern stehen.

So alt seid ihr. Und doch seid ihr jedesmal wenn ihr auf dem Planeten wart in ein niederes Bewusstsein zurückgekehrt. Auf einer Skala von 1 bis 10, mit der 1 für beginnendes Bewusstsein und der 10 für das weiseste Bewusstsein, befindet sich die Menschheit immer noch bei ungefähr drei-ein-halb. So weit hat es sich im Rahmen aller Zivilisationen auf diesem Planeten entwickelt. Seid euch darüber klar dass manche mit mehr angefangen haben, aber sie entwickelten sich zu dem zurück was ihr jetzt habt. Ihr habt Tausende von Jahren in einer älteren Energie gelebt, und jetzt seid ihr hier in einer sich verändernden Energie in der Licht beginnt sich zu zeigen und Dunkelheit anfängt in seiner Fehlfunktion wild um sich zu schlagen.

Niederes Bewusstsein (Dunkelheit) verliert weil genau die Merkmale die es nährten nicht mehr verfügbar sind. Systeme die sich durch Mangel an Integrität und Gier ausgezeichnet haben werden beginnen zu zerfallen. Verschiedene Teile des Planeten werden zuerst betroffen sein, andere werden folgen. Egal, sie werden zerfallen weil Licht gewinnt. Wie geht es euch persönlich? Wie wird es sein, wenn ihr aus Tausenden Jahren der Dunkelheit ins Licht lauft? Welche der Gewohnheiten die euch im Dunkeln halten werdet ihr in diese neue Ära mit hinüber nehmen?

Ich möchte in diesen wenigen Momenten mit euch über ein paar Merkmale reden. Sie werden das sein was du Stoff zum Nachdenken nennst, alte Seele. Du bist die Hoffnung des Planeten, das Licht des Planeten, alte Seele. Ihr seid die Erfahrenen auf dem Planeten, und doch arbeiten so viele von euch im Dunkeln am Puzzle. Wie werdet ihr es angehen? Ich werde wie so oft eine Liste mit Merkmalen erstellen, und sie wird nicht lang sein. Die Liste wird Schritte und Einsichten in den Prozess repräsentieren wie man vom Dunkeln ins Licht läuft.


Glauben

Wie bei so vielen Listen die wir euch gegeben haben, ist Punkt eins: Glaubt ihr es? Glaubt ihr es wirklich? Wir haben Channelings über Gesundheit und eure Fähigkeit zum Abbau des Akash gegeben. Wir haben über euch gesprochen, wie ihr mit euren Zellen redet und mit eurem Eingeborenen arbeitet. Bei all diesen Themen ist die Nummer eins: Glaubt ihr es? Der Grund dafür warum dieser Schritt vorrangig und der wichtigste ist liegt darin, dass der Rest eures Körpers keine Chance hat solange es euer Bewusstsein nicht als Wahrheit verinnerlicht. Ihr seid der Chef eurer Zellen und euer Bewusstsein redet mit dem was euer Eingeborenes ist, und ihr müsst mit allem davon übereinstimmen. Ihr müsst es euch zu eigen machen. Glaubt ihr es? Glaubt ihr wirklich dass eine Verschiebung stattfindet?

Wenn ihr euch auf dem Planeten umschaut und seht was so alles in der Wirtschaft und den Regierungen geschieht, dann seht ihr vielleicht etwas Merkwürdiges. Obwohl diese Dinge in einer alten Energie regelmäßig geschehen sind, taumeln sie jetzt in dieser neuen Energie, oder erscheinen zumindest als nicht angemessen. Ihr habt diese Energie nie erlebt, sie wurde in euren verschiedenen Leben nie ausprobiert. Kein Mensch hat die kommenden Merkmale jemals gesehen. Wenn man Salzwasserfische nimmt und sie in Süßwasser steckt werden sie sterben, es sei denn es gibt für sie einen Mechanismus ihren Metabolismus zu verfeinern. Sie leben im Wasser, aber nicht in dieser Art von Wasser. Ihr bewegt euch vom Dunkel ins Licht, und obwohl ihr viele Leben gelebt habt sind die Paradigmen anders. Ihr werdet euch anpassen müssen. Darum ist Nummer eins dass ihr es glauben müsst.

Geschieht das tatsächlich auf dem Planeten, oder ist es etwas das ihr auf einem Seminar während eines Channelings gehört habt? Sind es Wunschvorstellungen – etwas dass ihr nicht wirklich verinnerlicht habt – oder seid ihr ein Teil davon? Falls ihr es seid, dann müsst ihr sagen: „Ich sehe es! Wow, es geschieht tatsächlich! Ich bin am richtigen Ort zur richtigen Zeit und ich bin Teil der Verschiebung. Es ist eines der großartigsten Dinge die auf dem Planeten geschehen sind. Ich lebe zur richtigen Zeit, und ich bin deswegen hierher gekommen.“

Manche von euch sind vielleicht super analytisch und sagen: „Ich kann nicht für diese Dunkel/Licht Verschiebung hergekommen sein weil ich zu alt bin. Dies und jenes funktioniert bei mir nicht, darum kann ich mich mit etwas völlig anderem und so viel Veränderung nicht weiter entwickeln.“ Mein(e) Liebe(r), das Erschaffen von Licht ist etwas dass du am besten tust, egal wer du bist, wie alt du bist oder was in deinem Körper geschieht. Das Erschaffen von Mitgefühl und Licht ist funktionierendes Bewusstsein in seiner elegantesten Art, und ihr alle könnt das tun.

Es gibt so viele die gesagt haben: „Ich komme nicht wieder. Ich habe meine Arbeit getan!“ Doch, ihr kommt wieder! Ich sage das immer und immer wieder. Ihr werdet die Party nicht auslassen! Meine Lieben, ihr werden nicht die gleichen Fehler machen die ihr diesmal gemacht habt. Ihr werdet mit Frische wiederkommen und mit einer Akasha Erinnerung die Weisheit erzeugen wird die neu ist. Es ist das was später geschehen wird, aber wir brauchen dich im Moment, alte Seele. Du bist da um jetzt buchstäblich diesen Krieg von Licht und Dunkel zu gewinnen während du lebst, und darum bieten wir dir die Information für erweitertes Leben an sobald du beginnst zu verstehen wie du deinen Körper heilen, mit deinen Zellen reden kannst, und das erschaffst was Medizin für unmöglich erklärt hatte.

Einige sitzen hier in diesem Moment und haben es bereits getan. Ich weiß wer hier ist, und ich weiß wer vor mir sitzt. Wunder sind im Überfluss mit euch und hier unter den Zuhörenden gibt es Synchronizitäten. Ich weiß was in eurem Leben geschehen ist. Spirit weiß es. Ihr seid reif für diese Information! Wenn ihr einmal entschieden habt dass es wirklich ist, und entscheidet es euch zu eigen zu machen, dann könnt ihr die Reise ins Licht beginnen. Als Nächstes müsst ihr fragen: Wenn es wirklich ist, was werde ich tun um damit zu kooperieren? Was ändert sich in mir weil ich die Tatsache erkannt und verinnerlicht habe dass die Dunkel/Licht Verschiebung stattfindet? Das ist die Erfüllung der Prophezeiung von den Zeitaltern, und du bist in einer Zeit die ungewöhnlich ist und nach Veränderung ruft. Wie sieht dein nächster Schritt aus? Was wirst du tun?


Gewohnheiten alten Bewusstseins

Mensch, du bist mit alten Gewohnheiten behaftet und das ist nichts über dass man sich schämen oder wegen dem man sich schuldig fühlen muss. Gewohnheiten sind Gewohnheiten, und euer ganzes Leben lang habt ihr um zu überleben das getan was ihr getan habt, doch jetzt hat sich die Struktur angefangen zu verändern an die ihr gewöhnt seid. Was wäre wenn du deine Reaktion auf Dinge analysieren solltest? Bist du ein Nörgler? Vielleicht merkst du nicht einmal dass du einer bist weil es so einfach ist anderen Nörglern zuzustimmen ohne weiter darüber nachzudenken. Hast du gewusst dass das eine Gewohnheit ist? Es ist eine kulturelle Gewohnheit. Ihr glaubt vielleicht nicht wirklich die Dinge die ihr sagt, aber ihr tut es aus Gewohnheit.

Habt ihr eine positive Herangehensweise an die Zukunft? Ihr sagt vielleicht dass ihr das habt, aber wenn andere in eurer Umgebung sagen: „Wir sind alle dem Untergang geweiht und es wird niemals besser werden. Alles geht den Bach runter!“ Sagt ihr dann nichts und nickt mit dem Kopf? Das zu tun ist einfach.

Vielleicht zeigst du mehr Initiative. Vielleicht, ohne zu widersprechen oder anti-sozial zu sein, denkst du über die negative Meinung nach und sagst: „Nun, ich bin mir nicht sicher. Ich habe ein paar gute Dinge gehört. Ich sehe das ganze ein bisschen positiver.“ Vielleicht hast du gelernt positiver zu sein ohne etwas zu sagen was deine Freunde sich unwohl oder falsch fühlen lässt? Ist dir die Diplomatie des gesunden Menschenverstands und der Ausgeglichenheit klar geworden? Vielleicht hast du gelernt gegen den Strich der negativen Gewohnheiten der dich umgebenden Menschen zu gehen, und trotzdem nicht als jemand gesehen zu werden der den Bezug verloren hat, sondern eher als jemand der nach vorne denkt und positiv ist? Das ist ein Unterschied.

Dank dem was du über die Verschiebung weist, kannst du anfangen anders auf die Dinge zu blicken? Was ist jetzt von den Dingen möglich die du zuvor als unmöglich betrachtet hast? Wirst du in deinem eigenen Leben jetzt eine Bilanz der Dinge ziehen die sein könnten statt der Dinge von denen du bereits entschieden hast dass sie nicht sein können? Ich rede zu einigen hier die den Planeten und sich selber definiert haben, und die meinen dass nichts es ändern wird. Das ist nicht wahr, meine Lieben. Ich habe vor Kurzem ein Channeling über die Wahnvorstellungen der Dunkelheit und die großen Unwahrheiten gegeben und eine Unwahrheit ist folgende: Nichts wird sich je ändern; die menschliche Natur wird immer gleich bleiben, und die Geschichte beweist das. Könnt ihr aus der Schublade der Vergangenheit heraus kommen und anfangen etwas willkommen zu heißen was ihr nicht erwartet?

Wenn jemand zu euch sagt: „Schau, das sind die Fakten. Es aufzuräumen kann einfach nicht geschehen. Schau, das sind die Fakten! Das ist so immer wieder in der Vergangenheit geschehen, und es wird weiterhin so geschehen.“ Könnt ihr dann sagen: „Ich weiß nicht wie es geschehen wird, doch ich bin mir sicher dass wir nicht die gleichen sind wie in der Vergangenheit, und die Zukunft ist nicht so wie uns erzählt wurde. Weißt du, wir wissen nicht alles. Man weiß nicht was man nicht weiß, und darum gibt es Hoffnung – das ist nicht bloß Hoffnung, es ist eine Verheißung.“ ? Bist du jemand der an die Verschiebung glaubt? Wenn ja, änderst du alte Gewohnheiten um es zu zeigen? Das war Nummer zwei.


Das Drama vermarkten und ungesehene Wahrheit

Nummer drei: In eurer Gesellschaft und in eurer Kultur gibt es einige sehr alte Energien die immer dieselben waren und vergangene menschliche Natur repräsentieren, und ihr habt zu entscheiden was mit ihnen getan wird. Ihr werdet vielleicht nicht in der Lage sein sie zu ändern, aber es ist eure Wahl was ihr mit ihnen tut.

Falls ihr an die Verschiebung glaubt und ihr anfangt mehr positiv zu denken, dann lasst mich euch etwas sagen was helfen wird. Auf dem Planeten gibt es Licht über das nicht berichtet wird. An sehr einflussreichen Orten gibt es den Beginn von Ideen hohen Bewusstseins und neue Gedanken über die Zukunft der Menschheit. Das sind Samen neuer Gedanken die anfangen zu wachsen, und einige von ihnen ergeben so viel Sinn und sind so elegant, trotzdem hört ihr nie etwas darüber. Der Grund? Eure Medien sind voll altem dunklem Bewusstsein dem Drama über alles andere geht und viele von euch erschaffen bereitwillig eine Plattform um es zu erhalten.

Manche von euch kommen von der Arbeit nach Hause und glauben es sei eine gute Idee die Medien einzuschalten und die schrecklichen Dinge anzusehen die an diesem Tag auf dem Planeten geschehen sind. Vielleicht wollt ihr die Nachrichten gar nicht und wendet euch stattdessen der Unterhaltung zu. Also schaltet ihr ein Programm ein wo ihr Familien in Dramen zuschauen könnt, wie sie streiten und sich beschweren. Was ich euch sage, meine Lieben, ist dass eure Medien kaputt sind, und ihr schaut trotzdem zu.

Gerade jetzt machen sie in der alten Energie weiter und das verantwortliche Management glaubt sie wüssten am besten was ihr und eure Nachbarn sehen wollen. Also zeigen sie Dunkelheit mit schöner Regelmäßigkeit, und falls es nichts Dunkles zu zeigen gibt, dann erschaffen sie es für euch. Das ist es, womit ihr es zu tun habt. Hier kommt meine Empfehlung. Sucht sorgfältig die Medien aus von denen ihr glaubt dass sie wahr und akkurat sind. Würdet ihr nicht lieber vergnüglichen Dingen zuschauen? Vielleicht gefällt es euch hübsche Haustiere zu sehen oder Tiere die vergnügliche Dinge tun. Wie wäre es mit Kindern die erstaunliche und ausgelassene Dinge tun, oder großartige Geschichten von Heldentum mit erhebendem Ende? Oder mit der verblüffenden Natur oder urkomischen Komödien? In dieser Zeit mit den neuen Geräten könnt ihr davon so viel sehen wie ihr wollt, ohne Werbung. Das ist der neuste Trend und Evolution in der Auswahl der Medien – persönliche Kontrolle in eurem Zuhause, ohne Unterbrechungen durch Werbung. Habt ihr das beobachtet und wundert ihr euch warum jetzt?

Also, die Lösung für Drama-lastige Medien ist einfach: Hört oder schaut euch keine Standard Sendungen an! Erkundigt euch nach Alternativen und seid selektiv. Wählt Nachrichten aus die euch nicht rund um die Uhr Dramen bringen. Selbstverständlich sollt ihr mit dem Geschehen in Verbindung bleiben, aber ihr braucht kein Programm zu akzeptieren das sich der Verstärkung und Förderung der täglichen Dramen widmet und sie schlimmer macht – oder das überhaupt keine Nachrichten über gute Dinge bringt.

Ich sage das weil Rundfunk und Fernsehen nicht nur kaputt sind, sie sind gefährlich, denn sie geben einen falschen Eindruck von der Übersicht des Planeten. Sie sind in der alten Energie gefangen und haben noch nicht zur Übersicht von dem aufgeholt was auf dem Planeten vielleicht tatsächlich geschieht. Noch nicht. Sogar Sender die euch angeblich gute Bildung und Geschichte vermitteln sind auf Weisen voreingenommen die ihr niemals vermuten würdet. Sie glauben weiterhin daran selbst historische und dokumentarische Stories abzuschrägen um sie schrecklicher und dunkler zu machen. Sie glauben das sei was die Leute wirklich wollen.

Was würde geschehen wenn diese Gesellschaften anfingen Dinge auszustrahlen die die Leute wirklich sehen wollen? Was geschehen würde ist genau das was sie wollen, ihre Einkünfte würden steigen! Ich hoffe sie hören zu. Der Tag wird kommen, meine Lieben, an dem es mehr als einen Sender von guten Nachrichten gibt und an dem ihr Sender einstellen könnt die euch die heldenhaftesten und herzergreifendsten Dinge bringen die an diesem Tag auf dem Planeten geschehen sind. Es wird ausgewogen sein, vielleicht mit andern Dingen die auch geschehen sind. Aber es wird eine Ausgewogenheit sein die ihr bisher noch nirgendwo gesehen habt.


Drama unterbinden

Ich möchte euch einen weiteren Punkt geben: Meine Lieben, manche von euch haben Freunde, Familie und Kollegen auf der Arbeit deren Anwesenheit nicht einfach ist. Jedesmal wenn ihr sie trefft gibt es Drama. Es tut euch im Herzen weh. Manchmal habt ihr Angst davor dort zu sein, und es macht euch jedesmal müde. Das ist nichts was ihr ändern könnt. Es ist die Natur von Dunkelheit.

Ich möchte euch etwas sagen was ich nie zuvor gesagt habe. Es gibt da zwei Arten von Situationen und zwei Arten von Antworten auf diese Themen. Die eine ist ständiges Drama. Wenn es etwas ist was dort geschieht wo du jetzt lebst, dann würde es dir helfen, alte Seele, einen Ausweg aus dem Drama zu finden, was immer das für dich bedeuten mag. Klinke dich aus dem Drama aus und wenn du es tust wirst du herausfinden dass du länger leben wirst, dass Licht hereinkommen wird, und dass du mehr lachst.

Lichtarbeiter, höre mir zu. Alte Seele, höre mir zu. Komme aus dem Drama heraus. Gestatte keiner Situation immer wieder und wieder zum Drama zu werden während du da sitzt und es zulässt. Wenn du es nicht kontrollieren kannst, wenn du nicht Teil in seiner Veränderung werden kannst, dann ziehe dich zurück. Warum solltest du neben Gift sitzen bleiben? Warum solltest du weiterhin Dinge aufnehmen die dich umbringen werden? Wieso also im Drama bleiben?

Die zweite ist zeitweiliges Drama. Das schwierigste? Drama kreist oft immer und immer wieder in Familien und ist der Grund dafür warum so viele von euch in diesem Raum und von den Zuhörern sich vom Kern der Familie gelöst haben. Ihr seid zum schwarzen Schaf geworden. In Wirklichkeit seid ihr das weiße Schaf und schwarz ist das Drama das innerhalb der Familie kreist! Darum sind die Ferien so schwierig für euch. Sie sind eine Zeit in der Besuche obligatorisch sind, und im Verlauf müsst ihr für ein oder zwei Tage in das Familien Drama zurück springen, und das ist sehr unbequem, oft mit Konfrontation verbunden, und schwierig.

Wenn ihr hingeht, erlaubt ihnen nicht eure Ärger- und Frustrationsknöpfe zu drücken. Bleibt ausgeglichen und seid auf mögliches Familiendrama vorbereitet. Wenn sie versuchen euch in ihre Dramaprozesse einzubinden, bleibt ausgeglichen und zeigt ihnen was ihr gelernt habt – wie man positiv ist und nicht von ihren Prozessen beeinflusst wird.

Das ist schwierig, aber wenn ihr es hinbekommt, dann fällt es ihnen auf. Sie merken dass sie euch nicht verärgern können oder frustrieren oder mit etwas schikanieren was sehr alt ist, karmisch nicht mehr auf euch abgestimmt werden kann oder unangemessen ist. Egal wie sehr sie es probieren, ihr tut es mit einem Lachen ab und erliegt ganz klar nicht der „Versuchung“. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr euch das ermächtigt und wie viel Licht das an einem dunklen Ort erschafft. Ihr „spielt“ im Drama einfach nicht mit ihnen mit. Das ist es warum es bei Meisterschaft wirklich geht.


Die Rolle des inneren Kindes

Ich möchte dass ihr euer inneres Kind wieder in eurem Leben willkommen heißt. Meine Lieben, könnt ihr euch an die Zeiten erinnern in denen ihr euch um nichts zu sorgen brauchtet? Könnt ihr euch daran erinnern als die wichtigste Sache in eurem Leben war wie lange ihr spielen konntet und wann ihr zu Hause sein musstet? Dieses wunderbare Gefühl der Losgelöstheit von den Problemen des Lebens ist immer noch in eurem Innern. Das ist keine Einladung unverantwortlich zu sein, sondern mehr eine Einladung die Freuden des Kindes zu finden und sie wieder in euer jetziges Leben einzufügen wann immer ihr sie braucht.

Das erschafft einen mehr entspannten Menschen und eine Freundlichkeit und Ausgeglichenheit die nur die Erinnerung an die Unschuld als Kind erzeugen kann. Das ist ein wichtiger Schritt um ausgeglichen zu bleiben anstatt der Erwachsenenwelt zu erlauben euch Depressionen und abgestumpften Gefühle dem Leben gegenüber vorzuschreiben.

Das mag in Wirklichkeit der schwerste aller Schritte sein hinsichtlich dem was euch umgibt, und der Situationen die euch begegnen, und der zunehmenden Schlacht zwischen Licht und Dunkel. In all dem verlange ich von euch Freude zu finden. Um das hinzukriegen könnt ihr Erinnerungen an die freudigsten Dinge wachrufen die euch jemals geschehen sind. Das hat oft mit eurer Kindheit zu tun. Ihr erzeugt die Gefühle des Tages vor Weihnachten, oder eurem Geburtstag oder vor einem Ereignis auf das ihr euch lange Zeit gefreut habt. Die Begeisterung die ihr für diese Dinge habt bringt euch dazu aus lauter Freude hin-und-her-zu-springen und zu lachen. Das Leben ist schön.

Diese Dinge sind noch immer ein Teil des inneren Kindes in euch. Meine Lieben, der weiterentwickelte Mensch ist einer der die Möglichkeit hat dies zum Teil seines täglichen Lebens bis zum letzten Atemzug zu machen. Es gehört nicht bloß den Kindern. Es gehört zu jedem entwickelten Menschen. Das ist es was den Unterschied zwischen alt und neu ausmacht.

Mitgefühl wird hierbei seine natürliche Rolle spielen. Es wird automatisch und selbsterklärend. Liebe wird dabei seine natürliche Rolle spielen. Gesunder Menschenverstand wird das auch tun. Mit gesundem Menschenverstand überwiegt Ausgeglichenheit. Ihr braucht nicht versuchen zu lieben; ihr braucht nicht versuchen Mitgefühl zu entwickeln; sie sind einfach das was ihr seid.

Könnt ihr das erkennen? Geschieht es tatsächlich? Geschieht die Verschiebung? Ihr habt zu guter Letzt den Wind im Rücken. Wir haben es zuvor gesagt. Das ist die neue Energie. Willkommen auf der neuen Erde!

Geht von hier verändert weg. Es wird einige geben die dem hier zuhören und sagen dass Kryon verrückt ist. „Es kommt keine Verbesserung und Licht schon gar nicht.“ Es ist eben nicht das was sie in den Nachrichten sehen. Genau! Also warum sie anschauen? Es gibt auf dem Planeten Dinge die schön sind und jetzt geschehen und die nicht gesehen werden. Ich möchte dass ihr das erkennt und wisst, es glaubt, und es versteht. Licht gewinnt.

Und so ist es.

KRYON

Going from Dark to Light

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. I want you to put a bubble around this place, blocking out all other sounds and concepts. There is an energy here for you, and for some of you this day of teaching is an energy of "a-ha!" It's an energy that isn't new, for it's remembering.

Dear ones, for many of you there will be many of these rememberings, and this is what you expected at this time. You are going to start remembering the things of ancient days that made sense. These are the things you learned and experienced as shamanic beings in your past. The ancients were you, old soul, and there's a lot to remember.

You'll remember the various prophecies that even you, as ancients, participated in - knowing at some level you'd actually be in that future some day - and now here you are. All of these things began to make sense within the feelings that you are now starting to have. This particular channel is one that asks a question, "How are you going to perform life now, going from the dark to the light?" When you, as an old soul, have literally been on the planet for thousands of years, from the very creation story, you are literally imbued with the knowledge of light and dark. You've been alive at some level, civilization after civilization. You've even been here in civilizations that history books don't know about yet.

That's how old you are. Yet each time you were on this planet, you returned into a low consciousness. On a scale of one to 10, meaning one is starting consciousness and 10 is the wisest consciousness, Human civilization is still only at about three-and-a-half. That is as far as it has developed within any civilization on this planet. Be aware that some started with more, but de-volved into what you have now. You have lived thousands of years within an older energy, and here you are with a changing energy where light is starting to show itself and where darkness is starting to flail in its dysfunction.

Low consciousness (darkness) is losing because the very attributes of what used to feed it are no longer viable. The systems that featured the lack of integrity and greed are going to start to crumble. Different parts of the planet will be affected first, and others will follow. However, they will crumble because light is winning. How are you doing personally? How will it be, walking into the light from thousands of years of darkness? What habits are you going to carry into this new era that will keep you in the dark?

I wish to share with you just a few attributes in these few moments. These will be what you call food for thought, old soul. You are the hope of the planet, the light of the planet, old soul. You are the experienced ones of the planet, yet so many of you are still working the puzzle in the dark. How are you going to do it? I'm going to make a list of attributes, as I often do, and it's not a long one. The list will represent steps and insights into the process of moving from the dark to the light.


Belief

Like so many other lists we have given you, number one goes like this: Do you believe it? Do you really believe it? We've given channels about health and your ability to mine the Akash. We've spoken about you, talking to your cells and working with your innate. In all of these, number one is always: Do you believe it? The reason that this step is primary and the most important is that unless your consciousness takes it in as truth, the rest of your body hasn't got a chance. You are the boss of your cells and your consciousness talks to that which is your innate, and you have to be on board with all of it. You have to make it your own. Do you believe it? Do you really believe a shift is taking place?

As you look around the planet and see all that is happening in business and government, you may see something odd. Although these things all happened regularly in an old energy, they are floundering in this new energy, or at least appearing to be inappropriate. You have never seen this energy, which has never been tested in your lifetimes. No Human has ever seen these coming attributes yet. If you take salt-water fish and put them into fresh water, they will die unless there is a mechanism for them to refine their metabolism. They are aquatic, but not with that type of water. You're moving from dark to light, and although you have lived many lives, the paradigms are different. You will have to adjust. So number one is that you have to believe it.

Is this really happening on the planet, or is it something you heard at a seminar during a channel? Is it wishful thinking - something that you are not really on board with - or are you a part of it? If you are, then you have to say, "I see it! Wow, it's really happening! I am in the right place at the right time and I am part of the shift. It's one of the grandest things that has happened on the planet. I am alive at the right time, and I came for this."

Some of you may be super analytical and say, "I couldn't have come for this new darkness/light shift because I'm too old. This or that is wrong with me, so I can't proceed with something so different with so much change." Dear one, the creation of light is something you do best no matter who you are, how old you are or what's happening in your body. The creation of compassion and light is consciousness working in its most elegant way, and all of you can do this.

There are so many who have said, "I'm not coming back. I've done my job!" Yes, you are! I'll say it again and again. You wouldn't miss the party! Dear ones, you're not going to make the same mistakes you did this time. You will come in with freshness and an Akashic remembrance that will create wisdom that is new. That's what is going to happen later, but for now we need you, old soul. You are here now to literally win this war of light and dark while you're still alive, and that is why we offer you information for extended life when you start to understand how you can heal your body, talk to your cells, and create that which medicine has said is impossible.

Some are sitting here right now and you've already done it. I know who's here, and I know who sits in front of me. Miracles abound with you and synchronicities are here in the audience. I know what has happened in your life. Spirit knows. You are so ripe for this information! Once you have decided that it's real, and decide to own it for yourself, then you can begin the journey into the light. Next you have to ask: If it's real, what am I going to do to cooperate with it? What changes within me because I have cognized or owned the fact that there is a dark/light shift happening? This is the fulfillment of the prophecy of the ages, and you are in a time that is unusual and ripe with change. What is your next step? What are you going to do?


Old Consciousness Habits

Human, you contain old habits and this is nothing to be ashamed of or be guilty about. Habits are habits, and you've done what you've done to survive all your life, and now the fabric of what you are used to has started to shift. So what if you were to analyze your reaction to things? Are you a complainer? You may not even realize you are because it's so easy to chime in with other complainers without thinking about it. Did you know this is a habit? It's a cultural habit. You may not actually believe the things that you say, but it's a habit.

Do you have a positive approach to the future? You may say you do, but when others around you say, "We're all doomed and it will never get better. It's all going downhill!" Do you say nothing and nod your head yes? That's easy to do.

Perhaps you are more proactive. Perhaps, without being contrary or anti-social, you instead think about the negative statements and say, "Well, I'm not really sure. I've heard some good things. I'm a little more positive than that." Perhaps you have learned to be more positive without stating something that would make your friends uncomfortable or wrong? Have you figured out the diplomacy of common sense and balance? Perhaps you have figured out how to go against the grain of the negative habits of those around you, yet not be seen as somebody who is out of touch, but rather one who is forward thinking and positive? There's a difference.

With what you now know about the shift, can you start looking at things differently? What thing is possible now, when before you thought it wasn't? In your own life, will you start taking stock of perhaps of what might be instead of that which you've already decided /i> can't be? I'm talking to some here who have defined the planet and themselves, and feel that nothing will change it. That's just not true, dear ones. I gave a channel recently about the delusions of the darkness and the great untruths and one untruth is this: Nothing will ever change; Human nature will always be the same, and history proves it. Can you get out of the box of the past and start looking forward to something you don't expect?

When somebody says to you, "Look, these are the facts. Cleaning this up just can't happen! Look, these are the facts! This is what happened in the past over and over, and it will continue to happen." Can you then say, "I don't know how it's going to happen, but I feel confident that we are not the same as in the past, and the future is not what we've been told. You see, we don't know everything. You don't know what you don't know and, therefore, there is hope - not just hope, there's promise"? Are you one who believes in the shift? How, then, do you change old habits to show it? That was number two.


Marketing the Drama and Unseen Truth

Number three: There are some very old energies in your society and in your culture that have always been the same and represent past Human nature, and you have to decide what to do with them. You may not be able to change them, but you have a choice on what to do with them.

If you believe in the shift and you are starting to think more positive, then let me tell you something that will help. There is light on this planet that is not being reported. There is the beginning of high consciousness ideas and new thought about the future of humanity in very powerful places. These are seeds of new thought that are beginning to grow, and some of them make so much sense and are elegant, yet you'll never know about them. The reason? Your media is filled with the old dark consciousness of drama above all else and many of you willingly create a platform to sustain it.

Some of you will come home from work and feel it's a nice idea to turn on the media and watch all of the horrible things that happened on the planet that day. Perhaps you don't want the news, so you go for entertainment instead. So you turn on a program where you can watch families in drama, arguing and complaining. What I'm telling you, dear ones, is that your media is broken, and you watch it anyway.

Right now, it continues in the old energy and the management in charge thinks it knows best what you and your neighbors want. So it's going to deliver darkness on a regular basis, and if there's nothing dark, it will create it for you. That is what you're faced with. Here is my advice. Select the media carefully that you believe is true and accurate. Wouldn't you rather have fun things to watch? Perhaps you'd like to watch cute pets or animals doing fun things? How about children doing amazing and hilarious things, or great stories of heroism with uplifting endings? How about amazing nature or comedy that is hilarious? Right now with new devices, you can see all of that as much as you want, without commercials. This is the newest trend and evolution of your media selection - personal control over programs in your home, without commercial interruption. Did you see this happening and wonder why now?

So the solution to drama-biased media is simple: Don't watch or listen to standard broadcast! Instead, find out about the alternates and be selective. Select news that is less biased in bringing you full-time drama. Of course, you need to stay in touch with what is happening, but you don't have to accept a program that is dedicated to enhancing and promoting the drama of the day and making it worse - or that gives no news at all about the good things going on.

I say this because broadcast not only is broken, it's dangerous, since it gives false impressions of the overview of the planet. They are stuck in the old energy and haven't caught up yet with the overview of what might really be happening on the planet. Not yet. Even the channels that will give you supposedly good education and history are biased in ways that you would not even expect. They continue to believe in slanting even historic or documentary stories to be horrific and dark. They believe that is what people really want.

What would happen if these companies started programming things people really wanted to watch? What would happen is exactly what they want, and their revenues would go up! I hope they're listening. There will come some day, dear ones, where there'll be more than one good news channel and you can tune in to hear the most heroic and heart-rendering things that have happened on that day on the planet. It will be balanced, perhaps with some other things that also happened. But it will be a balance that you have not seen yet anywhere.


Disabling Drama

Let me give you another: Dear ones, some of you have friends, family and colleagues at work who are difficult to be around. Each time you show up, there is drama. It hurts your heart. Sometimes it makes you afraid to be there, and it always makes you tired. It's not anything you can change. It's the nature of darkness.

I want to tell you something I've never said before. There are two kinds of situations here and two kinds of answers to these kinds of issues. One is consistent drama. If this is something that is happening where you now live, it would serve you, old soul, to find an avenue out of the drama, whatever that means to you. Disengage from the drama and when you do you're going to find that you're going to live longer, light is going to come in, and you're going to laugh more.

Lightworker, listen to me. Old soul, listen to me. Get out of the drama. Don't let any situation go to a dramatic place over and over and over while you sit there and let it. If you cannot control it, if you cannot be part of changing it, then remove yourself. Why would you sit around poison? Why would you continue to ingest things that are going to kill you? Then why stay with drama?

Two is temporary drama. The hardest one? Drama often spins and spins in families and it's the reason that so many of you in this room and listening have disengaged from the core family. You have become the black sheep. Actually, you are the white sheep and what is black is the drama that the family spins within! That is why holidays are so difficult for you. It's a time where there is an obligation to visit and, in the process, you must pop back into the family drama for a day or two and it's very uncomfortable, often confrontational, and difficult.

When you go, don't let them push your anger or frustration buttons. Stay balanced and be ready for potential family drama. If they try to get you to be involved in their drama process, just stay balanced and show them what you have learned - how to be positive and not be affected by their process.

This is difficult, but if you can do it, they notice. They notice that they can't upset you or frustrate you or bully you with something that is very old, karmically not tuned to you any longer or inappropriate. No matter how much they try, you laugh it off and clearly are not "taking the bait". You have no idea how empowering this is for you and how much light it creates in dark places. You just won't "play" drama with them. This is what mastery is really about.


Role of the Inner Child

I want you to invite the inner child back into your life. Can you remember, dear ones, a time where you had nothing to worry about? Can you remember when the biggest issue in your life was how long you could play and when you had to come back in the house? That wonderful feeling of release from life's issues is still inside. It's not an invitation to be irresponsible, but rather it's an invitation to find the joy of the child and to paste it back upon your current life when you need to.

This creates a more relaxed Human and a kindness and balance that only the remembrance of the innocence of a child can create. This is a critical step to staying balanced and not letting the adult world dictate your depression or your clinical feelings toward life.

This actually may be the hardest of the steps because of what is around you and the situations you encounter and the increasing battle of light and dark. Within all of this, I'm asking you to find joy. In order to do that, you bring back remembrances of the most joyful things that have ever happened to you. This often has to do with your childhood. You create the feelings of the day before Christmas, or your birthday or the day before some event that you've been looking forward to for so long. The excitement that you have for these things makes you want to jump up and down and smile. Life is good.

These things are all still part of the inner child within you. Dear ones, the evolved Human Being is the one who has the opportunity to have this as part of every day life until the last breath. It doesn't just belong to children. It belongs to an evolved Human Being. That's what makes the difference between the old and the new.

Compassion will play its part here naturally. It becomes automatic and self-evident. Love will play its part naturally. Common sense will, too. Balance prevails with common sense. You don't have to try to love; you don't have to try to be compassionate; it's just who you are.

Can you cognize this? Is it really happening? Is the shift happening? The wind is finally at your back. We've said that before. This is the new energy. Welcome to the new earth!

Go from this place changed. There will be some who listen to this and say that Kryon is crazy. "There is no improvement or light coming. It's not what they see on the news. Exactly! So why watch it? There are things on this planet that are beautiful and are happening now that are not being seen. I want you to cognize that and know it, believe it, and understand it. Light is winning.

And so it is.

KRYON