Merkmale der Seele

Teil 4 - höheres Selbst

KRYON durch Lee Carroll, September-2021 Circle of 12 Channelings
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Fußnoten eingefügt vom Übersetzer; Text direkt aus der audio-Datei des englischen Originals übernommen: Attributes of Change.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
1. größeres Ihr
2. Seelen teilen
3. Geistführer & Engel

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Den ganzen Monat über habe ich euch eine Sache gegeben, die außergewöhnlichen Merkmale der Seele. Diese eure Seele, ihr sagt menschliche Seele, tss.. Ich sage das noch einmal weil es wieder in der heutigen Erörterung zur Sprache gebracht wurde, es gibt Seelen in diesem Planeten die ihr menschliche Seelen nennt, doch eine Seele ist sehr viel größer als irgendetwas das einem Menschen gehört.

Würde es euch überraschen wenn ich euch sagen würde dass es überall in der Galaxie spirituelle Wesen gibt, vielleicht sogar im ganzen Universum wie ihr es kennt, die Seelen haben? Und sie sind keine Menschen. Eine Seele ist ein Stück von Gott, sie ist ein immens, immens großes Stück. Man könnte sagen dass sie fast so groß wie Gott ist wenn man einen Kreis um Gott ziehen könnte, und das kann man nicht. Wir haben das in der ersten Woche abgehandelt.

Wir haben euch gesagt wie Seelen miteinander teilen. Und wir reden jetzt von Seelen die Menschen sind, auf dem Planeten. Wir haben über dieses sehr sehr komplexe Thema gesprochen wie ihr mit anderen Teile und Stücke von euch haben könnt, und von der Schönheit und Großartigkeit davon. Wir haben über die Multidimensionalität der Seele gesprochen, und wie sie an verschiedenen Orten zur gleichen Zeit sein kann.

Und manche werden sagen: „Ich verstehe das nicht. Wie soll ich an vielen Orten zur gleichen Zeit sein?“ Und ich sage, ihr braucht es nicht zu verstehen, meine Lieben, nicht mehr als ihr verstehen müsst wie Gott einer Milliarde Gebete gleichzeitig zuhören, und trotzdem einen persönlichen Platz für euch haben kann, für euer Gebet und euch. Ihr seid Teil des Arrangements, ihr seid Teil der Energie der schöpferischen Quelle, so geht es.

Wir haben euch von Geistführern und Engeln erzählt. Das war vielleicht einer der, ich würde unterhaltsamsten Teile sagen, denn alle scheinen Engel zu kennen und haben zumindest eine Ahnung was ein Geistführer in ihrem Leben sein mag, und sprechen darauf an, sogar als Kinder. Und es ist ein Teil eurer Seele.

Diese drei Channelings haben wir euch in diesem Monat bereits gegeben. Und wir werden es mit diesem vierten außergewöhnlichen Merkmal der menschlichen Seele, der Seele für euch, abschließen meine Lieben. Und es ist das Merkmal das euch am nächsten ist. Es ist der Teil eurer Seele der geläufig genug ist, so dass Definitionen und Worte und das alles verfügbar zu sein scheinen, besser verfügbar. Wenn ihr fragt: „Was ist Seelenbeteiligung?“, würden viele Leute sagen: „Ich habe keine Ahnung von was du sprichst. Das ist ein seltsames und merkwürdiges Konzept.“ Wenn ihr über das höhere Selbst sprechen würdet, dann gäbe es Anerkennung: „Oh ja, das höhere Selbst.“

Es gibt viele die sagen das Channeling im Allgemeinen, einschließlich dem was ihr jetzt hört, ein Mensch ist der in der Lage ist auf die andere Seite des Schleiers zu gehen und, wie ihr vielleicht sagt, bei dieser Seele jenseits der Brücke vorbeischaut, und dann Information von dort channelt, und das wäre das Channeln des höheren Selbst. Funktioniert das so? Nun, das hängt von der Definition des Höheren Selbst ab. Erstens, seid ihr das? Vorsicht jetzt, denn ihr werdet sagen: „Ja, selbstverständlich habe ich ein höheres Selbst. Wessen soll es sonst sein?“ Ich habe von Seelenbeteiligung gesprochen. Wenn ihr bei dieser eurer Seele vorbeischaut, was wenn dann das ganze Universum da ist? Sie ist ein multidimensionales Merkmal von Gott.

Ist also euer höheres Selbst einfach ihr mit einer höheren Schwingung oder repräsentiert es etwas sehr, sehr viel größeres? Die Antwort ist, es kann das alles sein. Es kann so klein sein wie ein Atom, es kann so groß sein wie das Universum. Meine Lieben, euer höheres Selbst ist eure Beziehung zu eurer eigenen Seele. Und sie ist teilweise in 3D. Das ist auch der Grund warum ich bis zu dieser letzten Lektion gewartet habe für euch ein Bild davon zu zeichnen, so dass ihr es versteht.

Ihr könntet sagen, die Göttlichkeit eurer Seele ist für euch zum Teil ständig verfügbar, auch ohne diese Brücke zu queren wie wir es tun, über die die Mitglieder im Kreis der 12 alles wissen. Über dieses höhere Selbst haben einige gesagt: „Das ist der Engel auf meiner Schulter.“, andere haben gesagt: „Das ist die Intuition auf die ich baue.“, wieder andere haben gesagt: „Meine Geistführer sind eine Sache, meine Engel umgeben mich, aber mein höheres Selbst, das ist worauf es ankommt, mein eigener Geistführer ist mein höheres Selbst.“ Das haben viele gesagt. Denn so beziehen sie sich auf etwas das sie selber sind, vielleicht ihr Gesicht hat, jedoch auf einer so hohen Ebene schwingt dass sie dazu aufsehen können und sagen: „Das ist meine Göttlichkeit.“ Und doch verbirgt es sich, oder nicht?

Wenn ihr mit jemandem redet der vielleicht nicht in diesen Sitzungen war, oder diesen Channelings vielleicht nicht zuhört, jemand aus einer anderen Kultur vielleicht, und ihn/sie fragt: „Erzähle mir von deinem höheren Selbst.“, haben sie keine Ahnung von was du redest. Würden sie sagen: „Nun, ist es ein Heiliger meiner Kirche?“, würdet ihr sagen: „Nicht wirklich.“, und sie würden damit nichts anfangen können. Aber ihr könnt es weil..., ich werde euch jetzt gleich etwas mitteilen das ziemlich widersprüchlich ist.

Haben alle ein höheres Selbst? Und die Antwort ist ja, jeder einzelne Mensch hat ein höheres Selbst. Dieses höhere Selbst, ist es immer verfügbar? Ja, es ist immer verfügbar. Was tut das höhere Selbst? Ich möchte darauf zurück kommen. Doch die große Frage ist, wenn jeder es hat, warum sind sich nicht alle darüber im Klaren? Und die Antwort lautet, weil es dasjenige Merkmal eurer Seele ist, das allerschönste Merkmal, das am nächsten gelegene welches sich einfach zurück lehnt und darauf wartet dass ihr es anerkennt.

Ist euch klar gewesen dass die allmächtige Präsenz des göttlichen Schöpfers euch freie Wahl gegeben hat eure Heiligkeit zu finden oder nicht? Auf diesem Planeten gibt es nichts das verlangt „ihr müsst das höhere Selbst finden“. Es ist die freie Wahl die ihr habt. Es gibt Millionen auf diesem Planeten die kein Interesse an ihrer Göttlichkeit haben. Es gibt Millionen auf diesem Planeten die durch ihr gesamtes Leben gehen ohne es jemals auch nur entdecken zu wollen, weil sie meinen dass sie alles haben was sie brauchen. Und in 3D sind sie im Überlebensmodus, sie wissen wie man von A nach B kommt, sie müssen herausfinden wie es funktioniert, denn das ist was ihnen erzählt wurde, oder ihre Eltern haben das Thema nie angeschnitten. Oder sie hatten nie einen Freund der sie gefragt hat: „Hast du gewusst dass es einen Gott gibt?“, und sie haben gesagt: „Nein.“ Und die ganze Zeit sind die Geistführer und Engel da, und das höhere Selbst ist da. Und ihre Seele ist da.

Wie fühlt sich das für euch an? Zu wissen das sämtliche Werkzeuge die ihr jemals gebraucht habt um euch selbst zu heilen, die Arbeit zu finden die ihr tun wollt, die Synchronizität zu erschaffen um die ihr bittet, dass das alles mit euch hierher kommt? Und es wartet. Es wartet darauf von euch anerkannt zu werden dass es existiert, zu allererst. Und das erschafft dann oft ein Erwachen. Und dieses Erwachen was der Mensch zu einer vielleicht größeren Wahrheit hat, wird sie dann dazu bringen mit der Frage anzufangen: „Nun, woher weiß ich dass du da bist?“ Und dann kommt der Beweis, Punkt.

„Was soll ich als nächste tun?“ Und dann fangen die Synchronizitäten an, Punkt. Letztendlich kommt ihr zum Verständnis: „Ich bin eine alte Seele auf diesem Planeten, ich kann meine eigene Wirklichkeit erschaffen, ich kann mich selbst heilen, ich kann alles nutzen was mir gegeben wurde, das ich von Geburt an habe.“ Das ist eine Prämisse die euch vielleicht nicht einmal klar ist.

Es gibt diejenigen die sagen: „Nun, Gott liebt mich wirklich. Gott wird das zeigen. Gott wird mich vor diesem retten und jene Dinge tun und... Mit ist gesagt worden dass ich nichts weiter tun muss als hier zu sitzen und es wird geschehen.“ Das steckt etwas Wahrheit drin, und die Wahrheit lautet, Gott liebt dich. Doch ihr werdet damit die Hände schütteln müssen, ihr werdet es anerkennen müssen. Es ist kein Almosen wie ihr es erwarten würdet. Es ist eine Hand von der anderen Seite der Familie die voller Liebe ist und sagt: „Bist du bereit an die Arbeit zu gehen? Bist du bereit den anderen Teil von dir anzunehmen, die Brücke zu queren und anzufangen die Schönheit zu erschaffen die dich beeinflusst und die anderen, den Planeten, Gaia, die Tiere, die Bäume?“ Denn ihr werdet ein Teil – seid ihr bereit – ein Teil der Gruppe. Das höhere Selbst ist Teil der Gruppe.

Es ist so persönlich. Es wird diejenigen geben die sagen: “Nun, o.k., wie funktioniert das? Du hast gesagt du würdest es erzählen.“ In Ordnung. Das höhere Selbst ist auf so viele Weisen mit der anderen Seite des Schleiers verbunden, doch Menschsein beinhaltet eine bestimmte Biologie, hat seine eigenen Merkmale und Teil davon ist, wie vermutet, die Zirbeldrüse. Die Zirbeldrüse die direkt mit dem Bindi ausgerichtet ist, mit dem dritten Auge, anerkannt in bestimmten Kulturen weil sie es kennen und sie es spüren. Das ist in der Tat Teil der Multidimensionalität eures Körpers der durch die Zirbeldrüse sendet und empfängt.

Es ist Bestandteil der Verbindung mit dem höheren Selbst – des Eingeborenen – alle Anteile von euch die Teil der anderen Seite des Schleiers zu sein scheinen und mehr wissen als euer Gehirn weiß, so funktioniert das. Doch das ist nicht alles.

Dieses euer höheres Selbst, oh, ihr alle habt ein höheres Selbst und was wäre wenn ich euch über euch erzählen würde, alles was möglich ist? Das bedeutet dass, wenn du an den Ort kommt wo du die Brücke querst und zu dem wunderschönen Ding gehst das du deine Seele nennst, und dein höheres Selbst da ist, und auch alle höheren Selbste da sind, von deiner Familie, dass du dort nicht dein höheres Selbst von all den höheren Selbsten aller alten Seelen auf dem Planeten trennen kannst. Und das meine lieben Freunde, erklärt Synchronizität, denn ihr arbeitet alle zusammen um Dinge geschehen zu lassen, für diejenigen die wählen hinzuschauen. Jeder der sich einklinken möchte in diesen Plan könnt ihr sagen, in diese größere umfangreichere Wahrheit könnt ihr sagen, kann das sofort tun. Es ist kein Verein. Es kommt mit euch – freie Wahl. Doch wenn ihr anfangt auf das höhere Selbst von euch zu schauen, dann ist es nicht allein! Es beinhaltet immer andere, die Familie, das höhere Selbst von jedem einzelnen Menschen.

Das ist im Feld, und das erschafft die Synchronizität um die gebeten und nach der ihr gesucht habt. Es hält euch von den Pfützen des Lebens fern und steuert euch mittels Intuition an die allerschönsten Orte die ihr euch vorstellen könnt, es ist das was ihr verdient habt. Das ist es was das höhere Selbst tut. Eine Gruppe, nicht ein einzelnes Ding.

Ihr wollt mehr? Kommt wieder und lasst uns im Kreis der 12 ein paar Dinge tun. Und lasst uns ein paar von den anderen treffen.

Und so ist es.

KRYON

Attributes of the Soul - Part 4

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service.

This entire month I have been giving you a thing, the extraordinary attributes of the soul. This soul of yours, you say human soul, tzz.. . I'll say this again because it was brought up yet again in the discussion of today, there are souls in this planet that you call human souls, but a soul is much larger than anything that belongs to a human.

Would it surprise you if I told you there are spiritual beings all over this galaxy, perhaps even the universe as you know it, that have souls? And they are not human. A soul is a piece of god, it is an immense, immense piece. You might say it's almost as big as god if you could put a circle around god, and you cannot. We covered that in the first week.

We told about how souls share one another. And we are speaking now of souls that are human, on the planet. We talked about this very, very complex subject of how you can actually have pieces and parts of you with others, and the beauty of that and the magnificence of it. We talked about the multidimensionality of the soul, and how it can be several places at once.

And some will say, “I don't understand that. How could I be multiple places at once?” And I say, you don't have to understand, dear ones, any more than you have to understand how god can listen to a billion prayers at the same time, and still have a personal spot for you, your prayer and you. You are part of that arrangement, you are part of that energy of the creative source, that's how.

We told you about guides and angels. This was perhaps one of the most, I would say entertaining parts, because everyone seems to understand angels and have some semblance of what a guide might be in their live, and respond to, and even as children. And it's part of your soul.

We gave you those three channels already this month. And we wrap it up with this fourth extraordinary attribute of the human soul, the soul for you, dear ones. And it's the one that is the closest to you. It is the part of your soul that is common enough, so that the definition and the words and all of that seems to be available, more available. If you said, “What is soul sharing?”, many people would say, “I have no idea what you are talking about. It's a concept that is odd or strange.” If you talked about the higher self there would be an acknowledgement, “Oh yes, the higher self.”

There are many who would say that channeling in general, including what you are hearing now, is the human being able to go to the other side of the veil, as you might say, popping into that soul across the bridge, and then channeling information from there, and that would be channeling the higher self. Is that the way it works? Well that depends on the definition of higher self. Number one, is it yours? Now careful, because you'll say, “Well, of course I have a higher self. Who's else would it be?” I talked about soul sharing. When you pop in into that soul of yours, what if the entire universe is there? It's a multidimensional aspect of god!

So, is your higher self, you that's simply a higher vibration or does it represent something far far larger? The answer is all of those, because it can be. It can be so small it's like an atom, it can be so large it's like the universe. Dear ones, your higher self is your relationship to your soul. The your higher self is your relationship to your own soul. And it is partly in 3D. And that is why I've waited until this last session to paint a picture of this for you so you'd understand.

You might say, the divinity of your soul is partially available to you all of the time without even crossing that bridge we do, that the members all know about in the circle of 12. That higher self, some have said, “this is the angel on my shoulder”, some have said, “this is the intuition that I count on”, others have said, “my guides are one thing, my angels are around, but my higher self, this is the one, my own guide is my higher self”. This is what many have said. Because that's how they relate to something which is them, perhaps with their face, but is vibrating at such a high level that they can look up to it and say, “that's my divinity”. And yet it hides, does it not?

If you talk to someone who was not in this session perhaps, or not listening to this channel perhaps, in an other culture perhaps, and you say, “Tell me about your higher self.”, they would have no idea what you are talking about. Would they say, “Well, is it a saint in my church?” , and you'd say, “Not quite.” , and so they would not relate to it. But you may because..., I'm gonna give you right now something that is quite controversial.

Does everyone have a higher self? And the answer is yes, every single human being has a higher self. That higher self, is it always available? Yes it is always available. What does the higher self do? Let's get to that. But the big question is this, if everyone has it, why isn't everyone aware of it? And the answer is, because this is the attribute of your soul, the most beautiful attribute, the closest one that simply sits back and waits for you to acknowledge it.

Were you aware that the almighty presence of the divine creator has giving you free choice to find your sacredness or not? There is nothing on this planet that said “you have to find the higher self”. This is the free choice you have. There are millions on this planet who are not interested in their divinity. There are millions on this planet who will go all of their lives, and not even want to discover it because they feel they have what they need. And in 3D they're in survival mode, they know how to go from A to B, they've got to figure it out because that's what they were told, or their parent never broke the subject. Or they never had any friend who said, “Did you know there is a god?”, and they said, “No”. And all that time the guides and the angels are there, and the higher self is there. And their soul is there.

How does it make you feel? To know that all the tools you've ever needed to heal yourself, move into that job you want, to create the synchronicity you are asking for, all of that comes in with you? And it waits. It waits for you to acknowledge that it exists, number one. And that often would create an awakening. And that awakening the human being has to a greater truth perhaps, will then have them start to ask questions, “Well, how do I know you're there?”. And then there is the proof, period.

“What do I do next?” And then there is the synchronicity, period. Finally you get to understanding, /i>“I'm an old soul on this planet, I can create my own reality, I can heal myself, I can use everything that has been given to me, that I've had from birth.” This is a premise that you're probably not even aware of.

There are those who say, “Well, god really loves me. God's gonna show it. God's gonna rescue me from this and do these things and.. I've been told all I have to do is sit here and it's gonna happen.” There is some truth to that, and the truth is this, god loves you. But you're going to have to shake hands with that, your gonna have to cognize it. It's not a handout as you would expect it. It's a hand from the other side of the family that's filled with love and says, “Are you ready to go to work? Are you ready to take the other part of you, cross the bridge and start creating the beauty that will affect you and others, the planet, gaia, the animals, the trees?” Because you become a part – are you ready – of a group. The higher self is part of a group.

It's so personal. There will be those who say, “Well, o.k. how does it work? You said you'll say that.” All right. The higher self is connected in so many ways to the other side of the veil, but humanness has it's biology, it has it's own attributes and part of that, as suspected, is the pineal. The pineal that lines right up with the bindi, with the third eye, acknowledged in certain cultures because they know it and they feel it. That is indeed part of the multidimensionality of your body that transmits itself and receives through the pineal.

This is a piece and a part of the connection of the higher self – the innate – all the parts of you that seem to be part of the other side of the veil and are more knowing than your brain is, that's how it works. But that's not all.

This higher self of yours, oh, you all have a higher self and what if I told about you, all of anything? It means that when you get to that place where you cross the bridge and you go to that beautiful thing you call your soul, and your higher self is there, all of the higher selfs are there as well, of your family, you cannot separate your higher self from all of the higher selfs of all of the old souls on this planet.

And that my dear friends, explains synchronicity, because you're all working together in order to make things happen, if there are those who wish to look. Anyone who wants to hook into this plan, if you might say this greater, bigger truth you might say, can do it instantly. It's not a club. It comes with you - free choice. But when you start looking at that higher self of yours, it's not alone! It's always involved others, the family, the higher self of every human being.

That's in the field, and that creates the synchronicity that you've been asking for and looking for. It keeps you from the puddles of live and stirs you with intuition into the most beautiful places you can imagine, which is what you deserve. That's what the higher self does. A group, not one thing.

You want more? Come back and let's do some things in the circle of 12. And let's meet some of the others.

And so it is.

KRYON