Ihr könnt eure Wirklichkeit kontrollieren

2022 Jan-26: Kreis der 12, Versteckt in freier Sicht - Teil 4

KRYON durch Lee Carroll
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Fußnoten eingefügt vom Übersetzer; die Schriftfassung des englischen Originals von Lee Carroll finden sie auf kryon.com.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
2022/21 - Schriftfassungen
May-18: seid ihr Opfer des Zufalls?
Apr-20: Reaktion auf die Verschiebung
Apr-1: Reaktion auf die Verschiebung
März-16: das Licht bewahren
Feb-2: neue Merkmale der Liebe
Sep-1: das größere Ihr
Aug-25: kommende Entdeckungen



Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

So vieles geschieht, meine Lieben, mit euch. Spirit kennt euch und weiß was ihr durchmacht. Spirit kooperiert auf so vielen Wegen um euch zu unterstützen, und manchmal sind eure Träume einer dieser Wege. Heute haben manche Fragen zu Träumen gestellt. [In der Fragen & Antworten Sektion des live-streaming Programms.

Falls ihr es nicht gemerkt habt, Träume scheinen ziemlich multidimensional zu sein. Was ich damit meine ist, dass sie nie linear sind: In Träumen findet ihr euch an Orten wieder die in der Vergangenheit liegen, trefft häufig Leute die dort nicht sein sollten, oder die sich nie begegnet oder gar schon gestorben sind. Nun, Träume sind oft Metaphern von etwas anderem mit dem ihr euch in eurem Unterbewusstsein beschäftigt. Manchmal haben sie eine direkte Beziehung zu dem was ihr als Lichtarbeiter lernt oder gerade durchmacht.

Wie viele von euch träumen in Farbe, oder vielleicht träumt ihr das ihr fliegt? Das sind Träume, meine Lieben, die ganz klar zeigen dass ihr euch in der richtigen Spur befindet. Vielleicht habt ihr euch gewünscht solche Träume zu haben? Ich möchte euch einen Vorschlag machen: Bevor ihr schlafen geht, erklärt eure Absicht für den Traum den ihr haben möchtet, und seht dann was geschieht. Diejenigen von euch die Träume haben die ihr nicht wollt, die könnt ihr auch kontrollieren. Wiederum, bevor ihr schlafen geht, erklärt: „Lieber Spirit, mögen die Träume heute Nacht meine Großartigkeit erweitern. Lass' mich erfrischt aufwachen und die liebevollen Dinge anlächeln die mir in der Nacht gezeigt wurden.“

Ihr habt ganz und gar die Kontrolle über Dinge von denen ihr euch vielleicht nicht vorstellen könnt dass ihr sie kontrolliert. Keiner von euch ist ein Sklave schlechter Träume. Ihr könnt sie vollständig und total kontrollieren, genau so wie all die anderen Dinge von denen wir euch gesagt haben, dass ihr für sie zuständig seid. Die Übung die ich euch gerade gegeben habe ist eine Form von positivem Programmieren des Menschen welches eine Befreiung von vielen Programmen bewirkt, die ihr von Geburt an mitgebracht habt, mit denen euch beigebracht wurde dass ihr dieses und jenes nicht tun könnt. Das erzeugt Träume in denen eure Angst zum Ausdruck kommt, oder eure Sorgen vergrößert werden. Es sind Geschichten die ihr glaubt und von denen ihr träumt, weil ihr nie nachschaut was dahinter steckt.

In freier Sicht versteckte Dinge

Dieses Channling Nummer vier ist das vierte einer Serie die wir In freier Sicht versteckte Dinge genannt haben. In dieser Serie haben wir euch drei weitere Überschriften und Ideen von Dingen gegeben die in freier Sicht versteckt sind, und manche davon habt ihr schon gekannt aber wart euch nicht ihrer tiefen Bedeutung bewusst, oder nicht bewusst wir ihr sie vielleicht benutzt habt. Für diejenigen von euch die das hier lesen, die anderen drei Merkmale können einfach gefunden und erfasst werden. Ihr könnt sie euch auf der Webseite meines Partner anhören. https://www.menus.kryon.com/hw-01-22-audios

Ich habe mir dieses Merkmal aufgehoben um es als letztes zu erörtern, weil es praktischer und nicht so esoterisch ist wie die anderen. Nachdem ihr gehört habt was es ist, seid ihr vielleicht anderer Meinung, haltet es für sehr esoterisch. Falls das bei dir der Fall ist, dann wurde dir einfach niemals etwas darüber gesagt, was von keiner esoterischen Organisation auf dem Planeten jemals berichtet wurde. Hier kommt es: Während ihr hier seid und euer Leben von Tag zu Tag lebt, habt ihr die Möglichkeit eure eigene Wirklichkeit zu kontrollieren.

Menschen können kontrollieren was ihnen geschieht

Wenn wir über dieses Thema sprechen, dann gibt es immer Widerstand seitens intellektueller und logisch denkender Menschen. Sie sagen sofort: „Das ist Fantasie. Zufall hat keine Regeln. Es ist Glück. Wenn man auf die Straße tritt und vom Lastwagen erfasst wird, dann ist das Zufall. Darüber hat man keine Kontrolle.“ Das mag sich tatsächlich richtig anhören, doch gibt es etwas von dem ihr nichts wisst. Es gibt eine messbare physikalische Energie die das verändern kann was ihr für „Glück oder Pech gehabt“ haltet.

Wie ist es möglich dass ihr Dinge umschifft wie zufälliges Pech? Wie erzeugt man eine Wirklichkeit in der ihr nicht zufällig vor einen Lastwagen lauft? An diesem Punkt wird es interessant. Ich möchte euch etwas zeigen.

Falls ihr eurem Weg keine Aufmerksamkeit schenkt, mit anderen Worten, falls ihr Zufall einfach geschehen lasst, dann wird sich euer Leben tatsächlich so entfalten wir der Zufall es will. Wie dem auch sei, stellt euch vor ein Weg liegt vor euch, und er ist voller Schlaglöcher und gefährlicher Stellen. Wenn ihr also metaphorisch in eine Anzahl davon hinein lauft, dann ist dass zufällig. Jetzt stellt euch einen Moment vor ihr hättet eine Energie von Aufmerksamkeit gegenüber eurem Weg. Und ich sage euch, das ist wie ein Licht vor sich halten. Aber statt eines physischen Lichtes ist es ein intuitives. Wenn ihr also dieses Bewusstseinswerkzeug einsetzt, meine Lieben, dann erhaltet ihr entweder einen Weg ohne Schlaglöcher, oder einen auf dem ihr sie umlaufen könnt, unter Nutzung intuitiver Zeitabstimmung und Synchronizität. Ihr werdet dann nicht an der Kreuzung sein wenn der Lastwagen vorbei kommt, weil ihr darum gebeten habt nicht da zu sein. So funktioniert das. Es ist wirklich so.

Das Feld

Wir haben zuvor vom Feld gesprochen. Es ist nicht esoterisch! Es ist eine Energie des Bewusstseins der gesamten Menschheit auf diesem Planeten, und es kann gemessen werden und ist wirklich. Das Feld enthält die Energie allen Bewusstseins das jetzt im Moment [auf/in Gaia] existiert, plus alle Potentiale von Dingen die geschehen mögen oder auch nicht. Sich mit dem Feld verbinden ermöglicht euch mittels dieses Bewusstseins in Bereiche zu steuern die keine Schlaglöcher haben, denn ihr kontrolliert jetzt euren Weg.

Regierungen haben Jahrzehnte lang das benutzt was sie „Fernüberwacher“ nennen, als Hilfe zu erkennen was in anderen Teilen des Planeten los ist. Diese Leute sind sehr gut darin zu erkennen was im Feld los ist. Es ist keine geheimnisvolle Gabe. Es ist die von der wir sprechen.

In der Vergangenheit hat mein Channeling euch die Vorhersage über einen wahrscheinlichen neuen Papst gegeben der die Kirche verändern würde. 13 Monate später habt ihr ihn bekommen, doch der vorhergehende starb nicht! Diese Information war im Feld, vielen auf höheren Ebenen bekannt – aber sie war im Feld!

Meine Lieben, ich bin dabei euch zu sagen dass ihr die Fähigkeit habt eure Wirklichkeit komplett zu steuern und kein Opfer von Glück oder Zufall seid. Wie ihr könnt ihr sie nutzen?

Verbinden

Der erste Schritt, der auf jeden Fall gebraucht wird, ist dass ihr eine positive Bewusstseins-Einstellung eurer Erwartungshaltung erschafft. Das bringt die Energie in Stellung so dass das Übrige geschehen kann. Eure Absicht und Affirmationen im Leben fangen an neue Energie zu erzeugen und beginnen, mit dem Feld auf Weisen zu kooperieren die sehr real sind. Doch zuerst müsst ihr eure alte Programmierung ändern (eure gegenwärtige Wirklichkeit), und das ist machbar. Wir werden es „eure Lebensgeschichte neu ausrichten“ nennen.

Wie sieht eure gegenwärtige Erwartung aus, von dem was ihr tun könnt und was nicht? Glaubt ihr dass es eurem eigenen Körper, eurem eigenen Geist möglich ist, euch an sichere Orte zu projizieren? Könnt ihr wirklich eine Energie erzeugen in der ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid, wo Sicherheit herrscht, oder jemand ist den ihr treffen solltet? Was würde geschehen wenn ihr euch sagt: „Lieber Spirit, ich möchte morgen die Leute treffen die zu treffen angemessen ist. Führe mich an die passenden Orte. Gib mir die Intuition zu diesen Orten. Beschere mir das oder etwas Besseres.“ Das hört sich wie ein Gebet an, aber es ist nicht Gottes Aufgabe euch eine spezielle Kraft zu geben. Es ist stattdessen eine in Worte gefasste Absicht eure alte Programmierung loszulassen, und euer Unterbewusstsein hört es und beginnt eine Energie der Intuition zu erlauben, auf eine Weise wie sie euch schon immer zur Verfügung stand, jedoch nicht bemerkt wurde.

Wenn ihr anfangt das jeden Tag zu tun, setzt das eine wachsende Energie frei die euch gestattet erweiterte Intuition zu haben, mit der ihr tatsächlich „Zufall kontrolliert“ und nicht vor diesen Lastwagen laufen werdet. De facto könnt ihr Menschen treffen die ihr treffen müsst um den nächsten Schritt machen zu können – einen den ihr für euch selbst anvisiert habt, jedoch bisher nicht machen konntet.

Ich würde euch das nicht sagen wenn es nicht wahr wäre. Diese Energie wird tatsächlich gemessen und von anderen als eine tragfähige Energie gesehen die Menschen nutzen können. Viele alte Seelen und Lichtarbeiter sind daran beteiligt. Eure Absicht und euer in-Worte-fassen erschafft tragfähige Energie, die in der Vergangenheit nie als wirklich anerkannt wurde. Einer der Gründe dafür ist dass Bewusstsein jetzt als eine physische Energie gesehen wird, anstatt als eine schwer fassbare und schlecht erklärbare mentale Eigenschaft.

Das Schlimmste hervor bringen

Nun, diese kreative Fähigkeit des Bewusstseins ist außerordentlich kraftvoll und funktioniert auch in der Gegenrichtung. Wir haben euch oft gesagt dass ihr keine Opfer des Planeten seid. Und doch gibt es einige, und ich hoffe dass manche von ihnen zuhören oder lesen, die so fühlen und es tatsächlich auch sind. Falls du einer von ihnen bist, und dich als ein Opfer dieses Planeten siehst weil dir andauernd und ständig schlechte Dinge widerfahren, möchte ich dir eine kraftvolle Frage stellen: Was erwartest du als nächstes? Die Antwort ist oft MEHR VOM GLEICHEN! Wenn ihr eure Gedanken analysiert und das was ihr laut aussprecht, meine Lieben, dann betrachtet ihr euch selbst als Opfer, erzählt anderen wie schlimm die Dinge stehen. Dann ertappt ihr euch oft selbst dabei wie ihr eure Ängste in Worte fasst. „Ich weiß einfach dass ich dieses und jenes nicht bekommen werde, weil ich es nie bekomme.“ Damit gebt ihr die Energie dafür aus dass Dinge für euch nicht gut laufen! Und dann, Überraschung, tun sie es auch nicht. Das ist kraftvoll!

Erkennt ihr euch darin? Ihr kontrollierst euer Leben und ihr steuert euch selbst in eine fortwährende Serie negativer Dinge durch die Energie sie so zu erwarten. Ich möchte euch etwas mitteilen was ich schon zuvor gesagt habe: Das in-Worte-fassen eurer Erwartungen ist fast so wie in einem Restaurant zu sein und von der Speisekarte zu bestellen – und ihr habt gerade Dinge bestellt die euch denken lassen werden dass ihr ein Opfer des Planeten seid. Das schlimmste was ihr euch vorstellen könnt kommt über eure Lippen, und ihr seid euch darüber nicht einmal im Klaren. Sobald ihr eure Absicht ändert und anfangt gute Dinge zu erwarten, fangt ihr an eure Wirklichkeit zu verändern. So funktioniert das. Es ist ein Werkzeug des Menschen, mittels Bewusstsein, das es schon immer gegeben hat. Manche werden es sogar als Gesetz bezeichnen.

Das Gesetz der Anziehung ist ein 3D-Name der einem Prozess gegeben wurde der sehr viel größer als das ist. Und in der Tat sieht es so aus, dass die Dinge so auf euch zukommen wie ihr sie zurecht gelegt habt. Sobald ihr auf diese Speisekarte etwas selbst schreibt [und bestellt] dessen Geschehen ihr erwartet, verbindet ihr euch mit dem Feld auf sehr viel positivere Weise. Die guten Dinge, die in Synchronisation möglichen Dinge, die Dinge die andere für unmöglich halten, beginnen euch zu geschehen. Dann versteht ihr dass es tatsächlich funktioniert.

Mein Partner hat das immer und immer wieder in seinem eigenen Leben erfahren. Es ist für ihn so wirklich dass er sein Leben sogar mittels der Erwartung von Dingen steuert die noch nicht eingetreten sind, und er lächelt und weiß dass es funktioniert. Es gibt so viele die anfangen diesen Prozess des Erschaffens von Wirklichkeit durch Bewusstsein zu verstehen, und die die Absicht erzeugen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Das ermöglicht euch die richtigen Leute kennen zu lernen und Dinge in so positivem Ausmaß geschehen zu lassen dass man glauben könnte ihr habt eure Zukunft erschaffen. So kraftvoll ist das. Es gibt andere die das sogar in Kursen und auf Konferenzen lehren.

Anleitung zum Erschaffen eurer eigenen Wirklichkeit

Ich möchte dass ihr euch alle an dieser Art von Projektion beteiligt. Vielleicht könnt ihr euch jetzt im Moment, mit mir, die Zeit nehmen dieses Geschenk zu nutzen und meiner Anleitung folgend eure Absicht zu erklären:

„Lieber Spirit, ich erkenne jetzt dass ich kein Opfer von Zufällen bin.

Lieber Spirit, ich verstehe dass dieses Energie Geschenk wirklich ist, und dass ich es benutzen kann.

Lieber Spirit, meine Großartigkeit wird mir helfen eine Wirklichkeit für mich zu erschaffen die gesund und positiv ist und die mich an den richtigen Ort steuert.

Lieber Spirit, ich bin kein Opfer des Zufalls.

Lieber Spirit, ich beabsichtige das Beste für mich selbst, und ich weiß dass es das für mich gibt.

Lieber Spirit, lasse mich zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

Lieber Spirit, ich weiß dass, indem ich positive Gedanken im Feld erzeuge, es auch denen um mich herum hilft, und auch anderen an weit entfernt gelegenen Orten.

Lieber Spirit, ich möchte meine Großartigkeit nehmen und sie in die Zukunft übertragen um die Lösung für alle Dinge zu sehen die heute in meinem Leben nicht angemessen sind.

Lieber Spirit, das ist mein Nachlass. Ich bin mir über diese Energie in mir im Klaren, und ich nehme sie für mich selbst in Anspruch – im Wissen dass dieses Licht auf mich scheinen wird. Es ist das Licht meiner eigenen Seele. Es ist das Licht mit dem ich hier her gekommen bin. Es ist das Licht das von jetzt an alles verändern wird. Es ist für den Planeten kraftvoll.

Lieber Spirit, ich erwarte gute Dinge in meinem Leben, jeden Tag.“


Uns falls ihr ein Amen am Ende des Ganzen sagen wollt, dann tut es. Das ist traditionell und es bedeutet „so soll es sein“.

In der Tat ist das eine Affirmation, ein Gebet, und es kann Wirklichkeit verändern. Diese Dinge sind wirklich, meine Lieben, und bewiesen, immer und immer wieder. Manche sind sogar messbar, sie erfüllen die Kriterien von „in freier Sicht versteckten Dingen“. Ihr könnt mit diesem Ideengut euer Leben verändern, ganz allein.

Ich bin Kryon, in Liebe mit der Menschheit verbunden.

Und so ist es.

KRYON

Hidden in plain Sight

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service.

So much is happening, dear ones, with you. Spirit knows you and knows what you are going through. Spirit cooperates in so many ways to help you, and sometimes, your dreams are one of those ways. Today, some have asked about dreams. [In the Q&A section of the live-stream program.]

If you haven’t noticed, dreams seem quite multidimensional. What I mean by that is that they are never linear: In dreams, you find yourself in places that were in the past, often meeting people who shouldn’t be there, or who never knew each other, or have even passed. So, dreams are often metaphors of something else you are dealing with in your subconscious. Sometimes, they distract you while you work on more 3D things in your mind. Sometimes, they are a direct relationship to what you are learning or going through as a lightworker.

How many of you dream in color or, perhaps, dream you are flying? These are dreams, dear ones, which clearly show you that you are on the right track. Perhaps, you have wished you had dreams like that? Let me give a suggestion: Before you go to sleep, give intent for the dreams you wish to have, and see what happens. Those of you who have dreams you don’t like can control them as well. Again, before you go to sleep: “Dear Spirit, let the dreams tonight enhance my magnificence. Let me awaken refreshed and smile at the lovely things that I’ve had presented during the night.”

You are very much in control of things that you might not think you are in control of. None of you are a slave to bad dreams. You can control them completely and totally, like all the other things that we’ve been telling you that you are in charge of. This exercise I just gave you is a form of positive Human programming that creates a release of many of the programs you have had from birth, where you are taught that you can’t do this or that. It creates dreams where your fears are manifested, or your worries are enhanced. It’s a story that you believe and dream about because you never go to see what is next.

Things Hidden in Plain Sight

This is channel number four of four in a series we titled: Things Hidden in Plain Sight. In this series, we’ve given you three other titles and ideas of things that are hidden in plain sight, and some of you knew about them already but were not aware of their profundity, or how you might actually use them. For those of you reading this, the other three attributes can be easily found and realized. They are there for you to listen to on my partner’s website.

I’ve saved this attribute as the last one I discuss, because it’s the most practical and not as esoteric as the others. After you hear what it is, you may disagree, saying that it’s very esoteric. If that’s you, then you simply were never told about something that no spiritual organization on the planet has ever told you. Here it is: As you sit there and experience your life from day to day, you have the ability to control your own reality.

Human Beings Can Control What Happens to Them

When we speak of this subject, it always gets objections from intellectual and logically thinking people. They will immediately say: “This is fantasy. Chance is randomness. It’s luck. If you step off the curb and a truck hits you, that’s chance. You have no control of this.” This may actually sound right, but there is something they don’t know about. There is a measurable, physical energy that can alter what you may feel is “luck.”

How could you possibly steer around things like the chance of bad luck? How do you create a reality where you will not step in front of a truck by chance? This is where it gets good. Let me present something to you.

If you do not have any consciousness toward your path, in other words, if you simply let chance happen, then your life will, indeed, unfold as random luck. However, imagine there is a path before you that is filled with potholes and dangerous areas. So, if you step into a number of them, metaphorically, that’s called chance. Now, think for a moment what would happen if you had an energy of conscious control toward your path. What if I told you that it’s like putting a light in front of you? But, instead of a physical light, it’s an intuitive one. So, when you use this consciousness tool, dear ones, you are presented with a path that either has no potholes, or one where you get to steer around them using intuitive timing and synchronicity. You won’t be at that junction where the truck comes along, because you have asked not to be. That is how it works. It really does.

The Field

We have spoken of the Field before. It’s not esoteric! It’s the energy of consciousness of all humanity on this planet, and it’s measurable and real. The Field has the energy of all consciousness going on right now, as well as the potentials of things that may or may not happen. Connecting with the Field lets you start to steer yourself through that consciousness into areas with no potholes because you are now in control of your path.

For decades, governments have used what they call “remote viewers” to help them discern what is happening in other parts of the planet. These people are ones who are very good at discerning what is in the Field. It’s not a mysterious gift. It’s the one we are speaking of.

In the past, my channelling gave you a prediction about a new Pope coming your way, who would change the church. Thirteen months later, you got him, but the other one didn’t die! That information was all in the Field, known by many at higher levels – but in the Field!
Dear ones, I am telling you that you have the ability to completely steer your reality and not be a victim of luck or chance. How can you do this?

Connecting

The first step, which is absolutely needed, is for you to create a positive consciousness of what you expect. This sets the energy in place for the rest to happen. Your intent and affirmations for your life start to create new energy and begin to cooperate with the Field in ways that are very real. But first, you must change your old programming (your current reality), and that is actually doable. We will call it “reframing your story.”

What are your current perceptions of what you think you can do? Do you think it’s possible for your own body, your own mind, to project yourself into safe places? Can you actually create an energy where you will be at the right place at the right time, where there is safety, or someone you are supposed to meet? What would happen if you say, “Dear Spirit, tomorrow let me meet the people I should meet appropriately. Steer me into the correct places. Give me the intuition of those places. Bring me this or something better.” That seems like a simple prayer, but it’s not for God to give you any special power. Instead, it’s a verbal intent to release your old programming, and your subconscious hears it and starts to allow an energy of intuition in a way that has always been with you, but unrealized.

When you begin to do this every day, it starts a growing energy that allows you to have greater intuition, where you actually “control chance” and you won’t be in front of that truck. In fact, you may meet people you need to meet in order to go to the next level – one that you projected for yourself, but never could attain.

I wouldn’t tell you this if it were not true. This energy is actually being measured and seen by others as a viable energy that Humans can use. Many Old Souls and lightworkers are participating in this. Your intent and your verbalization create viable energy, which, in the past, was never seen as real. One of the reasons is that consciousness is now being seen as a physical energy, instead of an elusive and hard to explain mental attribute.

Bringing in the Worst

Now, this creative ability of your consciousness is exceptionally powerful and also works in reverse. Many times, we have told you that you are not a victim of this planet. There are those, however, and I hope some of them are watching and reading, who feel that, indeed, they are. If you are one of those, and you feel you are a victim of this planet because bad things continue to happen to you over and over, let me ask one very powerful question: What do you expect next? The answer is often MORE OF THE SAME! If you analyze your thoughts and what you say out loud, dear ones, you will see yourself as a victim, telling others how bad things are. Then, you often find yourself verbalizing your fears. “I just know I won’t get this or that, since I never do.” You just put out the energy of things not going well for you! Then, surprise! – they don’t. This is powerful!

Is this you? You are controlling your own life and you’re steering yourself into an ongoing series of negative things through the energy of expecting them. Let me tell you something that I’ve said before: Your verbalization of your expectations is almost like you’re in a restaurant ordering from a menu – and you just ordered things that will create a reality for you which makes you think you’re a victim. The worst things you can imagine come out from your lips, and you’re not even aware of it. If you change your intent and start to expect good things, you start to change your reality. This is the way of it. This is a tool of the Human Being, through consciousness, which has always been there. Some will even call it a law.

The Law of Attraction is a 3D name that has been given to a process that is far larger than that. But, indeed, it seems that, as you put things out there, they come to you. As you put things out on that menu as things you are expecting to happen, you start connecting to the Field in a far more positive way. The good things, the synchronistic things, the things that others say are impossible, start happening to you. Then you know it actually works.

My partner has seen this over and over in his own life. It is so real to him that he even designs his life through expectations of things that have not yet arrived, and he smiles and knows it works. There are many who are beginning to understand the process of consciousness creating reality, and are generating intent to be in the right place at the right time. This allows you to meet the right people and have things happen to such a positive degree that you might think that you created the future. That’s how powerful it is. There are others who even teach it in courses and conferences.

A Guide to Creating Your Own Reality

I would like to involve all of you in this kind of projection. Perhaps right now, with me, you might take a moment to use this gift and follow my lead to give this intent:

“Dear Spirit, I now realize that I am not a victim of chance.

Dear Spirit, I understand this gift of energy is real, and I can use it.

Dear Spirit, my magnificence will help create a reality for myself that is healthy, positive, and will steer me into the correct place.

Dear Spirit, I am not a victim of chance.

Dear Spirit, I intend the best for myself, and I know it’s there for me.

Dear Spirit, let me be in the right place at the right time.

Dear Spirit, I know that as I create positive thoughts into the Field, it also helps those around me, as well as others in faraway places.

Dear Spirit, I wish to take my magnificence and push it to the future and see the solution to all the things today that are inappropriate in my life.

Dear Spirit, this is my legacy. I am aware of this energy in me, and I claim it for myself – knowing that light will shine upon me. It’s the light of my own Soul. It’s the light that I came with. It’s the light that will change everything from now on. It’s powerful for the planet.

Dear Spirit, I expect good things in my life, daily.”


And if you want to put an Amen at the end of that, go ahead. That’s traditional and it means “let it be so.”

Indeed, it’s an affirmation, a prayer, and it can change your reality. These things are real, dear ones, and are proven over and over. Some are even measurable, and they qualify as “Things hidden in plain sight.” You can change your life with these ideas, all by yourself.

I am Kryon, in love with humanity.

And so it is.

KRYON