Das New Age ent-Mystifizieren - Teil 3, Kryon durch Lee Carroll, Jan. 2014

Das New Age ent-Mystifizieren - Teil 3

KRYON durch Lee Carroll, Edmonton, AB, Canada, 25. Jan. 2014

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Im Prozess des Channelns gab es eine Zeit, in der mein Partner nicht in dem Ausmaß beteiligt war, wie er es jetzt ist. Die neue Redewendung dafür ist „er tritt zur Seite", was bedeutet, dass er immer noch da ist. Das Channeln ist keine Übernahme, und denjenigen, die es hören und denken es sei seltsam, mysteriös oder spukhaft, möchte ich folgendes zur Prüfung geben: Die Eigeborenen eures Planeten haben diesen Prozess verstanden und sie haben ihn regelmäßig praktiziert. Es gab Namen dafür und es gab Zeremonien dafür, und erst seit ihr „moderne Spiritualität" habt, sind diese Dinge verschwunden.

Es werden Zeiten kommen, in denen diese Art von Kommunikation nicht mehr gebraucht wird. Dinge verändern sich, meine Lieben, und die Menschheit verändert sich. Die Entwicklung des menschlichen Geistes wird mit der Zeit an einen Punkt kommen, an dem den meisten Menschen Botschaften direkt gegeben werden. Das wird daran liegen, dass für sie die Zirbeldrüse offen ist und sie werden dann keine gechannelten Wesen mit merkwürdigen Namen und keinen magnetischen Meister brauchen. Wohlwollende wunderschöne Botschaften von Zuhause zu empfangen wird für alle zugänglich sein. Ich weiß wer hier ist, und was ich als nächstes übermitteln werde, bereitet mir Freude.

Die de-Mystifizierung des esoterischen Glaubens und des New Age stehen bevor. Das ist einfach so, damit es für diejenigen, die euch besser kennen lernen wollen, mehr dem gesunden Menschenverstand entspricht. Die Dinge, die ich euch sagen werde, werden sich vielleicht nicht mit dem vertragen, was euch gelehrt wurde. Manchmal werden Traditionen zu Wahrheit, bloß weil sie alt sind. Sehr viel von dem, was ich euch heute erzählen werde, mag sich von euren traditionellen Gedanken unterscheiden. Falls das so ist, möchte ich euch um Ausgewogenheit bitten – wiegt diese Dinge zumindest mit eurer Intuition ab und verurteilt sie nicht sofort als falsch. Das Zulassen neuer Gedanken ist ein Element von re-Kalibrierung. Wie die Dinge wirklich funktionieren mag anders sein, als ihr es euch vorstellt, und vielleicht großartiger.

Fehlinformation zu wunderschönen Dingen kommt in menschlichen Glaubenssystemen oft vor. Das liegt daran, dass ihr in der Vergangenheit auf diese Dinge nur Zugriff im Rahmen eines Planeten mit tiefgreifend alter Energie hattet. Das hat die Wahrheit wie zu erwarten gefiltert, und hat euch nur ein Teilchen vom Puzzle wie die Dinge wirklich funktionieren geliefert

Meine Lieben, ich war nie ein Mensch. Ihr habt keine Ahnung davon, wie sehr ich euch ehre. Die Suppe Gottes ist in Bezug auf Diensteinsatz in gewissem Maße unterteilt. Das muss so sein. Nicht so, wie ihr es euch vorstellt, aber die einzelnen Teile, die zu Menschen auf einem Planeten wie eurem oder verschiedenen anderen Planeten werden, sind Spezialisten. Ihr gehört alle in diese Kategorie und über Milliarden von Jahren wart ihr fortlaufend eine Gruppe von ausgesuchten Spezialisten. Das ist es, was ihr tut. Vergesst nicht die Tatsache, dass ihr ein Teil der Schöpferischen Quelle seid! Aber das ist es, was ihr tut.


Die menschliche Herkunft

Wir werden über Seelen und Höheres Selbst sprechen. Wir werden über Engel und Geistführer sprechen, und das ist alles, worüber wir sprechen werden. Doch noch bevor wir anfangen, möchte ich den Stammbaum eurer geleisteten Dienste betrachten. Eure Bestrebungen haben nicht hier auf eurem Planeten angefangen, meine Lieben. Das geht schon eine sehr lange Zeit vor sich. Unsere letzte Botschaft hat darüber berichtet. Euer Planet, wie du ihn jetzt siehst, alte Seele, ist einer von vielen auf denen du warst. Das Rätsel, das viele von euch in ihrem Akash tragen, beinhaltet die vergangenen Energien von es zuvor auf anderen Planeten getan zu haben. Ihr seid auf allen von ihnen Menschen, und hier seid ihr noch einmal und tut es wieder. Ich, als Kryon, habe nie auf einem von ihnen als Mensch teilgenommen. Ich bin, was ihr einen Helfer nennt.

Heute und für euch bin ich Kryon. Auf anderen Planeten im Aufstieg, eine Zeitspanne in der Zukunft, werde ich etwas anderes sein. Ich war während dieses Rätsels immer bei euch, meine Lieben, und ihr habt mich zuvor gesehen. Manche von euch haben die Stimme meines Partners gehört oder die Worte gelesen, und es gab darin etwas, dass in einem höheren Ausmaß in Wahrheit erklang, als ihr es in diesem Leben erfahren habt. Ihr habt mich wiedererkannt, aber es war nicht auf diesem Planeten, meine Lieben. Ihr habt das schon zuvor durchgemacht und habt deshalb gewusst, dass ich vertrauenswürdig bin und habt gewusst, dass ich euch liebe. Ich habe euch {damals} Information gegeben, die wohlwollende Dinge in euer Leben gebracht haben und ihr konntet mir vertrauen. Für manche von euch war das auf einem Planeten nach dem anderen.

Nun, das wäre eure Akash-Erinnerung, und einige der alten Seelen hier und derer, die es hören und lesen, wissen das. Manche von denen, die dieses Channeling hören, werden jetzt erklärt bekommen, warum es so ist, dass beim Öffnen des Buches und Lesen der Worte etwas aus der Seite heraus sprang und ihr es in eurem Herzen gefühlt habt. Manche von euch haben geweint, nicht wegen der Information, sondern wegen der Wahrnehmung der Erinnerung. Alte Seelen, zuhörend und lesend, ihr habt Leben nach Leben auf diesem Planeten verbracht und ihr seid daran gewöhnt. Aber es gab einen anderen Planeten vor diesem hier, und davor, und davor auch. Ihr seid ein Teil der schöpferischen Quelle und eines wunderschönen Systems – jeder einzelne von euch.


Die menschliche Seele

Ich möchte über Seelen reden. Was ist eine Seele? Das Wort Seele wird von der Menschheit benutzt, selbst wenn kein spirituelles Glaubenssystem beteiligt ist. Ist es nicht interessant, das Menschen wissen, was eine Seele ist, ohne so zu tun als würden sie glauben, dass sie eine hätten? Sie wissen was es ist. Das ist so alltäglich, dass Seeleute melden, wie viele Seelen an Bord sind, anstatt wie viele Menschen. Es ist zur einheitlichen Sprache geworden und beschreibt die spirituelle Essenz eines Menschen mit dem Wort Seele.

In manchen spirituellen Systemen ist die Seele einmal auf dem Planeten und nie wieder. In anderen Glaubenssystemen kommt die Seele immer wieder auf den Planeten. Wie dem auch sei, die Gemeinsamkeit ist, dass in jedem Glaubenssystem die Seele den Teil des Menschen repräsentiert, der zu Gott gehört.

In den traditionellen populären Glaubensrichtungen ist die Seele ein singuläres Wesen, das zu dem Menschen gehört, dessen Gesicht im Spiegel ist. Wenn ihr sterbt, geht die Seele mit euch woanders hin. In manchen Glaubensrichtungen kommt sie dann zurück. Das ist vereinfacht, nicht korrekt, aber es ist in Ordnung, sehr in Ordnung. Wenn ich zu euch sagen würde „ihr müsst laufen bevor ihr rennen könnt" , würdet ihr das als logisch und vernünftig verstehen. Der gleiche Verständnisprozess für spirituelle Wahrheit ist Teil der Entwicklung des spirituellen Wahrnehmungsprozesses. Um ihn zu nutzen oder zu spüren, ist es für euch nicht wichtig, ihn in allen Einzelheiten zu kennen.

Die menschliche Seele ist Teil einer multi-dimensionalen Energie und ist nicht singular. Sie ist auch nicht an einen Körper gebunden. Sie kann auch aufgeteilt an vielen Orten gleichzeitig sein. Im esoterischen New Age Glaubenssystem ist sie das „Höhere Selbst". Sie repräsentiert eine echte Quantenenergie.


Das New Age

Wenn wir über das New Age und esoterischen Glauben reden, gebrauchen wir diese Worte synonym. Der Begriff New Age kann in bestimmten Kulturen oft Sekte bedeuten, weswegen wir dann stattdessen oft esoterisch benutzen. Beide Worte bezeichnen ein Glaubenssystem, das auf dem Planeten einzigartig ist und keine Struktur oder Doktrin besitzt. Es hat kein zentrales Buch. Es hat keinen Propheten zum Anbeten und keinen Ort mit einem zentralen Hauptquartier. Es gibt keinen Stelle, an die berichtet wird und es gibt keine Regeln. Es gibt keine Mitgliedschaft und keine Aufzeichnungen darüber, wer damit angefangen hat. Was für ein System! Es ist jenseits der Wahrnehmung jedes logischen organisierten Systems weil es keine Organisation hat.

Trotzdem kommen Zehntausende auf der ganzen Welt zusammen, um die gleichen Glaubensmerkmale zu ehren. Es gibt den zentralen Kernglauben, dass Gott im Innern ist; dass Seelen viele Male auf den Planeten kommen; und dass die Menschheit Teil eines wohlwollenden Systems ist, dass spirituelle Evolution auf der Erde erzeugt. Es gibt den Glauben, dass die Menschheit von den Plejadiern besamt wurde und dass sie noch immer hier sind; dass es in eurem Leben einen wunderschönen Zweck gibt; und dass ihr auf wohlwollende Weise hier seid, um der Menschheit zu helfen Frieden auf Erden zu erschaffen.

Ist es nicht interessant, mein(e) Liebe(r), dass es keinen zentralen Propheten gibt? Doch in Wirklichkeit gibt es den. Was viele die Seele nennen mögen, nennt ihr das Höhere Selbst. Wir werden also diese Begriffe synonym verwenden, denn das ist, was wir lehren. Doch im esoterischen Glauben hat das Höhere Selbst eine Persönlichkeit. Es ist ein Teil von Gott, der dein Gesicht trägt. Es ist zur gleichen Zeit auf der anderen Seite des Schleiers, zu der es in dir ist – und es ist der Prophet im Innern! Denn das Höhere Selbst enthält die Blaupause der spirituellen Regeln, wenn man es so bezeichnen möchte. Wie dem auch sei, das sind keine Regeln, es sind eher Konzepte. Es sind Konzepte von Lebenserfahrungen aus der Vergangenheit und durch das repräsentiert, was wir Akash nennen.

Die Blaupause enthält Konzepte von euch umgebenden Engeln und Geistführern, von wer ihr seid, wo ihr hingeht, warum ihr hier seid und die Merkmale dessen, was ihr als Überleben anseht. Das Höhere Selbst ist nicht etwas, das über euch steht, doch es schwingt höher als euer körperliches Selbst. Der ganze Sinn und Zweck von esoterischem Glauben ist, die Hand des Höheren Selbst zu ergreifen und mehr über die Blaupause herauszufinden.

Jeden Tag wenn ihr aufwacht, wäre es nicht schön die Hand Gottes zu ergreifen und an diesem Tag mit tiefreichender Ausgeglichenheit und Weisheit durchs Leben zu gehen? Das ist der New Age Glaube. Das ist esoterischer Glaube – mit Gott in Verbindung gehen, der in deinem Innern ist.

Die Meister der Erde sprachen alle von Gott im Innern, alle. Das New Age Glaubenssystem lehrt, dass alle Meister echt sind und hier waren, um eine Botschaft zu überbringen und nicht unbedingt, um angebetet zu werden. Sie haben sich nicht isoliert oder darum gebeten angebetet zu werden, und sie haben keine Kirche um sich selbst errichtet. Darum gibt es im New Age kein evangelikales* Drängen. Gar keins. Wenn ihr jemanden trefft, der versucht euch zu sagen, dass sie recht haben und ihr falsch liegt, dann ist sie/er nicht New Age. Stattdessen hat diese Person vielleicht etwas eigenes, dass sie in eine selbst entwickelte Schublade gesteckt hat und wirbt euch als Mitglied an. Sie repräsentieren nicht den esoterischen Glauben, von dem wir sprechen.

Mit eurem Höheren Selbst in Verbindung gehen wird Ausgewogenheit in euch erzeugen, und es wird euch auch bei anderen helfen. Das Höhere Selbst ist der Schlüssel. Es gibt ein wohlwollendes System, das euch liebt und euch so sieht, wie ihr eure Kinder seht. Das liegt daran, dass ihr euch von uns löst, wenn ihr in diesen Planeten kommt. Es ist euer freier Wille und ihr seid Spezialisten darin.

Oh, ich kann es mir nicht vorstellen. Ich würde als ein Teil von Gott bei dem Gedanken weinen, dass ich von mir getrennt würde und nicht wüsste wer ich bin. Oh mein Gott! Was für eine Aufgabe – und doch tut ihr sie so frei und leicht, und für so lang. Jetzt wisst ihr, warum ich so sehr in euch verliebt bin, und hier steht ihr nun am Scheitelpunkt einer Revolution der Energie.


Die Wahrheit über Engel

Ich möchte über Engel sprechen. Das habe ich zuvor nicht wirklich ausführlich getan. Kryon ist kein Engel, sondern eher ein Helfer. Mein Partner hat mich einen wohlwollenden New Age Engel genannt, aber das stimmt nicht ganz. Ich bin ein Helfer. Glaubt mir, wenn ihr einen Engel gesehen habt, dann kennt ihr den Unterschied.

Erstens: Sind Engel wirklich?

Absolut! Ja.

Zweitens: Wer oder was sind sie?

Es gibt ein System wohlwollender Unterstützung für diesen Planeten, meine Lieben. Es ist so komplex, dass es sehr schwierig mit euch zu erörtern ist, denn ihr seid voreingenommen von dem, was ihr es zu sein glaubt. Wo sind Engel? Was tun sie? Wie oft, wer sind sie, wo kommen sie her? Ich werde euch einige Informationen geben, die manche nicht mögen werden, und manche werden sie mögen.

Körperliche Besuche: Engel kommen normalerweise wenn sie gebraucht werden, und sie kommen von der zentralen Quelle. Normalerweise passiert es zu verschiedenen Punkten menschlicher Zeit sowohl der Menschheit im Allgemeinen als auch Individuen. Jedes Mal wenn sie kommen, ist es spektakulär. Kein einziger von ihnen ist körperlich. Nochmal, Menschen haben entschieden, dass sie ihnen Haut und Flügel und einen Namen geben müssen, wenn ein Engel sie besucht, um den Besuch glaubwürdig oder erklärbar zu machen. Menschen färben ihre Gewänder weiß [was Reinheit symbolisiert], zeichnen Bilder von ihnen, umgeben sie mit einem Glorienschein und berichten in der spirituellen Geschichte über sie. Es sind multi-dimensionale Wesen, keine körperlichen.

Es war vermutlich Moses, der die Erscheinung eines Engels am klarsten beschrieben hat, als brennenden Busch. Feuer, das sich nicht aufzehrt oder ein sich drehender Ball schillernden Lichts sind eine gute Beschreibung von engelhafter Energie. Das dramatische an engelhaften Energien ist, dass sie als auf mich zukommender Energieball erscheinen, wenn man es nicht erwartet. Manchmal kommen sie direkt durch die Wand! Sie schillern, manche sehen wie Feuer aus, und sie haben die Tendenz den Menschen Furcht einzuflößen! Jeder einzelne Bericht in den Schriften, der den Besuch eines Engels beschreibt, sagt euch, dass der Engel sofort „Fürchte dich nicht!" kommunizierte. Nun, warum hätte irgendeiner von euch Angst vor einer wunderschönen Frau mit einem Heiligenschein und einem weißem Gewand? [Kryon Lachen] Der Grund, warum der Engel diese Botschaft gibt, ist, dass sie nicht so aussehen! Meine Lieben, sie sind nicht hier, um euch Furcht einzuflößen, sondern um sich in ihrer ganzen Schönheit und Majestät zu zeigen – so großartig, dass manche sie nicht einmal anblicken können. Sie sind eindrucksvoll.

Jetzt kommt der Teil, den ihr nicht erwartet habt. Sie sind ein Kollektiv. So etwas wie einen einzelnen Engel gibt es nicht. Ihr mögt es als einen einzelnen Engel sehen, so wie ihr euren Körper als einzelnes Wesen seht, aber ihr seid euch nicht der Suppe engelhafter Kraft bewusst. Engel sprechen mit vielen Stimmen, aber sie sprechen in eurem Kopf, nicht als eine {akustische} Schwingung der Luft. Engel sprechen normalerweise nicht zu einer Menschenmenge. Sie sprechen individuell zu dem einen Menschen oder anderen Menschen, aber es ist die kollektive Stimme von vielen, wahrgenommen und „gehört" als eine.

„Aber Kryon, wie ist das mit Erzengel Michael? Ich kenne jemanden, der diesen schönen, einzelnen Engel channelt. Wie sieht es damit aus?" Die Botschaft von Erzengel Michael kommt von einer Gruppe. Es ist eine kraftvolle Gruppe, und stellt euch ein „Gruppenbewusstsein als eins wahrgenommen" vor. Kryon ist auch so. Wir alle, die wir die andere Seite repräsentieren, haben dieses Merkmale. Wir sind nicht körperlich und nicht einzeln. Das Nächste ist noch schwieriger zu verstehen und es ist nicht das, was euch beigebracht wurde. Es gibt keine Hierarchie der Engel. Keiner steht in einem System von „wer ist der mächtigste oder wer hat das Sagen" über irgendeinem anderen Engel. Stattdessen sind sie Teil der Gott-Suppe und sie sind alle gleich majestätisch. Einige von ihnen werden als Botschafter für die anderen ernannt, aber sie stehen nicht über den anderen. Sie sind mit Absicht hier und sie übermitteln Botschaften, um zu helfen das Wohlwollen und die Liebe Gottes in der Menschheit zu erhöhen.

Der am meisten zitierte Engel ist vermutlich Erzengel Michael, den ihr als den Höchsten unter den Hohen wahrnehmt. Wie dem auch sei, Micheal ist vom technischen Standpunkt aus eine Gruppe und hat keine hierarchische Position inne. Es sieht bloß so aus, weil die Botschaften in einem bestimmten Gebiet der Wichtigkeit an den Planeten übermittelt werden. Michael wird euch sagen: „Ich bin einer von vielen, alle majestätisch, alle voll der Liebe Gottes, alle wunderschön, alle wohlwollend, alle für die gesamte Menschheit zu euren Diensten." Aber Menschen wollen eine Hierarchie. Dieser hier ist wichtig; jener ist nicht wichtig; den da kannst du vergessen

Wie sieht die Hierarchie bei euren Organen aus? Welche braucht ihr nicht? Welche halten euch am Leben? Sie alle zusammen tun es! Doch ihr hebt oft das Herz als am wichtigsten hervor. Ist das wirklich wahr oder steht es einfach „stellvertretend für alle"? Oh, und welches Organ hat gegen die anderen rebelliert und den Körper verlassen? [Kryon Lächeln]

Ich möchte die Luzifer-Mythologie erörtern. Hier ist ein Engel, dem nicht gefiel was geschah, und der darum gegangen ist. Oder vielleicht hat er etwas falsch gemacht und wurde aus Gottes Haus hinausgeworfen. Meine Lieben, könnt ihr hier die menschliche Voreingenommenheit erkennen? Diese Geschichte ist albern und aus der „Vermenschlichung von Gott" geboren. Man kann nicht die menschlichen Charakteristiken von Verurteilung, Krieg, Kampf und Drama nehmen und sie mit der Majestät des Schöpfers verknüpfen. Aber Menschen haben das andauernd gemacht.

Nichts verlässt die Gott-Suppe! Sie ist reine Energie, die die Gesamtheit von Spirit repräsentiert. Sie ist endlich – immer die gleich Menge von Teilen [um es für euch in 3D auszudrücken]. Gott ist die Energie der Schöpfung und diese bleibt zusammen wie ein feiner Nebel, der nie die Quanten-Eindämmung der Liebe verlässt. Man kann keinen Teil des Nebels entfernen, sonst würde er nicht mehr existieren! Es ist was es ist und wird immer perfekt sein, und immer unverändert und immer vollständig. Nichts wird der Majestät Gottes hinzugefügt oder davon abgezogen.

Man findet überall in der Geschichte Engel. Sie alle repräsentieren die Energie der Schöpfung. Sie haben kein Geschlecht, denn sie sind Energie. Sie sind nicht männlich oder weiblich und sie sind alle gleich stark. Sie sind wunderschöne, multi-dimensionale Botschafter, die der Menschheit Unterstützung geben. Das einzige, was sie voneinander unterscheidet, ist die Art ihrer „Unterstützung", oder ihre „Spezialität". Aber sie sind immer ein Teil von uns, selbst wenn sie anscheinend getrennt sind und zu euch sprechen. Ich weiß wer sie sind und ich habe sie bei der Arbeit beobachtet. Auch ich bin ein Botschafter, aber kein Engel.


Geistführer – nicht das, was ihr glaubt

Ich möchte über Geistführer sprechen. Also, mein Partner hat euch gesagt, dass ihr „eure eigenen Geistführer seid". Ich weiß, dass das für euch schwer zu begreifen ist und weiß auch, dass ihr diese Idee nicht mögt. Trotzdem werde ich es noch komplizierter machen. Er hat recht, aber ich möchte es in einen anderen Wahrnehmungszusammenhang stellen.

Ihr habt etwas, dass ihr Merkabah genannt habt. Locker definiert ist das euer persönliches Quantenfeld, welches etwa acht Meter [26 Fuß] breit ist. Es ist ein von der Summe eurer DNS-Moleküle [die auf einer biologischen Ebene miteinander verschränkt sind] erschaffenes Feld. Jeder Mensch hat dieses Feld. DNS ist einzigartig, darum ist jede Merkabah einzigartig. Das Feld eurer Merkabah ist nicht eure Seele. Es ist nicht einmal euer Höheres Selbst. Es ist du! Das Feld deiner DNS hat ganz und gar nicht den Zweck, dich mit irgendetwas anderem als deinem Körper zu verbinden**; das ist, was es tut. Es ist das Zwischenstück zwischen euch und eurem Bewusstsein.

Das ist komplex und es ist schwer zu erklären. Die Merkabah enthält viel von euch, weil sie die Brücke zur „Eingeborenen Intelligenz" [dem schlauen Teil eures Körpers] ist. Sie trägt eure Göttlichkeit, eure Blaupause der Lebenskraft und sogar euer Akash. Da eure Akasha-Aufzeichnung in eurer DNS ist, ist auch sie Teil der Merkabah. Deswegen kann man sagen, dass ihr mit dem Feld eurer Merkabah immer eure Vergangenheitausstrahlt. Das, meine Lieben, ist der Grund, warum viele eure vergangenen Leben lesen können. Die Blaupause von allem was ihr seid, befindet sich im heiligen Muster eurer Merkabah.

Die Einzelteile, die eure Akasha-Aufzeichnung ausmachen, sind in der Merkabah und in eurem 3D-Teil. Manche {dieser Teile} werden als eure Geistführer wahrgenommen, aber in Wirklichkeit sind sie du mit dir. Doch in deiner Wahrnehmung mag es ein vergangenes Du sein und darum hat es ein anderes Gesicht. Versteht ihr das? Dazu gibt es mehr: Um die Komplexität der Sache zu erweitern, existiert ein System des Wohlwollens, das wunderschön ist und wir haben es zuvor erwähnt. Die Akasha-Familie mit der du hier herein kommst, die deine körperliche Mutter und Vater, Schwestern und Brüder ist, oder das, was du hier sehr frei als deine Familie oder deine Lieben bezeichnest, sie sind alle auf eine Weise Teil deines Akash. Auf eine Quantenweise besitzen sie eine Wirklichkeit, die ich dir nicht erklären kann, weil dir nicht klar ist, wie diese Quantensuppe funktioniert. Ich werde die Worte mit deiner Seele verschränkter Zustand benutzen und du wirst es immer noch nicht verstehen. Es ist komplex, aber hier ist das Ergebnis. Wenn du einen deiner Lieben aus deiner Familie verlierst, geht ein Teil ihrer/seiner Seelenenergie (oder ihres/seines Teils von Gott) in deine Merkabah und bleibt dort dein(e) ganzes/n Leben lang. Dann, wenn du hinübergehst, tust du das gleiche für deine Kinder, deine Brüder, Schwestern, Partner, Ehemann oder –frau. Ich möchte euch sagen, was das bedeutet. Sie sind nie weg! Habt ihr mich gehört? Sie sind nie weg. Hier ist ein System des Wohlwollens, das ihr nicht erwartet habt.

Es ist wirklich, meine Lieben. Wir werden jetzt anfangen, euch die Komplexität zu vermitteln, die zu wissen euch zusteht. Viele von euch werden es nicht verstehen, aber ihr könnt trotzdem das Konzept aufnehmen. Jeder einzelne Aspekt davon ist Teil einer wohlwollenden Absicht euch friedfertig und geliebt in Gottes Auge zu behalten.


Die Wahrheit über das System

Jedes einzelne Teil des schöpferischen Systems, das ich euch von jetzt an enthüllen werde, hat ein gemeinsames Merkmal – wohlwollende Absicht. Die Systeme, die es zwischen Menschen und Spirit gibt, sind zur Unterstützung der Menschheit angelegt. Sie sind nicht dazu da euch herum zu schubsen oder euch zu verurteilen. Sie sind hier, um euch zu unterrichten und zu unterstützen, wenn ihr sie lasst. Die Engel erscheinen nur um zu helfen. Habt ihr jemals daran gedacht? Es gibt keinen Engel, der dafür vorgesehen ist zu erscheinen und euch zu be-/verurteilen. Jedes mal wenn ein Engel in eurem Leben erscheint, tut es*** das als liebender geistiger Führer. Es kennt eure Seele; es weiß wer ihr seid; es kennt euer Höheres Selbst.

Höre, mein(e) Liebe(r), Menschen werden nicht zu Engeln und Engel werden nicht zu Menschen. Tut mir leid wenn dir das jemand so erzählt hat, denn es ist schwer zu verlernen. Engel sind spezialisiert und das bist du auch. Menschen erzeugen spirituell Menschen und das ist die Arbeit, die deine Seele während ihrer Existenz in der Galaxis tut. Engel sind immer Engel, und Helfer wie ich sind immer Helfer wie ich. Falls ihr das in „spezialisierte Unterstützung" aufgliedern wollt, dann tut das. Es ist nicht ganz so, denn ein bisschen was von mir ist auch in euch. So ist es eben.

Menschen wollen eine gestaffelte Messlatte für Fähigkeiten und Belohnungen haben. Wenn man in etwas gut wird oder etwas gründlich lernt, dann kommt man in 3D auf die nächste Stufe. Im System der Seele ist das nicht so, meine Lieben. Menschenseelen stammen nicht von Tierseelen ab. Menschliche Seelen bleiben in ihrem eigenen System und Tierseelen tun das gleiche. Sie sind eine hilfreiche wohlwollende Gruppe und manche von ihnen sind hier, um euch zu lieben. Das ist ein System des Wohlwollens! Habt ihr das bemerkt?

Etwas geschieht, dass euch bewusst werden sollte. Das System des Universums ist voreingenommen für wohlwollende Liebe. Du kannst das ignorieren, falls du ein Atheist oder Agnostiker bist und das willst, und du kannst den Raum verlassen und die Tür zumachen und dein Herz verschließen. Aber wir werden dich trotzdem lieben; wir werden trotzdem mit dir zur Tür hinaus gehen; wir werden in Stille bei dir sein, und wenn du dich je dazu entschließen solltest hinzusehen, werden wir da sein. Wir werden dich nicht verlassen, bloß weil du nicht an uns glaubst.

Das ist ein Versprechen, und wenn es sich nicht so anfühlt, dann liegt es daran, dass du die freie Wahl hast, wie du von A nach B gehst – und manchmal gehst du über Z. So ist es eben, und es wird evolutionäres Lernen genannt und es ist wohlwollend. Das ist unsere Botschaft. Könnte sie noch klarer sein? Dinge sind nicht immer das wonach sie aussehen, und wir ent-mystifizieren diese Systeme von denen ihr gehört habt, damit ihr die wirkliche Wahrheit versteht.

Es finden sich Einfachheit, Schönheit und Wohlwollen in den für dich gebauten Systemen, lieber Mensch, denn du wie auch ich, bist von einem anderen Ort. Wenn du nicht hier bist, während dieser kurzen Zeitspannen in denen du bei uns bist, haben wir Jubelfeiern die du dir nicht vorstellen kannst! Wir sind von allen Seiten mit Licht umgeben und wir singen deinen Namen in Licht.

Das ist schwer vorstellbar, oder? Wir feiern dich zuhause und es ist dir verborgen. Wir tun es jedes Mal. Du weißt nichts davon bis du deinen letzten Atemzug machst. Dann erinnerst du dich und dann ist da Entspannung. Glaube mir, so läuft das ab. Es ist die Liebe Gottes. Es ist ein System der Ehre für das, was du bist.

Und so ist es.

KRYON



* Der Begriff Evangelium stammt aus der griechischen Sprache (eu-angelion), was so viel heißt wie "Lohn für das Überbringen einer guten Nachricht", kurz "gute Nachricht" oder konkreter „Siegesbotschaft". ( ==> zurück zum Text )

** Der englischen Originaltext hat an dieser Stelle eine Art doppelter Verneinung: ".. a totally different purpose than to interface with anything but.." Ich habe das so interpretiert, dass wir unser DNS-Feld auch zu anderen, als dem" vorgesehenen" Zweck benutzen, und das wir das in Zukunft besser sein lassen. Nicht vorgesehen ist vielleicht, dass unsere eigene Merkabah als Interface zur Merkabah von jemand anderem benutz wird, und damit zu dessen Bewusstsein und Körper. Das Problem dabei ist, dass wir es (noch) nicht auseinander halten können und uns daher oft nicht im Klaren sind, wo eine DNS-Info herkommt. Im Klartext, weil ich es nicht auseinander halten kann oder will (die anderen sind schuld), ordne ich eine Info aus dem DNS-Feld von jemand anderem meinem eignen Bewusstsein und/oder Körper zu. Oder in der Umkehrung wird von mir eine Info aus meinem eigenen DNS-Feld dem Bewusstsein und/oder Körper von jemand anderem zugeordnet. Das ist, was jeden Tag geschieht und was die Psychologen als Projektion bezeichnen. Wir sollen das in Zukunft vielleicht besser sein lassen und im Rahmen der anstehenden Erweiterung von Bewusstseins-Hygiene - gestiegenes Bewusstsein erfordert schließlich verantwortungsvolleren Umgang damit – die Info, die mich nichts angeht, nicht mehr in mein Feld holen. Das ist, wie gesagt, meine persönliche Interpretation. ( ==> zurück zum Text )

*** „das" Engel, sächlich ( ==> zurück zum Text )

Demystifying the New Age - Part 3

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. There was a time in the channelling process where my partner was not involved to the degree he is now. The new phrase is "he steps aside", which means he's still here. The channelling process is not a takeover, and for those who would hear this and think it was odd, mysterious or spooky, I would like to give you this to examine: The indigenous of your planet understood this process, and they did it on a regular basis. There were names for it and ceremonies for it and it wasn't until you got "modern spirituality" that those things went away.

There will come a time when this kind of communication isn't needed anymore. Things change, dear ones, and humanity changes. The evolvement of the Human spirit will eventually come to a place where most of humanity will be given messages directly. This will be because their pineal is open for them, and they won't need to channel entities with odd names or magnetic masters. Receiving benevolent, beautiful messages from home will be for all. I know who's here and what I'm going to give next is fun for me.

The demystification of esoteric belief and the New Age is at hand. This is simply so it makes more common sense to those who wish to know you better. The things that I'm going to tell you now may not agree with what you have been taught. Sometimes traditions become truth, simply because they are old. So much of what I tell you today may be different from your traditional thought. If this is so, I wish to ask you for balance - at least weigh these things with your intuition and do not judge them immediately as being wrong. Allowance of new thought is part of recalibration. The way things really work may be different than you think, and perhaps grander.

Misinformation about beautiful things is common to Human spiritual belief systems. It's because within history, you only had access to these things within a profound old energy planet. This filtered the truth, as you might expect, and gave you only a piece of the puzzle of how things actual work.

Dear ones, I've never been a Human. You have no idea of the awe that I hold for you. The soup of God is compartmentalized to some degree when it comes to service. It has to be. Not as you would think, but the pieces and the parts that become Human on a planet like yours, or on various other planets, are specialists. You are all in that category, and through billions of years you have continued to be a select group. It's what you do. Don't lose track of the fact that you are a piece of the creative source! But this is what you do.


The Human Lineage

We're going to talk about souls and Higher-Selves. We're going to talk about angels and guides, and that's all we're going to talk about. But even before we begin, I want you to see the lineage of your service. Your efforts did not start here on your planet, dear ones. This has been going on a very long time. Our last messages talked about this. Your planet, as you see it now, old soul, is one of many that you have been on. The puzzle that many of you carry in your Akash contains the past energies of having done this before on other planets. You are Human on all of them, and here you are yet again, doing it again. I, as Kryon, never participated in any of them as a Human. I'm what you call a helper.

Today, for you, I'm Kryon. On another planet in ascension, sometime in the future, I'll be something else. I've always been with you during this puzzle, dear ones, and you have seen me before. Some of you heard the voice of my partner, or read the words, and there was something that rang with truth beyond that which you've experienced in this life. You recognize me, but it wasn't from this planet, dear ones. You've been through this before and you knew I was safe and you knew I loved you. I gave you information that would only bring you benevolent things in your life, and you could trust me. For some of you, this was planet after planet.

Now, this would be your Akashic remembrance, and some old souls here and listening and reading know it. Some of you listening to this channel will now have explained why it is that when you opened the book and read the words, something jumped out from the page and you felt it in your heart. Some of you wept, not from the information, but from the perception of remembering. Old souls, listening and reading, you have spent lifetime after lifetime on this planet and you're used to it. But there was another planet before this one, and before that, and before that. You're a part of the creative source, and a beautiful system - every single one.


The Human Soul

Let's talk about souls. What is a soul? The word soul is used by humanity, even if there is no spiritual belief system involved. Isn't it interesting that Humans know what a soul is without ever pretending to believe that they have one? They know what it is. So common is it that mariners of old would report how many souls on board instead of how many Humans on board. It's become common language, describing that which is the spiritual essence of a Human Being with the word soul.

In some spiritual systems, the soul is on the planet one time only and never again. In other belief systems, the soul comes to the planet over and over. However, the commonality is that in every system, the soul represents that piece of the Human body that belongs to God.

In traditional mainstream beliefs, the soul is a singular entity that belongs to the Human whose face is in your mirror. When you die, the soul goes with you to somewhere else. In some belief systems, it then comes back. It's simple, incorrect, but it's OK, very OK. If I said to you, "You have to walk before you can run," you would understand this as logical common sense. The same process of understanding spiritual truth is part of a spiritual evolutionary process of perception. It's not necessary for you to know all the details of something to use it or to feel it.

The Human soul is part of a multidimensional energy and is not singular. It also is not attached to one body. It also can be split and in many places at once. In the New Age esoteric belief system, it is the "Higher-Self". It represents a true quantum energy.


The New Age

When we talk about New Age and esoteric beliefs, we use the terms interchangeably. The term New Age can often mean cult in certain cultures, so we often use esoteric instead. Both words mean a belief system that is unique on the planet and has no structure or doctrine. It has no central book. It has no prophet to worship and there's no place where there is a central headquarters. There's no place to report to and there are no rules. There is no membership and no record of who started it. What a system! It's out of the perception of any logical, organized system, because it has no organization.

Yet tens of thousands all over the world get together to honor the same attributes of belief. There is a central core belief that God is inside; that souls come to the planet many times; and that humanity is part of a benevolent system creating the spiritual evolution of Earth. There is a belief that humanity was seeded by the Pleiadians and they are still here; that there is beautiful purpose to your life; and that you are here in a benevolent way to help humanity to create peace on Earth.

Isn't it interesting, dear one, that there's no central prophet? But really, there is. What many might call the soul, you call the Higher-Self. So we will use these terms interchangeably because that is what we teach. But in esoteric belief, the Higher-Self has a personality. It is a piece of God that has your face on it. It is on the other side of the veil at the same time it is within you - and it is the prophet inside! For the Higher-Self contains the template of spiritual rules, if you want to call it that. However, these are not rules, but rather they are concepts. They are concepts of past life experience, represented by what we call the Akash.

The template contains concepts of angels and guides around you, who you are, where you're going, why you're here, and the attributes of what you consider survival. It is the template of your soul. The Higher-Self is not something that is above you, but rather itvibrates higher than your corporeal self. The entire purpose and goal of esoteric belief is for the Human to take the hand of the Higher-Self and discover more about the template.

Each day when you awaken, wouldn't it be nice to take the hand of God and walk through life that day with profound balance and wisdom? That is the New Age belief. That is esoteric belief - getting in touch with the God that is in you.

The masters of Earth all spoke of the God inside, all of them. The New Age belief system teaches that all of the masters were valid and were here to give that message, and not necessarily to be worshipped. They didn't isolate themselves or ask to be worshipped or build a church around themselves. So there is no evangelistic thrust in the New Age. None. If you find somebody who is trying to tell you they are right and you are wrong, then they are not New Age. Instead, that person probably has something of their own they've put in a box of their own and are enlisting your membership. They are not the esoteric belief that we're speaking of.

Getting in touch with your Higher-Self will create balance within you and will also help you with others. The Higher-Self is the key. There is a benevolent system that loves you and sees you as you see your children. That is because when you come into this planet, you disengage from us. That's your free will, and you are specialists in this.

Oh, I can't imagine it! I would weep as a piece of God to think that I would be separated from myself and I wouldn't know who I was. Oh my God! What a task - yet you do it so freely and so easily, and for so long. Now you know why I am so enamored with you, and here you are at the cusp of a revolution of energy.


The Truth About Angels

I want to talk about angels. I really haven't done this much before. Kryon is not an angel, but rather a helper. My partner has called me a benevolent angel of the New Age, but that's not exactly right. I'm a helper. Believe me, if you saw an angel you'd know the difference.

Number one: Are angels real?

Absolutely! Yes.

Number two: Who or what are they?

There is a system, dear ones, of benevolent help for this planet. It's so complex that it's very difficult to discuss with you since you are biased to what you think it is. Where are angels? What do they do? How often, who are they, where do they come from? I'm going to give you some information that some won't like, and some will.

Physical visits: Angels come when they are needed, and they come from the central source. Normally, it's at various points in Human time for both humanity in general and for individuals. Each time they come, it is spectacular. Not one of them is corporeal. Again, Humans have decided that when an angelic entity visits them, in order to make the visit credible or explainable, they must put skin and wings on them and give them a name. Humans color their outfits white [which signifies purity], draw pictures of them, put halos on them, and report them in spiritual history. But that's not what they look like. They are multidimensional beings, not corporeal.

It was probably Moses who described the appearance of an angel in the clearest way, as a burning bush. Fire which does not consume itself or a spinning ball of iridescence is a good description of angelic energy. Indeed, the burning bush was an angel. What's dramatic about angelic energies is that they appear when you don't expect as a ball of energy coming at you. Sometimes they come right through a wall! They are iridescent, some looking like fire, and they have a tendency to frighten a Human! Every single report in scripture describing an angel visit tells you that the angel immediately communicated, "Fear not!" Now, why would any of you be afraid of a beautiful woman with a halo in a white robe? [Kryon laughter] The reason the angel gives this message is because they don't look like that! Dear ones, they are not here to frighten you, but rather to present themselves in all their beauty and their majesty - so grand that some cannot even look upon them. Grand they are.

Now here's the part that you didn't expect. They are a collective. There's no such thing as a singular angel. You might see it as a single angel like you see your body as a single entity, but you are not aware of the soup of angelic power. Angels speak with many voices, but they speak in your head, not in the air as vibrations of sound. Angels normally do not speak to crowds. They speak individually to one Human or another, but it's the collective voice of many, perceived and "heard" as one.

"But Kryon, what about Archangel Michael? I know somebody who is channelling this beautiful, single angel. What about that?" The message from Archangel Michael comes from a group. It's a powerful group, but think of it as "group consciousness perceived as one". Kryon is the same way. All of us who represent the other side have these attributes. We are not corporeal and not singular.

The next thing is even harder to understand, and it's not what you have been told. There's no hierarchy of angels. None of them are above any other in a system of "who's the most powerful or who is in charge". Instead, they are part of the soup of God and they are all identically majestic. Some are appointed to be ambassadors for the others, but they are not higher than the others. They are here by design, and they give messages to help accelerate the benevolence and love of God within humanity.

Probably the most quoted angel is Archangel Michael, who you perceive is the highest of the high. However, Michael is technically a group and does not have a hierarchical position. It just looks that way because the messages are delivered in a specific area of importance to the planet. Michael will tell you, "I am one of many, all majestic, all containing the love of God, all beautiful, all benevolent, all for your service of humanity." But Human Beings want a hierarchy. This one's important; this one is not as important; this one you can throw away.

What is the hierarchy of your organs? Which ones don't you need? Which ones keep you alive? They all do! But you often single out the heart as the most important. Is that really true or does it simply "speak for all"? Oh, and which organ rebelled against the others and left the body? [Kryon smile]

Let's discuss the mythology of Lucifer. Here is an angel who didn't like what was going on, so he left. Or perhaps he did something wrong and was thrown out of God's house. Dear ones, do you see the Human bias here? This story is ridiculous and comes from "humanizing God". You can't take the Human attributes of judgment, war, fighting and drama and plug them into the majesty of the creator. But Humans have done that forever.

Nothing leaves the soup of God! It's pure energy that represents the totality of Spirit. It is finite - always the same quantity of parts [putting the expression into 3D for you]. God is the energy of creation, and it stays together like a mist that never moves out of a quantum containment of love. You can't take part of the mist away or it wouldn't exist! It is what it is and will always be perfect, and always the same, and always whole. Nothing adds or subtracts from the majesty of God.

You'll find angels all through history. They are representatives of the energy of creation. They have no gender, because they are energy. They're not male or female, and they're all equally as strong. They're beautiful, multidimensional messengers giving help to humanity. The only thing that separates them is their type of "service", or their "specialty". But they are always part of us, even when they are seemingly separated, and speaking to you. I know who they are, and I've watched them work. I'm a messenger too, but not an angel.


Guides – Not What You Think

I want to talk about guides. Now, my partner has told you that "you are your own guides". I know this is difficult for you to conceive, and I also know that you don't like the idea. However, I'm going to complicate it even more. He's right, but I want you to put it into another perception.

You have something that you have called the Merkabah. Loosely defined, this is your personal quantum energy field, which is about eight meters wide [26 feet]. It's a field created by the sum of the molecules of your DNA [which together are entangled at a biological level]. Every single Human Being has this field. DNA is unique, so each Merkabah is unique. The field of your Merkabah is not your soul. It's not even your Higher-Self. It's you! The field of your DNA has a complete and totally different purpose than to interface with anything but your corporeal body; that's what it does. It interfaces with you and your consciousness.

This is complex, and difficult to explain. The Merkabah contains much about you, since it is the bridge with "innate" [the smart part of your body]. It carries your divinity, your blueprint of life force, and even your Akash. Since your Akashic record is in your DNA, it is also part of the Merkabah. Therefore, you might say that you are always broadcasting your past through the field of your Merkabah. This, dear ones, is the reason many can read your past lives. The template of all you are is in the sacred patterns of your Merkabah.

The pieces and parts of what makes up your Akashic record are in the Merkabah and in your 3D. Some of them are perceived as your guides, but actually they are you with you. But to your perception, it might be a past you and so it has another face. Are you understanding this? There's more: To add to the complexity of this, there is a system of benevolence that is beautiful, and we have mentioned it before. The Akashic family that you come in with, which you call your corporeal mother and father, sister and brother, or what you would loosely call your family or loved ones here, are all part of your Akash in some way. In a quantum way, there is a reality to them that I cannot explain to you, because you're not aware of how this quantum soup works. I'll use the words entangled state with your soul and you still won't understand it. It is complex, but here is the result. When you lose a loved one in your family, a part of their soul energy (or their God part) goes into your Merkabah and is with you for life. Then when you pass over, you'll do the same for your children, your brothers, sisters, mate, husband or wife. So let me tell you what that means. They are never gone! Do you hear me? They are never gone. Here is a system of benevolence you didn't expect.

It's real, dear ones. We are now starting to give you the complexity that you deserve to know about. Many of you won't understand it, but you can still get the concept. Every single part of this is part of a benevolent design to keep you peaceful and loved in the eyes of God.


The Truth About the System

Every single piece of the creative system that I'm going to reveal to you from now on has one attribute - benevolent design. The systems that exist between Human and Spirit are designed to help humanity. They are not here to push you around or to judge you. They are here to teach and help, if you let them. The angels only show up to help. Did you ever think about that? There's no angel designed to show up to judge you. Every time an angel shows up in your life, it's here as a loving guide. It knows your soul; it knows who you are; it knows your Higher-Self.

Listen, dear one, Humans don't become angels and angels don't become Humans. I'm sorry if someone has told you that, for it's hard to un-learn. Angels are specialized and so are you. Humans spiritually begat humans and this is the "work" your soul does as it exists in this galaxy. Angels are always angels, and helpers like me are always helpers like me. If you want to compartmentalize this as "specialized service", go ahead. It's not quite that way because there's a little bit of me in you, too. That's just the way of it.

Humans want to have a graduated scale of ability and reward. When you get good at something or learn it well, in 3D you move to the next level. It's not that way in the system of the soul, dear ones. Human souls do not come from animal souls. Human souls stay in their own system and animal souls do the same thing. They are a helpful, benevolent group, and some of them are here to love you. This is a system of benevolence! Did you notice?

There's something going on that you should realize. The system of the Universe is biased in benevolent love. If you're an atheist or an agnostic, you can ignore it if you wish and you can go out of the room and shut the door and close your heart. But we're going to love you anyway; we're going to walk out the door with you anyway; we are going to be there with you in silence, and if you ever decide to look, we'll be there. We're not going to leave just because you don't believe in us.

That's the promise, and if it doesn't feel that way, it's because you have free choice to get from A to B - and sometimes you go through Z. That's just the way it is, and it's called evolutionary learning and it's benevolent. That's our message. Could it be any clearer? Things are not always as they seem and these systems that you've heard about, we are now demystifying so that you understand the real truth.

There is simplicity, beauty and benevolence of systems built for you, dear Human Being, because you, like me, are from another place. When you're not here in those brief times when you're with us, we have a celebration you wouldn't believe! There is light all around us and we sing your name in light.

It's hard to imagine, isn't it? We celebrate you at home, and it's hidden from you. We do it every time! You don't know about it until you take your last breath. Then you remember, and then there is release. Believe me, it is the way of it. It is the love of God. It is a system of honoring who you are.

And so it is.

KRYON