Lithothamnium

100 % Rotalge, 2-Monatsvorrat - 250g, Lieferant: cellavita.de

Lithothamnium Calciumalge (Lithothamnium calcareum) ist ein Meeres-Sediment und besteht aus einer Mischung von kleinen, roten Kalkalgen (2 bis 10 Zentimeter) der Familie der Corallinales (Rotalgen). Die kleine rot-violette Alge wächst nur sehr langsam (1 Millimeter pro Jahr). Sie ist von roter Farbe, die bei der Trocknung in weiß umschlägt. Aufgrund ihrer Fähigkeit, die im Meerwasser vorhandenen Nähr- und Mineralstoffe in sich zu konzentrieren, enthält Lithothamnium calceraceum viele seltene Spurenelemente (z.B. Jod, Selen, Zink, Kobalt, Kupfer und Chrom), die die Remineralisierung des menschlichen Organismus unterstützen können. Besonders interessant ist dabei der sehr hohe Gehalt an Calcium, welches sehr gut resorbierbar ist. Dies macht Lithothamnium zu einer pflanzlichen Mineralstoff-Quelle von hochwertigem Calcium.

Das Lithothamnium-Pulver ist 100 % rein, ohne jeden Zusatz. Es ist rückstandskontrolliert. Die Analyse jeder Charge geht zur Nachkontrolle an ein unabhängiges Institut, um eine Belastung mit toxischen Partikeln auszuschließen. Die Lithothamnium-Rotalge besteht getrocknet aus ca. 32 % Calcium. Das entspricht einem Calciumcarbonat-Wert von ca. 80 %. Sie besteht weiter aus ca. 1,59 % Magnesium. Das entspricht einem Magnesiumcarbonat-Wert von ca. 5,5 %.

Nährstoffe pro Tagesdosis (4g): * Referenzmenge gemäß Lebensmittelinformationsverordnung

Verzehrempfehlung

Verzehren Sie täglich 4 g mit ausreichend Flüssigkeit (Saft). 1 Messlöffel entspricht 4 g. cellavita.de: "Wir empfehlen die Einnahme bei möglichst leerem Magen. Beachten Sie, dass sich die Kalkpartikel nicht im Wasser, sondern erst im Magen auflösen."

Hinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie das Produkt kühl, trocken und dunkel. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Leider darf an dieser Stelle aufgrund der Health-Claims-Verordnung (EG) Nr. 1924/2006, die seit dem 14.12.2012 vollumfänglich in Kraft ist, keine (ausführliche) Information über dieses Produkt und dessen genaues Einsatzgebiet gegeben werden. Sie können auf fachkundigen Seiten im Internet mehr Informationen finden.