Unsichtbare Dinge - Teil 2

KRYON durch Lee Carroll, Ottawa, Canada, 17. August 2019
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Kapitel-Überschriften eingefügt vom Übersetzer; direkt aus der audio-Datei des englischen Originals übernommen: Invisible Things 2.

Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
Montreal / Ottawa
Montreal 2009
Montreal 2017
Ottawa 2019-1
Ottawa 2019-2
Ottawa 2019-3

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Heute Abend ist es eine andere Botschaft und sie ist eine Erweiterung der vorhergehenden. Wir haben euch gesagt dass sich die Serie um unsichtbare Dinge dreht. Doch dieses spezielle Channeling geht darüber hinaus. Wir tun das nicht oft, die Botschaft heute Abend ist für einen Mann. Und er ist hier, und er ist der Gastgeber, der Lehrer John. Und falls ihr nicht zu diesem Treffen gekommen seid und seine Präsentation seiner Ideen nicht gesehen habt, dann wird es euch nicht viel sagen. Aber ihm wird es etwas sagen und denen die aufmerksam zuhören.

Es gibt diejenigen die Dinge sehen. Und manchmal bringt es den Ruf der Seltsamkeit mit sich, vielleicht sogar mehr, für die mit unvoreingenommenem Sehvermögen und die sich im Sehen der Farben der sie umgebenden multidimensionalen Dinge verwickeln. Und die normalen Leute auf der Straße hören dich so reden und werden sagen: „Ich bin froh dass ich nicht sie bin! “ Doch sie vergessen etwas. In diesem Moment wo ihr hier sitzt und zuhört, hat die Wissenschaft mehr als 13 Dimensionen identifiziert. Und die meisten von ihnen sind jenseits der Reichweite eurer Wirklichkeit, aber sie sind identifiziert worden. Also sind multidimensionale Dinge Bestandteil eurer Wissenschaft.

Wenn also ein Mensch sagt dass sie/er manche dieser Dinge fühlen kann, dann kann es für euch einen Moment der Entspannung werden weil ihr einseht: für die Wissenschaft sind sie [diese Dinge] wirklich. Nun ja, wer seid ihr dass ihr entscheidet dass ein Mensch sie nicht sehen kann? Es ist Teil der Entwicklung einer alten Seele die mit einer Absicht hierher kam. Unvoreingenommenes Sehvermögen ist hier, auch in diesem Raum! Es gibt Heiler hier die beginnen Dinge zu sehen die nicht Bestandteil ihrer alten Wirklichkeit sind. Und sie sind sich nicht sicher was es ist das sie wahrnehmen oder fühlen, aber sie wissen dass es da ist.


Das zweite Gesicht

Es muss nicht das Sehen mittels der Augen sein, doch manchmal ist es so. Es gibt diejenigen, auch hier im Publikum, die bezüglich der neuen Energie Offenbarungen haben, und sie sehen tatsächlich Dinge die sie nicht erklären können. Das ist Teil der neuen Energie für eine alte Seele, die beginnt das wieder aufzugreifen was multidimensionales Sehen ist.

Der Lehrer John ist im Zeitplan und was ich damit sagen will ist, dass dieser Lemurier ein Doktor der Medizin ist. Es bedeutet auch dass er die Lichtbilder gesehen hat, er hat das Studium durchlaufen, er weiß wie eine drei-dimensionale Doppelhelix aussieht. Er kennt sogar unter dem Elektronenmikroskop die Tiefgründigkeit der Milliarden von Teilen eines Moleküls. Er beginnt Visionen zu haben. Sie sind in bestimmten Namen verborgen, die besten Namen die er finden konnte, aber sie haben alle mit Einheit zu tun.

Es gibt einen großen Plan und er sieht ihn, er sieht wie die DNS auf Weisen verbunden ist, sogar noch darüber hinaus was Leute in der Vergangenheit an Verbindung gesehen haben. Es sieht die Felder die noch niemand anders gesehen hat. Er kodiert sie mit Farben damit er sie besser verstehen kann. Und dann beginnt er zu sehen was im Innern sein mag, im Innern der tatsächlichen Doppelhelix Stränge. Er sieht die multidimensionalen Verbindungen der Einheit die diese Dinge umgibt und die so grundlegend sind. Und er liegt richtig.

Das ist sein zweites Gesicht, zielgerichtet, vernünftig, praktisch für das was eines Tages entdeckt werden wird. Er sieht euer Akash. Hat er euch das verraten? Hat er euch von seiner Vision erzählt wo er auf eine geführte Weise an einen Ort gebracht wurde, an dem er sich eine der Lebenszeiten zur Betrachtung aussuchen konnte? Darin liegt eine Metapher, meine Lieben, und ich werde sie euch gleich geben. Er hat das identifiziert wovon wir euch so oft gesagt haben dass es verborgen und unsichtbar ist.

Die Energie all eurer vergangenen Leben ist in der Doppelhelix enthalten. Und die Chromosomen spielen eine sehr wichtige Rolle weil sie plejadisch sind. Weil sie der Stoff der Sterne sind, weil die Plejadier ihre Eltern hatten die der Stoff der Sterne waren. Manche von euch verstehen was ich meine. Das alles befindet sich in eurem Innern. Und diese Seele die ihr habt und die DNS die ihr habt, sie fangen an einen Sinn zu ergeben weil es erwacht. Das ist das Thema hinsichtlich des neuen Menschen das wir euch so viele Male angereicht haben.

Doch John beginnt die Struktur zu sehen, und die Struktur beginnt Dinge zu enthüllen die ein Channeling nicht enthüllen kann. Er kann das alles auf die Leinwand werfen, aus seinen Visionen damit ihr es sehen könnt. Darum möchte ich ihm ein paar weitere Dinge sagen die im Kommen sind, um seine Fähigkeit zu erweitern, noch mehr, sich diese Dinge zu vergegenwärtigen. John, du bist ein direkter Nachfahre einer lemurischen Mutter. Dein lemurischer Name ist Ee-lah-hee, Ee-lah-hee. [ausgesprochen Ie-lah-hie] Du hast im Tempel der Verjüngung assistiert und du weist das.

Und das führt dich in diesem Leben direkt dorthin zurück, um anzufangen zu beschreiben was du gewusst hast. Also, lasst uns über den dicken Fisch reden, den unsichtbaren. Jedes Molekül der DNS ist von einem Feld umgeben, das muss da sein. An jene gerichtet die zuhören, das ist eine Wiederholung. Jedes einzelne Stück, Molekül kohärenter vollständiger DNS ist identisch mit dem nächsten. Ihr habt Milliarden davon. Ihr seid vielleicht kein Doktor und kein Wissenschaftler, aber ihr versteht dass es in der DNS nichts Spezifisches gibt, es ist alles identisch, in eurem ganzen Körper. Ihr habt keine Herz-DNS, Arm-DNS oder Leber-DNS, sie ist überall identisch.

Und hierin ist etwas enthalten das ihr wissen solltet. Wie kommuniziert die DNS mit sich selbst? Wie weiß die gesamte DNS etwas gleichzeitig? Und wie sieht das aus wenn sie etwas gleichzeitig weiß? Zuerst müsst ihr betrachten was noch in der DNS ist, neben den Milliarden von chemischen Teilen und dem Make-up* der Blaupause des menschlichen Körpers. Es gibt einen Teil des Bewusstseins an den man sich von Leben zu Leben zu Leben erinnert. Das bedeutet, alte Seele, dass dein Reifungs-Fahrplan darin enthalten ist. An was du dich erinnerst, was du bist befindet sich alles da drin, in jedem einzelnen Teil [der DNS].


DNS beeinflusst Physik - Spontanremission

Was befindet sich noch da? Mach langsam, mein Partner, denn ich gebe dir sehr viel. Es gibt ein Feld, ein kleines Feld um jedes einzelne Molekül DNS herum, Milliarden davon. All diese Felder überschneiden sich. Auf diese Art können sie miteinander sofort kommunizieren. Ihr seid ein Wesen und Bewusstsein ist Bestandteil der DNS, nicht des Gehirns, meine Lieben. Bewusstsein ist in allen Teilen, im Herz, im Gehirn, in der Zirbeldrüse, der DNS, denn Bewusstsein reagiert auch auf eure Vergangenheit! Das ist in eurer DNS mit enthalten, das ist das Feld, Doktor, etwas das du sehen wirst.

Der Mechanismus des sich Überschneidens um die Einheit zu erzeugen die du untersuchst, ist entscheidend. Hast du jemals von spontaner Remission gehört? Das ist der Zusammenfluss von Klugheit wenn alle Felder um alle DNS Moleküle sich sofort und gleichzeitig ändern. Und das erzeugt dann chemische Reaktionen, Stammzellen Freigabe, diese ganzen Dinge. Das kommt direkt aus der DNS, direkt aus den Aktivitäten, und ich sage Aktivitäten der Doppelhelix. Ihr glaubt sie [die Felder] seien einfach bloß in diesem Molekül suspendiert, sich nur um sich selbst kümmernd. Sie bewegen sich, sie interagieren, sie positionieren sich, und sie haben ein [gemeinsames] Feld.

Vor vielen, vielen Jahren machte ein Russe, Vladimir Popoinin, ein Experiment mit DNS und Elektronen. Es war das erste Experiment das begann die Beziehung zwischen Physik und DNS zu zeigen. Was er entdeckte war dass DNS die Fähigkeit hat bestimmte physische Merkmale zu bemustern. Und wenn die Muster einmal da sind, dann bleiben sie. Es ist fast so als würde die DNS der Physik Instruktionen aufprägen.


Sitz des Höheren Selbst

Ich habe dir gerade etwas anderes gegeben was du wissen solltest, Doktor. Ich werde dir noch etwas anderes sagen, diese Unterstützung die du von der Serie bekommst ist wirklich. Diese Großeltern kommen jetzt herein, und sie fangen an ein kleines bisschen aus dem Textbuch von Lemuria zu wiederholen. Du hast eine Vision gehabt, und du hast gesagt dass du nicht wirklich wusstest wie es ausgehen würde. Aber du hast es gezeichnet und uns gezeigt, und es waren Figuren ohne Gesichter, die vielleicht so aussahen als würden sie sich um einen Tisch herum treffen. Das ist die Metapher für zelluläre Kohärenz, ein Treffen von DNS. Das ist Teil der Einheit, das Feld das die DNS umgibt, sehr hübsch.

Es ist eine multidimensionale Wirklichkeit, sie kann nicht gemessen werden, außer in Experimenten was DNS mit anderen Dingen tut. Ihr werdet es nicht sehen aber ihr werdet die Auswirkungen davon zu sehen bekommen, und das steht bevor. Doch in der Zwischenzeit beginnt es die Leitern** zu verändern, die Zwischenverbindungen, oh, da ist noch mehr. Versteht, das Feld um das DNS Molekül herum, nun, es enthält etwas sehr besonderes. Ohne es verraten zu wollen, was glaubt ihr wo die Heiligkeit eures Höheren Selbst sich in eurem Körper aufhält?

Es ist nicht in der Doppelhelix. Die Zirbeldrüse? Nun, sie ist ein Instrument für Empfang und Übertragung. Sie ist es die mit dem das DNS Molekül umgebende Feld redet, das ihr Intuition nennt. Intuition kommt nicht aus dem Gehirn, das kann sie nicht, denn sie denkt schneller als das Gehirn. Das Gehirn ist ein Computer und ein Speicher dessen was ihr wisst. Es berechnet aber es erschließt euch nichts was ihr nicht schon wisst, das kommt von woanders.

Meine Lieben, das kommt von eurem heiligen Anteil der dieses höhere Selbst ist und ich sage euch, das ist jene goldene Verkleidung die jedes einzelne Molekül der DNS umgibt, es ist multidimensional, dieses Feld. Dort ist euer höheres Selbst.

Nehmt zur Kenntnis dass es [das höhere Selbst] von euren vergangenen Leben entfernt ist! Nehmt zur Kenntnis dass es von den Blaupausen eures Körpers entfernt ist, es ist außerhalb des Moleküls, das muss es. Denn ihr müsst es außerhalb von dem entdecken was eure Biologie ist. Und das ist nicht metaphorisch zu verstehen, ich habe euch gerade den Ort verraten, wenn man so sagen will, an dem eine multidimensionale heilige Seelen Energie in euch wohnt. Sie ist im Feld.

Und dieses Wort Feld sollte nicht mit einem anderen Wort genannt das Feld verwechselt werden, welches das Potential von allem ist was die Menschheit umgibt. Nein, hier geht es um euer eigenes körperweites System der Multidimensionalität.


Vergangene Leben

Nun, der Doktor hat etwas anderes gesehen. Er sah wo auf der Leiter, metaphorisch gesprochen, die vergangenen Leben waren. Und es gab so viele von ihnen. Er schaute eine Metapher in der man in der Lage ist anzuhalten und die Tür zu jedem einzelnen zu öffnen. Und in seiner Vision hat er sogar angedeutet dass er die Wahl hatte. Es zu tun oder nicht zu tun, oder in das zukünftige Leben zu schauen oder nicht. Mit anderen Worten, es gab keine Regeln. Aber sie haben sich alle gezeigt. Das ist eine Metapher: sie haben sich alle gezeigt.

Es hat nicht viele Lehrer gegeben, die diese Art Sehvermögen haben, die mitgehen und es auf die Leinwand werfen, es für euch zeichnen und dann sagen: „Ich sehe wo die Türen zu den vergangenen Leben sind.“ Das ist eine Metapher für etwas was in diesem Moment mit euch geschieht. Und ich werde es als die Entwicklung von menschlichem Bewusstsein über die alte Energie, genannt menschliche Natur, hinaus bezeichnen.

Hier ist was ich meine. Was wäre, alte Seele, wenn ich die Seite umblättern würde, und ihr anstatt hier zu sitzen und euch zu fragen wie viele vergangene Leben ihr hattet oder was ihr getan oder gelernt habt, was wenn ihr stattdessen von diesen Leben Kenntnis hättet? Nicht in Kapiteln und Versen, keine Jahre, keine Gesichter, kein Datum, aber Kenntnis davon was ihr von all den Türen gelernt habt, die vergangene Leben genannt werden. Und ihr würdet mit Reife da sitzen die zwar neu aber verfügbar ist, denn ihr habt sie durchlebt.

Was könnte eine alte Seele euch erzählen, die sich an alle Dinge erinnert die funktioniert haben und die nicht funktioniert haben in einem Leben nach dem anderen nach dem anderen? Ihr könntet zu ihren Füßen da sitzen und sie würden Meister genannt werden, denn sie hatten die Reife zu wissen was die richtige Art zu leben war. Sie würden beginnen sich an die Dinge zu erinnern die ursprünglich gelehrt wurden, nicht gegenwärtig, nicht die Dinge die mit menschlichen Ideen vermischt wurden, an die ursprüngliche Quelle. Auch das befindet sich da!

Was so eine Person mit zur Party genannt neue Energie bringen würde, das ist es was ich euch erzählen will. Ihr würdet euch daran erinnern dass Liebe der König ist, ihr würdet euch daran erinnern dass Krieg nicht funktioniert, ich würdet euch an die Schrecken erinnern und daran sie nicht zu wiederholen, und zu Millionen würdet ihr diesen Planeten verändern weil ihr euch erinnert.

Zurzeit ist das nicht verfügbar. Es ist nicht verfügbar weil die alte Energie langsam anfängt zu verschwinden. In einer älteren Energie könnte sich keiner von euch daran erinnern. Wenn ihr es tun würdet und könntet dann gäbe es nicht einen Krieg nach dem anderen nach dem anderen, und jede Generation versucht das gleiche mit den gleichen Fehlfunktionen. Und das ist der Unterschied zwischen damals und jetzt, und es wird in den Dingen die da kommen gesehen und multidimensional vergegenwärtigt werden.

Die kleine Präsentation die heute vom Doktor gezeigt wurde ist die Wahrheit. Es fällt euch schwer es zu studieren und esoterisch zu verstehen, aber es ist die neue Biologie. Denn Multidimensionalität wird beginnen selbst in Wissenschaften mit Chemie eine Rolle zu spielen. Es wird Enthüllungen geben und sie werden der Heilung in die Hände spielen, das hat es im Leben des Doktors bereits getan.

Das sind die Dinge, die Vorboten dessen was entwickelte Menschen sein werden, und ihr fangt an das zu vergegenwärtigen, sie zu sehen. Und jetzt wisst ihr warum und wie, und ich habe euch sogar gesagt warum euer höheres Selbst so schwer zu fassen ist, weil es außerhalb im Feld jedes Moleküls ist.

Was glaubt ihr ist das große Geheimnis? Wie kann ich mit meinem höheren Selbst Kontakt aufnehmen? Und die Antwort ist mit ihm zusammen außerhalb zu stehen. Versteht, Bewusstsein ist nichts das einen Ort hat. Bewusstsein ist eine Energie und diese Energie kann mit dem höheren Selbst Hände schütteln egal wo in eurem Körper es sich befindet. Das ist die Überseele, meine Lieben, dieses heilige Ding mit dem ihr geboren wurdet. Das ist der Funke Gottes von dem fast jeder Prophet auf dem Planeten geredet hat. Das ist die Einheit, es ist die Vereinigung, es ist das Ziel, es ist die Meisterschaft.

Nicht alle diese Dinge werdet ihr verstehen, selbst wenn ihr erneut zuhört oder wiederholt werdet ihr es nicht verstehen, es ist auch gar nicht notwendig, es ist tatsächlich nicht notwendig. Es ist mehr für den Doktor gegeben. Ee-lah-hee, du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort und ich glaube du weißt das.

All diese Dinge werden euch heute gegeben um euch zu sagen dass Großartigkeit euch gehört. Das beginnt sich zu zeigen. Es dauert, aber die Dinge unter denen dieser Plan gelitten hat, die Fehlfunktion derer die sich gegenseitig umbringen, das Ungleichgewicht was ihr anscheinend nicht in der Lage wart zu kontrollieren, die Dinge die euch Weinen lassen, sie alle spielen einem größeren Rätsel von Licht gegen Dunkel in die Hände, und wie ihr auf Weisen gegen den Wind segelt wie nie zuvor. Das wird die menschliche Natur selbst ändern. Und ihr erinnert euch daran was nicht funktioniert. Und ihr fangt an mit Frieden auf Erden für immer.

Das ist das Potential jetzt im Moment, mit dem freien Willen der Menschheit. Ich erzähle euch diese Dinge weil sie so sind und weil sie wahr sind. Denkt über diese Dinge nach weil sie verändern werden wie ihr aus diesem Raum weggehen werdet.

Und so ist es.

KRYON




* engl: make-up – Neben der gängigen Übersetzung “Schminke, Aufmachung, Maske ..” hat das Wort die zweite Bedeutung „Aufbau, Zusammensetzung ..“ – Kryon spielt hier mit der Gleichzeitigkeit beider Bedeutungen, weil wir bisher den DNS-Aspekt Blaupause des Körpers als einziges Aufbaumerkmal verstehen, und deswegen die anderen Aufbaumerkmale wie Reifungs-Fahrplan und Aufenthaltsort des Bewusstseins nicht betrachten. Wir sind von der Schminke (Blaupause des Köpers) so sehr geblendet, das wir nicht versuchen hinter die Maske zu schauen und uns deshalb wesentliche Aufbauelemente entgangen sind. ( ==> zurück zum Text )

** engl: ladders – gemeint sind damit die DNS-Moleküle die in der schematischen Darstellung einer spiralig gedrehten Leiter gleichen, und Zwischenverbindungen spielt auf die „Sprossen“ an. ( ==> zurück zum Text )



Invisible Things 2

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. It’s a different message tonight and an extension of the on earlier. We told you the series is about invisible things. But this particular channel goes further. We don’t often do this, tonights message is for one man. And he is here, and he is your host, the teacher John. And if you did not come to this meeting and did not see his presentation of his ideas, this won’t be much. But it will for him and for those who listen carefully.

There are those who would see things. And sometimes it gives a name of oddity to those who have unbiased sight and ravel to see the colors of the multidimensional things around them, perhaps even more. And regular people in the street will hear you talk in this way and will say: “I’m glad I’m not them!” But they are forgetting something. Right now as you sit and listen, science has identified over thirteen dimensions. And most of them are out of the range of your reality, but they have been identified. So multidimensional things are part of your science.

So when a human say that they actually can sense some of those things, it may give you a moment of pause because you see: to the science they are real. So who are you then to decide that a human cannot see them? This is part of the development of the old souls who have come here for a purpose. Unbiased sight, even in this room, is here! There are healers here who are starting to see things that are not part of their old reality. And they are not sure what it is they are either sensing or feeling, but they know it’s there.


Second Sight

It doesn’t have to be the sight from the eyes, but sometimes it is. There are those, even in this audience, that are having revelations about a new energy, and they are actually seeing things and visions that they can’t explain. This is part of a new energy to an old soul who is starting to revisit that which is multidimensional sight.

The teacher John is on schedule and what I mean by that is, that this Lemurian is a medical doctor. It also means that he has seen the slides, he has gone through the studies, he knows what three-dimensional double-helixes look like. He knows the profundity even under the electron microscope of the billions of parts in one molecule. And that’s just the beginning. He starts to have visions. They are hidden in certain names, the best names that he can have, but they all have to do with unity.

There is a grand plan and he sees it, he sees DNA connected in ways that are even beyond the ways of the past where people saw a connection. He sees fields that no one has seen yet. He color-codes them so that you can understand it better. And then he starts to see what might be inside, inside the actual double helix strands. He sees the multidimensional connections in unity that is around these things that are so profound. And he is right.

This is his second sight, on target, reasonably, practical for what some day will be discovered. He sees your akash. Did he tell you that? Did he tell you about his vision where he was taken to a place in a guided way, where he could select which life time to look at? There is a metaphor there, dear ones, and I am going to give it to you in just a moment. He has identified what we have told you so many times is hidden and invisible.

The energy of all your past lives is contained in the double helixes. And the chromosomes play a tremendous part because they are plejadian, because they are the stuff of the stars, because the Plejadians had their parents which was the stuff of the stars. Some of you understand what I mean. All that is inside you. And that soul that you have and the DNA that you have, it starts to make sense because it is awakening. This is the subject we have given you so many times about the new human.

But John is starting to see the structure, and the structure starts to reveal things that even in channel I cannot. He can all put it on the screen in his visions for you to see. So I want to tell him some more things that are coming, to increase his ability, even, to envision these things. John, you are direct descendant of a lemurian mother. Your lemurian name is Ee-lah-hee, Ee-lah-hee. You assisted in the temple of rejuvenation and you know it.

And it leads you in this lifetime right back there, to start to describe what you knew. So, let’s talk about the big one, the invisible one. Around every molecule of DNA there is a field, there has to be. Those listening to this, this is a review. Every single piece, molecule of coherent complete DNA is identical to the next one. Trillions of them you have. You may not be a doctor or a scientist, but you understand that there is nothing that is specific with DNA, it’s all identical, all throughout your body. You don’t have heart-DNA, arm-DNA and liver-DNA, it’s all identical.

And there is something in there for you to know. How does it communicate with itself? How does DNA all know something at the same time? And how does it look like when it knows something at the same time? First of all you have to look at what is in DNA besides the Billions of chemical pieces and the make-up of the blue print of the human body. There is a part of the consciousness that is remembered from lifetime to lifetime to lifetime. That means, old soul, your maturity schedule is in there. What you remember, who you are is all in there, in every single piece.


DNA influencing Physics- spontaneous remission

What else is there? Go slow, my partner, because I’m giving you a lot. There is a field, a small field around every, every DNA molecule, Trillions of them. All of these fields overlap. That is the way that they all can communicate instantly together. You are one being and consciousness is part of the DNA, not the brain dear ones. Consciousness is all the parts, the heart, the brain, the pineal, the DNA, because consciousness also reacts to your past! That’s entrained in your DNA, that’s the field doctor, something you will see.

The mechanics how it might interface to create unity that you’re studying is critical. Have you ever heard of spontaneous remission? That’s a confluence of knowingness where all the fields around all the molecules of DNA instantly change. And that then causes chemical reactions, stem cell release, all of the things. That is right from the DNA, right from the activities, and I am saying activities of the double helixes. You are thinking that they are simply suspended in that molecule minding their own business. They move, there is interaction, they position themselves, and they have got a field.

Many, many year a Russian, Vladimir Popoinin, had an experiment with DNA and electrons. It was the first experiment that would start to show a relationship between physics and DNA. What he discovered, DNA has the capacity to pattern certain physical attributes. And once the patterns are there they remain. It’s almost like the DNA imprinted instructions to physics.


Residence of the Higher Self

I just gave you something else you needed to know, doctor. I’ll tell you something else, that help you’re getting from the series is real. These grandparents would come in now, and they start reviewing just a little bit from the textbooks of Lemuria. You had a vision, and you told that you didn’t really know how it would work out, but you drew it and you showed it to us, and it was faceless figures, seeming perhaps to meet around the table. That is a metaphor for cellular coherence, a meeting of the DNA. That’s part of the unity, the field around the DNA, pretty.

It’s a multidimensional reality, not able to be measured, except in the experiment what DNA does with other things. You won’t see it but you will see the reactions from it, and that’s coming. But meanwhile it starts to change the ladders, the interconnections, oh, but there is more. You see, that field around the molecule of DNA, well, it contains something very special. Not to give it away, but you think the sacredness of your higher self resides in your body?

It is not in the double helix. The pineal? Well, that’s an instrument of reception and transmission. It’s what talks to the field around the DNA molecule you call intuition. Intuition doesn’t come from the brain, it can’t, because it outthinks the brain. The brain is a computer and a storage of what you do know. It computes but it doesn’t give you what you don’t know, that comes from somewhere else.

Dear ones, intuition, that comes from that sacred part of you which is that higher self and I’ll tell you, that is that golden lining around every single molecule of DNA, that’s multidimensional, that field. That’s where the higher self is.

Notice that it is removed from the past lives! Notice that it is removed from the blueprints of the body, it’s outside of the molecule, it has to be. Because you have to discover that outside of that which is biology. And that’s not metaphoric, I have just given you the place, if you want to say, for a multidimensional sacred soul energy that resides in you. It’s in the field.

And this word field is not to be confused with another word called the field, which is the potentials of everything which is around all humanity. No, this is your own body-wide system of multidimensionality .


Past Lives

Now, the doctor saw something else. He saw where the past lives were, metaphorically, on the ladder. And there were so many of them. He saw a metaphor where you would be able to stop and open the door to each one. And in his vision he even indicated that he had a choice. Do it or not to do it, or look into the future life or not. In other words, there were no rules. But they were all showing. That is a metaphor: they were all showing.

There haven’t been many teachers that would come along, that had this kind of sight and put in on the screen, draw it for you and say, “I see where the past life doors are.” That’s a metaphor for something that’s happening right now to you. And I’m going to call it the evolvement of human consciousness past an old energy called human nature.

Here is what it means. What would it be like, old soul, for me to turn the page, and instead of you sitting there wondering how many past lives you had or what you did or what you learned, what if instead you were aware of them? Not chapter and verse, not year, no faces, no dates, but you’re aware of what you have learned from all the doors called past lives. And you would sit there with maturity that is new but available because you have lived through them.

What could an old soul tell you, who could remember all of the things of the learning of what worked and what didn’t work in lifetime after lifetime after lifetime? You could sit there at their feet and they’d be called the master because they had the maturity to know what was the right way to live. They would start to have a memory of the things that were taught originally, not now, not current, not ones mixed up with human ideas, the original source. That’s there too!

What that person would bring to the party called the new energy, that’s what I wanna to tell you. You’d remember that love is king, you’d remember that war doesn’t work, you would remember the horrors and not to do them again, and by the million you would change this planet because you remember it.

Right now it’s not available. It’s not available because the old energy is starting slowly to pass. In any old energy none of you’d remember that. If you did and you could you wouldn’t have war after war after war, and every generation tries the same thing with the same dysfunction. And that’s the difference between then and now, and it’s going to be seen and envisioned in multidimensionality in the things that are coming.

The little presentation given today by the doctor is the truth. It’s difficult for you to study and understand esoterically, but it is the new biology. For multidimensionality will start to play a part even in science with chemistry. There will be revelations and it’s gonna play into healing, it already has in the doctor’s life.

These are the things, the forerunners of what the evolved human beings become, and you start to envision that, see them. And now you know why and how, and I even told you why your higher self is so elusive, because it stands outside in the field of every molecule.

So what do you think is the secret? How am I getting in touch with your higher self? And the answer is to stand outside with it. You see, consciousness is not something that has a location. Consciousness has an energy and that energy can shake hands with the higher self no matter where it is in your body. That’s the oversoul, dear ones, that the sacred thing you are born with. That’s the piece of god that has been talked about by almost every prophet on the planet. That’s the oneness, that’s the unification, that’s the goal, that’s mastery.

Not all of these things you will understand, even in re-listening and reviewing you won’t understand, it’s not necessary that you do, it really isn’t. It’s given more for the doctor. Ee-lah-hee your are at the right place at the right time and I think you know it.

All of these things are given to you today to tell you that magnificence is yours. It’s starting to show. It’s slow, but the things that this plan has suffered in, the dysfunction of those who would kill others, the unbalance that you seem not to be able to control, the things that you cry over, they all play into a bigger puzzle of light versus dark, and how you are going to maneuver yourself in ways you never have before. That changes human nature itself. And you remember what doesn’t work. And you start peace on earth forever.

That is the potential, with free will of humanity, right now. I tell you these things because they’re so and they’re true. Think of these things because they will change how you will walk out of this room.

And so it is.

KRYON