Unsichtbare Dinge - Teil 3

KRYON durch Lee Carroll, Ottawa, Canada, 18. August 2019
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Kapitel-Überschriften eingefügt vom Übersetzer; direkt aus der audio-Datei des englischen Originals übernommen: Invisible Things 1.

Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
Montreal / Ottawa
Montreal 2009
Montreal 2017
Ottawa 2019-1
Ottawa 2019-2
Ottawa 2019-3

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Dies wird die dritte Botschaft über unsichtbare Dinge. Ich möchte mit euch das größte unsichtbare Ding wiederholen: Dass ihr hier nicht zufällig seid und dass euch Gott liebt. Ihr könnt Gott die schöpferische Quelle nennen, ihr könnt Gott Spirit nennen falls ihr das Wort Gott nicht mögt. Aber es gibt einen Schöpfer. Mehr als 80% des Planeten wissen das, es ist Bestandteil von Organisationen die in Anspruch nehmen dass es eine Art von Leben nach dem Tod gibt. Es ist ein intuitiver monotheistischer Glauben des Planeten den ihr erschaffen habt.

Und während ihr hier auf dem Stuhl sitzt habt ihr die Wahl euch mit Bezug auf den Schöpfer zu entscheiden. Ist es Liebe, ist es ein Zufall? Und wie sieht die Beziehung aus? Wir sind hier um euch zu sagen, wie wir es jedes einzelne Mal getan haben, dass die Beziehung Liebe ist, dass ihr großartig geboren wurdet, und von da aus geht es weiter. Freier Wille führt als ein unsichtbarer Aspekt euer Leben in die Energie die ihr euch wünscht, die ihr wünscht. Jedoch direkt neben euch gibt es alle möglichen unsichtbaren Merkmale die ihre Hände ausstrecken. Es gibt so viele davon.


Angewandte Epigenetik

Eines der größten habe ich gleich von Anfang an mitgebracht. Man könnte sagen dass es wissenschaftlich gesehen der Kern von Epigenetik ist, und das heißt dass der Körper zuhört was ihr sagt. Und der Körper hört auf zwei Weisen zu. Der Körper ist sich eurer Einstellung bewusst und dessen was ihr im täglichen Leben sagt. Glaubt es oder nicht, eure Einstellung ahmt für euren Körper nach wer ihr zu sein glaubt. Wenn ihr eine Einstellung habt die besagt dass ihr nichts seid und niemals sein werdet dann kooperiert der Körper damit. So kraftvoll seid ihr.


Bewusstseins Homöopathie

Und die andere Weise in der der Körper zuhört ist was wir euch zuvor gelehrt haben, eine unsichtbare Kraft, wenn ihr möchtet eine Kraft, als hätte jede Zelle eine Antenne mit der sie diese Kraft empfängt. Und das ist das Bewusstsein des Menschen das den Körper in Kenntnis setzt was es will. Wir haben es sogar als Bewusstseins-Homöopathie beschrieben, wo wenig weit reicht und die Zellen euch zuhören.

Und wir haben euch gesagt das Bewusstsein Energie ist. Das ist mittlerweile auf dem Planeten bewiesen worden und hat so viele Dinge verändert, eine Menge Gedanken. Wenn Bewusstsein Energie ist dann mag es Regeln für das Bewusstsein geben. Und wenn es Regeln für energetisches Bewusstsein gibt, dann könnte eine davon sein dass es fokussiert werden kann, und das ist es was in eurem Körper ist. Euer Körper hört zu, jede Zelle ist bewusst. Es ist etwas Unsichtbares, und wird nicht unbedingt an den Orten gelehrt wo man es erwartet.

Doch mehr und mehr [Menschen] beginnen zu erkennen dass sie ihre eigene Existenz formen können, das was für euch Gesundheit ist. Ihr könnt das Schema ändern, wenn man es so sagen will, wie schnell und tiefgreifend euer Körper altert. Wenn ihr nichts tut, haben wir euch gesagt, dann geht euer Körper auf Automatik. Ohne Richtungsvorgabe, ohne Fokus, ohne Absicht ist der Körper im Leerlauf, er ist da draußen und hört auf alles was ihn umgibt, was ihm einredet wie alt er ist und welche Medikamente er nehmen soll und wie lange er leben wird.


Bewusste Potentiale

Das ist Kryon von Anfang an. Jedoch, meine Lieben, in den letzten Jahren gab es eine weitere Unsichtbarkeit. Diese ist schwer zu lehren, sie ist fast gänzlich jenseits des Fassungsvermögens von Logik. Dies ist die kontroverse [Unsichtbarkeit], diejenige über die vielleicht sogar gelacht wird. Und sie dreht sich um das Feld, um die Idee dass Bewusstsein und seine Energie euch vollständig umgeben, handelt von den Potentialen die daraus entwickelt werden. Ich werde euch ein Beispiel geben.

Eine einfache Metapher: Es gibt viele Türen während ihr in eurem Leben herum lauft. Hinter einer Tür steht eine Person die zornig ist, hat ihre Hand am Türgriff, die Tür ist im Begriff sich zu öffnen. Es gibt eine andere Tür, dahinter eine Frau mit Essen, ihre Hand liegt auf dem Griff, sie ist dabei sich zu öffnen. Es gibt eine weitere Tür. Die Tür enthält etwas das in diesem Moment geschieht. Es ist ein Unfall der gerade passiert. Es gibt eine weitere Tür, es ist die Liebe eures Lebens. Er/sie hat die Hand an der Tür. Frage: Sind sie wirklich?

In dieser Metapher, in diesem Rätsel sind sie es. Stellt euch das im wirklichen Leben vor. Ist es unmöglich diese Dinge um euch herum zu haben? Und die Antwort lautet nein, faktisch gesehen ist es wahrscheinlich. Jedes dieser Beispiele ist ein Bewusstsein das Energie enthält. Wir haben euch das schon früher gesagt, wenn ihr z.B. ins Theater geht, allein oder mit jemand anderem und euch neben eine unbekannte Person setzt und ihr etwas spürt das euch dazu bringt euch wegsetzen zu wollen.

Das ist ein Bewusstsein das von euch im wahrsten Sinne des Wortes gespürt wird, weil es Energie ist. Die Person ist aus dem Gleichgewicht, oder sie ist krank, und ohne sie zu kennen oder zu sehen setzt ihr euch woanders hin. Und ihr seid es, die etwas im Feld spüren. Ihr nehmt diese Dinge bereits wahr, meine Lieben. Es ist ein wunderbares unsichtbares Werkzeug.


Fortgeschrittene Intuition

Menschen können empfinden was im Feld ist. Manche nennen es Intuition, das ist zum Teil so aber nicht die ganze Geschichte. Jetzt fügt ihr dem Rätsel noch etwas zu, meine Lieben, jetzt kommt der Klebstoff dazu. Es gibt etwas das Kohärenz genannt wird. Kohärenz ist das was der Zusammenfluss von Miteinander ist, die Synchronisierung von Bewusstsein ähnlicher Art.

Es wird vielleicht erzeugt wenn ihr zusammen in einer Gruppe wie dieser sitzt, oder wenn Leute zusammen beten oder zusammen singen, denn Musik erzeugt diese Dinge. Oder vielleicht sogar jetzt, im Channeling wenn ihr erkennt dass die Liebe und die Absicht Gottes zu euch aus dem tropft was ihr hört.

Wir haben euch weiter zurück liegend gesagt, als wir euch die Information gaben dass ihr einen neuen Papst bekommt und es 13 Monate später geschah, dass das keine Prophezeiung gewesen ist, keine Wahrsagerei. Es war die Mitteilung der Potentiale im Feld, weil hinter einer der Türen ein kranker Papst war und ein anderer der im Begriff war seinen Platz einzunehmen. Ist es eine Prophezeiung wenn ich euch das mitteile was bereits im Feld ist? Es sind Potentiale!


Entrainment

Jetzt zurück zu den Türen. Ihr sitzt da mit einem Zusammenfluss von Miteinander, mit Dingen die zu euch passen, Dingen die voller Absicht sind – was euch angeht. Und ihr seid dann in der Lage die Türen zu spüren die im Begriff sind sich zu öffnen. Ihr werdet nicht in die Nähe der Tür gehen hinter der der zornige Mensch ist oder der Unfall der gerade geschieht, aber ihr werdet vielleicht von der Liebe oder dem Essen motiviert werden, oder vom Überleben. Und ihr werdet es nicht in Fragen stellen.

Und falls ihr euch einen Weg auswählen könnt, vielleicht, der euch in die Situation hinter der [gewünschten] Tür bringt, dann würdet ihr es wissen. Und das ist keine Wahrsagerei und es ist nicht mal medial, es ist praktisch weil ihr erspürt was ist, nicht die Zukunft, und eine Entscheidung über euren Weg auf Basis dessen trefft was ist. Was passiert da? Es ist schwer zu beschreiben weil es diejenigen gibt die sagen: „Nun, es ist noch nicht geschehen. Das ist Vorhersage der Zukunft.“ Das stimmt nicht, es ist dadurch geschehen dass diejenigen auf der anderen Seite der Tür ein Bewusstsein sind, genauso ein Bewusstsein wie bei der Person neben der ihr im Theater gesessen habt, und ihr könnt das aufgreifen.

Das ist unsichtbar, das seid ihr wie ihr eure Wirklichkeit erschafft. Über das Sprechen mit euren Zellen hinaus gehend habe ich euch gerade das Geheimnis verraten wie ihr eine Wirklichkeit erschafft die eure ist, die richtigen Leute trefft, Flugzeuge habt die funktionieren, vielleicht wissen was andere nicht wissen weil ihr erspüren könnt was hinter dem Bewusstsein des Potentials steckt.

Und dann gibt es die Frage: „Okay, du hast mein Interesse geweckt, Kryon, aber das habe ich anscheinend nicht.“ Und das ist der Punkt an dem ich dir sage „du hast es nicht weil du nicht daran glaubst“. Du hast es nicht, entweder weil dir jemand gesagt hat dass es das nicht gibt oder es dir ausgeredet hat, oder dir gesagt hat dass es nur die haben die seltsam oder merkwürdig sind, es kann nicht existieren.

Habt ihr gewusst dass Biologen bereits einen Namen dafür haben, Entrainment*, wenn Biologie ohne irgendeinen Grund sich mit anderen Individuen in einem Szenario synchronisiert, dass nicht erklärt werden kann? Es ist bereits bekannt! Und so sieht der nächste Schritt aus: Was wäre wenn es etwas Unsichtbares gibt das euch spüren lässt was ihr als nächstes tun sollt, was für euch Sinn ergibt um einen Unfall zu vermeiden, sicher zu gehen dass ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid, oder die Tür öffnet und Liebe begegnet? Meine Lieben, der Schöpfer hat euch das gegeben, und in dieser neuen Energie wird es geschärft.


Erblühende Wirklichkeit

Gestern Abend saß ich vor den Schwestern. Es ist wunderbar vor den Frauen zu sitzen die die Energie von Mitgefühl und Lehren und Heiligkeit und Schamanismus tragen. Und in ihrem Akash fühlen sie es und sie wissen davon. Es ist so wunderbar vor Menschen zu sitzen die die Lehrer von Menschen sind. Und ich habe ihnen gesagt dass sich eine Blume öffnet. Das ist ein wunderschönes Beispiel, insbesondere für Frauen. Eine Blume öffnet sich mit der Essenz von Wirklichkeit die bis dahin das zu sein schien was nicht wirklich ist. Die Essenz der Blume ist die Erkenntnis dass vielleicht einige dieser Dinge wahr sind, verfügbar und machbar und vielleicht sogar etwas das ihr untersuchen könntet.

Diese Fähigkeit, sich von einem Stuhl zu erheben und zu spüren was ständig für die ganze Menschheit verfügbar ist, das ist ein Schärfen der Intuition. Manche von euch werden es üben müssen um zu verstehen wie es sich anfühlt, aber sobald ihr anfangt werdet ihr erkennen dass es da ist, es ist wirklich. Es gibt so viele, selbst in diesem Raum, die zuhören und die kommen, und dann gesagt haben: „Ich kann euch die Geschichten erzählen die besagen dass Kryon recht hat, wie ich etwas gefühlt habe das mich entweder heute auf den Stuhl hier gebracht hat oder zu einer Person, oder ich wie ich eine Heilung hatte. Und es war wunderschön!“

Und ihr fangt an zu verstehen dass das hier ein lebenslanges Üben ist das euch für sehr lange Zeit an einem wunderbaren Ort halten wird; Kontrolle über Dinge von denen ihr geglaubt habt dass sie nicht zu kontrollieren sind. Es ist unsichtbar, es ist im Feld, er ist wirklich, es ist Bewusstsein, es ist Energie und sie ist hier.

Alte Seele, ich habe das zuvor gesagt, es wird dir zuerst zugänglich weil du die Werkzeuge hast es zu nutzen. Dein Akash erklingt mit der Weisheit des Verstehens dieser Worte. Dein Akash erklingt mit der Reife die besagt das Kryon Recht hat. Und du wirst es dann andere lehren, den Neuen, die Fähigkeit die immer schon da war. Und es gibt immer mehr davon.

Unsichtbare Dinge kommen mit der Liebe Gottes und Absicht, und das ist der Grund für eure Großartigkeit. Jetzt fangt ihr vielleicht an zu verstehen warum wir sagen was wir über eine bessere Menschheit sagen die kommen wird.

Wir belassen es hiermit, aber es gibt mehr. Es gibt immer mehr. Geht von diesem Ort verändert fort.

Und so ist es.

KRYON




* Unter Entrainment versteht man in der Chronobiologie die Synchronisation der inneren Uhr mit regelmäßig wiederkehrenden Umgebungsfaktoren, den sogenannten Zeitgebern. In der Physik bezeichnet es den Effekt, der der Synchronisation – wenn Vorgänge gleichzeitig (synchron) oder in einer bestimmten Reihenfolge ablaufen - zugrunde liegt. ( ==> zurück zum Text )



Invisible Things 3

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. This would be the third message about invisible things. I want to review with you the biggest invisible thing: That you are not here by accident and that god loves you. You can call god the creative source, you can god call spirit if you don’t like the word god. But there is a creator. Over 80% of the planet knows this, it’s part of organizations that claim this, the believe that there is life of some kind after death. It’s an intuitive monotheistic believe of the planet, that you’re created.

And as you sit in the chair you have the choice to decide about that creator. Is it love, is it accident? And what is the relationship? We’re here to tell you, as we have every single time we channel, that the relationship is love, that you’re born magnificent and it goes from there. Free choice, as an invisible aspect guides your life into that energy you wish, you wish. But standing next to you are all manner of invisible attributes that have their hands out. There are so many!


Practical Epigenetics

One of the largest ones I have brought to you from the very beginning. You might say, scientifically, it’s the core of epigenetics and that is this, that the body is listening to what you are saying. And the body listens in two ways. The body is aware of your attitude and what you say from day to day. Believe it or not, that attitude emulates to the body who you think you are. So if you carry an attitude that says you’re nothing and never will be the body cooperates. That is how powerful you are.


Consciousness Homoeopathy

But the other way that it listens is the way we have taught you before, an invisible force if you wish, force, like every cell had an antenna listening to that force. And that was the consciousness of the human being informing the body what it wants. We even described it as consciousness homoeopathy where little goes a long way and the cells listens to you.

And we have told you that consciousness is energy. That has been proven now on your planet and that has changed so many things, a lot of thinking. If consciousness is energy than there may be rules of consciousness. And if there are energetic rules of consciousness , one of them might be that it is focusable, and that is in your body. Your body is listening, every cell is aware. This is an invisibility, not taught necessarily in the places you’d expect it to be.

But more and more are starting to realize that you can shape your own existence, that which is health for you. You can change the scheme, if you want to say that, of how fast and profoundly your body ages. If you do nothing we have told you, the body goes on automatic. Without direction, without focus, without intent the body freewheels, it’s out there and it listens to all that is around it, that tells it how old it is and the drugs it should take and how long it will last.


Conscious Potentials

That is Kryon from the beginning. But dear ones, in the last years there has been another invisibility. This one is difficult to teach, this one is beyond the scope, mostly, of logic. This is the one that is controversial, this is the one that might even be laughed at. And it deals with the field, the idea that consciousness and the energy of it is all around you, from the potentials that is developed from it. I’m going to give you an example.

A simple metaphor: There are many doors in your life as you walk round. One door has a person standing behind it who is angry, has his hand on the door knob, it is about to open. There is another door, it’s a woman holding food. She’s been to the store, her hand is on the knob, it’s about to open. There is another door. That door has something that is actually happening at the moment. It’s an accident happening at the moment. There is another door, it’s the love of your life. He/she has the hand on the door. Question: Are they real?

In this metaphor, in this puzzle they are. Picture it in real life. Is that an impossibility to have those things around you? And the answer is no, that is not an impossibility, in fact it’s very probable. Each one of those examples is a consciousness that has energy. We’ve told you this before, that when you go to a theater, perhaps, alone or with someone else and you sit down next to an unknown person and you fell something that makes you want to move.

That is a consciousness that literally is felt by you, because it’s energy. They aren’t balanced, or they are ill, and without knowing them or seeing them you move. And that is you sensing something in the field. You’re already experiencing these things, dear ones. This is an invisible beautiful tool.


Advanced Intuition

Human beings can sense what’s in the field. Some will call this intuition, it is part of it but it’s not all of it. Now to add to this puzzle, dear ones, now you put the glue together. There is something called coherence. Coherence would be that which is a confluence of togetherness, or a synchronization of consciousness of like kind.

It’s created perhaps, when you get together in a group like this, and those who would pray together or sing together, fore music creates these kinds of things. Or perhaps even now, the channeling where you realize that what you’re hearing is dripping with the love and the purpose of god to you.

We told you before that, when I gave you the information that you would get a new pope and 13 month later you did, I’ve said to you this was not prophecy, it was not fortune telling. I was giving you the potentials in the field because one of those doors, behind one was an ill pope and another one about to take his place. Is that prophecy when I’m giving you what’s in the field already? It’s potentials!


Entrainment

Now back to those doors. You’re sitting there with a confluence of coherence, with things that suite you, things that are filled with purpose – for you. And you are then able to sense the doors that are about to open. You’re not gonna go near the one with the angry person or the accident that is happening, and you’ll be motivated perhaps to the love or the food, or survival. But there won’t be any question.

And if you could pick a road, perhaps, that would lead to the situation behind the door, you’d know. And it’s not fortune telling and it’s not even being psychic, it’s practical because you are sensing what is, not the future, and making a decision about where you’re going based upon what is. What is happening? It is difficult to describe because there would be those who say, “Well, it hasn’t happened yet. That’s telling the future!” That’s not correct, it has happened in that those on the other side of the doors are a consciousness and that consciousness just like the one you sat next to in the theater, is that what you can pick up.

That’s invisible, that’s you creating your reality. Beyond talking to your cells I just gave you the secret to creating a reality that is yours, meeting the right people, having airplanes that work or not, knowing things that perhaps others don’t because you can sense what’s behind the consciousness of the potential. And then there is the question, “Okay, you got my interest, Kryon, I don’t seem to have this.” And that’s where I am going to tell you “you don’t have it because you don’t believe it”. You don’t have it because someone has either told you it doesn’t exist or talked you out of it, or has told you that it only belongs to the ones that are strange or odd, it can not exist.

Did you know that biologists have already named it entrainment, where biology seems for no reason at all to synchronize together with other individuals in a scenario which is unexplainable? It’s already known! And this is the next step: What if there were an invisibility that lets you sense what to do next, that makes sense for you, to avoid the accident, make sure you’re at the right place at the right time, or to open the door and meet love? Dear ones, the creator has given you this, and in this new energy it is becoming sharpened.


Blossoming Reality

Last night I sat before the sisters. It’s beautiful to sit in front of the females who carry the energy of compassion and teaching and sacredness and shaman-ship. And in their akash they’re feeling it and they know it. It’s beautiful to sit in front of humans who are the teachers of humans. And I told them that a flower is opening. It’s a wonderful example especially to the women. A flower is opening with the essence of reality that heretofore seemed to be the that which is not real. The essence of the flower is the realization that perhaps some of these things are true, available, do-able and perhaps even something you could examine.

This ability, to rise from your chair and sense what is there is available to all humanity all the time, it’s a sharpening of intuition. Some of you will have to practice in order to understand what it feels like, but once you start you realize it’s there, it’s real. There are so many even in this room who would listen and come, who have said: “I can tell you the stories that Kryon is right, that I felt something that either brought me to the chair today or took to a person, or I had a healing. And it was beautiful!”

And you start to realize this is a life practice that will keep you in a beautiful place for a very long time; control over the things that you thought were uncontrollable. It’s invisible, it’s the field, it’s real, it’s consciousness, it’s energy and it’s here.

Old soul, I have said it before, it’s available to you first because you have the tools to use it. Your akash rings with the wisdom of understanding these words. Your akash rings with the maturity that says Kryon is right. And you will then teach the others, the new ones of the ability that always has been there. And there always is more.

Invisible things come with the love of god and purpose, and it’s the reason why you are so magnificent. Now you are starting, perhaps, to understand why we say what we say about a better humanity that is coming.

We leave it there, but there is more. There is always more. Go from this pace changed.

And so it is.

KRYON