Neue Leuchttürme der Erde

1. Der dünner werdende Schleier

KRYON durch Lee Carroll, St. Simmons Island, Georgia, 29-Jan-2022
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Fußnoten eingefügt vom Übersetzer; die Schriftfassung des englischen Originals von Lee Carroll finden sie auf kryon.com.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
2. Innerer Leuchtturm
3. Verschmelzung
4. Kreis der 12


Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Es gibt so viele, selbst hier im Raum, die vor kurzem das nicht akzeptiert haben was Channeling ist, und es vielleicht noch immer nicht tun. Jeder einzelne Mensch in diesem Raum ist an einer Teilwahrheit beteiligt, jeder einzelne. Mein Partner erwähnt dass euer eigener Wissenschaftler anerkannt hat dass es sehr viele Dimensionen gibt.

Es geht um mehr als das, meine Lieben. Sie wollen sie immer noch durchnummerieren, sie wollen sie immer noch identifizieren und in mathematische Gleichungen stecken ohne zu verstehen dass sie alle zusammen in einer Suppe der Dimensionalität sind, die das beinhaltet was Gott ist, die beinhaltet was Spirit ist, und sämtliche Dinge die diejenigen von euch hier im Raum für übernatürlich halten mögen. Und das sind sie nicht. Sie sind natürlich.

Die Teilwahrheit in der ihr alle lebt ist folgende. Es gibt Dinge die ihr akzeptiert und nicht akzeptiert, abhängig davon was euch umgibt und was euch erzählt wurde. Und das was Channeling ist zu akzeptieren, ist für viele ziemlich weit hergeholt. Und hier kommt warum. Obwohl jeder einzelne von euch, und jeder der meine Stimme später hört, in der Lage ist das zu tun was Channeling genannt wird, wurde den meisten von euch erzählt dass es böse ist, oder unangemessen. Und dass es unmöglich für einen Menschen sei sich hinzusetzten und mit Spirit auf diese Art und Weise zu sprechen. So oder so, ob ihr es empfangen habt oder übermittelt, es wurde euch gesagt dass es jenseits eurer Fähigkeiten liegt, oder vielleicht sogar dass ihr es nicht wert seit.

Ich möchte dass ihr jetzt direkt untersucht was euch erzählt wurde. Es ist immer noch in gewissem Maße in eurem Unterbewusstsein. Was könnt ihr tun, es ist in gewissem Maße in eurem Unterbewusstsein? Was ist es das euer Körper euch nicht zu tun gestattet, weil etwas in eurem Unterbewusstsein ist dass sagt es ist unmöglich, oder weil es euch erzählt wurde? Damit müsst ihr euch abgeben, mit einer Teilwahrheit für euch alle.

Und das ist jener Schleier von dem ihr sprecht. Ich möchte über den Schleier reden, diesen Schleier von dem so viele behaupten er sei die Mauer zwischen ihnen und dem was großartiger ist, das was Spirit ist, das was Gott ist, das was engelhaft ist. Es gibt eine Mauer, einen Schleier, dort ist etwas das der Schleier genannt wird.

Manche werden sagen: „Nun, es ist das was Gott dort hingestellt hat um die Majestät des Göttlichen vom Menschen zu trennen.“ Und auch das ist etwas das euch erzählt wurde. Und was sagt euch das über euch selbst, darüber wer ihr seid? Es ist eine einfache Aussage, es ist eine unschuldige Aussage die den Menschen erniedrigt. Das ist euch klar, oder etwa nicht?

Es gibt eine Mauer zwischen dem Schöpfer und euch, genannt der Schleier. Und dann gibt es Regeln dafür wie man durch die Wand kommt. Und ihr glaubt sie, ohne jemals zu verstehen dass der Schleier etwas ist das ihr in eurem eigenen persönlichen Leben erschaffen habt.

„Lieber Spirit“ sagt ihr vielleicht, „ich möchte den Schleier entfernen oder wegschieben, ich möchte ihn dünner machen, ich möchte hindurch greifen und das Gesicht von Gott berühren. Ich möchte so viel mehr darüber wissen was ich in der Lage bin zu tun.“ Das ist eine so liebevolle und so mitfühlende und so unschuldige Bitte. Und doch wird sie manchen sagen: „Mein Unterbewusstsein lässt es einfach nicht zu. Ich kann nicht einmal durch den Schleier kommen den ich selbst erschaffen habe.“ Das ist der Grund warum wir hier sind.

Es ist eine Zeit des Erwachens für die Menschheit. Und es ist nicht unbedingt das Erwachen zu neuen Ideen, obwohl das geschieht. Es ist nicht unbedingt das Erwachen zu dem was beginnt sich als etwas zu zeigen dass ihr als korrekt betrachten solltet, auch das passiert. Das ist nicht das wichtigste Erwachen. Das wahrhaftige Erwachen, jeder Mensch für sich, ist dazu wie großartig IHR seid.

Ich gebe euch nur ein Bild, so wie ich es viele Male zuvor gemacht habe. Und das Bild sieht wo aus: Es ist unser Bild von euch. Wir stehen euch zur Seite. Es gibt Helfer die bei eurer Geburt mit euch kommen, die ihr nicht sehen könnt. Wie hört sich das an?

So viele von euch sehen sie wenn ihr Kinder seid, ihr identifiziert sie, spielt mit ihnen, gebt ihnen Namen. Und dann werden sie euch ausgeredet, von euren Eltern die absolut und unverrückbar in 4D sind. Und dann gehen sie weg. Doch sie gehen nicht weg, sie sind wirklich, sie bleiben bei euch. Jeder einzelne Mensch in diesem Raum hat diese Helfer. Ihr könnt sie nennen wie ihr wollt, fast engelhafte multidimensionale Wesen die hier sind um dabei zu helfen euch zu führen. Es sind Geistführer. Sie helfen euch zu führen, falls ihr darum bittet – falls ihr darum bittet.

So ist es beabsichtigt. Stellt euch die Liebe vor die dort hineinfloss. Der Mensch kommt in diese Erde mit der freien Wahl alles zu sehen oder nicht, über das Erzählte hinaus zu gehen, falls sie es wollen. Und die ganze Zeit über in der sie an dem Rätsel arbeiten, steht das Gefolge, bestimmt ihnen zu helfen und an wunderbar Orte zu führen, einfach nur da, wartend, euer ganzes Leben lang. Und wenn ihr sie nicht dazu auffordert, und sie nie wahrnehmt oder nicht einmal die Ahnung dass sie da sind überprüft, dann gehen sie mit euch hinüber.

Sie sind von eurer Seele, meine Lieben, und sie sind jedes mal wenn ihr wiedergeboren werdet die selben, genau die selben. Sie sind eure besten Freunde, von denen manche von euch behaupten dass ihr sie nie getroffen habt, denn ihr habt nie eure Hand ausgestreckt, nie gesagt: „Zeige es mir!“ Ihr habt vielleicht niemals eure Psyche (Geist) geweitet und gefragt: „Seid ihr da? Lasst uns zusammen arbeiten. Ich werde geduldig sein.“ Das sind Dinge die einfach nicht intuitiv getan werden, bis jetzt. Irgendetwas geschieht gerade!

Man könnte sagen dass sich der Schleier für die gesamte Bevölkerung des Planeten ein bisschen gehoben hat, und das hat er. Mehr Menschen schauen jetzt da hin, wo sie zuvor nicht hingeschaut haben. Doch es ist immer schon so gewesen, ihr kommt mit freiem Willen hierher, ohne Voreinstellungen. Gott ist nicht da und zeigt euch wie es geht, sagt nicht: „Du solltest hier entlang gehen.“ So funktioniert es nicht. Der freie Wille ist ein System, ein Test. Und es ist ein Test von Licht und Dunkel, und das Ergebnis dieses Tests erhellt oder verdunkelt den Planeten. Und dieser hier kommt ins Licht.

Andere haben das gleiche getan. Und darum begeistern wir uns so sehr dafür euch die guten Neuigkeiten wissen zu lassen, die ihr in diesen Zeiten vielleicht nicht wahrnehmt oder nicht spürt oder nicht erkennt. Wir haben euch gesagt dass diese Zeiten kommen würden, und jetzt sind sie da. Es ist kein Zufall dass ihr jetzt eine Pandemie habt. Wir haben euch gesagt dass sich die Dinge ändern würden. So viele haben einen Weltkrieg erwartet. Ihr habt, ich würde sagen die Merkmale eine Weltkriegs, das Eingesperrt sein, die Stilllegung, die Einsparungen, alles was ein Weltkrieg erzeugt hätte, ohne die Zerstörung der Infrastruktur. Denkt darüber nach.

Das alles ist jetzt hier und wir haben gesagt dass es hier sein würde. Und es drückt und zieht Menschen auseinander und zusammen, während sie beginnen zu untersuchen was ihnen wichtig ist und warum sie glauben was sie glauben. Und das wird für einige Zeit so weiter gehen. Das Ergebnis wird am Ende etwas sein das ihr nicht erwartet habt, eine Vereinigung der Wahrheit die ihr nicht erwartet habt. Nun gut, es ist das erste Mal dass ich das gesagt habe.

Das sind die Dinge die in der Vergangenheit geschehen sind und sich jetzt abwickeln, auf diesem Planeten, langsam. Licht ist hier um zu bleiben. Es würde niemals so geschehen wenn dem nicht so wäre. Ist euch das klar? Es wäre einfach so weiter abgelaufen wie bisher.

Es gibt so viele die das Schlimmste erwarten, die sagen: „Hier ist es. Also, ich habe das Schlimmste erwartet und hier ist es, genau im Zeitplan, das Schlimmste.“ Und sie sagen: „Wir werden nicht ungeschoren davonkommen, es wird so laufen wie alles andere auch, die Geschichte wiederholt sich. Wir werden in bestimmte Formen der Politik und des Kriegs gehen, und es wird einfach sein wie immer. Ich hoffe wir kommen durch. Wehe mir!“ Das ist ihre Wahrheit.

Ich möchte euch ein anderes Bild geben. Fühlt das alles sich für euch so an wie zuvor? Fühlt es sich so an als würde sich die Geschichte wiederholen? Oder fühlt es sich ganz und gar brandneu und ein bisschen seltsam an? Beantwortet das nach eurer eigenen Empfindung. Für den Fall dass es sich ganz und gar brandneu und ein bisschen seltsam anfühlt, das ist die Verschiebung. Und ich werde euch sagen, sie hat ein gute Seite.

Es gibt etwas das viele von euch nie getan haben, oder nie ausprobiert haben. Ihr habt positives Denken ausprobiert, ihr habt Affirmationen ausprobiert, ihr habt alle möglichen Dinge probiert. Und ich verrate euch was mein Partner getan hat das funktionierte. Dieses euch umgebende Gefolge liebt euch so sehr, es wartet, es wartet auf eine einzige Sache: Dass ihr darauf vertraut dass es funktioniert, dass ihr verinnerlicht dass es funktioniert, dass ihr eure Hand ausstreckt und sagt: „Zeige es mir!“

Als sich mein Partner vor zweiunddreißig Jahren als Ungläubiger auf den Stuhl setzte, aber verwundert über etwas das er wahrnahm, das ihn dazu brachte sich auf den Stuhl zu setzen und zu sagen: „Es muss noch etwas anderes geben. Ich gebe dem eine Chance, wenn auch nur ein kleine.“ Und als er sich auf den Stuhl setzte, glaubte er nicht das irgendetwas geschehen würde, und doch hat er es getan. Er tat es intuitiv und fast als ein Witz. Und er sagte folgendes: „Falls du da bist, egal wie du heißt, zeige es mir!“

Ich sage euch in diesem Moment gab es Jubel, im Gefolge, die fast ihren Ohren nicht trauen konnten, wenn man denn Ohren sagen könnte. Es schlug kleine Wellen in seinem Leben weil es eine Chance gab dass er es sehen würde, und dass er einer Lebenslektion folgen würde die er für sich selbst geplant hatte, etwas das besagte dass du zu einer größeren Wahrheit erwachen wirst, die dir in deinen Mittvierzigern begegnen wird. Wo viele daran denken wie sie ihren Ruhestand planen, würde ein Leben anfangen das sich fortsetzt und fortsetzt und fortsetzt, und tausende würden davon beeinflusst.

Er sagte „Zeige es mir!“, und als er sich auf den Stuhl setzte, wir haben das zuvor erzählt, weinte er wie ein Baby, er weinte. Er war so verwundert dass dies geschah, dass er dachte etwas könnte sich im Stuhl befinden. Er stand auf von dem Stuhl, setzte sich wieder auf den Stuhl, und er weinte erneut. Sobald er sich mit der Absicht zu wissen auf den Stuhl setzte und sagte „Zeige es mir!“, bekam er etwas dass er nicht erwartet hatte, dass ihn dazu brachte hinzusehen. Habt ihr das verstanden?

Er bekam keinen Entschluss! Er bekam nichts von dem was er wollte! Er fand nichts über Kryon heraus! Aber es brachte ihn dazu hinzuschauen, etwas so Verwunderliches das er nicht erwartet hatte. Und indem er hinschaute fingen die Dinge an sich zu verbessern, denn er traf Menschen die er treffen sollte, und sein Leben begann sich in Gebiete zu verschieben in denen es sich nie zuvor bewegt hatte, denn er gab die Einwilligung dazu. Es gab für ihn keine Spontanremission des Glaubens.

Doch als er sagte „Zeige es mir!“, und die Rückmeldung dazu bekam, das hat einen Ball ins Rollen gebracht, einen langsamen Ball. Viele von euch funktionieren so. Ihr erwartet dass Heilung sofort passiert und dass sie endgültig ist, ohne zu verstehen dass es eine Serie von Geschehnissen sein mag in der ihr Menschen trefft, oder sogar Doktoren, oder Heiler, von denen ihr nicht wusstet dass es sie gibt, die ihr nie zuvor getroffen habt, weil ihr gesagt habt: „Zeige es mir! Ich möchte wissen ob es wirklich ist. Zeige es mir!“

Doch es gibt mehr dazu. Worte reichen da einfach nicht aus, es braucht ein Wort dass es im englischen nicht gibt, und wir benutzen das Wort cognize [anerkennen]. Es ist das beste Wort das ihr habt, aber es ist nicht das [exakt passende] Wort! Dieses Wort gibt es in eurer Sprache nicht. Wenn wir fragen „glaubst du an die Schwerkraft?“, dann lacht ihr. „Was meinst du damit, daran glauben? Sie ist da, wenn ich nach oben springe dann werde ich wieder nach unten fallen.“

Es gibt kein Wort dafür. Es ist ein Art von Glauben, es ist ein zementierter Glauben. Es gibt keine Möglichkeit dass ihr es nicht glauben könnt. Die Schwerkraft ist immer da. Und sie ist immer da egal wo ihr euch auf dem Planeten befindet. Also geht es nicht darum es zu glauben oder gar eure Wahrheit zu überschreiben, sie ist einfach immer da. Wir sagen dazu, ihr erkennt die Schwerkraft an. Habt ihr die Liebe Gottes in eurem Leben in dem Maße anerkannt dass ihr wisst, es gibt eine ausgestreckte Hand die auf euch wartet um gezeigt zu werden? Und dass vielleicht dieser Schleier eurer eigenen Schöpfung euch davon abhält die Art von Dingen zu sehen die immer da gewesen sind?

Auch wenn ihr es versucht habt, ihr konntet den Schleier nicht wegschieben, ihr konntet es selber nicht tun egal was ihr probiert habt. Und das ist der Punkt an dem ihr euch hinsetzen und sagen solltet: „Zeige es mir!“ Und das ist der Punkt an dem Spirit durch Zufälle oder durch Treffen mit anderen etwas tun mag das ihr nicht erwartet habt. Und dann, falls ihr aufmerksam seid, werdet ihr sagen: „Aha! Das ist etwas Ungewöhnliches. Mir wird etwas gezeigt.“, und folgt dem Pfad.

Und das ist der Punkt an dem diese Geistführer, jene engelhaften Wesen mit denen ihr zusammen seid zusammen wart, anfangen können ihre Arbeit zu tun. Und es spielt keine Rolle wie alt ihr seid, wie jung ihr seid. Der Plan ist der Plan. Und selbst wenn er bloß für die letzten Jahre eures Lebens ist, er ist wunderschön. Und der Plan ist der Plan. Wenn ihr hinschaut, dann sind die Dinge die ihr in diesem Leben lernt, die Dinge zu denen ihr in diesem Leben erwacht, sie sind anders als in jedem anderen Leben das ihr je gehabt habt, denn ihr sitzt in der Verschiebung, ihr sitzt in einem anderen Magnetfeld, ihr sitzt in einer anderen Ebene des Bewusstseins. Aus diesem Grund, lasst mich euch etwas sagen, es verändert das was in eure DNS eingraviert ist, was ihr Gedächtnis nennt.

Ich werde euch etwas mitteilen was ich so vielen Menschen zuvor gesagt habe. Vielleicht solltet ihr das hören. Es gibt ein System das wir heute vorgestellt haben, genannt Wiedergeburt. Und was heute die Vorführung mit dem Video das ihr gesehen habt, so verwunderlich macht ist, dass sich hier jemand daran erinnert wer er war. Und das ist nicht gewöhnlich, oder?

Ich möchte euch sagen was geschieht wenn ihr wiederkommt. Meine Lieben, ihr alle kommt wieder auch wenn ihr es nicht wollt. Ich weiß wer hier ist. Ihr wollt nicht weil ihr es nicht nochmal durchmachen wollt. Ich werfe euch das nicht vor, meine Lieben, auch wenn ich euch jetzt sage dass bei eurer Wiederkehr alles was ihr in diesem Leben gelernt habt, bei euch irgendwo in eurer DNS verbleibt, dass ihr die diesmaligen Lektionen nicht mehr lernen müsst wenn ihr wiederkommt. Sie sind Teil eures Wissen und eurer Weisheit. Und dann kommt ihr frisch herein und neu und jung, mit dem ganzen Wissen intakt. Ihr werdet ein Schwergewicht* sein. Aber so werdet ihr sein.

Und das ist der Plan, und war immer der Plan. Jene die jetzt erwachen, sich durch die Verschiebung arbeiten, die Probleme lösen, durch die Schwierigkeiten gehen, zu Leuchttürmen werden, ihr alle, wenn ihr wieder kommt dann habt ihr dieses Wissen. Ihr wisst vielleicht nicht wer ihr wart, wie Jimmy Leininger**, aber ihr werdet ein Art Gespür für das Wissen haben wie die Dinge funktionieren, und ihr werdet diese Fehler nicht machen.

Das ist Bestandteil der Energie dieser Verschiebung und der Multidimensionalität der so viele absprechen dass es sie überhaupt gibt. Es gab eine Verschiebung, eine multidimensionale Verschiebung im System, sogar im spirituellen. Es ist eine Verschiebung in der jene Dinge die so vollkommen unsichtbar waren anfangen sich zu zeigen, in der die Ideen hervortreten die so lange versteckt waren. Dinge werden anfangen zu geschehen so dass ihr euch wundert „Wo sind sie so lange gewesen, sie sind so einfach?“, neue Systeme, die anfangen zu erscheinen, wo ihr euch fragt: „Wo kommt das denn her?“ Es liegt nur daran ob jene [Schwergewichte] daran denken, damit es geschieht.

Es ist fast so wie vor zweihundert Jahren als eure Nation angefangen hat. Und sie hatten die Idee von einer Konstitution und von einer Bill of Rights*** und all den Dingen die so anders waren. Und sie wurden so angefeindet weil sie so anders waren. Doch sie waren so radikal gut, die Ideen waren so erstaunlich akkurat, man könnte sogar sagen sie waren gechannelt. Und zu dieser Zeit fing eure Nation an eine der großartigsten und größten zu werden.

Und was die meisten beneiden, weil ihr es herausgefunden habt, ist wie man zusammenleben und die Fülle haben kann die zur Verfügung stand, auf Grund der Regeln, auf Grund eines Systems das ein paar Männer zusammengestellt haben. Was wäre wenn das wieder geschehen könnte, in verschiedenen Gebieten, in der Physik, der Politik, in Systemen des Regierens? Es wird ein Land geben das etwas beginnt was ihr nie zuvor zu sehen bekommen habt, wie es euer Land getan hat. Und ihr werdet es anschauen und fragen: „Kann das funktionieren?“

Darüber haben wir zuvor gesprochen. Es ist nicht hier, nicht einmal auf diesem Kontinent. Meine Lieben, solche Dinge können geschehen. Es gibt neue Ideen, glaubt es mir! Ihr liegt zurzeit in einem Kessel voller alter Energie, einheitlich reglos wenn es um Ideen geht, um Prozesse und wie die Dinge funktionieren, und was es zu tun gilt. Und wenn ihr über das hinweg kommt was die Pandemie genannt wird, das ist der Punkt wenn es anfängt zu geschehen.

Ich gebe euch Information die ich zu anderen Zeiten in Bruchstücken gegeben habe, auf andere Art und Weise. Doch ich möchte euch sagen dass ihr auf einer Goldmiene von Energie sitzt. Und diejenigen die es wissen und etwas dafür tun werden, sind die Lichtarbeiter, diejenigen die hier sitzen, diejenigen die das hier hören, auch die jungen Leute die jetzt online kommen, wie man so sagen könnte, mit einer ganz neuen Wahrnehmung von dem was sie tun könnten.

Die meisten der jungen Leute, durchliefen in der Vergangenheit die Schulen die ihnen beigebracht haben wie die Dinge funktionieren, und wer sie sein würden, und wer sie werden sollten. Und das haben sie dann getan. Es gibt diejenigen die Geschichte studieren und sagen: „Nun, das ist der Grund dafür dass sich die Geschichte wiederholt. Es wird ihnen nie etwas neues gelehrt.“ Und so steht ihr jetzt da mit einer Idee die stagniert und immer und immer wieder gelehrt wird. Seid ihr überrascht das nichts neues passiert? Doch plötzlich gibt es neue Ideen.

Und selbst wenn sie von den Institutionen des Lehrens abgelehnt werden, existieren die ganzen Ideen intuitiv, bereit manifestiert zu werden. Sie brauchen nicht in der Schule gelehrt zu werden. Hört aufmerksam zu, was ich euch erzähle ist dass es diejenigen gibt die sind wie ihr, die jetzt im Moment auf diesen Planeten zurück kommen, genau in dem Zustand von dem ich euch gesagt habe dass ihr ihn haben werdet, wenn ihr zurück kommt.

Sie sind alte Seelen die zurück kommen, sehr gut wissend dass sie auf einer Ebene anfangen in der sie aufgehört haben als sie hinüber gingen. Und ihr fangt an ihren Einfluss als junge Menschen zu sehen, wenn sie das ablehnen was ihnen beigebracht wird, weil sie es besser wissen. Sie lehnen die alte Energie ab weil sie es besser wissen. Und sie sind es, die einige der neuesten Energien auf dem Planeten entfalten und entfalten werden. Ihr habt sie noch nicht gesehen, nicht alle. Aber ihr werdet sie erkennen wenn sie ankommen, denn sie werden so viele Dinge auf den Kopf stellen die schon immer hier waren, oder die Art und Weise wie Dinge immer funktioniert haben.

Könnt ihr euch eine Zeit vorstellen, in der die Kirche nicht die Kirche ist die ihr gekannt habt, in der sie nicht umfällt, in der sie sich einfach mehr der Liebe Gottes bewusst wird, und beginnt sie anders zu lehren. Dazu sind die Kirchen da, meine Lieben, das ist der Grund warum sie existieren. Um zu versuchen euch in dem auszubilden was die Schönheit der Liebe Gottes ist. Und bis hierher waren sie auch im Dunkeln, ohne Ahnung. Und ihr Test wird es sein ob sie, wenn die Wahrheit ankommt und sie diese sehr sehr klar sehen, ihre Doktrinen etwas verändern können, Schritt für Schritt, und das bereit stellen was ihr wisst, dass es ein System von Gott gibt das größer ist als alles was derzeit auf dem Planeten gelehrt wird.

Und wenn sie es sehen, und wenn sie es verstehen, und wenn sie es lehren können, dann wird das ein Tag sein den ihr nicht erwartet habt. Und ihr werdet erleben dass auch diese Dinge sich ändern. Ist hier auf diesem Planeten irgendetwas geschehen das eure Aufmerksamkeit erregt hat, das ihr nicht erwartet habt? Wie steht es mit Systemen über die wir seit sehr langer Zeit geredet haben?

Ich werde euch sagen, es gab Systeme der Dunkelheit, Systeme die die Frauen in bestimmten Bereichen abgesondert gehalten haben, Systeme die dafür gesorgt haben dass Frauen sich auf bestimmte Weise verhalten oder bestimmte Dinge tun die sie überhaupt nicht tun wollten. Habt ihr da irgendwelche Veränderungen gesehen? Und seit wann geschieht das? Und die Antwort ist ja, auf einmal wird ihnen geglaubt wenn sie Missbrauch melden. Auf einmal glaubt ihnen das System der Gerechtigkeit. Auf einmal, auf einmal! Wo kommt das her? Glaubt ihr dass das ein Zufall ist? Ist das Geschichte die sich wiederholt, oder ist es neu?

Ich habe es so vielen gesagt. Habt ihr einen neuen Papst erwartet, während der alte noch lebt? Habt ihr erwartet dass der neue Papst anfängt das zu säubern was seit hunderten von Jahren geschieht, den Missbrauch von Kindern durch Priester? Und es anzuerkennen, und darüber zu reden, und sich so große Mühe zu geben die alte Energie innerhalb der Kirche zu schlagen.

Das ist nicht Geschichte die sich wiederholt, meine Lieben. Dinge sind im Gange die ihr nicht erwartet. Und es kommen noch mehr davon. Es fängt an sich langsam zu entfalten, so dass ihr es nicht zur Kenntnis nehmt. Es schafft es nicht in die Nachrichten so wie ihr es davon erwarten würdet. Es geschieht langsam und dann merkt ihr das es passiert.

Doch meine Lieben, ganz und gar alles worüber ich gesprochen habe ist das Licht wie es hervorbricht. Ihr seid es. Ihr seid es indem ihr jene um euch herum anerkennt die euch lieben, anerkennt dass ihr großartig seid, und dass ihr euer eigenes Leben und euren eigenen Pfad und eure eigene Wirklichkeit leiten könnt.

In gewissem Ausmaß haben das so viele von euch immer getan, in gewissem Ausmaß. Aber das hier ist neu. Es weitet alles was ihr zu sein geglaubt habt, und alles was ihr zu wissen geglaubt habt, Lichtarbeiter, auch wenn du fünfzig Jahre oder länger metaphysisch unterwegs warst. Das ist neu! Du kannst mehr tun, kannst mehr erreichen, die Geschichte wird sich nicht einmal in der Metaphysik wiederholen, in keinem dieser Dinge von denen ich spreche. Da gibt es mehr. Ich werde das später erörtern. Wir haben noch drei weitere Tage.

Ich bin Kryon, in Liebe mit der Menschheit verbunden. Ich bringe eine Botschaft die nicht immer die ist die Menschen glauben. Aber sie werden es später wenn die Dinge beginnen zu geschehen. Gott ist geduldig bis dahin.

Und so ist es.

KRYON



* Das englische to be a handful bedeutet schwierig sein. Es bezieht sich darauf dass jemand, der von jung auf viel Wissen und Erfahrung mit sich bringt, auf Grund des daraus resultierenden emotionalen und/oder mentalen „Gewichts“, zwischenmenschlich eher unbequem sein mag. ( => zurück zum Text )

** James R. Leinigner (geb. 1944) ist ein amerikanischer Arzt, Geschäftsmann und Philanthrop aus San Antonio, Texas, der sich erstaunliche detailliert an überprüfbare Fakten seines vorhergehendes Leben erinnert. Hier ein paar links dazu:
Artikel: zeitenschrift.com/artikel/reinkarnation-abgestuerzt-und-wieder-auferstanden
video: youtube.com/watch?v=vxFcwj-Cu48
info: reincarnationresearch.com/past-life-story-of-james-huston-jr-james-leininger/
Wikipedia: en.wikipedia.org/wiki/James_R._Leininger ( => zurück zum Text )

*** Bill of Rights - die ersten zehn Zusatzartikeln zur Verfassung der Vereinigten Staaten. Diese sichern den Einwohnern im Rahmen einer freien und demokratischen Gesellschaft – auf der Basis von Werten der Aufklärung – bestimmte unveräußerliche Grundrechte zu. ( => zurück zum Text )

1. The Thinning Veil

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service.

There're so many, even those in this room, a while back would not accept that which is channeling, and maybe they still don't. Every single human in the room is participating in a partial truth, every one. My partner mentions that your own scientist had acknowledged that there are many, many dimensions.

It's more than that, dear ones. They still want to number them, they still wanna identify them and put them in a mathematical equation not understanding that they're all together in a soup of dimensionality which contains that which is god, which contains that which is spirit, and all the things that those of you in the room might think are supernatural. And they're not. They're natural.

The partial truth you all live in is this one. There are things that you will accept and not accept, based upon that which is around you or you've been told. And to have that which is channeling be accepted, is a stretch for many. And here is why. Even though every single one of you, and anyone listening to my voice later, is able to do this which is called channeling, most of you are told that it's evil, or inappropriate. And that it's impossible for a human to simply sit down and speak to spirit in this way. One way or another having received it or transmitted it, you've been told that it's beyond your abilities, or perhaps you're even unworthy.

I want you to examine right now what you were told. It's still in you subconscious to some degree. What are you able to do, it's in your subconscious to some degree? What is it that your body will not allow you to do, because it's in your subconscious that says it's impossible, or which you've been told? This is what you deal with, a partial truth for all of you.

And that is that veil which you speak of. Let's talk about the veil, this veil that so many will claim is the wall between themselves and that which is grander, that which is spirit, that which is god, that which is angelic. There is a wall, a veil, something there, called the veil.

Some will say, “Well, that's what god put there to separate the majesty of the divine from the human being.” And that's also what you were told. And what does that tell you, about who you are? That is a simple statement, it's an innocent statement that demeans the human being. You realize that, don't you?

There is a wall between the creator and you, called the veil. And then there are rules to get through the wall. And you believe them, never understanding that the veil is something you have created in your own personal life.

“Dear spirit”, you might say, “I wish to remove the veil or move it, I want to make it thinner, I want to reach through it, and touch the face of god. I want to know so much more about what I am able to do.” That is so loving and so compassionate and so innocent of a request. And yet to some they will say, ”My subconscious just will not allow it. I can't get through the veil even of my own creation.” That's why we're here.

This is an awakening time for humanity. And the awakening is not to new ideas necessarily, although they're happening. The awakening is not necessarily to that which is starting to show itself as something you should look at as correct, that's happening. That's not the main awakening. The awakening truly, human by human, is to how magnificent YOU are.

I only give you a picture, as I have done before, many times. And the picture is this: it's our picture of you. We stand next to you. There are helpers who come in at birth with you, that you cannot see. How does that sound?

So many of you see them when you're children, identify them, play with them, give them names. And then you're talked out of it by your parents who are absolutely solidly in 4D. And then they go away. But they don't go away, they're real, they stay with you. Every single human in the room has these helpers. You can call them what you want, multidimensional beings almost angelic that are here to help guide you. They're guides. They help guide you, if you ask - if you ask.

This is the design. Think of the love that went into this. The human comes into this earth with free choice to see everything or not, to get beyond the narrative, if they wish. And all that time that they're working the puzzle, the entourage that came in with them, designed to help them and guide them into beautiful places, just stands there, waiting, all your life. And if you never call upon them, and you never see them or even test the idea that they are there, they go out with you.

These are from your soul, dear ones, and they are the same ones every time you incarnate, the same ones. They're your best friends, who some of you say you never met, because you never reached out your hand and said, “Show me!”. You never reached out perhaps your mind to say, “Are you there? Let's work together. I'll be patient.” These are things that are simply not done intuitively, until now. Something is happening!

You might say that for the entire population of this planet, and it is, the veil has lifted slightly. There are more taking a look now, where they didn't before. But it's always been the same, you come in with free choice, no bias. God is not there showing you and saying, “You ought to come this way.” It's not the way it is. The free choice is a system, a test. And that is a test of light and dark, and the result of that test enlightens or darkens a planet. And this one is coming into the light.

Others have done the same. And that's why we get so excited, to let you know the good news that you may not be aware of or sense or see in these times. We told you these times were coming, and they're here. It was no accident that you now have a pandemic. We told you things would change. So many expected a world war. You have, I would say the attributes of a world war, the shut-in, the shut-down, the economies, all of that a war would have created, without the destruction of the infrastructure. Think about it.

It's all here and we said it would be. And it's pushing and pulling people apart and together, as they start to examine what is important to them and why they believe what they believe. And that will continue for some time. The result at the end will be something you didn't expect, a unification of truth that you didn't expect. Now, that's the first time I've said that.

These are the things that have happened in the past and are winding up right now, very slowly on this planet. Light is here to stay. If it were not this would never have happened. Did you realize that? It simply would have continued the same.

There are so many who expect the worst, who would say, “Here it is! Well, I expected the worst, and here it is, right on schedule, right on time, the worst.” And they'll say, “We're not gonna get through this, it's just gonna be like anything else, history repeats itself. We'll go into certain areas of politics and war, and it'll simply be the same. I hope we'll get through it. Woe is me.” That's their truth.

Let me give you another picture. Does this feel like it used to? Does it feel like history repeating itself to you? Or does this feel absolutely brand new and a bit strange? You answer that in your mind. And if it feels brand new and a bit strange, that is the shift. And I'll tell you, it has a silver lining.

There is something that so many of you have never done, or never tried. You've tried positive thinking, you've tried affirmation, you've tried all manner of things. And I'll tell what my partner did that worked. This entourage around you loves you so much, it's waiting, it's waiting for one thing: For you to trust it that it works, to cognize it that it works, to hold out your hand and say “Show me!”.

When my partner sat down in the chair thirty two years ago as an unbeliever, but startled with some things that he saw, that made him sit in the chair saying, “There has to be something else there. I'll give it a chance, but only for a moment.” And as he sat down in the chair, and he didn't believe anything would happen, but it's what he did. He did it intuitively and almost as a joke. And he said this, “If you're there, whatever your name is, show me!”

I'll tell you that there was rejoicing at that moment, of the entourage, who almost couldn't believe their ears, if you could say ears. It sent ripples into his life because there was a chance that he'd see it, and that he would follow a life's lesson that he had planned for himself, something that said you'll awaken to a larger truth, that will come upon you in your mid fourties. When many are thinking about planing on retirement, a life would start that would and continue and continue and continue, and thousands would be affected.

He said, “Show me!”, and when he sat down in the chair, we've told this before, he wept like a baby, he wept. He was so startled that this happened that he thought there might be something in the chair. He got out of the chair, got back into the chair, and he wept again. And he realized there was a cause and effect relationship. When he sat down with intent to know and said “Show me!”, he got something he didn't expect, that made him look. Did you hear that?

He didn't get the resolution! He didn't get everything he wanted! He didn't find out about Kryon! But it made him look., something so startling that he didn't expect. And as he looked things got better, for he met people he should meet, and his life started to move into areas that it never would have moved in before, because he gave allowance for it. There was no spontaneous remission of belief for him.

But when he said “Show me!” and got the response, that's what started a ball rolling, a slow one. Many of you work that way. You're expecting the healing to be instant or this to be permanent immediately, not understanding it might be a series of events where you meet people, or even doctors, or healers, that you never knew were there before, or never meet before, because you said, ”Show me! I wanna know this is real. Show me!”

But there is more to it. You can't just have the words there, there's got to be a word that doesn't exist in english, and we use the word cognize. It's the best word you have, but that's not the word! This word does not exist in your language. When we say “do you believe in gravity?”, it's laughing. “What do mean, believe in it? It's there, when I'm gonna jump up I'm gonna fall down.”

That does not have a word. It's a kind of belief, it's a cemented belief. There is no way you can un-believe it. Gravity is always there. And it's always there no matter where you are on the planet. So it's not about believing it or even rewriting your truth, it's always simply there. So we say, you cognized gravity. Have you cognized the love of god in your life to the extend that you know there is a hand outstretched, waiting for you to be shown? And that perhaps this veil of your own creation is keeping you from seeing the kinds of things that were always there?

Even though you tried, you couldn't push that veil, you couldn't do it by yourself no matter what you did. And that's when you should sit down and say ”Show me!”. And that's when spirit may do something through coincidences or meeting others that you didn't expect. And then, if you're paying attention, you'll go, ”Aha! This is out of the ordinary. I'm being shown.”, and follow that path.

And that's when those guides, those angelic ones that you're with and have been, can start to do their work. And it doesn't matter how old you are, how young you are. The plan is the plan. And even if it's just for the last years of your life, it's beautiful. And the plan is the plan. If you look, the things that you'll learn in this lifetime, the things that you'll awaken to in this lifetime, are different from any other lifetime you've ever had, because you sit in the shift, you sit in a different magnetic field, you sit in a different awareness level. Because of that, let me tell you something, it changes that which is etched in your DNA, that you call memory.

I'll tell you something that I have told so many people before. Perhaps you ought to hear this. There is a system that was presented today, called reincarnation. And what made the display today with the video you saw so startling is, that here was someone who remembered. But that's not common, is it?

Let me tell you what's going to happen when you return. Dear ones, you're all returning even though you don't want to. I know who is here. You don't want to because don't want to go through this again. I don't blame you, dear ones, but if I tell you now that when you return everything you have learned in this lifetime at some level will stay with you in your DNA, so you never have to learn the lessons this time around again. They are part of your knowledge and your wisdom. And in you will come fresh and new and young, with all that knowledge intact. You're gonna be a hand full. But that's who you gonna be.

And that's the plan, and always has been. Those who awaken now, working through the shift, solving the problems, going through the difficulties, becoming lighthouses, all of you, when you return you'll have that knowledge. You may not know who you were, like Jimmy Leininger, but there will be some sense that you know how things work, and you will not make those mistakes.

That's part of the energy of the shift and the multi-dimensionality which so many deny is even there. There has been a shift, a multidimensional shift in the system even of spirituality. This is a shift where those things that have been so solidly invisible start to appear, where the ideas that have been tucked away for so long start to emerge. There will be things starting to happen that you wonder, “Where have they been for so long, they're so simple?”, new systems that would appear, that you would say, ”Where has that been?” It's only a matter of those thinking about it, to make it happen.

It's almost akin to over two hundred years ago when your country started. And they had the idea of a constitution and a bill of rights and all the things that were so different. And they were so opposed because they were so different. But they were so radically good, the ideas were so amazingly accurate, you might even say they were channeled. And your country at that time started to become one of the greatest and one of the biggest.

And what the most envy, because you figured it out, how you could live together and have the abundances that were there, because of the rules, because of the system a few man put together. What if that could occur again, in several areas, in physics, in politics, in systems of governing? There will be a country that starts something that you have never seen before, like your country did. And you'll look at it and go, “Could this work?”

And we talked about this before. It's not here, it's not even on this continent. Dear ones, things like this can happen. There are new ideas, believe me! You right now lay in a cauldron of old energy even still when it comes to ideas, and processes, and how things work, and what to do. And when you get past this which is called the pandemic, that's when it starts to happen.

I'm giving you information that I've given in pieces and parts at other times, in other ways. But I want to tell you that you sit on a goldmine of energy. But the ones who are going to know it and do something about it, are the lightworkers, the ones who sit here, the ones who hear this, the young people as well who're now coming online, you might say, with a whole knew perception of what they might do.

Most of the young people, in the past, went through the schools that taught them how things worked, and who they would be, and who they should be. And that's what they did. There are those who study history and say, “Well, that's the reason why history repeats itself. There's never anything new taught to them.” And so here you are with an idea that stagnates and is taught over and over and over. Are you surprised that nothing happens? And then suddenly there are new ideas.

And even if they are rejected by those institutions that teach, they're still all there intuitively, to be manifest. They don't need to be taught in school. Listen carefully, what I'm telling you is that there are those like you, who coming back into this planet right now, in the very condition I told you you will be, when you return.

They're old souls coming back, knowing very much that they start at a level where they left off when they passed over. And you're starting to see their influence as young people, when they start to reject that which they're taught, because they know better. They're rejecting the old energy because they know better. And these are the ones that developed and will develop some of the newest energies on the planet. You haven't seen 'em yet, not all of them. But you'll know when they arrive, because they will turn upside down so many of the things that have always been there, or the way things always have worked.

Can you imagine a time, where the church is not the church you knew, where it doesn't fall over, it simply becomes more aware of aware of the love of god, and starts teaching it differently. That's what churches are here for, dear ones, that's why they exist. To try to educate you into that which is the beauty of the love of god. And so far they've been in the dark too, unaware. And their test will be, when the truth arrives and they see it very, very clearly, can they change their doctrins slightly, a little at a time, and come up with that which you know, that there is a system of god that is bigger than anything that's being taught on the planet at the moment.

And when they see it, and when they understand it, and they can teach it, that will be a day you didn't expect. And you'll see those things start to change too. Has there been anything on this planet that has happened that got your attention, that you didn't expect? What about some systems that we've talked about for a very long time?

I'll tell you, there were systems of darkness, systems that kept women sequestered in certain strata, systems that made women behave a certain way or do certain things that they wanted anything at all. Have you seen anything change with that? And how long has that been going on? And the answer is yes, suddenly they're being believed when they report abuse. Suddenly the justice system is believing them. Suddenly, suddenly! Where did that come from? Do you think that's an accident. Is that history repeating itself, or is it new?

I told so many. Did you expect a new pope, when the old one is still alive? Did you expect the new pope to start cleaning up that which has been happening for a hundreds of years, with the priests abusing kids? And acknowledging it, and talking about it, and trying so hard to battle the old energy within the church?

That's not history repeating itself, dear ones. Things are afoot that you don't expect. And there is more coming. It starts to unfold slowly, so you don't acknowledge it. It doesn't make the news like you expect something would. It happens slowly and then you realize it's happening.

But dear ones, every single thing I have spoken about is the light coming out. That's you! That's you acknowledging that there are those around you who love you, that you're magnificent, and that you can guide your own life and your own path and your own reality.

In certain degrees so many of you have always done that, to some degree. But this is new. It expands everything you thought you were, and everything you thought you knew, lightworker, even if you have been metaphysical for fifty years or more. This is new! You can do more, you can accomplish more, history is not gonna repeat itself even in metaphysics, all these things I speak about. There is more. I'll discuss it later. We have got three more days.

I am Kryon, in love with humanity. I bring a message which is not always the one that people believe. But they will later, when it starts to happen. Until then god is patient.

And so it is.

KRYON