Handbücher zur Selbsthilfe Band 1 bis 9 plus 12






1 - alpha Gehirnwellen: handelt von Möglichkeiten geistiger Einflussnahme auf körperliche Probleme durch energetischen Ausgleich; Vollversion ansehen

2 - Schwermetalle und Zahnherde: Ausleitungsmethoden nach Clark, Klinghardt und Cutler & der Zusammenhang von Körper (-licher Vergiftung) und Gefühlen; Vollversion ansehen

3 - Die Kuren nach Dr. Clark: Nieren- und Leberreinigung, Parasitenkur mit frisch ozonisiertem Olivenöl, Kräuter-Parasitenkur; Vollversion ansehen

4 - Zielzappen nach Dr. Clark: alles über das (in Deutsch unveröffentliche) Zielzappen nach Clark, einschließlich Anwendung des Zappikators samt Magnetsonde; Vollversion ansehen

5 - Orgon - stromlose Bioresonanz: energetische Einflussnahme auf körperliche Probleme mittels der neuen Generation von Orgonstrahlern aus Orgonit. Diese Broschüre ist größtenteils von Rolf Roesler erstellt; Vollversion ansehen

6 - Fettlösliche Gifte und Borreliose: verschiedene Klassen fettlöslicher Gifte einschließlich ihrer Ausleitungsmethoden, unmittelbare Verbindung von Körper, Emotionen und Geist über die Nervenzellen; Vollversion ansehen

7 - Krebs anders gesehen: ganzheitlichen Alternativen zur Schulmedizin, Vortrag von Lothar Hirneise, Interview mit Dr. Clark (mit Auszügen aus "The Cure of All Advanced Cancers"), Artikel von Georg Keppler; Vollversion ansehen

8 - den Körper aufräumen: Zusammenhänge zwischen Parasiten, Organen, Toxinen, Methoden der Entgiftung und Nahrungsergänzung; geballte Information im Detail plus das große Bild von oben; Vollversion ansehen

9- Symbioselenkung mit Effektive Mikroorganismen: Antibiose und Symbiose, Hygiene & Keimfreiheit, Sterilität & Lebensfreundlichkeit; gezielte Förderung der aufbauenden Mikroorganismen mittels Effektive Mikroorganismen - Technologie können krankmachenden Verschiebungen, auch im menschlichen Körper, rückgängig machen. Vollversion ansehen

13 - Testsatz Leberzauber & Co: Bei vielen Menschen wird die Leber im Tagesbetrieb unmerklich überfordert. Diese kleinen täglichen Überforderung summieren sich dann unmerklich auf. Die Symptome sind nicht plötzlich morgens da, sondern bauen sich über viele Jahre schleichend in so kleine Schritten, dass wir es für normal halten und die Verschlechterung unseres allgemeinen Zustandes erst bemerken, wenn wir schon chronisch krank geworden sind. Vollversion ansehen


10 - Der Clark-Lotse: Alphabetische Navigationshilfe (Lexikon-Teil 105 Seiten) zur Therapie und Terminologie nach Dr. Clark; 155 Seiten im A4 Format spiralgebunden mit konzentrierter Info in Stichworten, für Therapeuten und interessierte Laien; intern gut verlinkt (Querverweise) mit therapeutische Tipps, Bezugsquellen, Literaturhinweisen, umfangreichen tabellarische Anhängen (45 Seiten) zur Schnellsuche von diagnostischen und therapeutischen Querverbindungen. Vollversion ansehen

11 - Testsatz-Fibel: Informationen zu den einzelnen Proben des TESTKOFFERS nach Dr. Clark & Dr. Klinghardt; 120 Seiten im A4 Format spiralgebunden mit codierter Verlinkung zu den Proben des Testkoffers, diagnostischen Querverweisen (intern & extern), therapeutischen Querverweisen (intern & extern), Bezugsquellen, Literaturhinweisen, grundsätzliche Informationen zu jeder Probengruppe (Rundwürmer, Saugwürmer, Bandwürmer, Bakterien, Viren, Einzeller, Pilze, Schwermetalle, Toxine, Mittel der Parasitenkur, Nahrungsergänzungsmittel, Gewebe nach den fünf Elementen der TCM geordnet, Basis-Set nach Clark), tabellarischen Zusammenfassungen jeder Probengruppe, umfangreichen tabellarischen Anhängen für die Schnellsuche von diagnostischen und therapeutischen Querverbindungen. Vollversion ansehen

12 - Gefühle klären: Mein Körper ist der Erfüllungsgehilfe meiner Seele, und nicht der Erfüllungsgehilfe meines Intellekts, meiner Gedanken, Wünsche, Hoffnungen oder Ängste. Die Loyalität meines Körpers gilt meinem Seelenplan. An den kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Aber mein Körper tut das. Er braucht nichts zu vergessen, also muss er sich auch an nichts erinnern. Mein Körper lügt nicht, weder in der Krankheit, noch in der Gesundheit - laute(r) Körpersprache eben. Vollversion ansehen