EM - Effektive Mikroorganismen



EM-Experimentierpaket

all-round Unterstützung durch Symbioselenkung

meine persönliche Nutzung:

  1. EM-Urlösung verdünnt
  2. EM-Urlösung unverdünnt
  3. EM-Keramik Pipes
  4. EM-Keramik Pulver
  5. EM-Bokashi

  6. Milieu Umstellung

Teruo Higa - Vater der Effektive Mikroorganismen

Nach dem japanische Professor Teruo Higa lassen sich Mikroorganismen biologisch in drei Typen einteilen: Durch unsere Lebenswandel und den daraus resultierenden Abfallberge produzieren wir Unmengen Futter für die zersetzenden Mikroorganismen. Wir verschaffen ihnen einen evolutionären Vorteil, den sie mit Hilfe der opportunistischen Mikroorganismen kräftig ausnutzen. Durch gezielte Förderung der aufbauenden Mikroorganismen mittels Effektive Mikroorganismen - Technologie lasst sich dieses krankmachende Ungleichgewicht ausgleichen. Das klappt auch im menschlichen Körper, selbst ohne Zulassung.


Die großen Probleme dieser Welt können nicht mit derselben Denkweise gelöst werden,
mit welcher wir sie verursacht haben.
(Albert Einstein)



New Tech

Teruo Higa gelang es 1983 eine stabile Mischung aus ca. 80 verschiedenen aufbauender Mikroorganismen zu schaffen, die er Effektive Mikroorganismen, kurz Effektive Mikroorganismen taufte. In dieser Mischung, als Effektive Mikroorganismen-Urlösung im Handel, leben entgegen aller wissenschaftlicher Vorerfahrung aerobe und anaerobe Mikroorganismen zusammen. Effektive Mikroorganismen-Urlösung ist die Mutter aller weiteren Effektive Mikroorganismen-Produkte, von denen die Effektive Mikroorganismen-Keramik besonders erwähnenswert ist. In die Keramik wird Effektive Mikroorganismen mit eingebrannt.

Und jetzt kommen wir zu einigen spektakulären Eigenschaften, die die Effektiven Mikroorganismen 1983 noch nicht gehabt haben: Ein offizielles Erklärungsmodell dafür gibt es noch nicht. Aber ich liefere ihnen gern (m)ein inoffizielles. Mikroorganismen haben eine kurze Lebensspanne. In ihrer Zellerneuerung haben sie daher langst auf die Veränderungen im Magnetfeld der Erde und Sonne (beide haben abgenommen) reagiert und Potentiale in ihrer DNS aktiviert, die bei uns noch schlafen. Die Effektiven Mikroorganismen zeigen uns, genau wie viele nach Okt.-2003 geboren Kinder, wie unser mögliches Potential der Zellerneuerung aussieht.



Symbioselenkung mit Effektive Mikroorganismen

Ein leichter zu begreifendes Einsatzgebiet der Effektive Mikroorganismen, ist die Symbioselenkung. Durch Antibiotika entstehende Lücken in der Darmflora werden von denjenigen Mikroorganismen besiedelt, die sich am schnellsten von Antibiotikagaben erholen bzw. resistent sind. Das sind oft Pilze, denn viele Antibiotika sind Pilzgifte (die gesamte -mycin Familie).

Umbringen von Bakterien, Pilzen und Einzellern ist also keine Lösung. Es braucht Symbioselenkung, d.h. Zufuhr "freundlicher" (symbiontischer) Mikroorganismen, welche die entstandenen Lücken anstelle der "feindlichen" Mikroorganismen besiedeln. Die beste mir bekannte Möglichkeit stellen die Effektive Mikroorganismen dar, obwohl ihre (legale) Zulassung sich in Deutschland auf Landwirtschaftlichen und Gartenbau beschränkt.

EM-Bokashi eignet sich hervorragend als Futterzusatz (ab und zu eine handvoll übers Futter streuen). Nach ein paar Monaten riechen selbst Ziegenböcke nicht mehr wie eine Ziegenledergeldbörse aus Marokko. Auch Hunde reagieren bestens mit glanzendem Fell, wachen Augen und nicht mehr stinkendem Stuhlgang.

Symbioselenkung

Wenn ich Symbioselenkung benötige, dann trinke ich Mittags und vor dem Schlafen gehen einen TL Effektive Mikroorganismen-Urlösung plus einen gestrichenen TL Zeolith (ein fein gemahlenes Vulkangestein) zusammen auf ein Glas Wasser:

Zeolith und vergleichbare Mineralien (Bentonit, Heilerde) bieten den Effektive Mikroorganismen eine Operationsbasis; sie werden dann nicht so schnell aus dem Darm herausgespült. Wichtig ist, Effektive Mikroorganismen und Zeolith zusammen mit Wasser einzunehmen, damit das Zeolith nicht von den bereits im Verdauungstrakt befindlichen störenden Mikroorganismen "besiedelt" werden können. Zeolith und vergleichbare Mineralien wirken im Darm auch als IONENAUSTAUSCHER. Sie können in ihre poröse Kristallstruktur ein mehrfaches ihres Eigengewichtes einbinden und auf dem natürlichen Weg aus dem Körper entfernen. Sie nehmen dem Körper dadurch eine energie-intensive Entgiftungsarbeit ab, was v.a. Nieren und Leber stark entlastet.


Meine weitere persönliche Nutzung der EM-Produkte

1. EM-Urlösung verdünnt in der Sprühflasche (1 Teelöffel auf einen Liter Wasser)

Haltbarkeit:

Wenn EM-Urlösung "umkippt" und "schlecht wird", dann riecht es faul (säuerlicher Geruch ist normal). EM-Urlösung ist oft weit über das Haltbarkeitsdatum hinaus "gut".


2. EM-Urlösung unverdünnt


3. EM-Keramik Pipes



4. EM-Keramik Pulver (gemahlene Pipes)



5. EM-Bokashi

Bezugsquelle:

Bokashi in kleinen Mengen (1 kg) als Futterzussatz bei Borreliose und anderen parasitären Belastungen von Tieren, Fell- & Hautproblemen, stinkendem Stuhl, etc.: +49 (0)3304 521193


Auf dem Foto unten sind die Herstellerangaben auf der Rückseite einer Packung Bokashi.



Herstellerangaben auf der Rueckseite einer Packung Bokashi

Milieu Umstellung

Regelmäßige Nutzung der Effektive Mikroorganismen - Produkte in Küche und Haushalt führt im Laufe der Zeit zu einer Milieu-Umstellung. Sobald diese eingetreten ist, können sie Butter und Käse ein Woche lang auf dem Küchentisch liegen lassen, ohne dass sie ranzen oder schimmeln. Angeschnittenes Obst und Gemüse im Kühlschrank trocknet dann zwar immer noch aus, aber ohne zu schimmeln. Die Haltbarkeit aller Lebensmittel steigt. Auf der anderen Seite werden sie feststellen, dass manchmal einzelne Stücke von frisch gekauftem Obste oder Gemüse über Nacht verschimmeln. Die betreffenden Stücke waren dann schon tot.


Effektive Mikroorganismen - Produkte (mit Beratung)

Bezugsquellen
EM-Produkte



Literaturempfehlung

Eine Revolution zur Rettung der Erde, T. Higa, 3-922201-35-0
Die Wiedergewonnene Zukunft, T. Higa, ISBN 3-922301-42-3

Die Bücher von Teruo Higa spiegeln seinen Idealismus und klare Strategie wieder. Sie sind unterhaltsam geschrieben und Öffnen den Blickwinkel. Da die Effektiven Mikroorganismen nur ein Zulassung für die Landwirtschaft und den Gartenbau haben, wird über die innerliche und äußerliche Anwendung am Menschen wenig. Denn solche Informationen machen den Autor gegenüber strafrechtlicher Verfolgung seitens Pharmalobby und anderen Interessentengruppen verwundbar, die ihre Einnahmen durch die Effektive Mikroorganismen-Technologie bedroht sehen. Die Effektive Mikroorganismen sind trotzdem nicht mehr aufzuhalten. Das liegt vor allem an den umsichtigen Strategien von Teruo Higa und seinen Mitarbeitern. Ich selbst nehme Effektive Mikroorganismen bei Bedarf ein und sorge dafür, dass in meinem Umfeld stets ein "Effektive Mikroorganismen-Klima" vorherrscht, was sich sehr positiv auf alle Lebensmittel und die Hygiene und wahre Sauberkeit von Haus & Garten auswirkt. Fliegen, Ameisen und andere ungewünschte Hausgenossen aus dem Reich der Insekten und Mikroorganismen suchen sich gern eine ihnen angenehmere Umgebung. Vergleichbarees gilt für die Bevölkerung von meinem Darm.