Borax Pulver 99,99%

auch: Natriumborat, Na2[B2O5(OH)2] x 10 H2O

Kauf für Endverbraucher nur mit Endverbleibserklärung möglich
Endverbleibserklärung zum ausdrucken
  1. für Enverbraucher: Endverbleibserklärung ausdrucken und mir diese zusenden
  2. nur für andere Käufer: Senden Sie mir nach dem Kauf eine E-Mail oder Fax mit Ihrem gewerblichen Nachweis (Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, ärtzliche Approbation etc.)

Warum eine Endverbrauchserklärung?

Borax (Natriumtetraborat-Decahydrat) hat die CAS-Nummer 1303-96-4. Es ist als Gefahrstoff eingestuft, der die Fruchtbarkeit beeinträchtigt und als fruchtschädigend gilt. Weitere Sicherheitshinweise und Gefahrstoffkennzeichnung siehe Natriumtetraborat.


Was ist Borax

Verwendung

Welche Auswirkungen hat der Verzehr von Borax?

Nimmt der Körper Borax auf, bildet er daraus die so genannte Borsäure. Diese Säure kann nur sehr langsam wieder abgebaut werden. Bei regelmäßigem oder hochdosiertem Verzehr erfolgt eine Anreicherung im körpereigenen Gewebe. Der Verzehr größerer Mengen kann zu Nierenschäden, Leberkrebs und Vergiftungen führen. In geringen Mengen wird der Verzehr jedoch als gänzlich unbedenklich eingestuft.

Borax wird in vielen asiatischen oder arabischen Ländern weiterhin als beliebter Lebensmittelzusatzstoff eingesetzt.

Lagerung

trocken (unter Luftabschluß); Borax ist ein Salz und hat bei entsprechender Lagerung, eine fast unbegrenzte Haltbarkeit.

Lieferant

drogerie-nierle.de