Merkmale des Eingeborenen 2: Wo ist es?

Okt-2021 Circle of 12 Channelings

KRYON durch Lee Carroll
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Fußnoten eingefügt vom Übersetzer; Text direkt aus der audio-Datei des englischen Originals übernommen: Attributes of the Innate.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
Merkmale des Eingeborenen:
Was ist es? - Okt 2021
Wie nutzen? - Okt 2021
Verborgenes - Okt 2021

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Wir sprechen in dieser Serie über das Eingeborene. Nun, falls ihr die erste Botschaft nicht gehört habt mag das hier mysteriös sein. Darum laden wir euch ein zurück zu gehen und jene zuerst zu hören. Denn jene Botschaft lautet „was ist es?“. Diese Botschaft hier wird „wo ist es?“ sein. Lasst uns zunächst die erste wiederholen, als Zusammenfassung.

Das Eingeborene wurde der schlaue Körper genannt. Diejenigen die Kinesiologie, Muskeltest, Homöopathie nutzen, bauen darauf dass der Körper mehr weiß als euer Bewusstsein. Stellt euch vor, ihr befindet euch mit eurer eigenen zellulären Struktur hier die ihr euer ganzes Leben lang habt, und trotzdem habt ihr keine Ahnung davon was in eurem Innern geschieht. Wirklich, denkt darüber nach. Es könnte sein dass etwas in eurem Innern wächst, vielleicht eine Krankheit, und ihr habt keine Ahnung davon. Doch im Eingeborenen klingelt es, es weiß genau was schief läuft, wann es angefangen hat. Es kann eine Woche dauern, zwei Wochen, oder drei bis etwas geschieht das ihr erkennt und das euch zu einem Arzt bringt. Das Eingeborenen hat es in dem Moment gewusst in dem es angefangen hat zu wachsen. Es ist ein schlauer Körper.

Ihr müsst also anerkennen dass es in eurem Innern etwas gibt, das bewusster ist als ihr, im Hinblick auf das was ihr eure Chemie nennen würdet, eure Gesundheit. Oh! Doch da gibt es noch so viel mehr. Ist das Eingeborene am Bewusstsein beteiligt? Nun, um das zu beantworten müssen wir darüber sprechen „wo es ist?“. Und das ist eine Frage die sogar von den Teilnehmern „der Kreis der 12 Erfahrung“ gestellt wurde: „Wo ist das Eingeborene? Ist es Teil hiervon, ist es Teil davon?“

Das hier mag es für euch beantworten oder auch nicht, trotzdem werde ich euch ein paar Metaphern geben. Meine Lieben, ihr steht einem Kind gegenüber. Und das Kind fragt euch: „Wo ist Liebe?“ Das ist eine großartige Frage. Wenn ihr jemanden liebt, wo in eurem Körper ist das? OK, ich werde Geduld haben während ihr alle antwortet. Denn das ist eine schwierige Frage.

Alle wissen es ist in eurem Herzen, oder ist es nicht dort? Das geht nicht, nicht wirklich. Das ist das Organ welches Blut pumpt, was nicht wirklich etwas damit zu tun hat, mit Liebe. Nun, vielleicht doch, denn sie haben heraus gefunden dass es sowohl im Herzen wie auch im Gehirn Neuronen gibt. Vielleicht denkt das Herz also ein bisschen. Aber das ist immer noch keine Liebe, es ist das Symbol der Liebe, und das ist weltweit so. Wo ist Liebe?

Gut, ihr sagt vielleicht: „Nun, es muss das Gehirn beinhalten. Das Gehirn ist es wo sich die Liebe befindet, es ist eine bewusste Entscheidung, es ist ganz und gar Gehirn orientiert.“ Und dann wird jemand sagen, vielleicht das Kind: „Ich habe zwei Verliebte gesehen und es sah so aus als würden sie durchdrehen.Sie haben nicht einmal logisch gedacht. Wie kann Liebe im Gehirn sein, wo das Gehirn doch etwas Schlaues sein soll?“

Ihr fangt also an zu erkennen, nun ja, vielleicht ist es nicht vollständig im Gehirn. Und ihr kommt zu einem Punkt an dem ihr zum Kind sagt: „Sie ist jenseits von allem was einen Ort hat, sie existiert im ganzen Körper. Und das, Liebes, ist wo Liebe ist.“ Und das Kind geht davon, vermutlich ohne zu verstehen wo die Liebe ist, aber es wird auch ganz klar verstehen dass sie nicht an einem Ort ist. Das Eingeborene – sehr, sehr ähnlich.

Wenn ihr das Eingeborene als den schlauen Körper betrachtet, den der auf Homöopathie reagiert, den der zelluläre Struktur heilt und Spontanremission und all diese Dinge bewirkt, das Eingeborene welches auf den Placebo-Effekt reagiert von dem wir gesprochen haben, wo könnte das stattfinden? Nun, ihr würdet sagen: „Gut, es muss in jeder Zelle sein, es ist die Chemie des Körpers. Dort befindet sich das Eingeborene. Es muss an einem Ort sein denn es kennt die gesamte zelluläre Struktur. Es weiß alles was die Zellen angeht, es muss in der Chemie sein.“

Ich möchte euch etwas fragen. Ihr geht zu einem sehr, sehr guten Arzt der euch untersucht, die Röntgenbilder macht, herausfindet was in eurer Zellstruktur vor sich geht und euch hilft zu heilen. Lasst mich folgendes fragen, ist der Arzt in eurem Körper, in euren Zellen? Und die Antwort ist nein. Der Arzt weiß alles darüber, hat entdeckt was die Geräte ihm oder ihr darüber gesagt haben. Das heißt nicht dass er in eurem Körper war. Fangt ihr an zu verstehen? Das Eingeborene ist nicht in eurer Chemie, das Eingeborene weiß was in eurer Chemie vor sich geht. Doch das bedeutet nicht dass es in euren Zellen ist.

„Das Eingeborene muss in der DNS sein.“ Ah, ihr kommt der Sache näher. Ja, dort ist ein Teil, ein Teil, wenn es möglich ist einen Teil der multidimensionalen Quelle zu beschreiben. Es gibt einen Einfluss in eurer DNS. Dazu gibt es mehr. Wo ist eure DNS? Zunächst ist eure DNS in eurem ganzen Körper, es sind Milliarden und Abermilliarden von Einzelteilen. Das Eingeborene ist also auf eine einflussreiche Weise da aber es lebt nicht in eurer DNS.

Also wo ist es? Wo ist das Eingeborene? „Es muss in etwas stecken das mehr esoterisch ist. Wie wäre es hiermit, es ist im Bewusstsein?“ Jetzt kommt ihr der Sache wieder ein bisschen näher. Eingeborenes ist tatsächlich in eurem Bewusstsein. Ich habe euch zuvor gesagt dass das Eingeborene mit unterbewussten Bereichen arbeitet. Das bedeutet dann dass das Eingeborene wissen muss, seid ihr bereit, die Blockierungen eures Bewusstseins hinsichtlich Heilung zu kennen. Weil das Eingeborene einfach alles weiß was ihr über eure Chemie denkt.

An diesem Punkt müssen wir jetzt etwas sicherstellen und euch an etwas erinnern. Heilung ist oft ein Prozess, in dem die Kodierungen die da nicht hingehören entfernt werden, und dort stattdessen Kodierungen eingepflanzt werden die zu eurer Heilung dort hingehören. Und das ist etwas was der Mensch zu tun lernt. Und sie lernen es automatisch zu tun, sie lernen von andern es zu tun, sie sitzen in einem Kreis der 12 und ihnen wird Information gegeben, vielleicht zu den Blockaden und den Dingen die hinein gehen und heraus kommen.

Frage: Ist das Eingeborene an diesem Prozess beteiligt? Jawohl, das Eingeborene ist sehr viel größer als ihr glaubt. Ist das Eingeborene spirituell? Könnte es spirituell sein? Es gibt einige die gefragt haben: „Ist das Eingeborene in der Zirbeldrüse in unserem Kopf?“ Denn die Zirbeldrüse wird als das angesehen was das Fenster zu eurer Seele ist, vielleicht der Ort an dem sich das höhere Selbst verbindet. Bei all diesen Vermutungen darüber wo etwas sein könnte, wo ist der Draht der von euch zu eurer Seele geht? Oh, wie linear.

Die Antwort darauf haben wir schon viele Male gegeben, dieser Draht der euch verbindet ist nicht an einem einzelnen Ort. Er ist überall, er ist im Herz, Gehirn, Zirbeldrüse. Er ist mehr als das Trio das ich gerade aufgezählt habe. Er ist überall, man könnte sogar sagen er ist ein Feld.

Ist das Eingeborene spirituell? Das wird eine Frage mit sich bringen deren Antwort wir euch in Lektion vier geben werden, und die heißt „verborgene Dinge des Eingeborenen“. Wenn ihr forscht wo das Eingeborene ist, wird euch das verlangsamen. Mein Partner hat vor geraumer Zeit gelernt dass er sich in Metaphern vertiefen musste. Ich habe euch eine gegeben: Wo ist Liebe? Hier ist noch eine: Wo ist eine der stärksten Kräfte mit der ihr jeden Tag zu tun habt, eine der höchsten Energien die ihr jemals erfahren werdet, die niemals genährt werden muss, die immer da ist? Und sie wird Schwerkraft genannt.

Frage: Wo ist die Schwerkraft? Erstens, ist sie wirklich? Natürlich ist sie wirklich. Zweitens, hat sie einen Einfluss auf euch? Selbstverständlich hat sie einen Einfluss auf euch. Drittens, darum ist sie eine Energie die Substanz hat, sie ist Physik, wo ist sie? Die Antwort ist ja. Sie existiert überall auf diesem Planeten. So ist Schwerkraft eben. Ihr könntet sagen, das Merkmal von Schwerkraft ist das sie überall die ganze Zeit ist. Und ihr habt mit ihr zu tun, und ihr lernt sie kennen, und ihr arbeitet mit ihr. Willkommen zu den Merkmalen des Eingeborenen.

Falls ihr verstehen könnt dass dies großartige Energie, die immer bei euch ist, tatsächlich ein – bereit? - Teil eurer Seele sein mag. Wenn ihr die Brücke zum Kreis der 12 überquert, kommt das Eingeborene mit euch mit? Aufpassen, jetzt! Ihr geht von einem 3-dimensionalen Körpergefühl über zu einem multidimensionalen Seelengefühl. Ich werde euch die Antwort geben. Kommt das Eingeborene mit euch mit, der schlaue Körper, der alles über Chemie und alles über eure Blockaden weiß, kommt er mit? Und die Antwort ist, oh ja.

Tatsache ist, wenn ihr auf der anderen Seite dieser Brücke seid, von der 3D Seite zur multidimensionalen Seite geht, wenn ihr in dieser Seelenenergie seid, ist das Eingeborene zehnfach verstärkt weil ihr plötzlich auf den Prozess eurer eigenen Heilung schaut, auf die Entdeckung eurer eigenen Blockaden, und das Eingeborene kennt sie alle. Das Eingeborene ist sehr viel größer und großartiger als ihr es euch je vorgestellt habt. Es ist nicht nur ein schlauer Körper der auf Kinesiologie und Homöopathie reagiert.

Das Eingeborene mag die größte Heilkraft sein die von Geburt an bei euch ist und bleibt, und sich vielleicht sogar ausweitet. Wir werden darüber reden. Das ist das Eingeborene, wunderschön, großartig. Und die Antwort auf „wo ist es?“ ist ja.

Ich bin Kryon, in Liebe mit der Menschheit verbunden.

Und so ist es.

KRYON

Attributes of the Innate - Part 2

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service.

We speak in this series about innate. Now if you haven't heard the first message this may be mysterious. So we invite you to go back and listen to that. Because that message is “what is it?”. This message is going to be “where is it?”. Let’s review the first in order to give you a summary.

The innate has been called the smart body. Those who use kinesiology, muscle testing, homöopathy, count on a body that knows more than your consciousness does. Imagine that, you sit with your own cellular structure that you've had all of you life and yet you have no idea what's happening inside you. Truly, think of this. You could have something growing in you, perhaps a disease, and you have no idea. But bells are going off with the innate, it knows exactly what's wrong, when it started. It may be a week, two weeks, three weeks before something happens that you recognize that takes you to a physician. The innate will have known it at the moment it started growing. It's a smart body.

So you have to acknowledge that there is something inside you that is more aware than you are, of what is going on with that which you would call your chemistry, your health. Oh! But there is so much more. Is innate involved in consciousness? Well, in order to answer that we've gonna talk about “where is it?”. Now this is a question that has even been asked by those members of “the Circle of 12 experience”, “Where is innate? Is it part of this, is it part of that?”

Now this may or may not answer that for you, but I'm gonna give you some metaphors. Dear ones, your facing a child. And the child says to you, ”Where is love?” It's a great question. When you love somebody, where is it in your body? OK, I'll be patient while you all answer. Because this is a tough one.

Everyone knows it's in your heart, or is it not? It can't be, not really. That's the organ that pumps the blood, that doesn't really have anything to do, truly, with love. Now, it might, because they have discovered neurons in the heart as well as the brain. So may be the heart thinks a little. But that's still not love, that's the symbol of love, and it is worldwide. Where is love?

Well, you'd say, “Well, it has to encompass the brain. The brain then is where love is, it's a conscious decision, it's completely and totally brain oriented.” And then someone will say, perhaps the child, “I saw two people in love and it was like they went crazy. They didn't even think logically. How can it be in the brain, the brain is supposed to be a smart thing?”

So you start realizing, well, maybe it's not totally in the brain. And you get to a place where you'll tell the child, “It's beyond anything where there is a place, it exists in the whole body. And that's where love is, dear.” And the child will walk away probably without understanding where love is, but it will also totally understand that it isn't in one place. Innate – very, very similar.

If you look at innate as the smart body, the one that responds to homöopathy, the one who heals cellular structure and has spontaneous remission and all of these things, innate that responds to the placebo effect that we talked about, where would that be? Well, you would say, “Well, it must be in every cell, it's the chemistry of the body. That's where innate is. It has to exist in some place because it knows all about cellular structure. It knows everything about cellular, it's got to be in the chemistry.”

Let me ask you. You go to a very, very good physician who then looks at you, does the x-rays, finds out what is going on in your cellular structure and helps cure you. Let me ask you, is the physician in you body, in your cells? And the answer is no. The physician knows all about it, discovered what the tools told him or her about it. It didn't mean he was in the body. Are you starting to understand? Innate is not in you chemistry, innate knows what's going on in your chemistry. But it doesn't mean innate is in your cells.

“Innate must be in the DNA.” Ah, you're getting closer. Yes, there is part, part, if you even can describe a part of a multidimensional source. There is an influence in your DNA. There is more. Where is your DNA? First your DNA is all over your body, there is trillions and trillions of parts and pieces. So innate is there in an influential way but doesn't live in your DNA.

So where is it? Where is innate? “Must be in something a little more esoteric. How about this, it's in your consciousness.” Now you're getting a little closer. There is indeed innate in your consciousness. I told you earlier that innate works with subconscious areas. So that means innate has to know, are you ready, the blocks of your consciousness to healing. Because innate knows all things about that which you are thinking about your chemistry.

Now we have to back up there for a moment and remind you. Healing often is a process of you removing the codes that don't belong there for your healing, and implant in you instead the codes that do. Now that is something that human being is learning to do. And they are learning to do that automatically, they are learning to do it from others, they sit in the circle of 12 and information is given to them, perhaps about the blocks to release and the things to go in and out.

Question: Is innate than involved in that process? Yes, innate is a whole lot bigger than you think. Is innate spiritual? Could it be spiritual? There are some who have asked, “Is innate in the pineal gland in your head?” Because the pineal is often being seen as that which is the window to your soul, perhaps the place where the higher self would connect. All of these suppositions about where something might be, where is the wire that goes from you to your soul? Oh, how linear.

The answer we have given many times before, it's not in one place that wire that connects you. It's all over, it's heart, brain, pineal. It's more than that trio that I just said. It's everywhere, you might even say it's a field.

Is innate spiritual? This is going to bring up a question who's answer we'll give you in lesson number four, and that is “hidden things about the innate”. If you study where the innate is, it's gonna slow you down. My partner learned a long time ago that he had to dive into metaphors. I gave you one, where is love? Here is another one, where is one of the strongest forces you deal with every single day, one of the highest energies that you will ever experience, that never needs sustenance, that always is there? And it's called gravity.

Question: Where is gravity? Number one, is it real? Of course it is real. Number two, does it affect you? Of course it affects you. Number three, therefore it's energy with substance, it's physics, where is it? The answer is yes. It exists everywhere on this planet. That is what gravity is like. You might say, the attributes of gravity is that it's everywhere all the time. And you deal with it, and you learn about it, and you work with it. Welcome to the attributes of innate.

If you can understand that this grand energy, that is always with you, could actually – ready? - be part of your soul. When you cross the bridge to the circle of 12, does innate come with you? Now, careful! You're going from the 3-dimensional body felling to a multidimensional soul feeling. I'm gonna give you the answer. Does innate come with you, that smart body, the one that knows all about chemistry and all about your block, does it come with you? And the answer is, oh yes.

In fact, when you are on the other side of this bridge, going from the 3D side to the multidimensional side, when you are in that soul energy, innate is enhanced tenfold because suddenly you're looking at the process of your own healing, the discovery of your own blocks, and innate knows it all. Innate is far bigger and grander than you ever thought. It's not just a smart body that responds to kinesiology or homöopathy.

Innate may be the biggest healing force that comes with you from birth and stays, and maybe even extends itself. We'll talk about that. That is innate, beautiful, grand. And the answer to “where is it?” is yes.

I am Kryon, in love with humanity.

And so it is.

KRYON