Verbindung bekommen 1, Kryon durch Lee Carroll, Apr. 2016

Verbindung bekommen - Teil 1

KRYON durch Lee Carroll, Portland, Maine, Apr-09-2016

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Was ich heute Abend präsentieren möchte kann missverstanden werden. Es ist fortgeschrittene Information und es ist Information die Verwirrung stiften kann, darum bitte ich meinen Partner langsam vorzugehen und die Beispiele zu benutzen die ich ihm gebe.

Auf diesem Stuhl geschieht jetzt etwas Wunderbares und es wird Verbindung genannt. Der Grund warum Channeling auf diesem Planeten so kontrovers ist liegt darin dass es so viele gibt die ihre Augen verdrehen und sagen dass es nicht möglich ist, zu okkult oder einfach zu merkwürdig. Darüber hinaus sagen viele dass es nicht angemessen ist. Man könnte sagen die Menschheit ist dagegen spirituell voreingenommen.

Tatsache ist dass mein Partner tatsächlich mit der spirituellen Quelle verbunden ist. Durch Gebet oder Meditation verbunden zu sein wird allgemein akzeptiert, doch ziemlich oft überschreitet Channeling die Grenze. Trotzdem ist das hier wirklich, und mein Partner tritt im Dienste der Botschaft zur Seite. Er nimmt das was sein Bewusstsein ist und verschmilz es buchstäblich mit meinem, gestattet mir so alles in seinem Innern für diese Botschaft zu nutzen. Und er ist nicht ganz da.

Vor langer Zeit hat er gesagt dass er keine Übernahme erlaubt wenn er channelt, und ich habe ihm gesagt dass es in der neuen Energie keine Übernahme ist. Es ist eine Partnerschaft, eine Verschmelzung. Wenn ihr wundervolle intuitive Gedanken habt, ist das dann eine Übernahme? Fallt ihr in eine seltsame Trance wenn ihr gute spirituelle Hinweise bekommt? Nein. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Lage in Bezug auf die Fähigkeit des Menschen die Hinweise von Spirit wahrzunehmen geändert.

Vor 30 oder 40 Jahren sind trans-Channels tatsächlich gealtert während sie gechannelt haben, denn sie wurden übernommen. Manche von ihnen sind ausgebrannt weil das was sie taten keine Verschmelzung war; es war Arbeit den Zustand des zwischen zwei Welten Wandelns aufrecht zu erhalten. Das war eine Übernahme und jetzt ist es keine mehr.

Lichtarbeiter, Heiler und Medien wissen das. Wenn sie in einen Zustand gehen in dem sie einen intuitiven Informationsstrom bekommen wo sie eine Person berühren sollen um sie am effektivsten zu heilen oder was sie sagen sollen wenn sie aus deren Inneres lesen; sie zucken nicht herum und nehmen keine befremdende aus-dem-Körper Haltung ein. Sie bleiben zentriert, werden friedvoll, und verbinden sich. Ein medizinisch Intuitiver weiß was er sagen soll wenn er die Muster der Merkabah fühlt, und es gibt einen Moment der Ruhe und vielleicht einen angenehmen reinigenden Atemzug wenn die Verbindung aufgenommen wird.

Ich möchte über diese Verbindung reden denn sie ist anders als ihr glaubt. Im Hinblick auf eure Verbindung mit Spirit werden die Dinge anspruchsvoller. Esoterische Dinge kommen an den Punkt ab dem das Unterscheidungsvermögen ob die Verbindung rein ist, in jedem Augenblick gefordert ist. In eurem Innern, meine Lieben, in jedem einzelnen Teil eurer Zellstruktur gibt es dieses winzige DNS Molekül von dem wir die ganze Zeit reden. Als wir das Buch Die zwölf Schichten der DNS geschrieben haben, haben wir davon gesprochen. In eurem Innern, auf einer Ebene die chemisch nicht gemessen werden kann, gibt es einen Funken eben dieser schöpferischen Quelle von Allem. Es ist "Gott in dir", und es ist größer als du denkst. Die Belege dafür finden sich in vergangenen Zivilisationen, denn so weit zurück wie ihr gehen könnt haben die Altvorderen geglaubt dass es etwas Größeres als sie selbst im Innern von jedem einzelnen von ihnen gibt. Viele haben es mit Gaia in Verbindung gebracht, und sie haben damit teilweise Recht gehabt.

Sie haben gespürt dass es irgendwo eine Art Schöpfer gibt, und es gab alle möglichen Formen des Glaubens an und alle möglichen Formen der Anbetung von dieser Quelle. Wie dem auch sei, das was allen gemeinsam war ist dass sie intuitiv gewusst haben dass sie ein Teil von etwas Größerem sind.

Was ich also nochmal belege ist dass in euch im Innern eurer DNS das ist was wir die spirituelle Komponente nennen, die Intuition dafür erzeugt dass es in der Tat eine schöpferische Quelle gibt. Dieses intuitive Verstehen ist für das Erschaffen aller Glaubenssysteme auf dem Planeten verantwortlich. Denkt darüber nach: Die Menschheit hat kein Problem damit an Gott zu glauben. Diejenigen die nicht an Gott glauben sind eine kleine Minderheit. Der Großteil des Planeten kennt den einen Gott. Das ist also etwas das der Menschheit im Ganzen zugehörig und intuitiv ist, und es geschieht in jedem von euch. Meine Lieben, diese Intuition beginnt zu wachsen und sich zu verändern.

Die "Gott im Innern" Idee fängt an auf bestimmte Weisen eleganter zu werden, und auf andere mehr missverständlich. Was ich damit meine ist dass diese eure Erde und diese eure Menschheit anfangen sich zu verändern, und es betrifft nicht nur Lichtarbeiter, nicht nur alte Seelen, sondern die gesamte Menschheit. Mit der Veränderung im magnetischen Gitter dieses Planeten, und mit der Tatsache dass sich euer Sonnensystem buchstäblich an einen neuen Ort in der Galaxie bewegt, in ein neues Gebiet, ist es voller Energie die ihr nie zuvor erlebt habt. Das verändert alles. Es verändert die Heliosphäre eurer Sonne und dadurch beeinflusst es euer magnetisches Gitter. Manche beobachten das und sie erkennen eine neue Strahlung vor der sie tatsächlich Angst haben. Habt ihr in jüngster Zeit irgendwelche Veränderungen im Verhalten eurer Sonne gesehen? Sie hält sich vielleicht nicht genau an die exakten Strahlungsmuster die sie in der Vergangenheit gezeigt hat. All diese Dinge repräsentieren einen Zusammenfluss von Energie welche die Menschheit verändern wird. Es wird die Art und Weise beeinflussen wie ihr denkt und wie ihr fühlt. Es wird Ideen und Wahrnehmungen erweitern, und auch die spirituellen Voreingenommenheiten beeinflussen welche die Menschheit für Äonen herum getragen hat.

Nun, die alten Seelen sind es, diejenigen die seit vielen Lebenszeiten hier gewesen und dies und jenes getan haben (die Erfahrenen), die verstehen warum das geschieht. Ihr seid es die die zukünftigen Lehrer sein werden wenn diejenigen um euch kommen, auf der Arbeit und in der Freizeit, in der Familie, und euch darüber ausfragen wie es euch möglich ist friedvoll und freudvoll zu bleiben. Ihr seid diejenigen! Darum hört ihr diesem Channeling zu. Es ist eine Aufgabe die nicht schwer sein wird solange ihr ohne Angst seid, aber ich möchte dass ihr die Verbindung versteht denn es wird das geben was wir eine Reihe von Rätseln nennen.

Meine Lieben, ein Teil eurer DNS ist multi-dimensional. Das ist nicht besonders kontrovers. Mein Partner hat Fakten bezüglich einiger Quantenbiologen berichtet die davon wissen und die es weiterhin erforschen. Die DNS ist wirklich mehr als ihr euch vorstellt. In Experimenten wurde gezeigt und bewiesen dass die DNS nicht bloß Chemie ist. Es gibt positive Indizien die zeigen dass allein die Anwesenheit von DNS in einem kontrollierten Experiment den Spin eines atomaren Teilchens in einem Quantenfeld verändert. Das sagt den Wissenschaftlern dass es einen Ursache-Wirkung Einfluss gibt der quantenhaft ist, und dass die DNS deshalb eine kleine Quanten Quelle sein muss.

Als wir das letzte Mal zusammen waren, habe ich im Channeling Information gegeben die besagt: "Es kann ohne Quantenquelle keinen Quanteneinfluss geben." Wenn man also eine wunderbare neue Quantenerfindung zu sehen bekommt, dann muss sie sich aus einer Quantenquelle entwickelt haben. Eine 3D-Quelle kann keinen Quanteneffekt erzeugen. Nun, worauf das zusammengefasst heute hinaus läuft ist dass eure DNS ein Quantenmerkmal hat, und dass sie deshalb als "Quelle" für Quantenveränderungen geeignet ist. Euer Bewusstsein ist Teil eurer DNS. Menschliches Bewusstsein fängt an erwachsen zu werden und ihr werdet anfangen mit eurem Bewusstsein Dinge zu tun die andere verblüffen werden. Zuerst kommt die Fähigkeit sich zu verjüngen und Krankheit zu heilen, hauptsächlich in euren eigenen Körpern.

Der Anstieg von Weisheit fängt also zuerst in euch an und dann extrapoliert es sich im Laufe der Zeit zu anderen. Jedoch, meine Lieben, fängt es mit euch an. Nun, ich habe euch zuvor etwas gesagt. Ich habe gesagt: "Diese Veränderung ist für alle da." Ich werde auch erwähnen dass diese Veränderungen langsam sind und nicht sofort augenfällig sein mögen. Aber wenn ihr anfangt bessere Intuition zu haben und anfangt auf alle alltäglichen Probleme bessere Lösungen anzuwenden, werden Leute auf euch zukommen und fragen wie ihr das herausbekommen habt, und ihr werdet keine Antwort parat haben. Es ist neue Intuition, und es fängt hauptsächlich in alten Seelen an.

Ich möchte ein Beispiel benutzen, und es ist eine Metapher. In diesem Beispiel geht es um eines eurer Lieblings-Säugetiere – einen Wal. Wale navigieren zu ihren Fortpflanzungsorten und Futtergründen mit Hilfe des Magnetischen. Im System des Wals gibt es etwas das Magnetit1 genannt wird. Es überschneidet sich mit ihrem Bewusstsein und ihren Gehirnen um zu einem intuitiven Richtungsfinder zu werden. Sie haben einen internen Kompass, aber Wale wissen das nicht. Sie folgen einfach ihrer Intuition.

Um das zu belegen nehme ich euch mit, 20 Jahre in der Zeit zurück. Ihr erinnert euch vielleicht daran dass regelmäßig viele Wale gestrandet sind, einige sogar an dieser Küste [Ostküste der Vereinigten Staaten], und das hat viele besorgt gemacht. Das Seltsame daran war dass sie gegen ihre Rettung Widerstand leisteten. Ein Wal ist gestrandet und wurde dann an seinem Schwanz zurück ins offene Meer gezogen. Die Befreiung fand unter dem Beifall aller in den Booten statt, nur dass der Wal gleich wieder an den Strand schwamm! Was ist da geschehen, meine Lieben? Wir haben es euch gesagt. Das magnetische Gitter hatte sich leicht verschoben, wie wir es damals vorhergesagt hatten, und "Norden" war ein kleines bisschen anders als vorher. Die automatische "Richtungsfindung" die die Wale seit Generationen benutzt hatten leitete sie nun direkt auf bestimmte Strände anstatt ihnen eine Reise durch die offene See zu liefern. Sie sind einfach den gleichen magnetischen Einfluss-Linien gefolgt denen sie seit Generation gefolgt waren. Das zeigt euch auch wie sehr sich das Magnetische in diesen Jahren verändert hat. Es hat eine ganze Generation oder länger gebraucht bis die Wale verstanden haben dass es einen neuen Weg braucht und sie es umschwimmen müssen. Heutzutage stranden sie nicht mehr so wie sie es damals taten. Also, warum erzähle ich euch das?

Lasst uns für einen Moment annehmen dass der Wal ein bisschen mehr Intellekt hat als ihr glaubt, und dass ihr in der Lage seid ihn zu befragen um heraus zu finden was der Wal denkt und was in ihm vorgeht. Lasst uns also Herrn Wal befragen:

"Herr Wal, was ermöglicht es ihnen zu den Fortpflanzungsorten und den Futtergründen auf dem ganzen Planeten zu finden? Es sieht so aus als wüssten sie wo sie hingehen?"

Und der Wal antwortet vielleicht: "Ich habe keine Ahnung, kleiner Mensch; ich tue es einfach."

Meine Lieben, wenn euch jemand fragen würde wieso ihr wisst dass es Gott gibt, was würdet ihr antworten? "Ich weiß es einfach" , sagt ihr vielleicht. Es ist genau das Gleiche. Es ist innewohnend und instinktiv. Es ist in eurem Bewusstsein dass sich der Schöpfer in eurem Innern befindet. Damit ihr das besser versteht, muss ich euch sagen dass im wahren Sinn des Wortes ein Stück des Schöpfers in euch ist. Es ist keine Erinnerung oder bloß eine metaphorische Silberschnur die euch verbindet. Nein, es ist physisch und quantenhaft in eurer DNS.

Darum fühlt ihr euch so sehr zuhause sobald ihr euch verbindet. Wenn ihr an einen Ort kommt, meine Lieben, an dem ihr euch verbunden fühlt und wo die Balance der Triade (Herz, Gehirn, Zirbeldrüse) funktioniert, dann erwacht ihr zu diesem Teil in eurer DNS und ihr suspendiert alles. Ihr altert nicht einmal! Ihr wisst dass die Verbindung wirklich ist, und es ist der Moment in dem ihr vielleicht dasitzt und vor Freude weint weil ihr so eine Verbindung mit allem habe. Es ist alles was ihr seid. Ihr seid ein Teil der Schöpfung und ihr wisst es. Ihr wisst es und ihr könnt unterscheiden, und es gibt viele die an diesen geheimen Ort gehen und diese Freude fühlen können, insbesondere in dieser neuen Energie.

Und jetzt kommt was ich euch sagen möchte: Auf Grund dieser neuen Energie fangen andere an diese Verbindung teilweise zu spüren und sie fangen an sie zu nutzen, doch es hat nichts mit der spirituellen Quelle zu tun. Verwirrt? Ich werde euch eine Frage stellen, eine rhetorische Frage, und ihr könnt sie in eurem Geist beantworten: "Ist jemand der Löffel verbiegt spirituell?" Jetzt denkt einen Moment nach. Sie mussten hingehen und auf den multidimensionalen Teil der DNS zugreifen und ihn in ihr Bewusstsein ziehen um ihn nutzen zu können und Physik zu ändern. Hört zu: Sie tun das und es ist wirklich. Also funktioniert ihr Bewusstsein auf einer sehr hohen Ebene um das Metall im Löffel zu beeinflussen. Immer und immer wieder können sie es tun und die Leute blicken auf sie, und einige werden sie sogar anbeten weil sie "etwas Besonderes" haben.

Hier ist was ich euch sagen möchte: Man kann das alles tun und nicht spirituell sein. Man kann das alles tun und noch nicht einmal spirituell verbunden sein. Ich möchte ein wenig persönlicher werden. Sagen wir es gibt einen Meisterheiler auf dem Planeten der beginnen kann Dinge zu manifestieren [Objekte erschaffen] und der viele Menschen heilen kann. Das ist eine Metapher. Ich rede von keiner tatsächlichen Person. Ich gebe euch eine Metapher und ich möchte dass ihr inne haltet und euch fragt: "Ist die Person verbunden?" Und ihr würdet sagen: "JA! Sie müssen verbunden sein! Seht euch an was sie tun! Das muss von Gott kommen." Meine Lieben, ich möchte euch sagen wo das her kommt. Es kommt aus einem neuen menschlichen Bewusstsein, das anfängt eleganter zu werden und größere Effektivität zu haben. Es ist ein Bewusstsein das anfängt den multidimensionalen Quantenanteil im Innern zu nutzen, der Physik ändern kann und Muster sehen und Menschen helfen kann, trotzdem mögen sie nicht verbunden sein.

Es geht hier mehr um Unterscheidungsvermögen als das jemals zuvor der Fall war. Zurück zur Geschichte mit dem Wal – auf einmal gibt es vielleicht eine Verschiebung, und unser Wal fängt an intellektueller zu werden. Der Wal sagt: "Schau her, ich habe etwas im Innern das fast so wie ein Kompass ist, aber statt automatisch und versteckt zu sein, ist es jetzt kontrollierbar. Ich kann eine Weile nach Osten oder Westen oder Nordwesten oder Nordosten gehen und einfach schauen was es dort gibt. Mein interner Kompass erlaubt mir überall hin zu gehen und zu erkunden, und danach kann ich wieder auf Kurs zum Fortplanzungsort gehen."

Wale tun das niemals. Sie gehen auf einen Kurs der mit ihrem Überleben zu tun hat. Das ist typisch für sie, und darum kann man sie immer an denselben Orten finden. Sie haben einen Kompass der automatisch funktioniert, doch nehmen wir einmal an dass sich einige von ihnen entscheiden etwas anderes tun können. Macht es den Wal zu irgendetwas anderem? Macht das Erkunden des neuen ihnen angeborenen Geschenks sie erleuchtet?

Meine Lieben, was sich in eurem Innern befindet ist ein multidimensionales Stück DNS das dazu da ist mit der zentralen Quelle verbunden zu werden. Wahrhaftig verbunden zu sein bedeutet die Triade in der Balance zu haben. Wir tragen euch diese Information nochmals an: Der komplette Mensch, der vollständig verbunden ist, kann all diese Dinge tun die ich oben erwähnt habe, doch "das Großartigste von allem ist die Liebe". Diese Liebe und dieses Mitgefühl sind die Verschmelzung von logischem Gehirn, dem menschlichen Herz und der Zirbeldrüse. In ausgeglichenem Zustand ist die Zirbeldrüse das was die heilige Energie sendet und empfängt und Unterstützung von der Quanten DNS dafür bekommt sich mit der schöpferischen Quelle zu verbinden. Hört zu, wenn ihr die Zirbeldrüse wegwischt und nie benutzt und das Herz unterdrückt, dann ist man komplett zerebral. Trotzdem kann man immer doch das nutzen was die multidimensionale DNS ist! In dieser neuen Energie wird es viele geben die hervortreten und Dinge zu tun scheinen die darüber hinaus gehen was andere tun können. Sie werden es unter dem Deckmantel der Spiritualität tun, und doch sind sie nicht verbunden. Das ist Bestandteil der Probleme und Rätsel von denen wir euch erzählt haben dass sie anfangen werden in der neuen Energie der Menschheit aufzutreten. Es ist kein Missbrauch, meine Lieben, denn es mag nicht einmal absichtlich sein. Nicht wissen dass sie nicht verbunden sind ist schlicht Unwissenheit.

Ich möchte dir etwas sagen, alte Seele: Fast jedermann in diesem Raum ist auf die eine oder andere Weise verbunden. Durch ein Leben nach dem anderen habt ihr, wie der Wal, den Kompass und jetzt habt ihr gelernt in jede Richtung zu gehen die ihr wollt. Ihr habt gelernt die Verbindung zu nutzen um euer Leben zu erweitern. Ihr könnt mit euren Zellen reden und eine andere Wirklichkeit manifestieren. Doch wenn ihr nicht mit der Liebe verbunden seid, dann tut ihr lediglich Dinge für euch selbst auf bessere Weise.

Der Heiler der wirklich verbunden ist wird eine exponentielle Erweiterung der Heilkraft haben die zuvor da war, nicht bloß etwas Effizienteres. Jemand der lediglich spielt und Metalle verbiegt spielt bloß und verbiegt Metalle. Sie sind vielleicht auch verbunden aber woher wisst ihr das? "Doch das Großartigste von allem ist die Liebe." Meine Lieben, jede verbundene Person wird ihr Wohlwollen zeigen, ihre Freude, und ihre Liebe und Mitgefühl für andere. Hütet euch vor dem frustrierten und zornigen Löffelbieger. Wenn sie frustriert, aus dem Gleichgewicht, Ego-gesteuert und verärgert sind, dann sind sie nicht verbunden. Das ist nicht schwer zu erkennen, meine Lieben, und davon werdet ihr mehr zu sehen bekommen.

Diejenigen die sagen dass sie channeln, obwohl Drama um sie herum ist, channeln vielleicht nichts anderes als sich selber. Diejenigen die sagen dass sie channeln, obwohl sie frustriert und zornig sind, channeln vielleicht nichts anderes als sich selber. Man kann es in ihrer Stimme spüren und in dem was sie euch sagen: Sind sie fordernd wenn sie channeln oder machen sie euch klein? Sagen sie euch Dinge die ihr nicht wollt oder benutzen sie das "Angst Werkzeug" um euch Furcht einzujagen? Wenn das der Fall ist, dann sind sie nicht mit der schönen, mitfühlenden, schöpferischen Quelle verbunden.

Es ist nicht so schwer zu unterscheiden wer ausgeglichen ist und wer nicht, und das ist der Schlüssel. Hören sie euch zu? Zeigen sie in ihrem Leben Liebe? Es wird mehr davon geben wo euer Unterscheidungsvermögen gefragt ist. Achtet auf wirkliches Wohlwollen, auf das Wohlwollen "hinter der Bühne", nicht auf das was sie in der Öffentlichkeit zeigen. Achtet darauf ob sie ein Leben auf der Grundlage von Liebe und Güte leben. Das ist nicht so schwer zu sehen, und es ist das was die Triade produziert.

Alte Seelen die hier zuhören und die in diesem Raum sind, hört auf mich. Es gab niemals eine bessere Zeit um sich zu verbinden. Wenn ihr zu diesem Zeitpunkt Angst und Frustration mitbringt, dann frage ich mich ob ihr es tatsächlich herausgefunden habt? Ihr denkt zu viel, ihr seid in diesem Prozess hirnlastig, und das haben wir zuvor gesagt. Tatsächlich muss das Gehirn in diesem Prozess beteiligt sein. Euer Gehirn ist das Überlebens-Instrument und es wird benötigt. Ihr müsst aber auch das Herz und die Zirbeldrüse in gleichem Maß wie euer Gehirn mitwirken lassen. Überleben ist vom bengalischen Tiger davon zu rennen. Überleben ist auf Angst zu reagieren. Aber diese neue Energie reagiert auf Liebe.

Das, während ihr auf diesem Planeten wandelt, ist das neue Überleben. Es ist das Präsentieren eurer Meisterschaft so dass sie alle sehen können. Wo immer ihr hingeht, Gaia weiß dass dort ein Meister geht. Ihr sagt vielleicht. "Ich bin kein Meistern, nicht wirklich." Wo bekommt ihr diese Information her? Wer hat euch das gesagt. Wiederholt ihr da etwas das ihr von jemand anderem gelernt habt? Vielleicht haben euch eure Eltern oder Lehrer gesagt dass ihr "weniger als" seid? Vielleicht glaubt ihr es sei angeberisch oder egoistisch von euch die Liebe Gottes in euch zu tragen? Das ist es nicht! Ich möchte dass ihr aufrechter in dem Wissen dasteht dass ihr es verdient habt verbunden zu sein. Ihr könnt diesen Ort verlassen und verstehen dass euer Bewusstsein alle Dinge in eurem Leben verändern kann, sogar die Heilung die ihr euch wünscht. Ihr habt die Kontrolle über mehr als ihr je zuvor gehabt habt.

Gestattet nicht länger dass euch Situationen definieren. Erlaubt der Liebe Gottes euch zu definieren. Erlaubt dem Teil der multidimensional und mit der Triade verbunden ist euch zu definieren. Wenn sich alte Energie präsentiert, wie sie es oft tun wird, dann gestattet ihr nicht euch zu definieren. Ihr könnt alte Energie mit Wohlwollen und reinem Herzen zerklirren lassen. Alte Energie wird vor euch davon laufen, und sie will euch nicht um sich haben.

Alte Energie kann nicht dramatisch durchdrehen wenn ihr dabei seid, habt ihr das gewusst? Das kann sie nicht. Freunde oder andere die ihr kennt und die in alter Energie rotieren werden in die andere Richtung gehen sobald ihr in die Nähe kommt weil sie wissen dass ihr nicht an ihrem Durchdrehen teilnehmen werdet. Sie wissen das! Es gibt Konflikte, mehr als je zuvor, zwischen den Menschen der alten und der neuen Energie. Das ist was zurzeit auf dem Planeten geschieht. Man kann keine barbarische Energie erhalte wenn das Licht beginnt eingeschaltet zu werden. Wir haben euch zuvor gesagt dass die alte Energie auf dem Planeten in Schwierigkeiten steckt. Sie wird in die andere Richtung rennen und kreischen und brüllen. Die alte Energie will nicht sterben, doch ist ihr Tod eminent mit dem Überschreiten der Präzession der Tag-und-Nacht-Gleichen. Alle neuen Kalender und alle althergebrachten Prophezeiungen beschreiben diese Verschiebung.

Systeme, die keine Integrität haben, werden deswegen mit der Zeit auf die Nase fallen. Diese alten Systeme werden Anlässe zur Veränderung erschaffen, bis die Zeit gekommen ist zu der es sich abgeschieden hat, und die alte Seele wird die ganze Zeit über dabei sein. Meine Lieben, ihr befindet euch in der ersten Reihe des Ganzen und alles was ihr zu tun braucht ist euch zu erinnern an: "Das Großartigste von Allem ist die Liebe."

Wenn du die Liebe Gottes annimmst gibt es keine Frustration. Wenn du die Liebe Gottes annimmst gibt es kein Opfer. Als mein Partner anfing auf dem Stuhl zu sitzen hat es vier Jahre gedauert ihn davon zu überzeugen dass es in Ordnung ist zu channeln. Alles was er als Einwand hervorbrachte war die Voreingenommenheit die er in den paar Jahren gelernt hatte die er auf dem Planeten lebte. Es war "was andere ihm gesagt haben" und nicht sein eigenes Unterscheidungsvermögen. Als er schließlich seine Einwände fallen und Gott herein ließ, änderte sich alles. Er wird sagen, alles ist anders.

Ich möchte euch alle im Rahmen des Klangs dieser Stimme oder des hier Lesens einladen alles sich ändern zu lassen. Erkennt die Voreingenommenheiten als das was sie sind. Was haben euch andere darüber gesagt ob dies hier wirklich sein mag oder nicht? Wird das eure Wirklichkeit sein? Werdet ihr wirklich die Worte von jemand anderem für bare Münze nehmen und sie die Tür zu Gott in eurem Leben schließen lassen? Das ist nicht einmal logisch. Dinge verschieben und ändern sich. Fragt einfach die Wale! Das war keine Metapher.

Und so ist es.

KRYON




1 http://articles.latimes.com/1990-05-21/local/me-108_1_magnetic-field/2

( ==> zurück zum Text)

Getting Connected - Teil 1

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. What I would like to present this evening could be misunderstood. It is advanced information and it is information that may create confusion, so I'll ask my partner to go slow and use examples that I give him.

There's something beautiful happening right now in this chair and it's called connection . The reason that channelling is so controversial on this planet is because there are so many who roll their eyes and say it is not possible, or occult, or just too odd. More than that, many say that it is not proper. So you may say that humanity is spiritually biased against it.

The fact is that my partner is, indeed, connected with the creative source. It's OK to be connected through prayer and meditation, but quite often channelling crosses the line. Nevertheless, this is real, and my partner steps aside for this message. He literally takes that which is his consciousness and melds it with mine, allowing me to use all that's within him for this message. But he's not entirely here.

Long ago, he said he would not allow a takeover when channelling, and I told him that there is no takeover in the new energy. It's a partnership, a meld. Is there a takeover when you have wonderful, intuitive thought? Do you fly into an odd trance when you get good spiritual direction? No. Things have changed in the past decades regarding a Human's ability to sense the direction of Spirit.

Thirty and 40 years ago, trans-channels actually aged when they were in channel because they were taken over. Some of them would burn out because what they were doing was not a meld; it was work, holding a state of walking between two worlds. That was a takeover and now it is not.

Lightworkers, healers and readers know this. When they go into a place where they are getting an intuitive stream that tells them where to touch a person to heal them best or what to say to a person when they are giving them a reading; they don't jerk around or go into a strange, out-of-body posturing. They stay centered, become peaceful, and connect. A medical intuitive knows what to say when he/she feels the patterning of the Merkabah, and then there's a moment of silence and perhaps a nice cleansing breath to receive the connection.

I want to talk about this connection because it may be different than you think. Things are getting more sophisticated regarding your connection to Spirit. Esoteric things are getting to the point where discernment is going to be needed at every juncture to know that your connection is pure. Inside of you, dear ones, in every piece and part of your cellular structure, there is this tiny DNA molecule that we speak about all the time. When we wrote the book The Twelve Layers of DNA, we spoke of this. Inside you, at some level that cannot be chemically measured, there is a part of the very creative source of everything. It is "God in you", which is bigger than you think. The evidence of this is in past civilizations, for as far back as you go the ancients believed there was something bigger than themselves somehow within each of them. Many attributed it to Gaia, and they were partially correct.

They felt there was some kind of a creator somewhere, and there was all manner of belief and all manner of worship of this source. However, the thing they all had in common was that they intuitively knew they were part of something larger.

So what I am establishing again is that inside of you within your DNA there is what we would call the spiritual component that creates intuition that there is, indeed, a creative source. This intuitive understanding is responsible for the creation of all the belief systems on the planet. Think about it: Humanity doesn't have any trouble with believing in God. Those who don't believe in God are a tiny minority. Most of the planet knows about the one God. So this is something intrinsic and intuitive to humanity in general, and it happens inside each of you. Dear ones, this intuition is starting to grow and change.

The "God within" idea is starting to become more elegant in certain ways, and more misunderstood in others. What I mean by this is that this earth of yours and this humanity of yours is starting to shift, and it's affecting not just Lightworkers, not just old souls, but all of humanity. With the changing of the magnetic grid of this planet, and with the fact that your solar system is literally moving into a new place around the galaxy, a new area, it is filled with energies you never saw before. It changes everything. It changes the heliosphere of your sun and, therefore, it affects your magnetic grid. Some are looking at this and see some new radiations that they are actually afraid of. Seen any differences in the behavior of your sun recently? It may not be holding to the exact radiance patterns that it has in the past. All of these things represent a confluence of energy that is going to change humanity. It's going to influence the way you think and the way you feel. It's going to expand ideas and perceptions, and also affect the spiritual biases that humanity has carried for eons.

Now, the old souls, the ones who have been there and done that for lifetimes (the experienced ones), are the ones who understand why this is happening. You are the ones who will be the future teachers as those around you come to you at work and play, or in a family, and ask you about how you are able to remain peaceful or joyful. You are the ones! It's why you're listening to this channel. It's a task that won't be difficult if you are out of fear, but I want you to understand the connection because there's going to be what we will call some puzzles.

Dear ones, part of your DNA is multidimensional. This isn't really that controversial. My partner has reported facts regarding some quantum biologists who know about this and who continue to study it. Indeed, part of DNA is more than you think. It's been shown and proven in experiments that DNA is not just chemistry. There is positive evidence that shows the very presence of DNA in a controlled experiment will change the spin of an atomic particle within a quantum field. That tells the scientists that there is a cause and effect action that's quantum, and that DNA must, therefore, be a small quantum source.

The last time we were together, I gave you information in a channel that said, "You cannot see quantum action without having a quantum source." So if you are going to have a beautiful, new quantum invention, it must be developed from a quantum source. You cannot have a 3D source create a quantum effect. Now, what that boils down to in summary today is that your DNA has a quantum attribute, so it qualifies as a "source" for quantum changes. Your consciousness is part of your DNA. Human consciousness is starting to grow up and you're going to start doing things with your consciousness that will startle others. The first is the ability to youth and to cure disease, mostly within your own bodies.

So the increase in wisdom starts with you first and then it extrapolates to others as time goes by. But, dear ones, it starts with you. Now, I just told you something earlier. I said, "This shift is for everyone." I'm also going to mention that these changes are slow and may not be immediately obvious. But when you start having better intuition and start using better solutions to everyday issues, people will come up to you and ask how you figured it out, and you'll have no answer. It's new intuition, and it starts mostly within old souls.

I want to use an example, and it's a metaphor. This example is going to be about one of your favorite mammals – a whale. Whales navigate to their breeding spots and their feeding grounds with magnetics. In the whale's system, there's something called magnetite.1 It interfaces with their consciousness and their brains to become an intuitive direction finder. They've got an internal compass, but whales don't know that. They just go with their intuition.

To prove this to you, I take you back 20 years. You might remember that many whales were beaching themselves on a regular basis, even some of them on this very coast [East Coast of USA], and it was a concern to many. The odd thing about it was that they would resist being saved. A whale would beach itself and then be pulled by the tail back into the open ocean. The release would create cheers all around from those in boats, only to have the whale re-beach itself! What was going on, dear ones? We told you. The magnetic grid had shifted, as we predicted back then, so "north" was now slightly different than before. The automatic "compass heading" that the whales had used for generations was now taking them directly into certain beaches instead of providing an open sea journey. They were simply following the same magnetic lines of influence that they had always followed for generations. This also shows you just how much the magnetics moved in those years. It took a full generation or more for whales to understand that a new path was needed and go around. Today, they're not beaching themselves like they did then. Now why am I telling you this?

Let's pretend for a moment that the whale had a little more intellect than you think, and that you might be able to interview it to find out what the whale thinks about and what might be going on in its mind. So let's interview Mr. Whale:

"What is it, Mr. Whale, that allows you to navigate to these feeding and breeding grounds all over the planet? You seem to know where you're going?"

And the whale might answer, "I have no idea, little one; I just do it."

Dear ones, if somebody asked how you know there is a God, what do you say? "I just know," you might say. It's the same. It is intrinsic and instinctual. It's in your consciousness that the creator is inside you. In order for you to understand this more, I have to tell you that there is literally a part of the creator in you. It's not a remembrance or just a metaphoric silver cord that connects you. No, it's physical and quantumly in your DNA.

That's why you feel so much like home when you connect. When you come to a place, dear ones, where you feel connected and the balance of the triad is working (heart, pineal and brain), you are awakening to this part of your DNA and you suspend everything. You don't even age! You know the connection is real, and that's the time when you might sit and weep with joy that you have such a connection with everything. It's everything that you are. You are a part of creation and you know it. You know it and you discern it, and there are many who can go to this sacred place and feel this joy, especially in this new energy.

But here's what I want to tell you: Because of this new energy, others are feeling part of this connection and are starting to use it, but it has nothing to do with the spiritual creative source. Confused? I'm going to ask you a question, a rhetorical question, and you can answer it in your mind: "Is a person who bends spoons spiritual?" Now think for a moment. They have had to go and get the multidimensional part of quantum DNA and pull it up into their consciousness in order to use it and change physics. Listen: They do it and it's real. So their consciousness is working at a very high level in order to affect the metal in the spoon. Over and over they can do this and people will look at them, and some will actually worship them because they have "something special".

Here is what I want to tell you: You can do all of that and not be spiritual. You can do all of that and not even be spiritually connected. Let's get a little more personal. Let's say there is a master healer on the planet who can start manifesting things [create objects] and who can heal many people. This is a metaphor. I'm not talking about a real person. I'm giving you a metaphor and I want you to stop and ask yourself, "Is the person connected?" And you would say, "YES! They must be connected! Look what they're doing! This must come from God." Dear ones, let me tell you where it comes from. It comes from a new Human consciousness, which is starting to become more elegant and have a higher efficiency. It's a consciousness that is starting to use that multidimensional quantum part within, which can change physics and can see patterns and help people, yet they may not be connected.

This is more about discernment than it ever has been before. Back to the whale story – suddenly there may be a shift, let's say, and our whale starts to become more intellectual. The whale says, "Look, I've got something inside that is almost like a compass, but instead of it being automatic and hidden, now it's controllable. I can go east or west or northwest or northeast for a while, just to see what's there. My internal compass allows me to go anywhere to explore, then I can return to the breeding course."

Whales never do that. They go on a track that has to do with their survival. That's what they do, and that's why you can always find them in the same places. They have a compass that's automatic, but let's say some of them decided that they could do something else. Does it make the whale really any different? Does exploring the new gift that is inbred in them make them enlightened?

Dear ones, what is inside you is a multidimensional piece of DNA that's meant to be connected to the central source. To be truly connected means to have a balance of the triad. We bring you this information yet again: The complete Human Being, the one who is totally connected, can do all of the things that I've mentioned above, but "the greatest of these is love". This love and compassion is the meld between the logical brain, the Human heart and the pineal. In a balanced way, the pineal is that which sends and receives the sacred energy and has assistance from the quantum DNA to connect to the creative source. Listen, if you wipe out the pineal and never use it and you suppress the heart, you're all cerebral. But you can still use that which is the multidimensional DNA! In this new energy, there will be many who are going to come forward and appear to do things that are beyond what others can do. They will do it within the guise of spirituality, yet they are NOT connected. These are part of the problems and puzzles that we told you would start to occur in the new energy of humanity. It isn't misuse, dear ones, for it may not even be on purpose. It's simply ignorance that they don't know they're not connected.

Let me tell you something, old soul: Almost everyone in this room is connected in some way. Through lifetime after lifetime, like the whale, you have the compass, and now you have learned to go any direction you want to. You learn to use the connection to enhance your life. You can talk to your cells and manifest different reality. But if you are not connected to love, you are just doing things better for yourself.

The healer who is really connected will have an exponential increase in the healing power they had before, not just something more efficient. Someone just doing games and bending metal is just doing games and bending metal. They may also be connected, but how would you know? "But the greatest of these is love." Dear ones, any connected person will show their benevolence, their joy, and their love and compassion for others. Beware of the frustrated, angry healer. Beware of the frustrated, angry spoon bender. If they are angry, unbalanced, ego-driven and upset, they're not connected. It's not that hard to tell, dear ones, but you're going to see more of this.

Those who say they're channeling, yet there's drama around them, may not be channeling anything but themselves. Those who say they are channeling, yet they're frustrated and angry, may only be channeling themselves. You can feel it in their voice or what they tell you: Are they demanding when they channel or do they demean you? Do they tell you to do things you don't want to do or use the "fear tool" to frighten you? If that's the case, they are not connected to the beautiful, compassionate, creative source.

It is not that difficult to discern who is balanced or not, and this is the key. Do they listen to you? Do they show love in their lives? There's going to be more of those you must discern. Look for the real benevolence, the "behind the scenes" benevolence, not what they show you publicly. Look for them living a life based in love and kindness. It's not that hard to see, and that's what the triad produces.

Old souls listening to this and in this room, listen. There has never been a better time for you to connect. If you are featuring fear and frustration at this moment, I wonder if you've really figured it out? You're thinking too much, you're brain-heavy in this process, and we've said this before. Indeed, the brain must be involved in the triad. Your brain is a survival instrument and is needed. You also must involve the heart and pineal equally to the brain. Survival is running from the Bengal tiger. Survival is reacting to fear. But this new energy is reacting to love.

That, as you walk this planet, is the new survival. It is presenting your mastery for all to see. Everywhere you walk, Gaia knows a master is walking there. You may say, "I'm not a master, not really." Where are you getting this information? Who told you that? Are you echoing something you learned from someone else? Perhaps your parents or teachers told you that you were "less than"? Perhaps you think it's boastful or egotistical for you to carry the love of God? It isn't! I want you to stand taller knowing that you deserve to be connected. You can leave this place and understand that your consciousness can change all things in your life, even the healing that you want. You are in control of more than you ever were before.

Don't let situations define you anymore. Let the love of God define you. Let the part that is multidimensional and connected to the triad define you. When old energy presents itself, as it often will, don't let it define you. You can shatter the old energy with a look of love, do you hear me? You can shatter old energy with benevolence and a pure heart. Old energy will run from you, and it doesn't want to have you around.

Old energy cannot spin in drama with you there, did you know that? It can't. Friends or others that you know who spin in old energy will walk the other way when you come near because they know you will not be part of their spin. They know it! There's a clash, more than ever, between the old energy and the new energy Humans. That's what's happening on the planet right now. You cannot have a barbaric energy when the light is starting to be turned on. We have told you before that the old energy on this planet is in trouble. It's going to run the other the way and yell and scream. The old energy does not want to die, yet its death is eminent with the passing of the precession of the equinoxes. All the new calendars and the ancient prophecies are describing this shift.

Systems, which have no integrity, are eventually going to fall on their faces because of this. These old systems will create issues of change, until there will come a time where it has settled out and the old soul will be there for all of it. Dear ones, you're the front line for all of it and all you have to do is remember, "The greatest of these is love."

There is no frustration when you accept the love of God. There is no sacrifice when you accept the love of God. It took four years to convince my partner when he started sitting in the chair that it was OK to channel. Everything that he offered up as an objection was the bias that he had learned in the few years that he had lived on the planet. It was "what others told him" and not his own discernment. When he finally dropped those objections and let God in, everything changed. He will tell you, everything changed.

I invite all of you within the sound of this voice or reading this to let everything change. Recognize the biases for what they are. What others told you this may be real or not? Is that going to be your reality? Are you really going to take someone else's word and let it shut the door on God in your life? That isn't even logical. Things are shifting and changing. Just ask the whales! That wasn't a metaphor.

And so it is.

KRYON