Verstehe dein Leben durch Farben

von Nancy Tappe (296 S.)



"Wenn es Kindern langweilig wird und sie es ausleben, nennt ihr es Krankheit (ADS, ADHS). Ihr schickt sie in Gruppen und habt sie sogar unter Drogen gesetzt. Ihr seid nicht bereit, die nächste Welle der Evolution anzuschauen, oder? Erziehungssysteme auf dem Planeten sind im Moment davon überzeugt, dass die menschliche Natur statisch ist und sich niemals ändern wird. Darum sind sie damit zufrieden, Lernsysteme weiter zu entwickeln, die über 100 Jahre alt sind. Sie bleiben dabei, diese Prozeduren zu verfeinern, damit sie immer besser dem gerecht werden, wofür sie sich selber halten... ein 100-Jahre-altes Bewusstsein. Sie glauben, dass die heute geborenen Kinder das gleiche Bewusstsein haben werden, wie sie es gehabt haben, wie es ihre Eltern gehabt haben und die Eltern ihrer Eltern.

Das ist ein Schock, oder? Es scheint, dass Kinder aus dem Gleichgewicht sind, wo sie doch einfach nur nicht Teil der alten linearen Lehrmethoden sein wollen! Das geschieht auf der ganzen Erde. Die neuen Kinder wachsen auf. (..) Das ist Evolution und keine Krankheit! Es ist eine Zunahme der Weisheit."


aus: Evolution der Menschheit, Kryon durch Lee Carroll am 26. September 2008. Das Indigo-Konzept wurde von Lee Carroll und Jan Tober aufgegriffen und in einer Serie von Büchern popularisiert.
Nancy Tappe (2012) ist eine international anerkannte Synesthetin [ihre Sinneswahrnehmungen kombinieren sich] und Medium, die ihre synesthetische Wahrnehmung zu einem formalisierten und strukturierten System entwickelt hat. Synesthesie ist ein natürlicher, neurobiologischer Prozess, in dem zwei oder mehr Sinnesorgane im Gehirn neurologisch verknüpft sind, was eine oft schwindelerregende Palette sinnlicher Wahrnehmungen hervorruft. Nancy sieht Farben (des elektromagnetischen Feldes einer Person) und schmeckt Form.

Synesthesie ist KEINE Gehirnstörung und auch keine seltene Krankheit. Synesthesie hat die Tendenz in einer Familie mehrfach aufzutauchen, weswegen Wissenschaftler glauben, dass sie genetischen Ursprungs sei. Zurzeit befinden sich Wissenschaftler in 15 Ländern der Erde in einem Wettrennen auf der Suche nach dem Gen, welches diese ungewöhnlichen Wahrnehmungen verursacht. Während manche Synestheten ihre Wahrnehmung kreativ anwenden, benutzen die meisten sie überhaupt nicht, und manche Synestheten merken nicht einmal, dass ihre Wahrnehmungen anders sind.

Nancy ist der einzige Fall auf der Welt dafür bekannt, dass sie ihre Wahrnehmungen in ein System weiterentwickelt hat und dann diese Informationen mit Tausenden anderer Menschen teilt. Sie war der erste Mensch, der die Farbe Indigo in neu geborenen Kindern identifizierte. Auf Grund ihres zu diesem Zeitpunkt voll entwickelten und getesteten Farbsystems bezeichnete sie diese Kinder als Träger der Lebensfarbe Indigo, einer Kombination von blau und violett. Diese Indigobezeichnung beschreibt das Energiemuster menschlichen Verhaltens, das mittlerweile in über 95% der Kinder herrscht, die in den letzten 20 Jahren geboren wurden [Stand 2009]. Darüber hinaus sind die ersten Indigos herangewachsen und haben ihren Platz in der Welt der Erwachsenen eingenommen. Zumindest zwei davon sind Präsidenten von Ländern, nämlich Barak Obama und Rafael Correa, der Präsident von Ecuador.
Was sind Lebensfarben? - Vier Typen von Indigos - Interview (Nancy Tappe)

Lee Carrol about Indigo-Energy (englisch)

Bücher von Indigo-Kindern

nancyanntappecom