Corona Teil-1

KRYON durch Lee Carroll, Iceland Tour, Tag-1 März-2020
Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Kapitel-Überschriften eingefügt vom Übersetzer; Text direkt aus der audio-Datei des englischen Originals übernommen: Day 1 - Corona.

Die folgende Information ist frei und darf von euch nach Belieben gedruckt, kopiert und verteilt werden. Das Copyright verbietet jedoch jede Art von Verkauf ausgenommen durch den Herausgeber.
Iceland:
Eishöhle
Was soll ich fragen?
Corona-2
mehr Corona:
Virus Wahrheiten
Verborgene Straße

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. An jene gerichtet die sich eben erst zugeschaltet haben, und das sind viele, ihr sitzt vor einer Gruppe die im Begriff ist auf Tour zu gehen, im Begriff einen magischen Ort zu erleben wie es keinen zweiten gibt. Einer der Orte auf dem Planeten der eine sehr andere Energie besitzt, auf der ganzen Insel, und wir werden darüber noch sehr viel reden. Das ist Island.

Zur gleichen Zeit in der das geschieht scheint der Planet herunter zu fahren. Ich werde heute das Virus ansprechen. Ich werde euch Dinge zum Nachdenken geben. Ich werde euch etwas Geschichte bieten. Ich möchte euch Dinge erzählen die ihr vielleicht nicht erwartet habt zu hören. Doch für die Island Erfahrung und jene die auf den Stühlen sitzen, sage ich folgendes: Obwohl es andere Länder gibt die besondere Energien haben die vom Staub der Erde inspiriert werden, von Gaia selbst, das hier ist anders. Denn jene die hier leben werden euch sagen dass das Land nicht einfach bloß Energie hat, es hat Persönlichkeit.

Wenn man auf die große Insel von Hawaii geht wird dort von Pele gesprochen, man spricht über eine Energie mit einer Persönlichkeit. Manche werden sagen: „Nun, das ist Mythologie.“ Andere werden sagen: „Es ist mehr als das!“ Jene die dort waren und die dort geboren sind sagen: „Also, da ist viel mehr als nur das.“ Hier ist es genauso, außer dass es immer und immer wieder verstärkt wird.

Denn den verschiedenen Gebieten können Namen gegeben werden, wenn man so will. Sie werden in verschieden Sprachen sprechen, wenn man so will. Manchmal gibt es Geschichten darüber wie eins mit dem anderen spricht. Die Gletscher, die Berge, die Fjorde, das Land auf dem ihr lauft mag mit euch wie eine Persönlichkeit sprechen, nicht nur wie eine Energie. Das ist der Unterschied.

Es ist eine Insel. Sie ist deshalb in keiner Weise mit irgend einem anderen Teil des Planeten verbunden der die Besonderheiten der Persönlichkeiten beeinflusst, die ihr treffen werdet. An jene gerichtet die empfindsam sind, ihr werdet es merken. An jene die es nicht sind, ihr werdet es vermuten, denn ihr werdet einen wohltuenden Unterschied spüren. Selbst das was majestätisch ist und heiß und rauchend wird euch eine wunderschöne Botschaft geben warum sie da sind, und einen Gruß an den Menschen der sie betrachtet.

Ich möchte jetzt über die Zeiten reden. Es ist für viele überraschend wie dieser Planet jetzt etwas durchläuft das Leute nicht erwartet haben. Falls ihr meinen Worten gefolgt seid werdet ihr euch daran erinnern dass 2012 ein Zyklus war – das Ende von einem, der Beginn eines weiteren. Das ist keine Kryon Information, sie kommt von der Mehrheit der indigenen Völker auf dem Planeten. Denn in der Mythologie so vieler Indigener gibt es die übereinstimmende Meinung, dass die Präzession der Tag-und-Nacht-Gleichen, das was 2012 ist, für die Erde der Beginn eines neuen Zyklus ist.

Das ist der Grund warum ich überhaupt hier bin um diese Botschaften zu übermitteln. Euch durch die Veränderungen zu führen. Und was haben wir euch über die Veränderungen gesagt? Wir haben das Wort dramatisch benutzt. Wir haben gesagt „achtet auf die Joker“ - habt ihr welche gesehen? Wir haben gesagt „die Dinge werden nicht so bleiben wie sie sind“ - und das tun sie, sind nicht so geblieben, sind anders. Wir werden gleich wieder darüber sprechen was jetzt auf dem Planeten geschieht, was so viele in Angst hält.

Doch zuerst kommen jene die sagen: „Nicht so schnell, Kryon, du hast vom Einfluss des Bewusstseins gesprochen das anfängt sich zu entwickeln, ein erwachendes Bewusstsein das den Planeten zu einem besseren Ort macht. Wie passt das alles zu dem was heute passiert? Es sieht wohl kaum danach aus dass der Planet im Moment ein besserer Ort ist.“

Wir haben euch zuvor gesagt, meine Lieben, dass es in dieser Zeit der Verschiebung und Veränderung eine Energie geben wird die ihr nie zuvor gesehen habt, Enthüllung. Dass ihr Dinge sehen werdet die schon immer da gewesen sind. Aber jetzt werdet ihr sie zum ersten Mal in all ihrer Hässlichkeit und all ihrer Dunkelheit sehen. Und die meisten der Dinge die ihr sehen werdet sind niederes Bewusstsein und Dinge die immer schon da waren, die jetzt entfernt werden müssen oder im Licht aufgedeckt.

Manche von euch sind sich so gewahr einer Gesellschaft die jetzt anfängt Dinge zu sehen, die sie sich in dieser Art dem Licht offengelegt nie vorstellen konnte. Dinge wie die „me too“ Bewegung wo viele aufwachen und sagen: „Nun, wir haben gewusst dass Dunkelheit da war, aber ich habe sie erlebt.“ Und andere sagen dann: „Und ich auch.“ Und wieder andere sagen: „Und ich auch.“ Und zum ersten Mal wird euch klar dass es keine Angst davor gibt was euch passieren könnte, weil so viele das Gleiche sehen.

Was heute geschieht ist ganz und gar das Tun von Menschen. Menschen haben das geschaffen was jetzt passiert. Es ist nicht etwas wofür Gaia verantwortlich ist. Was ihr seht ist Enthüllung. Nun, geduldet euch einen Moment während ich ein bisschen Geschichte anführe die vielleicht keinen Bezug zu haben scheint. Doch ich werde sie euch trotzdem geben. Und wenn ich damit fertig bin wird es jene geben die mit den Augen rollen und ihren Kopf schütteln und sagen: „Das glaube ich nicht, Kryon.“ Und zu ihnen werde ich sagen, wartet ein bisschen.

Ich habe euch zuvor gesagt dass dieser Planet Enthüllungen haben wird, damit er anfängt sich selbst mit einer Menschheit von höherem Bewusstsein zu reinigen, die beginnt mit Erfindungen und Ideen zu erwachen die ein besseres Leben für die Menschheit erschaffen werden.


Sich die Finger verbrennen

Ich habe euch vor langer Zeit gesagt dass die Art und Weise wie ihr Elektrizität auf diesem Planeten macht, geothermal sein sollte. Die ganze Elektrizität wo ihr jetzt seid, wo ihr während dieser Tour sitzt, in diesen Tagen, ist geothermal. Manche haben gesagt: „Nun, das ist einfach! Weil es eine Vulkan Nation ist. Selbstverständlich benutzen sie Geothermie.“ Und ich habe zu euch gesagt, ja, aber es geht um den ganzen Planeten, alles was sie zu tun brauchen ist tief genug zu graben und man wird Wärme bekommen, man wird den Dampf erzeugen. Und doch ist stattdessen auf dem Planet zu sehen, wie die teuerste und gefährlichste Dampfmaschine der Welt benutzt wird, genannt atomar.

Wenn ein Kind sich zum ersten Mal die Finger verbrennt dann verbrennt es sie sich nie wieder. Es gibt Engramme die sich in das eingraben was als Synapsen bezeichnet wird, was die Kinder davon abhält jemals wieder etwas Heißes anzufassen. Man sollte erwarten, oder nicht, dass das auch darauf zutrifft was man Instinkt nennt. Menschlicher Instinkt, von Zivilisation zu Zivilisation, und dass sie verstehen sollten es nicht wieder zu tun wenn sie sich einmal die Finger verbrannt haben.

Und trotzdem ist das nicht passiert. Wo doch Krieg immer das war was nicht funktioniert hat, was kein einziges Problem gelöst hat, und trotzdem hat euch Krieg immer und immer und immer wieder begleitet. Wir haben euch gesagt dass 2012 ein Erwachen normaler Menschen und normaler Führungskräfte einleitet die beginnen zu verstehen dass das eine Fehlfunktion ist. Und dann wird ein entwickeltes Bewusstsein nicht mehr erlauben dass es sich wiederholt.

Wir werden über ein sich die Finger verbrennen sprechen das geschehen ist, eine Metapher, 1986. Es wurde Tschernobyl genannt. Und, meine Lieben, ich gebe euch diese Geschichte kurz und knapp weil sie sich auf eine andere Weise gerade eben wiederholt, in dieser Stunde, während ihr hier sitzt.

Als das Atomkraftwerk in Tschernobyl explodiert ist, war das ein Schock. Denn Atomkraftwerke sollen nicht explodieren. Und tatsächlich, es wurde später entdeckt, gab es im Design eine Schwachstelle. Und diese Schwachstelle war bei anderen Reaktoren in diesem Land immer wieder wiederholt worden. Keiner von ihnen ist explodiert, aber die Schwachstelle war da, bereit das Betriebsverhalten von Tschernobyl zu wiederholen.

Tschernobyl war nicht von einem Panzer umgeben, denn die Führungskräfte und die Regierung waren oppressiv, führten Dinge kostengünstig aus, hatten sogar vor einander Angst, immer in der Verweigerung der Tatsachen und voller Furcht.

Als es explodiert ist haben es sogar jene vor Ort abgestritten. Das war in dieser Art von Regierung über ein halbes Jahrhundert eingraviert worden. Man sagt nicht was man sieht, man sagt was einem gesagt wird. Und was als nächstes geschah war ein Schock für alle: Abstreiten, abstreiten. Es hat fast 200.000 Menschen gebraucht um die Sauerei wegzuräumen, und sie ist nicht einmal weggeräumt und wird es auch für die nächsten 4000 Jahre nicht sein – die allergefährlichste Dampfmaschine der Welt. Menschenopfer waren notwendig bevor die Regierung das anerkannte was offensichtlich und korrekt war, dass das Atomkraftwerk eine Schwachstelle hat. Trotzdem sind sie noch immer nicht gepanzert.

Es gibt Dinge über die wir sprechen wollen, von denen wir euch gesagt haben dass sie sich ändern werden. Wir haben euch gesagt dass jetzt die Eleganz des Magnetischen beginnt sich auf Weisen zu zeigen wie sie sich vor Tausend Jahren hätte zeigen sollen. Dass man starke Magnete haben kann die gegeneinander schieben und drücken um ein Rad zu drehen, um eine Kurbelwelle zu drehen, um Elektrizität zu machen, unaufhörlich, ohne irgendeinen Rohstoff zu brauchen, nicht einmal die Wärme der Erde! Dass sie eingebaut werden können und Jahr um Jahr kurbeln, und dass das einzige was sich abnutzt das Metall selbst ist. So sieht das neue Magnetische der Elektrizität aus, der Motoren. Die Leute fragen: „Nun, wann passiert das?“ Und wir haben euch vor kurzem gesagt es geschieht jetzt!

Das gleiche wurde auch 2011 in Japan wiederholt wo sie erkannten dass, egal wie sicher sie es bauen können, Gaia einen Unterschied ausmachen kann. Ein Erdbeben, ein Tsunami, und wieder war es ein Kernreaktor der aus dem Ruder lief, das allergefährlichste was man tun kann. Das Magnetische wird sie ersetzen, es wird bald geschehen, es fängt jetzt an, und es ist die Evolution von der ich gesprochen habe.

Ich möchte euch von einem Zitat des Premierministers erzählen, oder des Präsidenten oder wie ihr ihn auch immer nennen möchtet, derjenige der verantwortlich ist für das Land in dem Tschernobyl geschah. Es war die Sowjetunion, Gorbachov machte eine Aussage. Er sagte dass „Tschernobyl der Katalysator für den Zusammenbruch der Sowjetunion war“ . Denn als die Menschen den Betrug sahen, als sie die Lügen und die Angst sahen, konnte sich die Sowjetunion kollektiv nicht erhalten, die Katze war aus dem Sack, Millionen haben dabei zugesehen.


Menschliches Tun

Ich möchte euch jetzt in diesem Moment etwas zum Virus sagen, der soviel Probleme bereitet, so viel Angst, so viele Sorgen. In der Natur gibt es Viren, es gibt Bakterien die in der Natur bleiben. Die Bäume haben sie, die Tiere haben sie, und sie beziehen sich nicht auf Menschen. Die Menschen haben ihren eigenen Kreis von Viren und Bakterien mit denen ihr als Menschen auf dem Planeten arbeitet. Doch gelegentlich, ab und zu kommt es zu einer Überschreitung der Grenze zwischen Tier und Mensch, und manchmal sogar zwischen Pflanze und Mensch. Aber das geschieht nur auf Grund menschlichen Tuns. Es geschieht niemals natürlich. Der Virus den ihr habt ist nicht natürlichen Ursprungs.

Im 18. Jahrhundert hattet ihr den Schwarzen Tod, die Pest, selbstverständlich zurückgeführt auf die Flöhe die auf den Ratten waren, und die Ratten lebten mit den Menschen zusammen in unhygienischen Verhältnissen wo Menschen Rücken an Rücken mit anderen lebten, noch bevor ihr vom Hände waschen wusstet und von Keimen. Ihr wisst was passiert ist.

Heute ist es nicht die Pest, heute ist es die Grippe. Doch sie besitzt die gleichen Merkmale, wird hervorgerufen durch menschliches Tun. Was ich als nächsten sagen werde ist kontrovers. Ich werde einen Satz öfter sagen: Ein Virus ist nicht politisch. Ein Virus tut was er tut auf natürliche Weise. Und wenn man die Geschichte die erzählt wird klar sehen will, alles was man zu tun braucht ist, zu erkennen wohin das Virus geht und woher er gekommen ist.

Euch wird gesagt dass das Virus von sich aus aufgetaucht ist – stimmt nicht! Das Virus stammt aus einem Versuchsansatz der in einem luxuriös ausgerüsteten und erstklassigem Virologie Labor in China untersucht wurde, Wuhan. Dort ist es passiert. Sie haben bestätigt dass es dort war, es ist Teil der Untersuchungen, es ist ein Abkömmling von SARS. Von dort ist das Virus gekommen, meine Lieben, und doch wird euch erzählt dass es nicht so ist. Irgendwie ist er auf magische Weise in dem Gebiet aufgetaucht, nicht aus dem Labor. Und was als nächstes geschah sieht Tschernobyl unglaublich ähnlich.

Es ist ein sich die Finger verbrennen das man erkennen und von dem man wissen sollte. Die in dem Gebiet direkt Betroffenen sind eine Zivilisation die zu fünft und zu sechst in einem Raum zusammen leben, die nicht die gleiche Art von Gesundheitsproblemen haben wie ihr, sie nicht auf die gleiche Weise wie ihr angehen. Und natürlich waren sie sofort infiziert, und sie fingen an zu sterben weil sie nicht den Schutz hatten den so viele von euch in euren Gesellschaften haben. Und was die Regierung sagte war: „Ihr sterbt nicht. Lasst euch nicht von dem irre machen was ihr auf der Straße seht!“ Das ging nicht lange gut.

Dieses Gebiet verlor tragischerweise und schmerzlich so viele Menschen wie die Vereinigten Staaten im 9-11 Ereignis. Und die Regierung hat es abgestritten, sie hatten Angst es zuzugeben, und sie sagten: „Also es ist nicht von hier gekommen.“ Und die Menschen starben und starben. Schlussendlich war es unmöglich das aufzuhalten was in den Nachrichten bekannt war, was von anderen berichtet wurde, und es kam heraus. Und selbst heute noch sagen euch die Wissenschaftler, und auch die Regierungen sagen euch: „Also, es ist nicht aus dem Labor gekommen.“

Tut einmal so als gäbe es eine Stadt mit einem gigantischen Schornstein. Eines Tages wacht ihr auf und überall ist Rauch. Und man sagt euch. „Nun, es mag ja hier Rauch geben, aber selbstverständlich kommt er nicht aus dem Schornstein.“ Und genau das ist es was sie sagen. Es kam aus dem Labor, versehentlich. Es wurde wegen einigen der gleichen Ursachen freigesetzt, wegen denen die Regierung, die Tschernobyl unterstützte, Schwachstellen hatte.

Und das wird bekannt werden, und es wird erkannt werden und die Geschichte wird es zeigen. Und darum hat das was heute geschieht, einschließlich der ganzen Schuldzuweisungen, mit menschlichem Tun, Unachtsamkeit, Betrug und Furcht zu tun. Meine Lieben, es wird eingedämmt werden, es wird gelöst werden. Und das sich die Finger verbrennen , wenn man es so nennen will, des Planeten wird im Gedächtnis bleiben. Oh, aber es gibt noch mehr.


Die Spitze des Eisbergs: Wen/was verbindet der Virus?

Folgt dem Virus! Es gibt ein Geheimnis das ich nicht lüften werde, denn das Geheimnis soll von den Whistleblowern enthüllt werden, in den kommenden Jahren oder auch früher, von denen die Dinge wissen. Es wird eine Offenbarung verursachen. Und wenn das geschieht, meine Lieben, dann gibt es vielleicht zwei Regierungen die stürzen werden, oder sich dramatisch verändern. Denn ihre Bevölkerung wird es letztendlich sehen, die Unterdrückung, die Furcht, den Mangel an Offenheit, und damit anfangen diese Dinge auf der Erde zu ändern, von denen ihr geglaubt habt dass sie sich niemals ändern würden - wegen des Virus.

Es gibt ein großes Geheimnis. Und ein Hinweis für euch ist folgender: Ein Virus ist nicht politisch, ein Virus lügt nicht. Wenn ihr den Infektionsverlauf ganz zu Anfang nachvollzieht, dann werdet ihr herausfinden dass es neben China ein weiteres Land gab, weit weit weg, wo sofort zu Hunderte infiziert waren, sogar in den Top-Rängen. Sucht und findet es. Gibt es eine Verbindung? Gibt es ein die Punkte miteinander verbinden? Ein Virus ist nicht politisch. Und da ist sogar etwas noch größeres als ihr euch vorstellt, das sich da zusammengebraut hat. Und wenn das enthüllt wird, und die Geheimnisse bekannt sind, dann kann es gut sein dass die dafür verantwortlichen Regierungen nicht überleben.

Das ist die Spitze des Eisbergs für planetare Veränderung und hat gar nichts mit Gesundheit zu tun, dafür aber sehr viel mit Bewusstseins Verschiebung auf dem Planeten. Ihr werdet das durchstehen, meine Lieben, und es wird eingedämmt werden, meine Lieben, und ihr werdet es im Gedächtnis behalten! Und ihr wollt dass es nie wieder geschieht. Und wenn ihr herausfindet was in Wahrheit geschah, das ist der Moment wenn Dinge sich wirklich verändern.

Ihr sitzt an einem großartigen und wunderschönen Ort, diejenigen im Raum zu denen ich spreche, in den kommenden Tagen eine Zeit zum Entspannen. Eine Zeit um sich die Schönheiten und die Persönlichkeiten anzusehen die im Wasser sind, in den Geysiren, in den Bergen, den Vulkanen, den Gletschern und den Wasserfällen. Sie alle haben Namen, nicht die Namen die ihnen die Menschen gegeben haben. Und wenn ihr sie hören könnt dann werden sie zu euch sprechen, und sie werden sagen: „Dies ist eine wunderschöne Erde, lieber Mensch, willkommen in der Schönheit der Zukunft!“

Geht von diesem Ort weiser, verändert und im Klaren darüber dass dieser Planet beginnt zu eurem Vorteil zu arbeiten. Zwei Schritte nach vorn, einer zurück. Ihr seid jetzt gerade beim Schritt zurück. Es wird besser werden.

Und so ist es.

KRYON



Corona Part-1

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. For those who have just tuned in, and there are many, you sit in front of a group that is about to tour, about to see a magical place like no other. One of the places on the planet which has a very different kind of energy, throughout the island, and we are gonna speak of this a lot more. This is Iceland.

At the same time that this is happening the planet seems to be shutting down. I will address the virus today. I will give you things to think about. I will give some history. I wanna tell you some thing perhaps you didn't expect to hear. But for the Iceland experience and those who sit in the chairs, I'll tell you something: Whereas there are other lands that have special energies that imbued from the dirt of the earth, from Gaia itself, this one is different. Fore those who live here will tell you that the land doesn't simply have energy, it has personalities.

When you go to the Big Island of Hawaii you speak of Pele, you talk about that which is an energy with a personality. Some will say: „Well, it's mythology.“ Others will say: „It's more than that!“ Those who have been there and born there will say: „Well, it's a lot more than that.“ It is the same here except that it is amplified over and over.

Fore the various areas can be named, if you wish. They will speak in different languages, if you wish. Sometimes they have stories about speaking to one another. The glaciers, the mountains, the fjords, the land that you walk on may speak to you as a personality, not just an energy. That is different.

It's an island. It is not therefore connected in any way with any other part of the planet that would influence the separateness of the personalities that you'll meet. For those of you who are sensitive, you'll know it. For those of you who are not, you'll suspect it, fore you'll feel a soothing difference. Even that which is majestic and hot and steaming will have a beautiful message about why they are there, and a greeting for the human who looks upon them.

I wish to speak now about the times. This is surprising to many how this planet now is going to go through something that people didn't expect. If you followed my words you'll remember that 2012 was a cycle - the end of one, the beginning of another. This is not Kryon information, this comes from the majority of the indigenous of the planet. Fore together there was a consensus in the cosmology of so many indigenous, that the precession of the equinoxes, that which is 2012, is the beginning of a new cycle for earth.

That's why I'm here to give the messages at all. To guide you through the changes. And what we have told you about the changes? We've said dramatic. We've said „watch for the wild cards“ - have you seen any? We've said „the things will not stay the same“ - and they don't and they haven't and they're not. We'll speak again in a moment of what is taking place on the planet right now, gripping so many in fear.

But first there are those who would've said: „Wait a minute, Kryon, you have talked about the influence of consciousness that starts to evolve, an awakening consciousness that makes the planet a better place. How does this all fit in to what's happening today? Hardly does it seem that it is a better place at the moment.“

We have told you before, dear ones, that in this time of shift and change, there is going to be energy you've never seen before, of revelation, that you will see things that were always there. But now you will see them for the first time in all their ugliness, in all their darkness. And most of the things that you will see is low consciousness and things that were always there, that have now to be taken away or exposed into the light.

Some of you, so aware of a society now starting to see the things that they never ever thought would be exposed to the light in this way. Things such as the „me too“ movement where many awaken and say „We knew that darkness was there, but it happened to me“ and others would say „and to me“, and others would say „and to me“. And for the first time you realized that there is no fear over that which might happen to you because so many are seeing the same thing.

What is happening today is completely and totally the actions of men. Humans have created what is taking place. This is not something that Gaia is responsible for. What you're seeing is revelation. Now, wait a moment while I give you some history which may not seem relevant. But I want to give it to you anyway. And when I'm done there will be those who roll their eyes and shake their heads and say: “I don't think so, Kryon.” And I will say to them, wait a little while.

I told you early on that this planet was going to have revelations to start cleaning itself up with a higher consciousness humanity, which starts to awaken with inventions and ideas that will create a better life for humanity.

I told you, long ago, that the way you should make electricity on this planet is geothermal. All of the electricity where you stand, where you sit in this tour, in these days, is geothermal. Some have said: “Well, that easy! Because it's a volcano nation, of course they use geothermal.” And I said to you, yes, but the entire planet, all they have to do is to dig far enough and you'll get the heat, you'll make the steam. And yet the planet shows instead to use the most expensive and dangerous steam engine in the world, called nuclear.

When a child first burns its hand it never burns it again. There are engrams that etch on to that which is called synapse, which keeps that child from ever touching something hot again. You would think, would you not, that this would also apply to that which you call instinct, from humanity, civilization to civilization and then they understand once they burn their hand they would not do it again.

And yet, that has not happened. Where war has always been that which is a dysfunction, which would solve nothing, and yet war has been with you over and over and over. We told you that 2012 starts an awakening of regular humans and regular leadership that starts to understand that this is dysfunction. And then an evolved consciousness will not allow that to happen again.

We'll talk about a hand burning that occurred, a metaphor, 1986. It was called Tschernobyl. And just briefly, dear ones, I give you this history because it is repeating itself in another way right now, this hour, as you sit.

When the nuclear plant exploded at Tschernobyl it was a shock. Fore nuclear plants are not supposed to explode. Indeed, it was discovered later, there was a flaw in the design. And this flaw was repeated over and over in other reactors in that land. None of them exploded but the flaw was there, ready to have a repeat performance of Tschernobyl.

Tschernobyl was not covered with a shell, because that which was the leadership and the government was an oppressive one, one that did things inexpensively, one that even was afraid of itself, always in denial and filled with fear.

When it exploded, even the ones that were there denied the explosion. This was ingrained in this kind of government for half a century. You don't say what you see, you say what you're told. And so what took place next was a shock to all: denial, denial. It took almost 200.000 people to clean up the mess, and it's not cleaned up and won't be for more than 4000 years - the most dangerous steam engine in the world. Lives had to be lost before the government would acknowledge that which is obvious and correct, the nuclear reactors that had the flaw. But still they are not covered.

These are the things we wish to speak of, that we told you are changing. We told you that now the elegance of magnetics will start to show itself in a way that should have showed itself a thousand years ago. That you can have very strong magnets that push and pull against one another to turn wheels, to make camshafts go up and down, to make electricity, forever, without using any resource, not even the heat of the earth! That they could be sealed up and crank for years and years and the only thing that would wear out would be the metal itself. And that is the new magnetics of electricity, of engines. People would say, “Well, when is that happening?” And we told you just recently, it's happening now!

This has also been repeated in 2011 in Japan where they realized, no matter how save they could make it, Gaia can make a difference. An earthquake, a tsunami, and this again was a reactor which has gone wild, the most dangerous thing you can do. Magnetics is going to replace these, it's going to happen soon, it's starting now, and this is the evolution that I spoke of.

I want to tell you about a quotation from the prime minister, or the president or whatever you wish to call, the one in charge of the country that had Tschernobyl. It was the Soviet Union, Gorbachov made a statement. He said that “Tschernobyl was the catalyst of the fall of the Soviet Union”. Because when the people saw the deceit, when they saw that which is the lies and the fear, collectively it could not sustain itself any more, it was out of the bag, it was seen by Millions.

I would like to tell you something about the virus, right now, which is causing so much trouble, so much fear, so much worry. There are viruses in nature, bacteria in nature that stay with nature. The trees would have it, the animals would have it, and they don't apply to humans. Humans have their own set of viruses and bacteria that you work with as humans on the planet, you deal with it. But occasionally, occasionally there'll be a cross-over from the animals to the humans, and sometimes even from plant to the human. But it only happens because of human action. It never happens naturally. The virus you have did not happen naturally.

In the eighteen hundreds you had the black death, the plague, traced back of course to the flees that were on the rats, and the rats which were living with the humans in unsanitary conditions with humans placed back to back with other humans, even before you new about washing your hands and germs. You know what happened.

Today it's not the plague, today it's the flu. But it has the same attributes of having been caused by human action. What I am going to say next is controversial. I will say a phrase many times: a virus is not political. A virus does what it does naturally. And if you want to see a story that is told, all you have to do carefully, is to see where the virus goes and where it came from.

You are told that the virus occurred by itself – it did not! The virus comes from a batch, that was studied in a most high-end, high-class virology laboratory in China, Wuhan. It was there. They acknowledged, it was there, it's part of the study, it's a derivative of SARS. That is where the virus came from, dear ones, and yet you are told that it didn't. Somehow it magically appeared in the area, not from the laboratory. But what happened next is so similar to Tschernobyl.

It's a hand burn that you should see and know about. Those who are effected in the area are a civilization that lives together five, six in a room, who doesn't practice the same kind of health issues that you do, in the same ways that you do. And of course they were infected immediately, and they started dying because they did not have the protections so many of you do in your societies. And what the government said is, “You are not dying. Pay no attention to the bodies that you see on the street!” That didn't last long.

That area lost as many humans beings tragically, sorely as the Unites States lost in 9-11. And the government denied it, and they were afraid to admit it, and they said: “Well, it didn't come from here.” And they kept dying and dying. Finally there was no way that they could halt that which was known by the news, by others who reported it, and it got out. And even today the scientists will tell you, and the governments will tell you: “Well, it did not come from the laboratory.”

Pretend you have a city with a giant smoke stack. One day you wake up and there is smoke everywhere. And you are told, “Well, there may be smoke here, but of course it didn't come from the smoke stack.” And that is exactly what they're saying. It came from the lab, accidentally. It was released for some of the same reasons that the government that sponsored Tschernobyl, had flaws.

And this will be known, and this will be seen and history will show it. And so what is taking place today, with all of the finger pointing, has to do with human action, carelessness, deceit and fear. Dear ones, it will be contained, it will be solved. And the hand burning, if you want to say that, of the planet will be remembered. Oh, but there is more.

Follow the virus! There is a secret I am not going to reveal, for the secret is to be revealed by the whistle blowers, by those who will know things in the years to come or sooner. It will cause a revelation. And when it does, dear ones, there are perhaps two governments that may fall, or change dramatically. Because their people will see, finally, the repression, the fear, the lack of openness, and start to change those things on earth that you thought would never be changed, because of this virus.

There is a big secret. A hint for you is this: a virus is not political, a virus doesn't lie. If you follow the infection schedule at the very beginning, you will find that besides China there was one other country, far far away, that immediately was infected with hundreds, even the top echelon. Go find it. Is there a connection? Is there a follow the dots? A virus is not political. And there is something bigger even than you think, that was brewing here. And when it is revealed, and the secrets are known, the governments who are responsible may very well not survive.

This is the tip of the iceberg for planetary change and has nothing to do with health, but everything to do with consciousness shift on the planet. You will get through this, dear ones, and it will be contained, dear ones, and you'll remember it! And you'll never want this to happen again. And when you find out how it truly happened, that's when things will really change.

You sit in a great and beautiful place, the ones in this room I'm talking to, for the next few days a time to relax. A time to see the beauties and the personalities that are within waters, and within the geysers, within the mountains, the volcanoes, the glaciers and the waterfalls. They all have names, not the names that humans have given them. And if you could hear them they will talk to you, and they'll say, “This is a beautiful earth, dear human beings, welcome to the beauty of the future!”

Go from this place wiser, changed and aware that this planet is starting to work in your favor. Two steps forward, one step back. You're in the step back right now. It will get better.

And so it is.

KRYON