Merkmale der Veränderung - Teil 4

August-2021 Circle of 12 Channelings

KRYON durch Lee Carroll
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Fußnoten eingefügt vom Übersetzer; Text direkt aus der audio-Datei des englischen Originals übernommen: Attributes of Change.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
Merkmale der Veränderung:
Teil 1 - 2021
Teil 2 - 2021
Teil 3 - 2021

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Dies ist das vierte Channeling des Monats. Das Thema ist Veränderung. Wir sind verschiedene Dinge bezüglich Veränderung durchgegangen, nicht alle davon Merkmale könnte man sagen, die jetzt beginnen auf dem Planeten zu geschehen. Wir werden euch nichts sagen was nicht bereits auf irgend eine Weise aufgetreten ist, oder als ein Element von Entdeckung. Die Veränderung ist hauptsächlich Bewusstsein.

Und wir haben euch einige Beispiele dafür gegeben dass die Veränderung die hier ist keine Überraschung ist, dass sie in Wirklichkeit erwartet ist, und stimmig mit der Präzession der Tag-und-Nacht-Gleiche und so vielen Botschaften die euch von den Indigenen übermittelt wurden. Und so sitzt ihr hier in einer erwarteten Zeit der Veränderung und was als erstes geschieht ist Covid.

Man muss sich fragen: „Hat das miteinander zu tun?“ Und wir haben die Antwort jetzt oft gegeben, wirklich, es hat die Erde angehalten, praktisch. Es ist wie eine Fabrik anhalten damit sie mit neuen Werkzeugen ausgerüstet werden kann. Es ist wie einige Dinge anhalten damit ihr das sehen könnt was [noch] da war. Solange ihr mit deren Ablauf beschäftigt wart konntet ihr sie nicht wahrnehmen. Stattdessen haben die Dinge angehalten damit ihr sie umrüsten könnt. Ihr könnt sehen was nicht funktioniert hat, und mehr. Es verschafft euch Raum, oder etwa nicht, einen Raum den niemand erwartet hat, um dann daraus auf veränderte Weise hervor zu gehen.

Meine Lieben, das ist lediglich der Anfang. Wir haben euch in der Vergangenheit ein paar Dinge aufgezeigt und gesagt erwartet dieses und erwartet jenes, es ist im Kommen, es ist im Kommen. Ein paar Dinge sind im Kommen die euch überraschen werden. Und was ich euch über einige dieser Dinge sage lässt euch vielleicht fragen: „Wie bald, Kryon, wie bald?“ Denn jedes einzelne dieser Dinge die ich euch mitteilen werde, existiert bereits. Sie existieren bereits in irgendeiner Form oder sind dabei entwickelt zu werden oder, und lasst mich das klar stellen, oder sie liegen auf der Menschheit und warten auf das Aha-Erlebnis.

„Kryon, was redest du da?“ Ich werde nochmals zurückgehen und, falls ihr es nicht schon gehört habt, zu euch sagen: habt ihr bemerkt dass die großen Erfindungen welche die Kultur des Planeten verändert haben anscheinend immer zeitgleich über den ganzen Planeten verteilt stattfinden? Fast so als wären sie dem Bewusstsein auf einmal von irgendwo her zugestellt worden. Sehr selten gibt es nur ein einziges Individuum mit einer Idee die den Planeten verändert. Normalerweise geschieht es simultan und das erste Individuum das es zum Funktionieren bringt ist die-/derjenige der die Anerkennung dafür bekommt.

Und wenn man manche der Dinge die sich auf dem Planeten manifestieren rückblickend betrachtet, dann fragt man sich: „Warum hat es so lange gedauert? Wie ist das möglich?“ Eins davon ist, falls ihr es analysiert habt, die Elektrizität. Wie lange ist sie für euch auf viele verschiedene Weisen offensichtlich gewesen? Ob es sich um statische handelt, wenn ihr eure Füße über verschiedene Substanzen bewegt, oder um Blitze im Himmel. Warum hat es bis vor gerade mal ein paar hundert Jahren oder ein bisschen mehr gedauert, bis sie ernsthaft betrachtet wurde und zu sagen: „Ich frage mich ob das nicht genutzt werden kann.“ Und plötzlich gab es andere auf dem Planeten die daran arbeiteten, meine Lieben.

Flug ist ein weiteres Beispiel. Die Drachen fliegenden Chinesen, sie kannten den Wind seit 3000 Jahren. Warum haben jene die im Himmel herum glitten, die Aufwinde nutzend und den Zweck von Flügeln verstehend und alles was dazu gehört, auch ohne motorgetriebenen Flug... Selbst heute sieht man Menschen die ohne Motorantrieb von den Bergen springen – wo war das? Es hätte intuitiv sein sollen. Ihr beobachtet Vögel, ihr fliegt Drachen, und es hat bis zu den Gebrüdern Wright gedauert. Das ist nicht lange her. Und sie haben die Franzosen nur um zwei Wochen geschlagen. Versteht ihr was ich sagen will?

Erfindungen die die Welt kulturell verändern geschehen wenn die Zeit dafür kommt. Ihr mögt anderer Meinung sein und könntet sagen: „Oh, wir können jederzeit an solche Dinge denken sobald wir es wollen.“ Das ist nicht wahr. Sonst wären sie früher geschehen als es tatsächlich passierte. Eine paar Dinge sind im Kommen die bereits hier sind, meine Lieben, auf bestimmte Weisen. Ich möchte euch von ihnen erzählen. Einige haben das zuvor gehört.

Ich fange mit ein paar Dingen an die nicht Hightech sind. Seid nicht überrascht wenn die fortschrittlichsten, ich würde Entdeckungen sagen, die ihr machen werdet und die diesen Planeten verändert werden, nicht mit künstlicher Intelligenz zu tun haben. Sie haben nichts mit massiven Rechenleistungen zu tun, nichts davon. Es heißt zurück zu den Grundlagen, und es wird sich um Entdeckung handeln wie grundlegende Physik immer funktioniert hat, und manche Muster der Nutzung an die ihr bisher einfach nicht gedacht habt.

„Kryon, was redest du da?“ Ich möchte über das magnetische Rad reden. Es müssen zwei sein, oder sogar drei. Es gibt ein Muster in dem ihr die Zug-Druck Energie von kleinen oder größeren Magneten so zusammenstellen könnt dass sie sich ewig drehen. Ihr seid euch darüber klar, oder nicht, dass Magneten sehr kraftvoll sind, natürliche Magneten, sehr kraftvoll, sie ziehen und drücken. Stellt sie in einer Anordnung zusammen in der sie sich gegenseitig wie eine Art kleine Maschine anziehen und abstoßen; in der sie sich immer weiter bewegen, und weiter bewegen, und weiter bewegen, für immer. Alles was ihr zu tun braucht ist das Lager zu schmieren, gelegentlich. Habt ihr daran gedacht? Wenn ihr einen Kreis habt der sich um eine Achse dreht, dann könnt ihr Elektrizität erzeugen.

Ich möchte dass ihr über etwas nachdenkt und ich komme gleich zum Punkt: Stellt euch vor, keine Batterien! „Кryon, was redest du da, man braucht Batterien.“ Wow - was wenn man Batterien durch einen winzigen sich drehenden magnetischen Motor ersetzen kann? Zum Beispiel bei euch zuhause, so dass es nicht mehr vorkommt dass euer Telefon ausfällt weil die Batterie leer ist? Oder irgend ein anderes eurer Geräte was zurzeit eine Batterie hat.

„Oh, wie groß kann das werden?“ Nun, lasst uns den nächsten Schritt nach vorn machen. Statt einer Batterie im Boden oder im Heck eines Autos gibt es eine etwas größere rotierende elektrische Maschine die unablässig eine bisschen Elektrizität an etwas liefert dass wir jetzt Super-Kapazidenz nennen. Ihr habt immer genug um Gas zu geben und hunderte und hunderte und hunderte von Kilometern zu fahren, und während ihr schlaft wird Elektrizität für die Super-Kap* erzeugt.

„Kryon, von was um aller Welt redest du da?“ Ich rede von einer Welt ohne Batterien, doch mehr als das rede ich über eine Energie für jedes einzelne Gebäude das es gibt, bereit gestellt von einem Element auf dem Dach. Ohne ein Netz das versagen könnte, wo kein Wettermuster jemals wieder eine Stadt abschaltet, und jene zu Tode bringt die keine Elektrizität bekommen können, weil es gleich vor der Tür einen kleinen elektrischen Motor gibt der niemals stoppt und immer läuft und alles antreiben wird was ihr habt. Ich möchte dass ihr euch das vorstellt.

Ihr sagt vielleicht: „Oh, das ist prima. Aber wie hilft das dem Planeten?“ Stellt euch folgendes vor, was ist wenn jeder Kontinent auf diesem Planeten so viel Elektrizität haben kann wie er will, sofort und in der eigenen Tasche? Sie könnten kommunizieren, Computer würden funktionieren, Telefone würden funktionieren, Internet würde funktionieren, egal unter welchen Umständen. Könnt ihr euch vorstellen wie es ist wenn jeder mit jedem reden kann?

Kulturen, Kontinente würden beginnen sich zu heilen, würden anfangen für Bildung zu unterrichten, endlich. Darauf läuft es hinaus. Alles von einem einzigen nicht entdeckten Muster ausgehend was die Magneten so anordnet dass sie auf eine Weise ziehen und drücken die sie für immer rotieren lässt. Und sie können miniaturisiert sein oder massiv gebaut. Sie können Schiffe und Autos antreiben, und sie können unendlich laufen. Und keine Ressource wird dem Planeten genommen, und es gibt nichts wegzuwerfen. Stellt es euch vor, das ist die Kraft und die Schönheit einer Quelle die ihr nie genutzt habt, nicht wirklich: das Magnetische.

Meine Lieben, dieses spezielle Muster ist hier. Vielleicht hat es einer von euch die hier zuhören. Hier ist meine Botschaft an dich: Habe keine Angst es nach Außen zu bringen. Es gibt jene die sagen: „Nun, die Energiekonzerne auf dem Planeten werden es kaufen, und sie werden es in der Schublade verschwinden lassen weil sie das verkaufen wollen was sie haben.“ Und die Antwort darauf ist, oh nein, sie sind in Schwierigkeiten.

Das Stromnetz steckt in Schwierigkeiten, fossile Brennstoffe stecken in Schwierigkeiten, falls ihr es nicht bemerkt habt. Alles was ihr habt um Elektrizität herzustellen einschließlich dessen was vielleicht der Heilige Gral war, die Atomkraft, dient euch nicht wirklich gut, und ihr wisst dass es euch nicht dienlich ist. Jede dieser Methoden ist gefährlich, außer der magnetischen.

Die Zeit ist reif, denn diejenigen die zurzeit Elektrizität auf der Grundlage der alten Methoden verkaufen, sie alle, selbst jene die Dampf aus dem Erdinnern nutzten, sie alle sind darauf erpicht dass diese Anordnung funktioniert, denn es ist das was sie dann herstellen und verkaufen werden. Magnetische Motoren und Maschinen, klein und groß – es ist im Kommen, es ist im Kommen! Keine Batterien mehr! Könnt ihr sehen wie das alles revolutionieren kann, den Planeten erziehen kann? Ich möchte euch meinen Lieblingspunkt mitteilen.

Es gibt Dinge die dieser Körper tut den ihr habt, die nur mit Bewusstsein zu tun haben, ausschließlich mit Bewusstsein sonst nichts. In den letzten 20 Jahren gab es eine Enthüllung, einen Beweis, dass Bewusstsein Energie ist. Es kann Dinge bewegen. Man hat nicht immer gedacht dass das der Fall ist. Bewusstsein war vielleicht etwas esoterisches, nicht wirklich definierbar, und auf keinen Fall hatte es in die Physik gehört. Und jetzt tut es das.

Wenn Bewusstsein Energie ist, dann gibt es Regeln für Bewusstsein, es kann eine Physik des Bewusstseins geben. Wenn ihr beginnt das heraus zu finden und versteht was es ist, dann habt ihr den Grund für den Placebo-Effekt. Jemand nimmt mit Zucker überzogene Pillen und sagt „es wird dich heilen“ und es geschieht. Wie sieht dieser Prozess aus? Wie ist das möglich?

Man nimmt eine homöopathische Tinktur, die Chemie ist so winzig dass man sie nicht einmal messen kann, fast nicht. Die eingeborene Körperintelligenz sieht es und der Körper heilt sich. Wie geht das? Und die Antwort lautet, die Energie und die Physik des Bewusstseins kombinieren sich mit etwas das Spiegelneuronen genannt wird, mit dem was der Körper sieht und erwartet. Ihr erblickt jemand anderen beim Essen und euer Speichel fließt. Hier steht Bewusstsein über Chemie! Meine Lieben, habt ihr darüber nachgedacht?

Spiegelneuronen werden eine große Rolle in einem kommenden System spielen, von Heilung, in dem ihr den Körper darüber informiert dass eine Heilung stattfindet und er es so vollständig glaubt dass man es vielleicht sogar die Placebo Labore nennen wird. Es ist im Kommen – heraus zu finden wie es sein kann dass Bewusstsein eine Energie besitzt die euch keine Pille jemals geben kann.

Ich möchte dass ihre diese Veränderungen bedenkt, denn auch sie sind im Anmarsch. Glaubt ihr, als sie herausfanden dass Bewusstsein Energie ist, dass sie es einfach in Ruhe lassen würden? Nein, sie wollen herausfinden was es ist. Und die Großartigkeit die ihr habt, das was multidimensional ist, was Selbstheilung immer und immer wieder erschafft, sie sehen es jeden Tag und sie sagen: „Wir wollen viel mehr über natürliche Heilung wissen. Was ist es und was können wir tun um dem Körper dabei zu helfen sich zu heilen?“

Und meine Lieben, es wird weder Supercomputer noch künstliche Intelligenz brauchen, es wird die Menschheit in Bestform brauchen, auf das Einfache besinnen und nutzen was immer schon zur Verfügung stand. Das ist die wirkliche Zukunft.

Wie lange wird es dauern? Das liegt an euch. Wir viele von euch glauben es? Denn der Glaube selbst, so könnte man sagen, ist eine Homöopathie, denn sobald ihr etwas glaubt dann könnt ihr es erschaffen.

Veränderungen kommen auf diesen Planeten zu, meine Lieben, und das habe ich euch gesagt. Und wir werden damit fortfahren es euch zu sagen. Die Veränderungen von denen wir sprechen werden, werden die Menschheit erweitern und eine Zeit wird kommen wenn das letzte was ihr tun wollt ist, euch gegenseitig umzubringen. Dafür gibt es Präzedenz an anderen Orten von denen ich gesprochen habe.

Ich bin Kryon, der Menschheit in Liebe verbunden.

Und so ist es.

KRYON



* Eine Anspielung auf das Wort cab, zu Deutsch „Taxi“, was im amerikanischen fast genauso ausgesprochen wird wie cap: super-cap = super-cab = Super-Taxi ( ==> zurück zum Text )

Attributes of Change - Part 4

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service.

This is the fourth channel of the month. The subject is change. We've gone through several things regarding change, not all of them attributes you might say, that are now starting to happen on this planet. We're not going to tell you anything that hasn't already occurred to some way, or in some element of discovery. The change mostly is consciousness.

And we have given you some examples that the change that is here is not a surprise, that it is actually expected and coordinates with the precession of the equinox and so many of the messages that have been given to you by the indigenous. So here you sit in an expected change time and the first thing that happens is Covid.

You have to say, “is it related?” And we've given the answer now many times, indeed, having stopped the earth, practically. It's like stopping the factory so it can retool. It's like stopping other things so that you can see what was there. When you were running them you couldn't see it all. So instead you have things stopping so you can retool them. You can see what didn't work, and more. It gives a space, does it not, a space that no one expected in order to then come out of it differently.

Dear ones, that's just the beginning. We've given you some things in the past and said “look for this and look for that, it's coming, it's coming”. There are some things coming that will surprise you, that are great, truly. And what I tell you about some of these things you may say, “How soon, Kryon, how soon?” But every single one of these thing I'm going to give you now, already exists. They already exist in some form or are being developed, and let me get this straight, or they lay on humanity waiting for the aha-experience.

“Kryon, what are you talking about?” I will go back again and say to you if you haven't heard it before: have you noticed that major inventions that have changed the culture of the planet always seem to happen all at once all over the globe? Almost like they were delivered to consciousness all at once from somewhere else. Very seldom do you have just one individual with an idea that then changes the planet. It usually happens simultaneously and the first individual to manifest it, is the one who gets the credit.

And some of the things that manifest themselves on the planet, if you look back you would say “why did it take so long? How is this possible?” One of them, if you even analysed it – electricity. How long has this been obvious to you in so many ways? Whether it's static, when you move your feet on certain substances, or whether it's lightning in the sky. Why did it take until only a couple of hundred years ago or a little more for it really to be looked at and say, “I wonder if this can be used”. All at once there were others on the planet who were working on this, dear ones.

Flight is another one. The chinese flying kites. They knew about wind for 3000 years. Why were those gliding in the sky, using the up-drafts and understanding the purpose of wings and all of that, even without powered flight... Even today you see those who leap off mountain tops without powered flight - where was that? It should have been intuitive. You watch the birds, you fly kites, and it took till the Wright brothers. That wasn't that long ago. And they only beat the french by two weeks. Do you see what I'm saying?

Inventions that change the earth culturally happen when it's time. You may disagree, you could say, “Oh, we can think of these things any time we want.” It's not true. Or they would have even happened sooner than they did. There are some things coming that are already here, dear ones, in certain ways. I wanna tell you about them. Some have heard this before.

I'll start with some things that are not high tech. Don't be surprised if the most advanced, I would say discoveries, you're going to make that are going to change this planet have nothing to do with artificial intelligence. They don't have anything to do with mass amount of computing, none of that. It's back to basics, and it's going to be discovery of how basic physics has always worked, and some patterns of use that you just haven't thought of yet.

“Kryon, what are you talking about?” Let me talk about the magnetic wheel. It might be two, it might even be three. There is a pattern where you can put the push-pull energy of small or large magnets together, so that they will spin forever. You're aware, are you not, that magnets, very powerful, natural magnets, very powerful, they push and they pull. Put them together in an array where they will push and pull against each other like some kind of a little engine; where the will always go, and they will go, and they will go, forever. All you have to do is oil the bearing, occasionally. Have you thought of that? If you can have a circle that spins on an axis, you can make electricity.

I want you to think of something and I just go right to it: Imagine, no batteries! “Kryon, what are you talking about, you gotta have batteries!” Wow – what if you have batteries replaced by a tiny spinning miniature magnetic motor? For instance in you home, so there was no such thing as not being able to call because your battery is dead? Or any other device that you have right now that has a battery.

“Oh, how big can they get?” Well, let's go to the next step up. Instead of a battery in the base or the back of a car, there is a little larger spinning electric engine always supplying a little electricity to what we will now call super-capacidence. You'll always have enough to push on the accelerator and go for hundreds and hundreds and hundreds of miles, and while you sleep electricity is generated to the super-cap.

“Kryon, what in the world are you talking about?” I'm talking about a world without batteries, but more than that I'm talking about power for every single building that exists by an element on the roof. Without a grid to fail, where no weather pattern will ever shut down a city again, will cause those to die because they can't get electricity, because there's right outside a little spinning motor that never stops and always goes and will power whatever they have. I want you to picture this.

You might say, “Oh well, that's nice. But, but how does that help the planet?” Picture this, what if each continent on this planet could have as much electricity as they wanted to, instantly and have it in their pockets? They could communicate, computers would work, phones would work, internet would work no matter what. Can you imagine when everybody can talk to everybody? Cultures, continents would start healing themselves, would start to be educating, finally. That's where it's going. All from one undiscovered pattern putting those magnets together so they will push and pull in a way that they will spin forever. And they can be miniaturized or they can be massive. They can power ships and cars, and they go forever. And there is no resource taken of this planet, and there is nothing cast out. Imagine, that is the power and the beauty of a source that you've never used, not really: magnetics.

Dear ones, that particular pattern is here. Perhaps one of you listening has it. Here is my message to you: Don't be afraid to get it out there. There are those who will say, “Well, the power companies of the planet will buy it and they will pocket it because they wanna sell what they have got.” And the answer is, oh no, they're in trouble.

The grid is in trouble, fossil fuel is in trouble, if you haven't noticed. All of the things that you do to make electricity including that which was possibly the holy grail which is nuclear, doesn't work for you, and you know it doesn't work for you. Every one of them is dangerous, except magnetics.

It's time, because those who are currently selling electricity using the old methods, all of them, even if they are using steam from the planet, all of them are anxious for this pattern to work, because that's what they will then manufacture and sell. Magnetic motors and engines, small and large – it's coming, it's coming! No more batteries! Can you see how that might revolutionize everything, educating the planet? Let me give you my favorite one.

There are things that this body of yours does, that have only to do with consciousness, only to do with consciousness, nothing else. In the last 20 years there has been a revelation, a proof, consciousness is energy. It can move things. This was not always thought to be the case. Consciousness was something esoteric perhaps, and not really definable, but it didn't belong in physics. And now it does.

If consciousness is energy, than you have rule of consciousness, there can be the physics of consciousness. When you start to figure that out and you understand what it is, you have the reason for the placebo effect. Someone takes a sugar coated pill and they say “it's going to cure you” and it does. What is the process? How is that possible?

You take a homeopathy tincture, chemistry that is so small you can't even measure it, hardly. Innate sees it and the body heals. How does that work? And the answer is, the energy and the physics of consciousness combine with something called mirror neurons, what the body sees and expects. You see someone else eat a meal and you salivate. That's consciousness over chemistry! Dear ones, do you have thought about that?

Mirror neurons neurons will play a large part in a system coming, of healing, where you inform the body that a healing is occurring and it believes it so completely they may even call them the placebo laboratories. It's coming - figuring out what it is that consciousness has an energy that no pill can ever give you.

I want you to ponder these changes because that is also in the works. You think when they discovered consciousness was energy they just left that alone? No, they wanna find out what it is. And that magnificence of you that's multi-dimensional, that can create self healing over and over, and they see it every day, and they say, “We want to know so much more about natural healing. What is it that we can do to help the body heal itself?”

And dear ones, it's not gonna take super computers or artificial intelligence, it's gonna take humanity at its best, becoming simple and using what it always had at its disposal. That is a real future.

How long will it take? Up to you. How many of you believe it? For the belief itself you might say, is a homeopathy, because when you believe something you can make it happen.

Changes are coming to this planet, dear ones, and I've told you this. And we continue to tell you. The ones we will speak of will enhance humanity and there will come a time when the last thing you would ever want to do to each other is to kill one another. There is precedence for this in other places I have talked about.

And so it is.

KRYON