kryon logo

Kanal der Liebe

KRYON durch Lee Carroll, Kreis der 12, Okt-12-2022, Teil 2
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Fußnoten eingefügt vom Übersetzer; die Hörfassung des englischen Originals von Lee Carroll finden sie auf kryon.com.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
1. Wo und der 2. Stock
3. 2 Zimmer - 3 Szenarien
4. Wind der Intuition
- - -
mehr Wo Geschichten

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst.

Ich möchte dass ihr dieses Gefühl fortsetzt das euch gerade geschenkt wurde. Diejenigen die Kryons Arbeit verfolgt haben, wissen dass alle Channelings die ich euch gebe in Liebe gegeben werden. Wir geben euch keine Ratschläge und sagen euch dann dass ihr etwas tun müsst. Wir lieben euch so sehr dass wir euch manchmal anflehen es zu tun. Aber es gibt kein Müssen.

Den Rat den ich heute geben würde ist vielleicht auf viele Weisen anders als das was ich viele Wochen lang gesagt habe. Es hat viel mit der Meditation zu tun dir ihr gerade gehört habt.* Ich werde das hier Kanal der Liebe nennen, in dem ich einfach hier sitze und euch liebe, in dem du und ich miteinander sprechen. Warum bist du hierher gekommen? Was ist los? Wenn du es mir bitte einfach erzählst, ich würde es gern hören. Und wenn du damit fertig bist werde ich dir ein paar Hinweise geben.

Wenn ich euch eine Liste mit Ratschlägen geben könnte die euch jetzt in diesem Moment hilfreich sein können, dann würde ich sagen dass der erste wäre alles wegzuwerfen was ihr wisst, alles was ihr glaubt über euch selbst zu wissen, alles was ihr gelernt habt, und zu verstehen dass ihr die Tafel sauber wischen könnt. Und diejenigen die in spirituelle Dinge investiert sind, ihr habt von vielen Menschen viele Dinge gelernt. Die Dinge die euch präsentiert wurden waren oft das Beste was diesen Menschenführern zur Verfügung stand, jedoch in alter Energie, in der Wahrheit und Liebe und Mitgefühl und Güte die Energie nicht auf die Art und Weise regiert haben wie sie es jetzt beginnen zu tun. Das ist die Eins. Sie wird von vielen als Neustart (reboot) gesehen, ein gebräuchlicher technischer Begriff.

Nummer Zwei: macht euch bereit erneuert zu werden, aktualisiert. Und geht spirituell selbst an die Arbeit, auf eine ganz und gar andere Weise als ihr es je zuvor gemacht habt. Um das zu tun, und es gibt viele die euch diesen Ratschlag geben, ich werde ihn euch als Nummer Drei geben, hört mit allem auf was ihr tut und entspannt euch.

Entspannung wird der Schlüssel zu so vielen intuitiven Geistesblitzen sein die ihr haben werdet. Ich werde euch nochmal etwas sagen das ich euch zuvor gesagt habe. Einige der größten Erfindungen auf diesem Planeten, gemacht von einigen der berühmtesten Erfinder deren Namen ihr kennt, fanden alle statt als die Erfinder nicht darüber nachgedacht haben. Sie waren also in ihrem Labor, rätselten an einer Frage herum, einem Thema, einem wie-funktioniert-das, was-wenn, wie sieht die Lösung aus? Und dann sind sie nach Hause gegangen, haben ein Buch gelesen oder zu Abend gegessen und.. auf einmal zeigte sich die Lösung. Was hat es dafür gebraucht? Es war notwendig dass sie sich entspannt haben, dass sie selbst für einen Moment aus dem Rätsel heraus waren, von allem weit weg, fast wie in einem täglichen Zyklus der Erneuerung: eine Mahlzeit essen, ein bisschen schlafen, und mit einer Antwort aufwachen die sie zuvor nicht hatten. Das ist die Art und Weise wie das gesamte Bewusstsein funktioniert.

Es gibt einen Grund dafür, meine Lieben, warum ihr schlafen müsst. Nun, biologisch gesehen gibt es einen Grund dafür, metaphysisch gibt es einen weiteren. Psychologen streiten sich darüber was im Schlaf geschieht und warum. Metaphysisch gesehen ist das alles an vielen Dingen ausgerichtet mit denen ein Psychologe nicht einverstanden sein mag. Es dreht sich darum wer ihr seid, was ihr in vergangenen Leben erfahren habt, was ihr jetzt erlebt, die unterbewussten Programme, die Muster, das alles kommt an die Oberfläche.

Manche haben gefragt: „Also, wenn das der Fall ist, dann ist Schlaf oft nicht die Antwort.“ Ihr habt recht, und hier kommt Meditation dazu. Es ist der Grund warum Meditierende tun was sie tun anstatt hinsichtlich Erneuerung auf Schlaf zu setzen. Was ist Meditation? Wenn ihr diejenigen fragt die Meditation lehren oder oft meditieren, es gibt viele die das tun und viele die es nie zu tun brauchen, sie werden euch sagen dass es eine Zeit des Ruhens ist. Es ist eine Zeit in der euch Dinge offensichtlich werden, die das im Laufe des Tages nicht tun würden, während der Arbeit oder im Alltag zuhause, oder wenn ihr die Dinge tut die ihr im Dienste des Überlebens einfach tun müsst.

Habt ihr jemals jemand sagen hören: „Nun, als ich gerade im Haus sauber gemacht habe, sind mir all diese Dinge klar geworden, das komplette Unterrichtsprogramm für meine nächsten Lehreinheiten. Und das einzige was ich getan habe war die Fenster zu putzen.“ Und ihr würdet euch fragen: „Wie hat das bloß funktioniert?“ Es funktioniert auf die gleiche Weise.

Nun, diese Nummer Drei, Entspannung, kann alles mögliche sein. Doch ich werde euch sagen was geschieht wenn ihr euch entspannt, egal ob ihr es Meditation oder ob ihr euch entscheidet euch still hinzusetzten und in euer Herz zu gehen wenn es um euch herum ruhig ist. Draußen ist wunderbar falls ihr es könnt und es keine Geräusche gibt die euch ablenken. Und wenn nicht, drinnen ist auch gut. Es gibt keine Regel dafür wie man sich entspannt außer dass ihr diese beste Zeit und diesen besten Ort für euch findet, wo ihr nicht abgelenkt werdet, damit ihr an diesen super-Ort gehen könnt, falls ihr ihn so nennen wollt. Wenn sie sagen in euer Herz gehen, dann bedeutet das in Wirklichkeit dass ihr eine Energie findet die in euch fließt, die liebevoll ist und friedfertig und sicher.

Zu diesem Zweck habe ich den Kreis der 12 erschaffen. Manche von euch erkennen das. Wie vielen von euch ist klar, dass wir genau das tun wenn wir die Brücke überqueren? Ihr entspannt euch. Nun, im Kreis der 12 gibt es auch Lehren. Es gibt die die ihr trefft, es gibt Tische und Stühle und Theaterbühnen, und all diese Dinge die wir euch präsentieren. Doch jetzt im Moment sage ich euch dass diese Dinge die ich euch gebe, wirklich entscheidend sind, und wirklich einfach. Es geht nicht darum irgendein Protokoll erneut zu lernen. Es geht nicht darum neu zu starten und dann mit etwas weiterzumachen was schwierig ist, oder was ihr euch einprägen wollt. Es ist genau das Gegenteil. Versucht diese Dinge auszuradieren die euch irritieren, von denen ihr glaubt das ihr sie tun müsst, und erkennt das keins davon wichtig ist. Nicht wirklich, nicht wirklich. Und versteht dass in eurem Leben ein Neustart geschieht, falls ihr es wünscht.

Wie viele von euch haben das intuitiv so empfunden? Etwas geschieht mit euch jetzt, in diesen Jahren, etwas das ihr nicht erwartet habt, das ihr tatsächlich als Neustart definieren könntet, als Paradigma Verschiebung, als ein neues IHR/DU. Alte Seele, aus diesem Grund bist du gekommen. Alte Seele, falls du das so empfindest, genau darüber spreche ich.

Es gibt so viele die anfangen diese Dinge zu empfinden und sich darüber Sorgen machen. Das ist sehr menschlich. Die wahre Antwort darauf intuitiv herauszufinden was für euch als nächstes ansteht, ist euch in die Arme von Spirit zu entspannen... und nichts weiter zu planen. Strebt nichts an. Entspannt euch und wisst dass ihr Teil eines umfassenderen Planes der Liebe seid. Entspannt euch, und in der Entspannung werden euch Dinge so gezeigt wie sie sein sollten. Ob schnell, oder langsam, das ist nicht wichtig.

All diese Dinge die ich euch sage, sollen euch helfen zu verstehen dass Entspannung der Schlüssel dafür ist zu wissen wie der nächste Schritt aussieht. Was wenn ihr, während ihr euch entspannt, die Lösung zu einer Erfindung findet? Und diese Erfindung seid ihr selbst. Auf diese neue Stufe zu gehen, oder darüber hinaus, wie wir es zuvor umschrieben haben, wie mag sich das anfühlen? Oder, was wenn es eine Entspannung wird die sagt: „Jetzt noch nicht! Entspanne dich einfach bis wir dahin kommen, bis die Zeitabstimmung korrekt ist. Sorge dich nicht, ängstige dich nicht. Und während des Verlaufs, spüre die Liebe als eine heilende Liebe, damit nichts den nächsten Schritt unterbrechen kann. “

Ich gebe ihn euch, diesen Kanal der Liebe. So einfach ist das, oder nicht? Es ist wirklich und wahrhaftig einfach. Ich glaube dass euch selbst neu zu erfinden so einfach ist, wie in euer Herz zu gehen zu sagen: „Ich bin jetzt bereit alles was ich gelernt habe zur Seite zu legen, und stattdessen einfach nur die umfassendere Liebe und eine Schönheit zu sehen die ich bisher nicht erlebt habe. Ich weiß nicht was das ist. Aber ich bin im Frieden damit nicht zu wissen was es ist, zufrieden damit einfach nur da zu sitzen und die Liebe Gottes zu fühlen.“

Könnt ihr das tun? Oh, es ist so wunderschön, oder nicht!?

Und so ist es.

KRYON



* Einleitende geführte Meditation von Monika Muranyi

Jetzt lade ich euch ein eure Augen zu schließen und zu gestatten, dass sich dieser Moment mit eurem Selbst verbindet, sich auf sehr tiefgehende Weise verbindet ohne irgendwelche Stimulation von Außen. Und ich möchte ein paar Fragen stellen. Wie fühlt ihr euch in diesem Moment? Was geschieht euch in eurem Leben? Für welche unglaublich guten Dinge in eurem Leben solltet ihr dankbar sein? Was sind die Dinge über die ihr euch vielleicht ein bisschen unsicher seid oder bange, wo ihr Zweifel, Ängste und Sorgen habt? Ist es möglich dass ihr Zweifel, Ängste und Sorgen in ein kleines Paket schnürt, es einfach eurem höheren Selbst übergebt, und euer höheres Selbst darum bittet sich an eurer Stelle darum zu kümmern? Ihr könnt sie jederzeit wieder aufgreifen sobald ihr das wollt, nachdem ihr aus diesem Channeling heraus kommt. Doch lasst und für den Moment unserem höheren Selbst gestatten dieses Paket zu handhaben, mit all den möglichen Zweifeln, Ängsten und Sorgen die wir vielleicht haben, und ihnen zu erlauben vollständig außerhalb des Ortes und des Moments zu sein in dem wir jetzt sind.

Indem wir jetzt damit fortfahren uns innerlich zu fokussieren , was sind die Dinge die euch in eurem Leben Freude bringen? Was bringt euch Zufriedenheit? Was sind die Dinge die euch zum lächeln und Lachen bringen? Und vielleicht, das möchte ich fragen, wie oft am Tag begebt ihr euch zu den Dingen die euch zum Lachen bringen, die euch Freude bringen? Und mit eurer Antwort mögt ihr euch vielleicht entscheiden dass ihr etwas mehr Zeit des Tages damit verbringt eure Freude und diese Momente herzlichen Lachens zu finden.

Während ihr so selbst beobachtend nach Innen späht, welche Dinge kommen da für euch an die Oberfläche? Und auf welche Weisen könnt ihr euch mit ihnen beschäftigen? Auch das ist eine Antwort die in euch aufkommen mag. Diese ganzen Fragen sind einfach dazu da hervorzuheben dass die Antworten nicht im Außen liegen. Ihr könnt von außen Unterstützung bekommen, aber das wahre Wissen und die wahrhaftigen Antworten werden von eurem eigenen höheren Selbst kommen, aus eurer eigenen Intuition kommen. Folgt ihnen, folgt diesen Gedankengängen. Und diesen Faden wickeln wir jetzt weiter ab um uns in die wunderbaren, liebevollen Botschaften von Kryon zu erweitern. (zurück zum Text)